Zugriff auf die Festplatte?

Diskutiere Zugriff auf die Festplatte? im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich habe meinen Notebook am Montag im Seminarraum (Konferenz währen einer Tagung) liegen gelassen! Ja, das...

  1. #1 petevic, 20.12.2012
    petevic

    petevic Guest

    Hallo liebe Foren-Mitglieder,

    ich habe meinen Notebook am Montag im Seminarraum (Konferenz währen einer Tagung) liegen gelassen!

    Ja, das Notebook war noch da! Ein Wunder. :eek:

    Nun will ich aber wissen, ob jemand das Notebook benutzt hat. Es sind sehr wichtige (private und berufliche) Daten drauf und deshalb für mich extrem wichtig zu wissen, ob jemand Zugriff auf die Daten hatte.



    Fall 1.)

    Das Notebook wurde ganz normal eingeschaltet und hochgefahren. Windows-Passwort ist eigerichtet.


    Fall 2.)

    Die Festplatte des Notebooks wurde ausgebaut und in ein externes Gehäuse eingebaut, um Zugriff auf die Daten zu erhalten.

    Ich dachte in beiden Fällen an die Windows Computerverwaltung (Ereignisanzeige). Für Fall 1 ist klar, da hätte die Ereignisanzeige etwas "mitbekommen" müssen! Aber wie ist das mit Fall 2, wenn die Festplatte des Notebooks ausgebaut und in ein externes Gehäuse eingebaut wurde? :confused:

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Pe.
     
  2. #2 areiland, 20.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann müsste Dir das Änderungsdatum, bzw das Datum des letzten Zugriffs Aufschluss darüber geben.

    Unbenannt.jpg
     
  3. #3 petevic, 20.12.2012
    petevic

    petevic Guest

    :confused:
     
  4. #4 areiland, 20.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Schau doch einfach in mein Bild, dort hab ichs markiert. In den Eigenschaften der Dateien wird das Datum der letzten Änderung und das Datum des letzten Zugriffs vermerkt. Dabei steht sogar die Uhrzeit des letzten Zugriffs.
     
  5. #5 petevic, 20.12.2012
    petevic

    petevic Guest

    Ich dachte da an etwas anderes:

    Wenn die Festplatte in ein extrenes Gehäuse eingebaut wird, um Zugriff auf die Daten zu erhalten. Muss doch in dem Moment, indem die Festplatte mit Strom versorgt wird irgendeine Systemrelevante Windows-Datei geladen werden, das von der Computerverwaltung (Ereignisanzeige) registriert wird.
     
  6. #6 areiland, 20.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ja und das siehst Du am Datum und der der Uhrzeit des letzten Zugriffs. Das System kann nichts loggen, denn es ist nicht aktiv. Schliesslich wird von einem anderen System aus auf die Platte zugegriffen. Du musst also einige Dateien vergleichen um zu sehen ob auf sie zugegriffen wurde, am besten natürlich auf Dateien oder Dokumente - die für andere den grössten Nutzwert hätten.
     
  7. #7 petevic, 20.12.2012
    petevic

    petevic Guest

    Ja, jetzt hab ich es verstanden.

    Nur wenn jemand gar keine Datei öffnet, sondern einfach von einem anderen System mit rechtsklick -> kopieren auf die externe Platte zugreift und sich den ganzen Inhalt "rüberkopiert" Was dann?
     
  8. #8 areiland, 20.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann findet auch ein Zugriff statt, der dokumentiert wird. Sobald über das Dateisystem zugegriffen wird, dokumentiert Windows dies. Es wäre also nur dann nicht nachzuvollziehen, wenn von einem fremden Betriebssystem aus zugegriffen wurde.
     
  9. #9 petevic, 20.12.2012
    petevic

    petevic Guest

    Ja, besten dank für deine Hilfe
     
  10. #10 cardisch, 21.12.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Es muss sich aber nicht um ein Windows handeln..
    Wenn jemand mit einem Linux bootet und nur Dateien kopiert, dann würde KEIN Änderungsdatum mitprotokolliert werden.
    Und wenn dann noch ein offline-System (Von DVD gebootet) verwendet wird, hast du ganz schlechte Karten....
    Wenn die Daten so wichtig sind, dann würde ich zukünftig Bitlocker (Win7-Ultimate) oder Truecrypt einsetzen...

    Gruß

    Carsten
     
Thema: Zugriff auf die Festplatte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. notebook festplatte ausgebaut kein zugriff als externe

    ,
  2. usb zugriff dokumentiert

    ,
  3. windows 7 zugriff auf festplatte dokumentieren

    ,
  4. zugriff auf die festplatte,
  5. welche daten werden beim zugriff auf usb festplatten dokumentiert
Die Seite wird geladen...

Zugriff auf die Festplatte? - Ähnliche Themen

  1. 1 Netzteil für 10 Festplatten

    1 Netzteil für 10 Festplatten: Hallo, ich brauche etwas Nachhilfe in Elektronik. Im Laufe der Zeit haben sich zehn „Western Digital WD Elements Desktop 6TB“ Festplatten in...
  2. [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?

    [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?: Hallo, habe einen selbst-zusammengebauten Tower-PC mit AMD-CPU und Windows 7 Pro/32 drauf. Ich habe das 32er genommen, weil ich auch SCSI habe und...
  3. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  4. Festplatte partitionieren

    Festplatte partitionieren: Hallo, ich wollte eben meine Festplatte partitionieren, die erst vor kurzem partitioniert war, bekomme jetzt jedoch folgende Fehlermeldung: „Das...
  5. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Hallo zusammen, Habe eine externe Festplatte ( WD Elements mit 500 GB) bis jetzt unter WIN 10 in Betrieb. Leider erkennt der PC mit WIN 7 die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden