Zitat: Musikvideos: GEMA siegt vor Gericht gegen YouTube

Diskutiere Zitat: Musikvideos: GEMA siegt vor Gericht gegen YouTube im IT-News Forum im Bereich Community; Musikvideos: GEMA siegt vor Gericht gegen YouTube - News - CHIP Online ... und wir Deutschen schauen weiter fleißig in die Röhre. Danke liebe...

  1. #1 urmel511, 20.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Musikvideos: GEMA siegt vor Gericht gegen YouTube - News - CHIP Online

    ... und wir Deutschen schauen weiter fleißig in die Röhre. Danke liebe GEMA ...

    Aber zum Glück gibt es ja ausländische Proxys um auch in den Genuß der Videos etc zu kommen, welche in anderen Ländern ja gezeigt werden dürfen und netterweise nur hier dank der GEMA nicht zu sehen sind.

    Und nochmal danke liebe GEMA, so habt ihr ja auch schon etliche tollen Radios wie Pandora, Grooveshark etc in Deutschland lahmgelegt ...
     
  2. Domi.

    Domi. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 Professional 64 Bit
    System:
    Intel Core i5-2500k 4x 3.30GHz, 8GB DDR3 RAM, nVIDIA GeForce GTX 560 TI, 128GB SSD, 1.5TB HDD
  3. #3 areiland, 20.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    @Urmel511, @Domi

    Ich hab beide Themen zusammengeführt - ist ja das identische Thema!
     
  4. #4 CyberCSX, 20.04.2012
    CyberCSX

    CyberCSX Gesperrt

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 U, XP Pro, Ubuntu
    System:
    ITX Atom D.C.
    Oh, man..... Die Deutsche Kunst an Übertreibung ;)

    In den Röhren kuckt der Deutsche nicht das gleiche was in YT zu sehen ist, bekommt er auf MyVideo u. Clipfish in wesentlich bessere quali wen er bloß nicht zu Faul währe die seiten aufrufen und die suchfunktion benützen. Dafür braucht ER auch keine ausländische Proxys.

    Tatsache ist das YT der Erste video portal überhaupt war und DER FAULE DEUTSCHE hat sich eben damit gewöhnt und macht nun ein riiiiiiiisigen fass auf.
    Auch wen YT das deutsche portal komplett schliest und in BRD überhaupt nicht mehr anbietet, den heult keiner nach. Der ist so voll mit Privaten mull wo jeder geisteskranke seine grimassen videos hoch laden das man schon beim aufruf der seite kotzen muss so das Jammert nicht mehr so und schaltet mal ein gang runter weil es ist kein Verlust.
     
  5. #5 urmel511, 20.04.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Nur mal so zur Info, falls Dir das entgangen sein sollte welche Auswirkungen dieses Urteil generell hat. Das Urteil betrifft auch die anderen Videoportale. Die werden sich wohl nicht wegen Urheberechtsverletzungen in Zukunft abmahnen lassen ... und die Videos nun ebenfalls entfernen.

    So wie es die Gema halt auch schon geschafft hat, andere Radioportale (nicht VIDEO!!!) in Deutschland zu sperren. Die hatten nämlich auch kein Interesse daran wegen Urheberechtsverletzungen abgemahnt zu werden.
     
  6. #6 urmel511, 20.04.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Du bitte aber auch. Und dann lese bitte auch seine Signatur. So ist auch Dein Auftritt nämlich nur peinlich.
     
  7. #7 CyberCSX, 21.04.2012
    CyberCSX

    CyberCSX Gesperrt

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 U, XP Pro, Ubuntu
    System:
    ITX Atom D.C.
    Das es mit GEMA so kommt war zu ERwarten. GEMA ist noch schlechter wie GEZ.

    Interesant dabei das andere länder nicht so ein aufstand machen und es scheint so das GEMA es schaffen wird in Deutschland das DEUTSCHNET auf zu bauen und INTERNET abschaffen aber es scheint so das der Deutsche es so haben will weil ansonsten wurde der Deutsche gegen den verein vorgehen.

    Das ist nicht nur in dieser branche so. Deutschland ist Mutiert in ein Verbotsland wo nur noch Diktiert wird, Verboten und abgezokt, die Bevölkerung Bevollmundet durch diktierungen und vorschriften. Wie sich so was nennt, muss ich wohl nicht mehr erwähnen.

    Was bei YT wegen GEMA passiert ist sogar DISKRIMINIEREND und AUSLÄNDERFEINDLICH, grund warum ich resignierte und diese platform nicht mehr besuche, auch wen ich da selber 4 videos habe mit meine modding projekte.

    Ich kann z.B. keine videos aus Rumänien (meine Ex Heimat) sehen weil alle Gesperrt sind.
    Suche ich Rumänische küstler wie z.B. INNA, sind die meisten ofiziellen videos von dieser Gesperrt.
     
  8. Domi.

    Domi. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 Professional 64 Bit
    System:
    Intel Core i5-2500k 4x 3.30GHz, 8GB DDR3 RAM, nVIDIA GeForce GTX 560 TI, 128GB SSD, 1.5TB HDD
    Hallo zusammen

    Erst mal sorry wegen dem doppelten Thema, ich hatte das von Urmel übersehen.

    zum Thema: Wie so oft finde ich es auch hier wieder einmal sehr fragwürdig, was sich die GEMA bei solchen Aktionen erhofft.

    Im Prozess ging es darum, dass Youtube nicht genügend Massnahmen gegen das erneute uploaden urheberrechtlich Geschützen Materials ergriff. Als Youtube vor Gericht verlor wurden sie gezwungen einen zusätzlichen Filter einzubauen, welche das erneute uploaden solcher Videos verhindern soll.

    Im Endeffekt muss Youtube also nur einen Wortfilter einbauen.
    Zum Ersten ist ein solcher filtert sehr leicht zu umgehen. (Z.B. wenn man ein "O" durch eine null ersetzt)
    Zweitens kann es durch diese Filter auch sein, dass Videos gesperrt werden die gar kein urheberrechtlich Geschütztes Material beinhalten, der Filter jedoch das Video trotzdem löscht.

    Ausserdem ist das Internet voll mit Add-ons die sich automatisch Proxys suchen und Videos entsperren.

    Fakt ist dass auch hier wieder einmal eine total nutzlose Aktion durchgezogen wurde. Dieser Filter wird das Uploaden auch nicht verhindern können.

    Viele Musiker haben bereits gemerkt, dass Youtube die optimale Werbeplattform ist. Wenn man seine Werke verbreiten will ist Youtube die Ideale Adresse dafür. Vielleicht sieht dass auch die GEMA irgendwann mal ein. Ich habe schon unzählige gute Bands mehr oder weniger zufällig auf Youtube gefunden und mir schliesslich auch Tickets für Livekonzerte gekauft. Ohne Youtube hätte ich vermutlich nicht einmal annähernd so viele Konzerte besucht wie ich bis heute besucht habe.

    Würde die GEMA bzw. die Künstler selbst das uploaden ihrer Werke übernehmen würden sie schliesslich auch dafür entlohnt werden. Für etwas gibt es schliesslich das Youtube-Partnerprogramm. Die meist geschauten Videos auf Youtube sind schliesslich fast ausnahmslos Musikvideos. Lukrativ wäre das auf jeden Fall.

    mfg domi
     
  9. #9 areiland, 21.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Hat irgendjemand gemeckert - weil Du das nicht gesehen hast? Sowas kommt vor und ist menschlich - Also mach Dir keinen Kopf.

    Zunächst hat keine der beiden Seiten gewonnen, denn Youtube wurde zwar eine Störerhaftung zugewiesen, aber das Urteil ist nicht rechtskräftig. Es geht also in die nächste Instanz vor dem OLG. Die Hamburger LG Richter sind dafür bekannt - dass sie Urteile fällen, die der Argumentation der Content Industrie folgen. Allerdings werden diese Urteile auch regelmässig kasiert und vom OLG an übergeordnete Instanzen verwiesen. Damit ist das Urteil des LG HH erst mal nicht wichtig - denn die GEMA klagt einfach nur da, wo sie sich ein Urteil in ihren Sinne verspricht. Letztendlich wird ein klares Urteil erst vom BGH gesprochen werden. Es sei denn, GEMA und Youtube einigen sich aussergerichtlich und es wird auf Rechtsmittel verzichtet.
     
  10. #10 Robin Hood, 21.04.2012
    Robin Hood

    Robin Hood Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home
    System:
    ??
  11. #11 Kerberos, 22.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.04.2012
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Irgendwie kann ich die gesamte Diskussion nicht nachvollziehen.
    Dass die GEMA Gebühren erhebt, ist rechtlich klar geregelt, gleich auch wie bei der GEZ (wobei ich auch nicht "der grosse Freund" der GEZ bin).
    Künstler erstellen ein Werk, Musik, Video, Film, wie auch immer. Und wollen hierfür natürlich ihre "Gage" bzw. ihren anteil erhalten. Wie auch bei einem Plattenverkauf, oder auch Microsoft für sein Windows-Produkt.
    Nun kommen Leute und kopieren diese Werke illegal, oder stellen sie in Netz, damit diese von Jedermann "kostenfrei" geladen werden können, und auch weiter verbreitet werden. Und das soll rechtens sein?

    Wer geht schon gerne umsonst arbeiten, oder erfindet etwas, ohne seine Gage hierfür zu bekommen?
    Ich finde es schon richtig, dass man für einen download (oder "klick" auf ein Werk bei YouTube oder andere Anbieter) zahlt; wo kommen wir hin, wenn eine Arbeit nicht mehr entlohnt wird, oder jeder des Anderen künstlerisches Werk einfach mal so kopieren und weiter verbreiten kann, ohne dass dieser, der ja die Idee oder die Arbeit damit hatte, nicht entlohnt wird :(

    Das Letzte finde ich Links von chip.de, die auch noch Hinweise geben, bzw. Seiten verlinken, wie man in Deutschland die Sperre bei YouTube "umgehen" kann. Dies ist rechtlich bedenklich und auch meiner Meinung nach illegal.

    Man sollte sich mal an die eigene Nase fassen und überlegen wie es denn wäre, wenn Fremde einfach das "eigene Werk" mißbrauchen und irgendwo veröffentlichen.
    Aber heute ist ja die allgemeine Tendenz "kopieren und klauen", so dass keiner mehr für etwas zahlen möchte, sondern einfach nur von Netz kopiert und herunterlädt. Ob das verboten ist oder nicht, das interessiert kein Schwein mehr.

    Gleiches gilt für Leute, die Software illegal herunterladen, verbreiten, kopieren oder nutzen. Leider sind die Strafen hierfür - meiner Meinung nach - noch immer nicht hoch genug.

    Wenn ich etwas haben möchte, dann kaufe ich es mir. So habe ich das mal gelernt.
     
  12. #12 urmel511, 22.04.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Das Problem ist ja das Youtube nicht zahlen würde. Nur das was die GEMA hier fordert ist übertrieben.

    In anderen Ländern wird mit den dortigen Verwertungsgesellschaften ein Pauschalbetrag pro Jahr vereinbart. Soweit so gut. Das zahlt Youtube auch. Ist überschaubar, kalkulierbar und auch mit der davorgeschalteten Werbung wieder reinzuholen.

    Die GEMA aber will pro Klick 0,6 ct € ... und gibt sich hier nicht mit einem Pauschalbetrag zufrieden. Und je nach Künstler können das schon an die Miliionen Klicks werden ...

    Die GEMA wäre mit Ihrer Klage mal lieber nach München gegangen. Obwohl kann grad sein das die mit den 1400 Klagen von RA WF etwas überfordert sind ... und weniger wird es nicht, wenn erstmal die 2009er/2010er/2011er Jahrgänge dran sind :rolleyes:

    Schön Ironisch bzgl GEMA:
    GEMA gegen YOUTUBE | Telepolis
     
  13. #13 raptor49, 23.04.2012
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Was ich einfach nicht nachvollziehen kann ist, was zur Hölle wollen die Leute mit tonnenweise Gb an mp3 oder Videos???? Da gibts Leute die haben mehrere externe HDD'S vollgepackt mit zig tausenden Songs oder Videos. Die Sammeln das - und dann? Die können sich das nie und nimmer anhören.

    Ich hab den Großteil meiner CD's verkauft, weil ich mir die Dinger teils seit Jahren nimmer angehört habe. Wenn ich was hören will, surfe ich internet-radios an -deren stream ist legal, ich kann mir uU songs wünschen und gut ist.

    Gegen den Lebensunterhalt von Künstlern habe ich nix, im Gegenteil, aber wie sich die Gema aufführt, ist das keine Verwertungsgesellschaft, sondern eine Verbrecherorganisation.

    Warum zur Hölle soll ich auf DVD-Rohlinge, USB-Sticks, Drucker/Patronen und HDD eine Urheberrechtsabgabe von bis zu zweistelliger €-Höhe zahlen??!!
    Gehts noch?!

    Alles hat seine Grenzen und die sind mit dem Anspruch das Urheberrecht bei A - Z einzuklagen lange überschritten. Wenn Kinder im Kindergarten / Schule keine Kinderlieder mehr singen dürfen, wegen Urheberrechtsschutz, dann sage ich, da haben einige Leute jede Menge Gülle im Hirn!

    Außerdem ist es heute faktisch egal, wieviel CD jemand verkauft. Es kommt auf den Vertrag mit dem Musiklabel an. Da kann jemand 1 Millionen CD verkaufen, aber trotzdem kaum reich werden. Lasst den Mist ein paar Tage im Radio laufen und als Video auf MTV. DANN kommt Kohle rein und zwar primär unabhängig ob jemand 10.000 oder 1 Millionen CD verkauft hat.


    Dieser ganze GEMA Schrott regt mich mittlerweile mehr auf, als das Ökogeschwätz der Grünen, die GEZ oder gar die Vorratsdatenspeicherung.
    Da kann es schon passieren, das bei einem Auftritt einer Nachwuchsband in einem Jugendzentrum die Gema auftaucht und kassieren will. Und das obwohl diese Teens ihre eigens geschrieben songs spielen ohne geklauter Melodie.

    Oder das eine Auto-Werkstatt Gema zahlen muss, weil im "Hintergrund" der Radio läuft. Wäre ich Musiker / Künstler, ich würde dagegen klagen das die Gema Geld für mich eintreibt. Denn ich würde mich niemals als "Mitglied" bei denen anmelden.
     
  14. #14 raptor49, 23.04.2012
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
  15. #15 CyberCSX, 23.04.2012
    CyberCSX

    CyberCSX Gesperrt

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 U, XP Pro, Ubuntu
    System:
    ITX Atom D.C.
    Das sind die CYBER MESSIS !
    Hab auch welche in meine nachbarschaft was 24 stunden von 24 bis zu 3 rechnern am laufen haben was nur downloaden, egal ob music, videos, spiele oder software auch wen die nicht zuhause sind, nach den motto "MUSS ICH HABEN" auch wen die das zeug anschliesend nie mehr anfassen. Das ist auch die kundschaft was den meisten Festplatten mit 2 TB Speicherplatz kaufen ;)
    Weil es könnte sein das du da filme u. music drauf brennst / Speicherst und die dazugehörigen cowers druckst.
     
  16. #16 raptor49, 23.04.2012
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Das ist bei einer Minderheit fakt, aber kein Argument.
     
  17. #17 areiland, 23.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Nur dass man der Gema und auch den anderen Verwertungsgesellschaften eine Beweislastumkehr zugebilligt hat, es gilt also nicht mehr die Unschuldsvermutung. Sondern es werden alle Käufer von Materialien oder Geräten, mit denen man Kopien herstellen könnte unter Generalverdacht gestellt, damit die Urheberechtsabgabe erhoben werden kann. Damit wegen und dieser Kriminalisierung kein Volksaufstand stattfindet - werden Privatkopien geduldet. Es ist also nicht so dass diese ausrücklich erlaubt wären, sie werden lediglich nicht verfolgt.

    Wenn man aber eine Art GEZ für Musik, Video und Dokumente einführt: Zentralstelle für private Überspielungsrechte, dann muss man sich nicht wundern wenn der gemeine Konsument annimmt, dass er mit den Pauschalabgaben die Ansprüche der Verwertungsgesellschaften erst mal abgegolten hat - als er beim Kauf von Computer, Scanner, Brenner, Rohlingen etc. jedesmal eine pauschale Urheberrechtsabgabe als Aufschlag auf den Kaufpreis abgeführt hat.
     
  18. #18 CyberCSX, 23.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
    CyberCSX

    CyberCSX Gesperrt

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 U, XP Pro, Ubuntu
    System:
    ITX Atom D.C.
    Genau. Das war mal bevor die USB Stiks Erfunden wurden und die Gesammte Wellt CDs Brennte was das zeug hält und ist genauso Argumentlos wie die GEZ für den PC, wo die begrüneden das man könnte Radio u. TV Empfangen und wollen Abkasieren für den Streaming was mit rundfunk genau so fiel gemeinsam hat wie ein flugzeugträger mit ein Fahrad. Daten pakete download durch direkte übertragung ist kein Rundfunk. Sogar DVB schliest hier aus.

