windows.old bei Boot von DVD/Benutzerdefiniert/installieren

Diskutiere windows.old bei Boot von DVD/Benutzerdefiniert/installieren im Windows 7 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe (bei einem Bekannten) ein Win7, dass nicht mehr bootet und sich auch nicht reparieren lässt. Erinnere ich es richtig, dass der...

  1. #1 CremeDeLaCreme, 01.03.2015
    CremeDeLaCreme

    CremeDeLaCreme Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe (bei einem Bekannten) ein Win7, dass nicht mehr bootet und sich auch nicht reparieren lässt. Erinnere ich es richtig, dass der Installer alte Daten in windows.old schiebt, wenn man von DVD bootet, Benutzerdefiniert auswählt, dann die Partition auswählt, auf der sich die alte Installation befindet und dann ohne Löschen/Formatieren auf 'weiter' klickt?

    Macht ein Win8-Datenträger das gleiche?
     
  2. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Was für ein System war das OLD ? Worin besteht Deine Frage ?
    Wurde Win7 überhaupt korrekt installiert, auf welche Weise, von Install-DVD ?
    Hat es schon einmal gebootet ?
     
  3. #3 HerrAbisZ, 01.03.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.390
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Hallo und Willkommen CremeDeLaCreme !

    Sollte so sein.

    Was hast du denn alles versucht, um win7 wieder zum Laufen zu bringen ?
     
  4. #4 CremeDeLaCreme, 01.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2015
    CremeDeLaCreme

    CremeDeLaCreme Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke. eigentlich schade, dass man das so selten irgendwo dokumentiert findet. Ich hatte das nur mal durch Zufall entdeckt, war mir nur nicht mehr ganz sicher.

    Nur die automatische Reparatur per Datenträger. Ich hatte das Win7 vor 3 Wochen selbst installiert. Die SSD hat vorher gesponnen und brauchte ein Firmwareupdate, es gab da irgendeinen Bug: http://www.windows-7-forum.net/windows-7-bluescreens/39484-bluescreen-0x000000f4-einmal.html). Warum sich das Windows jetzt wieder zerlegt hat, weiß ich nicht.

    IMG-20150217-WA0008.jpg
     
  5. #5 HerrAbisZ, 01.03.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.390
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Da gibt es aber noch mehrere andere Möglichkieten - und man muss viel Geduld haben.

    Mit F8 - letzte bekannte funktionierende Version z.B.
     
  6. #6 CremeDeLaCreme, 01.03.2015
    CremeDeLaCreme

    CremeDeLaCreme Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert meiner Erfahrung nach eh meist nicht, die Installation mit alten Daten nach windows.old ist da der schnellste und sicher funktionierende Weg. Ich probiere es aber nochmal aus.
     
  7. #7 HerrAbisZ, 01.03.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.390
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Na wenn ich bedenke wie lange dann das mit den Windows Updates dauert - 2 Tage.

    Hast du kein IMAGE bzw. Systemabbild erstellt ?

    Weiters kann man ja von Win7 DVD booten und diverse Computerreperaturoptionen noch nutzen zusätzlich. Systemwiederherstellung, etc.
     
  8. #8 CremeDeLaCreme, 01.03.2015
    CremeDeLaCreme

    CremeDeLaCreme Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kein Systemabbild erstellt. Was soll da noch groß gehen außer diese 3 'fix mbr'-befehle?
     
  9. #9 HerrAbisZ, 01.03.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.390
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Na dann lies mal hier alles und mache es nach.

    UNAWAVE - Windows 7 Boot-Reparatur

    Öffne bitte eine Eingabeaufforderung als Admin und lasse den Befehl "sfc /scannow" MEHRMALS laufen.
    Am besten du bootest mit Win7 DVD und dann "weiter" - links unten "Computerreperaturoptionen" - weiter oder mit SHIFT + F10
     
  10. #10 CremeDeLaCreme, 01.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2015
    CremeDeLaCreme

    CremeDeLaCreme Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    SFC liefert wohl sowas: b7ac5ee8f55048b8e7851e0d0d294e4d.jpg

    Fixmbr brachte nix.

    Der Abgesicherte Modus scheint nicht zu starten.
     
  11. #11 HerrAbisZ, 01.03.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.390
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Da scheint es so, das Updates nicht fertig installiert worden sind.

    Das kann man versuchen noch mit dem Löschen des Ordners C:/Windows/SoftwareDistibution mit einer Live CD weg zu bekommen.

    Und dann noch einmal Systemstartreperatur. Wenn das nichts nützt, bleibt eh nur neu Aufsetzen.

    Und das ist momentan ein riesen Problem mit den ganzen Updates bei Windows. Da muss man dran bleiben und die automatischen Updates deaktivieren.
     
Thema:

windows.old bei Boot von DVD/Benutzerdefiniert/installieren

Die Seite wird geladen...

windows.old bei Boot von DVD/Benutzerdefiniert/installieren - Ähnliche Themen

  1. windows7 Neuinstallation, Treiber nicht vorhanden,Windows(old) mit "Drivers"

    windows7 Neuinstallation, Treiber nicht vorhanden,Windows(old) mit "Drivers": Hallo und guten Tag liebe Nutzer und Helfer des windows7-forums, Rechner:sony vaio VPCB11X9E ca 5 Jahre alt, BS windows7 pro,64 bit Folgendes...
  2. Windows old löschen?

    Windows old löschen?: Kann man ein alte windows Installation, die schon mal drauf war und bei der Neuinstallation durch Win7 in windows.old verschoben wurde,...
  3. Win7 Startmenü wiederherstellen

    Win7 Startmenü wiederherstellen: Hallo, habe mein Win zerschossen und möchte nach einer Neuinstallation mein Start Menü aus dem Windows-old Ordner wieder herstellen. Wo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden