"windows\system32\wpeinit -> Was tun bei Win7 Installation?

Diskutiere "windows\system32\wpeinit -> Was tun bei Win7 Installation? im Windows 7 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 7; Hallo erstmal, Ich hoffe meine Headline ist nicht zu verwirrend , nur leider wusste ich nicht genau wie ich es beschreiben soll. Kommen wir...

  1. #1 Anders0n, 13.10.2010
    Anders0n

    Anders0n Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    Ich hoffe meine Headline ist nicht zu verwirrend , nur leider wusste ich nicht genau wie ich es beschreiben soll.

    Kommen wir zum eigentlichen Problem. Ich hatte auf meinem Laptop immer Windows XP laufen. Nun habe ich den PC formatiert und mir Windows 7 Home in der 64Bit Version geholt. Ich habe gelesen das man dafür einen 64 Bit fähigen Laptop braucht mit einem 64er Prozessor. Diesen habe ich.

    Also alles formatiert und die Windows 7 CD eingelegt. Anstatt eines Installationsmenüs kommt etwas anderes.

    Administrator: X:\windows\system32\cmd.exe

    X:\windows\system32>wpeinit
    X:\windows\system32>winload.exe (hab ich selber eingegeben)

    Die Anwendung X:\windows\system32\winload.exe kann nicht im Win32-Modus ausgeführt werden


    So, danach erscheint wieder X:\windows\system32>

    Gehe ich jetzt richtig in der Annahme das der Laptop noch auf 32 Bit steht und man ihn hätte umstellen müssen oder was ist hier los ? Eigentlich sollte doch das installieren von Win7 64 Bit kein Problem darstellen mit meinem Laptop oder etwa nicht ?


    LG Anderson
     
  2. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
  3. #3 Unregistriert, 13.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Wie soll ich das denn Testen wenn der Laptop "brach" liegt ;)

    Ist ja nichts mehr drauf auf dem Lappi
     
  4. #4 Gast23511, 13.10.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Dann schreib doch wenigstens mal, was Du für einen Lappi hast.
    Vielleicht kann man das ja aus der Ferne klären.
    Wenn nicht, wirst Du erst wieder Dein XP installieren müssen um den Upgrade Advisor drüber laufen zu lassen.
     
  5. #5 Unregistriert, 13.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo ,

    ich habe den Acer Aspire 7520

    - AMD Athlon 64 X2 Dual-core-processor 1,9 GHz
    - NVIDIA Geforce 7000M
    - 3 GB DDR 2
    - 320 GB


    LG Anderson
     
  6. #6 Holgi1964, 13.10.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    du hast aber nicht zufällig eine DVD ins Laufwerk gelegt,
    wo Preinstallations Kit draufsteht ?,
    dann wäre es nämlich die Falsche DVD
    und mit 3 GB Arbeitsspeicher hättest du auch die 32 Bit Version
    nehmen können. da du erst ab 4 GB durch die 64 Bit wirklich Vorteile hast. :eek:

    Wenn du jetzt die 32 Bit Version installieren möchtest
    und hast aber evtl. nur den 64 Bit Datenträger,
    dann kann dir hier im Forum auch geholfen werden,
    da dein Key für 32 und 64 Bit gültig ist. :cool:
     
  7. #7 Gast23511, 13.10.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Jetzt wollte ich gerade schauen obs neue BIOS Versionen oder ähnliches gibt, aber ich kann es nicht direkt verlinken und wie es aussieht wurde die Treiberentwicklung 2008 eingestellt.
    Davon abgesehen wird Dein Laptop als Win 7 kompatibel geführt.
    Von daher müsste es laufen.
    Mal was anderes; die Systembuilder DVD von einem OEM Paket benutzt Du aber nicht zum installieren, oder?
     
  8. #8 Unregistriert, 13.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Huhu,

    also ich habe hier zwei DvD's liegen. Zum einen Windows 7 Home Premium 64-Bit-Software und Windows 7 OEM Preinstallations Kit.

    Wenn ich die Windows 7 Home Premium einlege komm ich ins Installationsmenu wo ich dann zwischen "Update" und "Benutzerdefiniert" aussuchen kann. Klicke ich auf "Update" sagt mir der Installer ich solle die CD rausnehmen und ohne starten, was logischerweise mit einer leeren Partition nicht funtioniert. Klicke ich auf "Benutzerdefiniert" komme ich in einer Art "Treibersuchfenster" was aber egal was ich klicke nichts anzeigt und ich die Installation abbrechen muss.

    Mit der anderen CD kommt dieses Commandmenu.

    Also sitze ich jetzt hier, hab schon 100 mal in meinem Leben formatiert und neue Betriebssystem drauf gezogen und fühl mich wie ein Schulkind der 3. Klasse der Algebraaufgaben lösen soll ^_^

    LG Anderson


    Oh wait ... crap.

    Ich habe nochmal eine alte XP CD eingelegt. Die vorher defragmentierte Partition komplett gelöscht und nun gehts bei "benutzerdefiniert" weiter. Drückt mir die Daumen ;)

    Ich danke im Vorraus schonmal allen die mir geholfen haben.

    Bis auf weiteres

    Anderson
     
  9. #9 Unregistriert, 14.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Schönen guten Tag,

    ich habe meinen Laptop jetzt soweit gebracht das er die Windows 7 Installation beendet hat. Erfolgreich. Doch wie das so ist, kann nicht einfach mal etwas "wie am Schnürchen" klappen.

    Nächste Problem:

    Komischer Weise hat die Windows 7 Installation die Treiber ausgelassen. Klingt komisch, hat mich auch gewundert. Weder Grafikkarte, noch Mainboard noch irgendetwas anderes wurde installiert. Ich habe sofort Dr. Hardware drauf geschmissen, mir alle Namen aufgelistet und an meinem PC nach den Treibern gesucht.

    Dank des Internets und einer externen Festplatte waren diese auch schnell gefunden. Also alle Treiber rüber auf den Laptop und installieren ...

    NVIDIA Display Driver : "Das NVIDIA-Setup-Programm konnte keine Treiber finden , die mit der aktuellen Hardware kompatibel sind. Das Installationsprogramm wird beendet."

    So geht es mir mit jedem Treiber. Als ich dann versucht habe den aktuellen Mainboard Treiber zu installieren dasselbe Problem. Jede Menge Exe-Dateien die sich entweder nicht starten lassen oder wo die selber Nachricht erscheint.


    Sollte Windows 7 nicht eigentlich alle gängigen Treiber besitzen und sollte Windows 7 diese nicht automatisch installieren ? Vorallem wenn es sich um einen std. Laptop mit std. Mainboard und Grafikkarte handelt ?


    LG Anderson
     
  10. #10 Holgi1964, 15.10.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    deinen Grafiktreiber und Boardtreiber wirst du zu 99 Prozent
    beim Hersteller deines Notebooks finden und Windows kann nicht alle Treiber integriert haben oder erkennen,
    die Grafiktreiber werden grundsätzlich von Microsoft nicht mit integriert,
    da es wie bei den Boards auch einfach zu viele verschiedene gibt.

    Windows7 erkennt und installiert nur die Gängigsten Chipsätze,
    aber für den Rest ist man als User selber zuständig,
    sonst würde von der Größe her Windows7 nicht einmal auf eine Blue Ray Disk passen. :rolleyes:
     
  11. #11 Gast23511, 15.10.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Woher hast Du denn diese Treiber?
    Von dieser Seite acer aspire.jpg ?
    Hast Du mal einen Rechtsklick auf die setup.exe gemacht und die Datei dann als Administrator ausgeführt?
     
  12. #12 Unregistriert, 15.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ja, ich hab ja alles von der Herstellerseite. Nur kann ichs nicht installieren und verstehe nicht warum :(
     
Thema: "windows\system32\wpeinit -> Was tun bei Win7 Installation?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. x:windowssystem32

    ,
  2. wpeinit windows 7 installation

    ,
  3. wpeinit windows 7

    ,
  4. x:windowssystem32>,
  5. x:\windows\system32,
  6. x:windowssystem32wpeinit,
  7. x:\windows\system32>,
  8. x windowssystem32,
  9. windows 7 wpeinit,
  10. system32 wpeinit,
  11. administrator x windows system32 cmd.exe,
  12. windows system32 wpeinit,
  13. x:windowssystem32>wpeinit,
  14. x windows system32 wpeinit windows 7,
  15. wpeinit hängt,
  16. x:\windows\system32>wpeinit,
  17. win7 installation wpeinit,
  18. administrator x windows system32 cmd.exe Windows 7,
  19. windows 7 über cmd installieren,
  20. wpeinit,
  21. X:\windows\system32\wpeinit,
  22. wpe init,
  23. administrator:X:WINDOWSSYSTEM32cmd.exe,
  24. f,
  25. windows 7 installation hängt wpeinit
Die Seite wird geladen...

"windows\system32\wpeinit -> Was tun bei Win7 Installation? - Ähnliche Themen

  1. fehler beim update,80070534,was tun ? danke

    fehler beim update,80070534,was tun ? danke: haben oben genannten fehler beim update erhalten,was kann ich tun ? danke für tipps
  2. HD Tune

    HD Tune: Hallo zusammen habe wieder mal eine Frage ich habe HD Tune installiert um einfach mal die Festplatten zu überprüfen bei einem Notebook mit...
  3. speicherplatz ist voll was kann ich tun

    speicherplatz ist voll was kann ich tun: mein Speicherplatz ist voll was kann ich tun?
  4. Was tun wenn Windows Programme ihre Datenordner ignorieren ?

    Was tun wenn Windows Programme ihre Datenordner ignorieren ?: Ich hatte bis vorigen Monat einen alten DELL Laptop mit Win7 ultimate 32bit. Dort war ich als User mit Adminrechten eingerichtet - und hatte nie...
  5. Gerätetreiber für HCT620G-Smart Phone ; kann ich nicht installieren ? Was muss ich tun ??

    Gerätetreiber für HCT620G-Smart Phone ; kann ich nicht installieren ? Was muss ich tun ??: Wie kann ich den Gerätetreiber von meinem Smart-Phone auf meinen PC ?????? ***Post moved by the moderator to the appropriate forum category.***