Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neustart

Diskutiere Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neustart im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, Mein Laptop (Acer Extensa 5235, 2200MHz, 3GB RAM, Windows 7 Home Premium 64Bit) fährt seit heute nicht mehr hoch. Es erscheint zunächst...

  1. #1 jonasjjonas, 03.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2013
    jonasjjonas

    jonasjjonas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Extensa 5235, 2200MHz, 3GB RAM
    Hallo,

    Mein Laptop (Acer Extensa 5235, 2200MHz, 3GB RAM, Windows 7 Home Premium 64Bit) fährt seit heute nicht mehr hoch. Es erscheint zunächst folgende "Windows Fehlerbehebung":

    "Windows konnte nicht gestartet werden. Dies kann auf eine kürzlich durchgeführte Hardware- oder Softwareänderung zurückzuführen sein.

    Wenn Windows-Dateien beschädigt oder falsch konfiguriert wurden, kann die Starthilfe zum Diagnostizieren und Beheben des Problems verwendet werden. Wählen Sie "Windows normal starten", wenn die Stromversorgung während des Startes unterbrochen wurde.
    (Wählen Sie eine Option mit den Pfeiltasten aus)

    - Starthilfe starten (empfohlen)
    - Windows normal starten"

    Wenn ich nun die Starthilfe starten will, kommt ein "Windows lädt Daten"-Bild, dann ein kleiner grüner Windows-mäßiger Ladebalken und dann ein schwarzer Bildschirm und es passiert nichts mehr.
    Wenn ich Windows normal starten will, bricht der Ladevorgang bei dem Windows-Symbol ab, ein blauer Bildschirm blinkt ganz ganz kurz auf und der Rechner startet automatisch neu.
    Auch wenn ich versuche über den abgesicherten Modus oder eine Systemreparatur-DVD reinzukommen, führt es nur zu schwarzen Bildschirmen oder Neustarts.

    Was kann ich tun, um das System doch noch zu retten?
    Liegt ein Hardwareproblem vor?
    Wie komme ich an meine Daten? (Mit einem andern Rechner irgendwie?)

    Vielen Dank für eure Hilfe!


    Sonstige Infos:
    Ich habe kürzlich nichts besonderes installiert, neukonfiguriert oder geupdatet.
    Das Problem besteht im Akkubetrieb und im Netzstrombetrieb (Akku draußen).
    Beim letzten Herunterfahren war evtl. eine oder mehrere True-Crypt Partitionen geladen.
    In letzter Zeit wollte der Laptop ab und an mal im abgesicherten Modus hochfahren, obwohl er eigentlich normal heruntergefahren wurde. Ich hab dann aber immer normal gestartet und es gab kein Problem..
     
  2. #2 Holgi1964, 03.11.2013
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neust

    Die Starthilfe kann unter Umständen sehr lange brauchen,
    bis sie eine Reparatur durchgeführt hat,
    bitte nicht von einem schwarzen Bildschirm irritieren lassen,
    auch wenn scheinbar nichts mehr passiert.


    Man sollte hier unter Umständen auch mal 1 - 2 Stunden abwarten
    und wenn dann noch immer nichts geschehen ist, dann könnte ein Hardwarefehler die Ursache sein.

    Solltest du noch ins Bios gelangen, dann schau mal,
    ob dort die Festplatte und der Arbeitsspeicher (RAM)
    auch noch korrekt aufgeführt werden.
     
  3. #3 cardisch, 04.11.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.234
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neust

    Moin,

    starte mal den Rechner mittels F8 beim booten, wenn er beim Windows-Bootmenü angelangt ist, wählst du dort "automatischen Neustart nach Systemfehler deaktivieren" aus, dann bleibt der Bluescreen stehen, um ihn beispielsweise abzufotografieren und das Bild hier hochzuladen..:

    Gruß

    Carsten
     
  4. #4 jonasjjonas, 04.11.2013
    jonasjjonas

    jonasjjonas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Extensa 5235, 2200MHz, 3GB RAM
    Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neust

    Danke erst mal.

    RAM und Festplatte werden im BIOS nochnormal angezeigt.
    Nach Neustartdeaktivierung kann ich jetzt folgenden Bluescreen lesen (habe leider keine Kamera hier):

    "A problem has been detected and Windows has been shut down to prevent damage to your computer.

    UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME

    If this is the first time you've seen this stop error screen, restart your computer. If this screen appears again, follow these steps:

    Check to make sure any new hardware or software is properly installed. If this is a newinstallation, ask your hardware or software manufacturer for any Windows updates you might need.

    If proplems continue, disable or removeany newly installed hardware or software. Disable BIOS memory options such as caching or shadowing. If you need to Safe Mode [...].

    Technical information:

    *** STOP: 0x000000ED (0xFFFFFA8003E7E550,0xFFFFFFFFC0000185,0x0000000000000000,0x0000000000000000)"


    Wie ich Software ohne Windows deinstallieren soll, ist mir unklar, und Hardware ist auch keine ansatzweise neu..

    Allerdings gibt es eine Sache, die damit verbunden sein könnte:
    Ich habe vor einigen Monaten ne neue, größere Festplatte gekauft und die Laptopfestplatte ersetzt. Da Windows schon werksmäßig mit dem Laptop kam, musste ich selbst eine Recovery-DVD (oder wie auch immer das heißt) brennen und das System auf die neue Festplatte spielen. Seitdem kam alle paar Stunden ein Windows-Warnfenster, dass auf meinem Rechner keine Original Windowsversion laufen würde und dass ich mich doch irgendwie registrieren oder sowas soll. Die Warnung ließ sich aber gut wegklicken und ignorieren, so dass ich da die letzten Monate nie etwas unternommen habe.
    (Bitte auf dieses Thema nur eingehen, wenn es wirklich mit dem Hauptproblem zusammenhängt.)
    (Die alte Festplatte ist leider formatiert.)
     
  5. #5 cardisch, 04.11.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.234
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neust

    Durch die Änderung der Festplatte kommt es ab und an dazu, dass Windows seine Aktivierung verliert, nicht schön, aber nicht ungewöhnlich.
    Normalerweise aktiviert man den rechner per Internet und dann klappt alles wieder.
    Dein Problem liegt aber mit 99,99%iger Sicherheit nicht daran.
    Unmountable Boot Volume lässt auf einen Hardwaredefekt schließen.
    Dieser Tipp kommt ohne Gewähr, da du die Festplatte (sollte tatsächlich ein Hardwarefehler vorliegen) strapazierst:
    Starte mittels Windows-DVD, führe einen Checkdisk auf der Platte aus (am besten einen mittels Befehl chkdsk c: /F /R).
    Häufig reicht das schon, aber danach MUSST du dringend die HDD auf Fehler untersuchen (dafür reichen aber die Windows Boardmittel nicht aus).
    Installier zunächst ein SMART-Status-Programm, á la Acronis Drive Monitor oder Crystal Disk Info, die geben erste Hinweise auf einen angekündigten Totalausfall.
    Wenn die aber sagen, dass alles i.O. wäre solltest du ein darauf spezialisiertes Diagnoseprogramm unter DOS oder Linux ausführen, ich empfehle IMMER den Drive Fitness Test von Hitachi, da der aber auf DOS basiert musst du im BIOS den HDD-Controller temporär auf IDE-Kompatibel stellen...
    Bei echten Bedarf gibt es mehr Tipps.

    Gruß

    Carsten
     
  6. #6 jonasjjonas, 05.11.2013
    jonasjjonas

    jonasjjonas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Extensa 5235, 2200MHz, 3GB RAM
    Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neust

    Cool, danke mal bis hierhin.

    Allerdngs: Gibt es auch einen anderen Weg Checkdisk auszuführen? Wenn ich mit Systemreparatur-DVD starte, komme ich nur bis zu so einem blauen Windows-Hintergrund, darf mir kurz die Sprache aussuchen und kann danach nur noch die Maus hin und her fahren und sonst garnichts.

    In anderen Foren wurde bei nem ähnlichen Problem Ultimate Boot CD und Datalife Guard empfohlen.. Können die mir helfen? In erster Linie ginge es mir zunächst mal um die Rettung meiner Daten, bevor ich die Festplatte strapaziere.. (Ist es erfolgversprechend, mal mit einer portablen Ubuntu-CD an meine Daten zu kommen, oder komm ich da sowieso erst ran, nachdem die Festplatte getestet/repariert wurde..?)
     
  7. #7 areiland, 05.11.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neust

    Du kannst mit einer Live CD an Deine Daten kommen, das wäre im Moment sowieso das wichtigste - bevor Du die Festplatte malträtierst. Den Checkdisk Befehl kannst Du dann immer noch ausführen. Wenn Du beim Boot von der Windows DVD zur Sprachauswahl kommst, einfach SHIFT+F10 drücken um gleich eine Eingabeaufforderung zu öffnen, dort dann den Befehl ausführen und mit J bestätigen dass die Festplattenprüfung erst bei einem Neustart erfolgen kann.

    Aber Achtung, die Prüfung wird, in Abhängigkeit von der Plattengrösse, sehr lange dauern. Deshalb nicht abbrechen, auch wenn sich scheinbar erst mal nichts mehr tut. Einfach werkeln lassen bis zum bitteren Ende.
     
  8. #8 jonasjjonas, 09.11.2013
    jonasjjonas

    jonasjjonas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Extensa 5235, 2200MHz, 3GB RAM
    Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neust

    So, meine Daten hab ich nun mit nem Ubuntu-Live-USB-Stick erst mal gesichert.

    Jetzt ist die Frage, wie ich die Festplatte / das Dateisystem repariere.

    Wenn ich mit Windows-DVD starte, komme ich wie gesagt bis zur Sprachauswahl und kann danach nur noch mit der Maus wedeln. Während des gesamten Startvorgangs bringt das drücken von Shift+F10 nichts.

    Kann ich Checkdisk von Ubuntu aus ausführen? Wenn ich es wie hier ( How to Run Chkdsk in Ubuntu | eHow ) beschrieben mit dem Befehl "Run chkdsk /sda1" bzw "Run chkdsk/sda1" bzw "Run chkdsk /sda" bzw "Run chkdsk/sda" versuche, sagt das Terminal nur, dass es den Befehl nicht kennt.

    Ich habe es dann, wie hier ( NTFS-Partition testen/reparieren? CHKDSK funktioniert nicht › System einrichten und verwalten › Forum › ubuntuusers.de ) mit dem Befehl "sudo ntfsfix /dev/sda1" versucht, was funktioniert hat, aber in ner halben Sekunde vorbei war. Bei der Partition sda3 (die Laptopfestplatte offensichtlich in drei Partitionen geteilt, was man in Windows oder Ubuntu nicht sieht) hat er ein Sekündchen länger gebraucht und auch was repariert, aber Windows kann ich immernoch nicht starten.

    Könnt ihr mir ein gutes SMART-Status-Programm oder ein gutes Diagnoseprogramm empfehlen, das auf Ubuntu läuft?
    Oder zum selbergoogeln: Was für ein Programm suche ich genau, also was soll es genau tun?

    Dankdank.
     
Thema: Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neustart
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows konnte nicht gestartet werden

    ,
  2. windows kann nicht gestartet werden

    ,
  3. der computer konnte nicht gestartet werden

    ,
  4. computer kann nicht gestartet werden,
  5. windows 10 konnte nicht gestartet werden ,
  6. windows fehlerbehebung starthilfe starten,
  7. windows 7 kann nicht gestartet werden,
  8. windows kann nicht normal gestartet werden,
  9. computer konnte nicht gestartet werden,
  10. laptop kann nicht gestartet werden windows 7,
  11. windows fehlerbehebung windows konnte nicht gestartet werden,
  12. Der computer konnte nicht gestartet werden windows 7 starthilfe,
  13. laptop herfahren dann passiert nichts mehr,
  14. windows konnte nicht gestartet werden starthilfe,
  15. Windows 7 kann nicht mehr gestartet werden,
  16. windows konnte nicht gestartet werden dies kann auf eine kürzlich,
  17. compurt kann nicht gestartet werden,
  18. Windows 10 konnre nicht gestartet werden,
  19. systemreparatur windows 7 der computer konnte nicht gestartet werden,
  20. windows starthilfe nur blauer bildschirm,
  21. windows 7 computer konnte nicht gestartet werden starthilfe abgesicherten modus,
  22. windows konnte nich normal gestartet werden,
  23. windows kann nicht ge,
  24. laptop konnte nicht gestartet werden,
  25. systemreparatur endet nicht computer konnte nicht gestartet werden
Die Seite wird geladen...

Windows konnte nicht gestartet werden jeder Lösungsweg führt zu Blackscreen/Neustart - Ähnliche Themen

  1. Richtige Image-Sicherung von einem Notebook (Windows 10)?

    Richtige Image-Sicherung von einem Notebook (Windows 10)?: Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo Notebook welches ich zum Hersteller einschicken muss zur Reparatur. In dem Notebook habe eine zwei...
  2. Windows Live Mail Kalender

    Windows Live Mail Kalender: Guten Tag, ich hatte einen Windows7-Rechner, dessen Motherboard defekt war. Die Festplatte wurde als LW F: in einen Windows10-Rechner eingebaut....
  3. Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7

    Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7: dies ist keine Frage, nur ein kurzer Bericht: da ich mittlerweile auf Windows 10 umgestiegen bin, aber manchmal noch den alten Windows 7 Rechner...
  4. Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?

    Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?: Wurde gern eure Meinung hören wie gefällt euch der Windows 7?
  5. Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?

    Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?: Wie ihr sehen könnt, mich wurde mal interessieren welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf euren Computer?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden