Windows-Sicherung funktioniert nicht mehr

Diskutiere Windows-Sicherung funktioniert nicht mehr im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe seit einiger Zeit problemlos die Windows-Sicherung von Windows 7 SP1 auf ein Netzlaufwerk eingerichtet und verwendet. Gab nie...

  1. #1 LonelyPixel, 03.02.2013
    LonelyPixel

    LonelyPixel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    Hallo,

    ich habe seit einiger Zeit problemlos die Windows-Sicherung von Windows 7 SP1 auf ein Netzlaufwerk eingerichtet und verwendet. Gab nie Probleme. Aber seit kurzem funktioniert das Teil einfach nicht mehr. Wenn ich die Sicherung starte, erscheint dieser endlose Ladebalken und nichts passiert mehr. Wenn ich auf Abbrechen drücke, ändert sich der Text, dass jetzt statt dem Starten das Abbrechen versucht wird. Sonst tut sich da nichts. Fenster schließen geht auch nichts. Ich kann nur den Prozess sdclt.exe beenden, dann ist das Fenster weg. Ist übrigens egal, ob ich die Sicherung durchführen oder einrichten will, geht beides nicht mehr.

    Zwischendurch hatte ich mal Fehlereinträge in der Ereignisanzeige, die auf die Volumenschattenkopie zurückzuführen waren. Der Dienst stand auf Manuell, hab ich auf Automatisch gestellt und gestartet. Seitdem gibt's keine VSS-Fehler mehr. Danach hat die Sicherung auch mal kurz gestartet, aber bei 7% "Schattenkopie wird erstellt..." ist sie die ganze Nacht hängen geblieben.

    Nach anderen Forenbeiträgen habe ich Daemon Tools und den SPTD-Treiber deinstalliert und alle bereits vorhandenen Schattenkopien gelöscht. Das ändert aber nichts.

    Ich habe die Vermutung, dass es mit dem Hardwaretausch kürzlich in Verbindung stehen könnte. Da habe ich Mainboard, CPU und Grafik getauscht, sonst nichts. Ist aber nur von Intel Core 2 Duo zu ner aktuellen Core i7 gewechselt, also im Wesentlichen ein neuer Chipsatz. Alle Treiber vorher deinstalliert und nach dem Umbau die neuen installiert, lief alles problemlos und das System funktioniert ansonsten auch stabil.

    Ich fand die Windows-Sicherung eigentlich ganz praktisch, da man zur Wiederherstellung keine weiteren Hilfsmittel braucht, und da sie kostenlos verfügbar und das Dateiformat lesbar ist. Deshalb wollte ich nur äußerst ungern jetzt irgendeine Drittherstellerlösung anschaffen.

    Kann man die Sicherung irgendwie im Debug-Modus oder mit /verbose starten, um zu erfahren, was genau hakt? Denn so ungesprächig wie das Ding derzeit ist kommen wir vermutlich nirgendwo hin.

    Übrigens, da dieses "TuneUp" an anderen Stellen wohl oft als Übeltäter ausgemacht wurde: Ich weiß nichtmal was das ist und habe es nicht installiert. Auch Malware kann ich ziemlich sicher ausschließen, da ich sehr vorsichtig mit neuer Software umgehe (Test in VMware) und mein Virenscanner seit Jahren nichts mehr gefunden hat.
     
  2. #2 areiland, 03.02.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Schon mal im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung sfc /scannow ausgeführt? Ausserdem an gleicher Stelle mal einen Dateisystemcheck (chkdsk /f) anstossen - die Warnmeldung, dass die Überprüfung erst bei einem Neustart erfolgt, mit J bestätigen.
     
  3. #3 LonelyPixel, 03.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.2013
    LonelyPixel

    LonelyPixel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    sfc /scannow hab ich nur im Normalmodus ausgeführt, das ergab keine Fehler. Werd's nochmal im abgesicherten Modus machen, wenn das einen Unterschied macht.

    EDIT:

    Hat wohl nichts gebracht, wieder keine Fehler gefunden (beim Checkdisk weiß ich's nicht, der beendet sich ja von selbst).

    Mittlerweile hab ich noch eine andere Anleitung gefunden, wie durch das Löschen von ein paar Registry-Schlüsseln (unter Windows\CurrentVersion\WindowsBackup irgendwo) die aktuelle Konfiguration zurückgesetzt werden kann. Der Teil hat funktioniert, die Einstellungen sind weg. Aber eine neue Sicherung kann ich immer noch nicht einrichten, der fängt an und wir nie damit fertig. Abbrechen geht auch nicht.
     
  4. #4 LonelyPixel, 19.02.2013
    LonelyPixel

    LonelyPixel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x64
    Windows-Updates ließen sich letztens auch nicht installieren. Nach mehreren Anläufen ist er bei der Meldung "Wiederherstellungspunkt erstellen" stehen geblieben. Nachdem ich dann einfach mal den Systemschutz auf Laufwerk C: deaktiviert hab, ging das zumindest wieder. Die Sicherung hab ich nicht mehr versucht.

    Irgendwas in Richtung Schattenkopie/Wiederherstellungspunkte scheint kaputt zu sein. Wie kann man das großräumig reparieren?
     
Thema: Windows-Sicherung funktioniert nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows sicherung funktioniert nicht mehr

    ,
  2. sdclt.exe funktioniert nicht

    ,
  3. win7 sicherung geht nicht mehr

    ,
  4. windows sicherung lässt sich nicht starten,
  5. windows 7 sicherung funktioniert nicht mehr,
  6. windows sicherung funktioniert nicht,
  7. windows 7 wiederherstellungspunkt erstellen nach installation von tuneup 2013,
  8. windows sicherung abbrechen,
  9. win7 sicherung funktioniert nicht mehr 2013,
  10. mit tune up sicherung durchführen,
  11. windows 7 sicherung funktioniert nicht tuneup 2013,
  12. 7 windows 7 sicherung schatten dienste,
  13. ich kann die sicherung nicht mehr durchführen,
  14. windows sicherung funktioniert nicht windows 7,
  15. win 7 sicherung beenden mit tuneup ,
  16. windows sicherung funktioniert nicht mehr tuneup,
  17. windows sicherung geht nicht mehr,
  18. windows 7 sicherung geht nicht mehr,
  19. windows sicherung startet nicht nach tuneup,
  20. windows datensicherung abbrechen,
  21. win7 sicherung nicht mehr da,
  22. win 7 sicherung geht nicht mehr,
  23. windows sicherung funktioniert nicht 2013,
  24. windows 7 sicherung stoppen,
  25. win7 Sicherung beenden
Die Seite wird geladen...

Windows-Sicherung funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Windows Sicherung funktioniert nicht Fehlermedlung (0x80041321)

    Windows Sicherung funktioniert nicht Fehlermedlung (0x80041321): Hallo liebes Forum! Ich wollte heute eine Windowssicherung starten, funktioniert aber nicht. Fehlermeldung "Das Aufgabenabbild ist beschädigt...
  2. Windows 7 Prof - Windows Sicherung funktioniert nicht da Fehlercode 0x81000031

    Windows 7 Prof - Windows Sicherung funktioniert nicht da Fehlercode 0x81000031: Hallo Service Team, benötige Unterstützung zur Datensicherung unter W7 Prof. Diese zeigt Fehlercode 0x81000031 an und funktioniert nicht....
  3. Windows-Sicherung funktioniert nicht mehr

    Windows-Sicherung funktioniert nicht mehr: Guten Tag, seit einiger Zeit wird in meiner Taskleiste das PC-Problem "Sicherung überprüfen" angezeigt. Nach fehlgeschlagener Sicherung zeigt...
  4. Windows Sicherung funktioniert nicht...

    Windows Sicherung funktioniert nicht...: Hey, ich bekomme in den nächsten Tagen eine neue Festplatte, da bei meiner jetzigen ein paar vereinzelnde Sektoren defekt sind. Und so wollte...
  5. Windows 7 > Sicherung "Eigene Dateien" funktioniert nicht mehr

    Windows 7 > Sicherung "Eigene Dateien" funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe seit Mitte August ein ACER ASPIRE 7745G. Ich kann nicht sagen, ob ich hier an der richtigen Stelle bin, aber ich...