    Fakt ist das diese Behörde eher alls wortverdreher funghiert und sich das gesetz dreht u. zusammen schnurt wie es ihnen passt und was Rohlinge betrifft, kein Normaler mensch packt heute noch seine Archiv auf CD / DVD. Da macht man sich eventuell ein daten Backup, wen überhaupt, und das hat mit Gema nichts zutun oder soll ich Gema gebühren bezahlen für rohlinge auf was ich eventuell meine selbst gedrehte famillien videos drauf packe? Lecherlich !
     
  19. #19 urmel511, 23.04.2012
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Und es ist auch immer wieder schön, zu sehen das Bands auch gegen das Raubrittertum der GEMA vorgehen.

    Als aktuelles Beispiel Die Ärzte. Diese haben ihr komplettes neues Album bei Youtube hochgeladen (bademeister.com). Nachdem ich nun am WE alle Songs ausgiebig gehört habe, kaufe ich nun das Album. Obwohl es die Möglichkeit gebe die Songs auch als MP3 mitzuschneiden (No 23 Recorder) oder runterzuladen.

    Es liegt also auch im ermessen der Künstler selbst, ob sie die Möglichkeit des INetz nutzen oder nicht. Oder sich billig von der GEMA abspeisen zu lassen. Klar, können das theoretisch nur Bands die sich selbst vermarkten oder ein eigenes Label haben (Ärzte, Toten Hosen), aber selbst bei den Major Labels sollte man dies ais gute Werbung nutzen um Menschen zum Kauf anzuregen.

    Als es noch Pandorra und ganzen anderen Streaming Radios in Deutschland gab, bin ich auf Künstler gestoßen von denen ich nie im Leben etwas gehört hätte. Hätte es bei den Radios nicht die Möglichkeit gegeben ein, zwei bekannte Künstler zu suchen und sich dann vom Radio ähnliche vorspielen zu lassen ...
     
Thema: Zitat: Musikvideos: GEMA siegt vor Gericht gegen YouTube
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maxthon youtube gema

    ,
  2. youtube videos entsperren maxthon

    ,
  3. maxthon youtube entsperrer

    ,
  4. youtube sperre umgehen maxthon,
  5. youtube videos beim maxthon browser entsperren,
  6. maxthon browser youtube lieder entsperren,
  7. zitat musikvideo,
  8. you Tube Sperre für maxthon,
  9. youtube entsperren für maxthon,
  10. maxthon addons gema sperre youtube,
  11. meist geschautes video auf youtube 2012,
  12. youtub sperre bei maxthon,
  13. gema youtube zitat,
  14. Ist die GEMA eine Verbrecherorganiation,
  15. zitat gema
Die Seite wird geladen...

Zitat: Musikvideos: GEMA siegt vor Gericht gegen YouTube - Ähnliche Themen

  1. Youtube + CPU Auslast

    Youtube + CPU Auslast: Hallo ihr lieben. Was mir aufgefallen ist, das wenn ich ein Youtube Video mit 1080p und 60 Fps schauen die CPU Last bei 2 Kernen je auf 100% geht...
  2. Fehlermeldung (Error 6) bei YouTube Downloader HD

    Fehlermeldung (Error 6) bei YouTube Downloader HD: Hallo , ich habe gestern plötzlich eine Fehlermeldung bei der Verwendung des Programms "Youtube Downloader HD" bekommen. Die Fehlermeldung...
  3. Ist der Download von YouTube legal?

    Ist der Download von YouTube legal?: Abend Leute, wisst Ihr ob der Download von YouTube eigentlich legal ist? In letzter Zeit höre ich oft, das dies nicht erlaubt sei, und man sich...
  4. Audio aus YouTube knackt

    Audio aus YouTube knackt: Hallo mal wieder ... Ich habe vor kurzem Win7 ult 64 SP1 neu aufgesetzt, und seit dem(?) knacken YouTube Videos regelmäßig, so im Abstand von 3...
  5. youtube lädt kein film über verknüpfung

    youtube lädt kein film über verknüpfung: erst mal einen schönen guten abend bin hier nagelneu werde 59 bin fliesenleger und wohne seit 7 jahren in der schweiz ein schönes land...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden