Word plötzlich nicht mehr kompatibel

Diskutiere Word plötzlich nicht mehr kompatibel im Word 2010 Forum Forum im Bereich Office 2010 Forum; Hallo zusammen! Bin neu hier und User ohne tiefere Kenntnisse. Bis heute lief Word 2010 problemlos bei mir unter Windows 7. Nach einer...

  1. #1 Jörn1832, 25.05.2022
    Jörn1832

    Jörn1832 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Home Premium
    System:
    HP ProBook 4535s
    Hallo zusammen!

    Bin neu hier und User ohne tiefere Kenntnisse.

    Bis heute lief Word 2010 problemlos bei mir unter Windows 7.

    Nach einer Datenträgerbereinigung und einem Neustart kommt jetzt bei jedem Versuch, ein Word-Dokument oder das Programm zu öffnen die Fehlermeldung: "Die Version dieser Datei ist nicht mit der ausgeführten Windows-Version kompatibel. Öffnen Sie die Systeminformationen..." usw. -siehe Anhang.

    Die Änderung der Kompatibilitätseinstellungen in den Eigenschaften von Word - wie oft empfohlen - ändert nichts, egal welches System ich einstelle (XP service packs 2,3, Windows 7...)

    Was ist passiert und wie kann ich den bisherigen Zustand wieder herstellen?
    Bin ehrlich gesagt am Verzweifeln; ohne Word und die Dokumente geht mir hier alles baden!

    Danke im Voraus und Grüße!
    J

    Fehlermeldung.JPG
     
  2. #2 cardisch, 01.06.2022
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    46
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Mahlzeit...

    Welche Dateiendung hat die Datei WIRKLICH?!? Bitte im Explorer die Dateiendung anzeigen !!!
    Startet dein Office als solches noch?
    Also mal nur Word oder Excel öffnen, OHNE eine Datei dazu zu missbrauchen.

    Gruß,

    Carsten
     
  3. #3 Jörn1832, 06.06.2022
    Jörn1832

    Jörn1832 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Home Premium
    System:
    HP ProBook 4535s
    Hallo Carsten, danke für die Antwort!

    Das Problem war, dass Word als Programm selbst nicht aufging, unabhängig davon, mit welchen Dateien oder direkt.

    Leider hat mir die Geistesgegenwart gefehlt, die restlichen Office-Programme zu probieren.

    Unterdessen war der Rechner in der Werkstatt und man hat offenbar Office 2010 neu installiert mit dem Ergebnis, dass die Benutzerkontensteuerng bei JEDEM Öffnen von Word fragte:
    "Möchten Sie zulassen, dass durch das folgende Programm Änderungen auf Ihrem Computer vorgenommen werden..."
    bis ich es in den Benachrichtigungseinstellungen abgeschaltet habe - vermutlich jetzt aber für alle Anwendungen. Sonst geht es jetzt.

    Das Problem ist aber scheinbar von vorn herein nicht auf Office beschränkt, denn inzwischen musste ich feststellen, dass genau das gleiche (die Inkompatibilitätsmeldung) auch bei Akrobat Reader kommt!!
    Also die Wurzel des Problems ist mit der Neuinstallation nicht behoben.

    Hast Du oder jemand anders eine einfachere Idee, was bei der Datenträgerbereinigung verreckt sein könnte?
    Es könnte übrigens auch eine Registry-Behandlung durch CCleaner gewesen sein; ich habe beides ziemlich gleichzeitig gemacht, bzw. kurz hintereinander.

    PDFs sind neben Word-Dateien meine wichtigsten Arbeitsdokumente. Ich bin hocherfreut :mad: und frage mich jetzt, welche Programme noch betroffen sind.:confused:

    Danke und Grüße!
    J
     
  4. #4 Jörn1832, 09.06.2022
    Jörn1832

    Jörn1832 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Home Premium
    System:
    HP ProBook 4535s
    Hat jemand eine Antwort?
    -Würde mich freuen; das Problem besteht noch.
    Immer dieselbe Fehlermeldung (siehe oben) beim Versuch, Reader zu öffnen.
     
  5. #5 Jörn1832, 10.06.2022
    Jörn1832

    Jörn1832 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Home Premium
    System:
    HP ProBook 4535s
    Neuer Stand:
    Nach der Neuinstallation von Acrobat Reader funktioniert dieser zwar, aber bei jedem Öffnen oder Drucken muss ich nun zwei weitere Fenster mit Inkompatibilitätshinweisen weg klicken. Erst dieses...

    nu1bitAnw.JPG

    ...und dann nochmal das erste mit dem hübschen roten Kreuz.
    Außerdem zeigt das Vorschau-Fenster im Explorer keine Word - Dokumente mehr an. PDFs aber schon.

    Es scheint mir eine Änderung auf Systemseite passiert zu sein, die noch besteht. -Wie gesagt, jahrelang hat alles funktioniert, bis ich etwas falsch bereinigt habe.
    Also, als "Krücke" kann ich damit erstmal arbeiten, aber dauerhaft ist das nix. Bitte melden, wenn jemand eine zündende Idee hat.
    Danke.
    J
     
  6. #6 Jörn1832, 20.06.2022
    Jörn1832

    Jörn1832 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Home Premium
    System:
    HP ProBook 4535s
    Die "Nicht unterstützte 16 Bit -Anwendung" -Meldung kommt immer wieder bei einigen weiteren Programmen, nachdem ich diese neu inatalliert habe -und nervt.
    Gerade habe ich Free Audio Editor (DVDVideoSoft) im Hintergrund laufen und die Meldung kommt etwa jede halbe Minute.
     
  7. #7 cardisch, 22.06.2022
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    46
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin...
    Hast du eine Windows 32 oder 64 Installation?
    Welche Versionen hast du versucht zu installieren?
    Aber aufräumen mit dem CCCleaner ist schon mal kein gute Idee gewesen, vermutlich hast du dir da selbst ins Knie geschossen...
    Ich würde mal zwei CMD-Konsolen mit Adminrechten öffnen, in eine den Befehl SFC /scannow, in die andere DISM /online /cleanup-Image /restorehealth (ich hoffe, dass das bei Windows 7 so schon funktioniert).
    Mehr kannst du nicht machen, dann ist eine ECHTE Neuinstallation schneller, als alles weitere Gezumpel.

    Gruß

    Carsten
     
Thema:

Word plötzlich nicht mehr kompatibel

Die Seite wird geladen...

Word plötzlich nicht mehr kompatibel - Ähnliche Themen

  1. Word falsch abgespeichert

    Word falsch abgespeichert: USB Stick an Hub, 3.0. Worddokument geöffnet, was geschrieben und gespeichert. Speichern dauerte lange, keine Fehlermeldung. Stick an Hub war...
  2. WORD 2000 installieren geht nicht

    WORD 2000 installieren geht nicht: Hallo, ich weiß, daß es nicht mehr IN ist mit WORD 2000 zu arbeiten. Aber manches geht mir dort leichter von der Hand. Deswegen...
  3. MS Word von MS Office 2007 Enterprise öffnet plötzlich ständig schreibgeschützte Dokumente

    MS Word von MS Office 2007 Enterprise öffnet plötzlich ständig schreibgeschützte Dokumente: MS Word von MS Office 2007 Enterprise 2007, installiert via Bootcamp in Windows 7 x64 Professional, öffnet plötzlich ständig schreibgeschützte MS...
  4. Nach Update auf 60.7.2 kein Senden aus Excel und Word mehr möglich

    Nach Update auf 60.7.2 kein Senden aus Excel und Word mehr möglich: Thunderbird-Version: 60.7.2 Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional (64bit) Kontenart (POP / IMAP): Imap und Pop Postfach-Anbieter (z.B....
  5. Meine Office Word 2003 Dateien wurden plötzlich ohne meinen Willen in ' schreibgeschützt'...

    Meine Office Word 2003 Dateien wurden plötzlich ohne meinen Willen in ' schreibgeschützt'...: Alle meine Office Word Dateien sind plötzlich zu 'schreibgeschützt verändert worden und eine Datei: ~WRL0003 TMP Datei ist plötzlich im Ordner...