WinXP Home (32-Bit) Installation funktioniert nicht

Diskutiere WinXP Home (32-Bit) Installation funktioniert nicht im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich habe folgendes Problem mit einer WinXP Home (32-Bit) Installation auf meinem neuen Notebook: Booten von CD funktioniert bis...

  1. #1 Dell1747, 21.12.2009
    Dell1747

    Dell1747 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium (64-Bit)
    System:
    Dell Studio 1747 - i7-720QM - 4 GB DDR3 RAM - ATI HD4650
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit einer WinXP Home (32-Bit) Installation auf meinem neuen Notebook:

    Booten von CD funktioniert bis Bluescreen mit der Meldung:
    Es wurden Probleme festgestellt...
    Techn. Informationen:
    *** STOP: 0x0000007E (0xC0000005, 0xF748E0BF, 0xF78DA208, 0xF78D9F08)
    *** pci.sys-Adress F748E0BF base at F7487000, Date Stamp 3b7d855c

    Eigentlich möchte ich Win XP parallel zu Win7 Home Premium (64-Bit) installieren (einige ältere Programme, die nicht Win7 kompatibel sind aber benötigt werden).

    Ich hatte wiederholt gebootet und dann F6 "zusätzliche Treiber" aktiviert.
    Danach bekam ich die Info:
    "Setup konnte keinen Treiber für das angebene Massenspeichergerät laden. Momentan werden keine Massenspeichergerät unterstützt."

    Nun meine Frage:
    Benötige ich für meine interne Festplatte (ST9500420AS ATA, Seagate) einen kompatiblen WinXP 32-Bit-ASA-Treiber? Und wenn ja, wie kann ich ihn bei der WinXP-Installation aktivieren (kein Diskettenlaufwerk).

    Weitere Info:
    Im BIOS habe ich nach der SATA-Einstellung geschaut: AHCI ist eingestellt. Die Änderung auf ATA und Neustart brachte keinen Erfolg.
     
  2. #2 mimatete, 21.12.2009
    mimatete

    mimatete Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    ulti 64 bit, prof 32 bit
    Besser wäre, Sie hätten 2 Festplatten und beide Windowse separat installiert.
    Könnte es sein, dass die Festplatte an RAID-sATA hängt?
    Meine Glasskugel ist trübe, ich weiß keine Antworten, weil hier auch keine Infos zu lesen sind: Board, Graka, Ram,...
    Booten bis Bliescreen? Und der kommt wann???
     
  3. #3 Dell1747, 21.12.2009
    Dell1747

    Dell1747 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium (64-Bit)
    System:
    Dell Studio 1747 - i7-720QM - 4 GB DDR3 RAM - ATI HD4650
    Mehrere Festplatten bringen - glaube ich - nichts, da die vorliegende groß genug ist (500 GB) und Win 7 installierbar ist; nur Win XP nicht! Ich habe mittels GParted (Gnome Partition Editor) folgende Partitionen angelegt:
    39 MB (FAT16, Primäre Partition) für DellUtility
    10 GB (NTFS, Primäre Partition) für Win XP
    50 GB (NTFS, Primäre Partition) für Win 7
    Rest (NTFS, Erweiterte Partition) für Daten usw.

    Ob die Platte an RAID-sATA hängt weiß ich nicht: Es ist ein neues Notebook, habe es nicht aufgeschraubt (und habe es auch nicht vor). Wo finde ich die Info?

    Laut meiner Dell Rechnung sieht die Konfiguration folgend aus:
    Studio 1747 : Intel i7-720QM(1.6GHz) Mobile CPU
    Bildschirm : 17,3Zoll Full High Definition (1920x1080) LED mit TrueLife
    Arbeitsspeicher : 4096MB (2x2048) 1333MHz DDR3 Dual Channel
    Festplatte : 500GB Serial ATA (7200 1/min)
    Optical Drive : Blu-Ray Disc (DVD+/-RW + BD-ROM)
    Graphics : 1 GB ATI Mobility Radeon HD 4650

    Keine genaueren Angaben zum Board. Übrigens steht das ein oder andere schon in meinem Profil :).

    Zum Bluescreen: Ich legte die Win XP-Boot-CD ins Laufwerk, startete das Notebook neu, bestätigte "die Installation von CD" unter DOS und ließ Win XP sein übriges tun, bis es nach ca. 30 s automatisch die Fehlermeldung brachte.
     
  4. #4 mimatete, 21.12.2009
    mimatete

    mimatete Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    ulti 64 bit, prof 32 bit
    Ich habe einen Notebook im Profil wahr genommen, aber ehrlich gesagt, dachte dass es ein andere ist.
    Ich könnte fast wetten, dass Ihr Notebook XP-Mode kann, oder? Für alle Fälle ein Film.
    Es scheint mir, Ihr Notebook ist zu gut für XP. Sie brauchen Boardtreiber um Sie mit F6 laden zu können (über USB?). Die Meldung kam, weil Sie keine zur Verfügung stellten.
    Laden Sie bitte SIW runter und schauen nach dem Board. Oder schauen Sie nach dem Material, das Sie mit dem wirklich schönen Gerät bekommen haben.
     
  5. #5 Dell1747, 21.12.2009
    Dell1747

    Dell1747 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Home Premium (64-Bit)
    System:
    Dell Studio 1747 - i7-720QM - 4 GB DDR3 RAM - ATI HD4650
    Leider läuft der Film nicht auf meinem "Alternativ-PC". Deshalb die Frage: XP-Mode auf meinem Notebook? Wenn damit "Windows Virtual PC" bzw. "Windows XP Mode" gemeint ist: Die funzen nicht unter Win 7 Home Premium (siehe #2).

    Die Informationen mittels SIW werde ich ausprobieren und mich wieder melden.

    Hatte übrigens den Dell-Support auch schon auf mein "Problem" aufmerksam gemacht (vor bereits 5 Tagen). Bisher leider ohne Feedback :mad: Vielleicht hängts an der Weihnachtszeit :confused:
     
Thema: WinXP Home (32-Bit) Installation funktioniert nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pci.sys - address F748e0bf

    ,
  2. ST9500420AS ATA Treiber

    ,
  3. setup konnte kein diskettenlaufwerk auf dem computer finden

    ,
  4. pci.sys address f748e0bf base at,
  5. pci.sys address f748e0bf,
  6. setup konnte keinen treiber für das angegebene massenspeichergerät laden,
  7. pci.sys - address f748e0bf base at,
  8. winxpsetup 32setup,
  9. Windows XP installieren keinen Massespeichergerät,
  10. windows installation bricht ab kein massenspeichergerät,
  11. winxp home reagiert nicht mehr,
  12. dell pci.sys address f748e0bf,
  13. computer fehler pci.sys - address f748e0bf base at f7487000 date stamp 3b7d855c,
  14. pci.sys-address F748E0BF,
  15. win xp 32 bit installationsprobleme,
  16. keine massenspeichergeräte unterstützt,
  17. EAH 5450 Bios Einstellungen,
  18. kann xp 32 bit nicht auf dell installieren,
  19. ntfs.sys adress f6,
  20. xp home installieren auf notebook fehlermeldung massenspeicher ,
  21. windows bricht installation ab findet keinen treiber für massenspeicher,
  22. setuo konnte kein massenspeichergerät,
  23. pc bootet nicht von der xp cd pci.sys,
  24. win xp installation massenspeicher nicht erkannt,
  25. windows setup unterstützt keine massenspeichergeräte
Die Seite wird geladen...

WinXP Home (32-Bit) Installation funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. WIN 7 Installation auf neuem Laptop

    WIN 7 Installation auf neuem Laptop: Hallo zusammen, ich habe eine Frage: Gibt es noch einen neuen Laptop, auf dem neben WIN 10 auch WIN 7 installiert werden Kann? Ich bitte um...
  2. Windows 7 Installation auf Desktop geht nicht

    Windows 7 Installation auf Desktop geht nicht: Hallo, auf meinem neuen Desktop HP 120 G7 ist WIN 10x64 vorinstalliert und funkt. gut. Ich möchte aber zusätzlich Win 7x32 installieren und habe...
  3. Nach Rücksetzen mit Paragon funktioniert Tastatur nicht mehr

    Nach Rücksetzen mit Paragon funktioniert Tastatur nicht mehr: Hallo, mit Paragon habe ich den Laptop zurück gesetzt. Nach Neustart funktioniert nun die Tastatur nicht mehr. Habe mehrfach Neustart gemacht....
  4. Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit)

    Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit): Guten Tag, ich habe Probleme, damit die Treiber meiner Grafikkarte zu installieren. Das System erkennt lediglich eine Standard-VGA-Grafikkarte...
  5. Windows Office Home and Student 2013

    Windows Office Home and Student 2013: Hallo Zusammen, habe mal wieder ein Problem. Ob in Word oder Exel, wenn ich eine Datei ausdrucken will, stürzt diese jeweils ab. Meldung:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden