Windows läuft sehr instabil!

Diskutiere Windows läuft sehr instabil! im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Moin Jungs, ich habe mir vor Weihnachten einen neuen PC zusammenstellen lassen. Soweit so gut. Leider habe ich extreme Probleme Windows 7 zu...

  1. WB86

    WB86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Moin Jungs,

    ich habe mir vor Weihnachten einen neuen PC zusammenstellen lassen. Soweit so gut.
    Leider habe ich extreme Probleme Windows 7 zu installieren. Ich bekomme immer den Fehler 0x80070570. Ich habe gegooglet und ein paar Lösungsansätze gefunden. Habe z.B. alle unnötigen USB Stecker abgezogen, etc. Doch der Fehler ist immer wieder aufgetaucht. Mal bei 10% mal bei 30%, ganz egal.

    Vorgestern habe ich es endlich geschafft, das die Installationsroutine mal komplett durchlief. Alles war super!

    Doch ich merke jetzt, das Windows sehr instabil läuft. Öfter Aussetzer, Bluescreens, etc. Gestern wollte ich eine schreibgeschützte Datei löschen (keine systemrelevante Datei), aber anstatt der Fehlermeldung, dass die Datei schreibgeschützt ist, kam wieder ein Bluescreen, und seit dem geht nichts mehr.
    Jetzt sitze ich hier wieder und versuche den PC neu zu installieren - der oben genannte 0x80070570 Fehler. ;)

    Jetzt zu meinem System:

    AMD Phenom II X4 955
    AsRock M3A770DE
    2x DDR3 2048 MB von GSkill PC3-12800 1600 MHz
    2x 320GB Samsung HD322HJ im RAID0 Verbund
    Gigabyte GeForce GT220
    NoName Netzteil mit 520 Watt

    Ich hoffe mir kann jemand helfen.

    Danke im Vorraus!

    Gruß
    Tim
     
  2. #2 HAL9000, 05.01.2010
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Das ist schonmal Eine Möglichkeit.
    No-Name Netzteile neigen zu starken Schwankungen, so das sie trotz grosser Wattleistung einfach ungenügend Strom liefern

    Hatte hier mit Vista das selbe Problem.

    Neues Netzteil (Markenware) gekauft, seitdem löwst :cool:
     
  3. WB86

    WB86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort.

    Daran habe ich auch gedacht. Aber ich habe mir den Stromverbrauch mal im Kopf ausgerechnet, und kam bei weitem nicht auf 520 Watt.

    Aber jetzt auf Verdacht einfach ein neues Netzteil kaufen?
    Kann man das irgendwie testen? Gibt es z.B. eine Software, wenn ich es geschafft habe Windows 7 zu installieren!? (Noch habe ich Geduld, irgendwann läuft er bis 100% durch :D )
     
  4. #4 urmel511, 05.01.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Beim NT stimme ich mal zu.

    Die Erfahrung durfte ein Freund letztes Jahr machen, nur seines ist dann auch noch abgeraucht. Er hat dann doch mal 70 € in ein gutes NT gesteckt.

    Tausch das NT gegen eines von BeQuiet.
     
  5. WB86

    WB86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So, nach dem 6 mal hats geklappt. Windows 7 ist installiert.

    Doch leider kann ich keine runtergeladene Programme installieren. Sei es Avast, ICQ, VLC, Mozilla oder den neusten Nvidia Treiber... jeweil ein Archive Error... o.ä.

    Woran könnte das liegen?
     
  6. #6 HAL9000, 05.01.2010
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Klingt nach Speicherfehler

    Entweder hat die Platte einen Schlag oder der Speicher-wobei der auch durch die Stromschwankungen Probleme haben könnte

    Und zu den 520 Watt. Watt ist nicht alles, STABIL muss die Spannung sein-und das ist bei NoName eben oft nicht der Fall.
     
  7. WB86

    WB86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir eben dies Programm runtergeladen: MemTest - Download - CHIP Online es gibt sehr viele Fehlermeldungen bezüglich des Arbeitsspeicher aus (bei >70 habe ich die Software beendet). D.h. also der Ramspeicher ist hinüber? Aber komisch, wieso kann ich dann noch Windows starten?

    Andere Frage, hat man auf sowas Garantie? Kann ich die Dinger wieder ausbauen und einschicken?
     
  8. famwee

    famwee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WIN 7 Professional 64 Bit
    System:
    AMD AM3 System Eigenbau
    Ja, meine neuen G.Skills haben sich auch gleich verabschiedet.
    Habe dann sofort neue G.Skills vom Händler bekommen.
    Scheint eine ganze Chip-Serie betroffen zu sein.

    Hier noch ein Link: Hersteller- und Online-Shop-Supportforum - Forum de Luxx
    Dort kannst du nachlesen oder ein Thread eröffnen, ist ein Mitarbeiter von G.Skills
     
  9. WB86

    WB86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe gerade, das hier http://www.asrock.com/mb/memory/M3A770DE.pdf mein Ram Speicher nicht aufgeführt ist.
    Auf der Verpackung, wo 2 Module drin sind, steht: "F3-12800CL9D-4GBRL".

    Also werden die Bausteine nicht unterstützt?
     
  10. famwee

    famwee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WIN 7 Professional 64 Bit
    System:
    AMD AM3 System Eigenbau
    Ich habe dir doch geschrieben, das deine Arbeitsspeicher defekt sind. Hast du den Link befolgt und den Support von G.Skill´s angeschrieben. Habe meine Arbeitsspeicher auch ausgetauscht bekommen, weil sie DEFEKT waren.
     
  11. famwee

    famwee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WIN 7 Professional 64 Bit
    System:
    AMD AM3 System Eigenbau
    Und deine RAM sind trotzdem Kompatibel, da SIE für AM3 freigegeben sind.
     
Thema: Windows läuft sehr instabil!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 64 bit instabil

    ,
  2. windows 7 läuft nicht stabil

    ,
  3. windows 8 läuft instabil

    ,
  4. windows instabil,
  5. windows explorer instabil,
  6. windows 7 instabil,
  7. windows 7 läuft instabil,
  8. win 7 läuft nicht stabil,
  9. windows läuft instabil,
  10. win 7 64 bit instabil,
  11. win 7 läuft instabil,
  12. windows 7 64bit instabil,
  13. w7 64 bit instabil,
  14. win7 64 bit instabil,
  15. windows live mail instabil,
  16. windows 64 bit instabil,
  17. windows 7 64 bit läuft instabil,
  18. windows 7 langsam und instabil,
  19. win7 64bit instabil,
  20. windows live nicht stabil,
  21. windows live mail startet langsam,
  22. windows live mail 2011 langsam,
  23. live mail startet langsam,
  24. neuer PC Win 7 instabil,
  25. seit win7 64bit instabil
Die Seite wird geladen...

Windows läuft sehr instabil! - Ähnliche Themen

  1. Windows Live Mail Kalender

    Windows Live Mail Kalender: Guten Tag, ich hatte einen Windows7-Rechner, dessen Motherboard defekt war. Die Festplatte wurde als LW F: in einen Windows10-Rechner eingebaut....
  2. Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7

    Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7: dies ist keine Frage, nur ein kurzer Bericht: da ich mittlerweile auf Windows 10 umgestiegen bin, aber manchmal noch den alten Windows 7 Rechner...
  3. Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?

    Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?: Wurde gern eure Meinung hören wie gefällt euch der Windows 7?
  4. Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?

    Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?: Wie ihr sehen könnt, mich wurde mal interessieren welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf euren Computer?
  5. Windows Office Home and Student 2013

    Windows Office Home and Student 2013: Hallo Zusammen, habe mal wieder ein Problem. Ob in Word oder Exel, wenn ich eine Datei ausdrucken will, stürzt diese jeweils ab. Meldung:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden