Windows Installer lädt nicht mehr

Diskutiere Windows Installer lädt nicht mehr im Windows 7 Software Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, habe ein Problem mit dem Installer: sobald ich ein Programm installieren möchte, das mit dem Windows Installer installiert werden...

  1. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32
    Hallo zusammen,
    habe ein Problem mit dem Installer:
    sobald ich ein Programm installieren möchte, das mit dem Windows Installer installiert werden muss, öffnet sich das Fenster: Zugriff zulassen: ja,
    dann kommt die Info: „initialisiere Installation, Setup beginnt in Kürze“ und dann passiert: nix.

    In den Diensten springt der Installer immer wieder auf nicht gestartet

    cmd und Eingabe von: sfc /scannow ergeben, dass einige Dateien nicht repariert werden konnten,
    cmd und Eingabe von msiexec ergeben reguläre Meldung; keine Fehlermeldung

    online-Virenscan entfernt einige Bedrohungen, danach scheint das System sauber
    unter regedit finde ich den Installer gar nicht
    und natürlich kann ich ihn nicht installieren, da dies ja gerade nicht funktioniert.
    Habe im Netz noch gefunden, dass jemand das gleiche Problem hatte, und dann hat sein IT-Fachmann herausgefunden, dass es an einer hängengebliebenen Installation der Fritzbox lag. Bedauerlicherweise hat er nicht beschrieben, wie er das gelöst hat, daher noch die Frage: wo finde ich Installationen, die nicht komplett durchgeführt wurden?
    Habe nämlich auch seit ca. 4 Wochen eine Fritzbox 7490 installiert.

    Was kann ich tun?

    Nutze Windows 7 Home Premium 32 bit, SP 1, mit Original Windows DVD

    Vielen Dank schon einmal!
     
  2. #2 HerrAbisZ, 27.09.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.159
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  3. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32
    Hallo HerrAbisZ,

    nein, noch habe ich nichts anderes gemacht, als eine ESET-Onlineprüfung. Und habe alle Bedrohungen entfernt.
    Bitte, kann eventuell Mal- oder Adware das Problem verursachen?
    Und welches von den drei Programmen würdest du dann empfehlen?
    Danke für deine Mühe!
     
  4. #4 HerrAbisZ, 27.09.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.159
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Das 1. und 3. auf jeden Fall

    Du kannst allerdings auch selbst entscheiden
     
  5. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32

    So, das oberste habe ich laufen lassen und es wurden etliche Dateien entfernt. Danke dafür.
    Aber der Installer funzt immer noch nicht.... hast du noch eine Idee?
     
  6. #6 HerrAbisZ, 27.09.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.159
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Öffne bitte eine Eingabeaufforderung mit Rechtsklick als Admin und lasse den Befehl "sfc /scannow" (ohne " + dann ENTER) unter Umständen MEHRMALS laufen.

    PC nach dem Durchlauf neu starten.
    Eventuelle genaue Fehlermeldungen bitte posten. Danke.
     
  7. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32
    Scan 27.09., 1142.PNG
     
  8. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32
    die Meldung bekam ich vorher auch schon
    jetzt ein paarmal laufen lassen??
     
  9. #9 HerrAbisZ, 27.09.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.159
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Was habe ich denn geschrieben ?

     
  10. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32
    UND: eventuelle Fehlermeldungen posten;))
    dass ich erst neu starten soll- war nicht so ganz klar....
     
  11. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32
    ich starte mal....
     
  12. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32
    so, habe den Durchgang jetzt dreimal gemacht und den PC jedesmal neu gestartet- keine Änderung.
    Welche Möglichkeiten gibt es noch?
    Oder cmd scan noch öfter durchlaufen lassen??
     
  13. #13 HerrAbisZ, 27.09.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.159
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Nach sfc /scannow

    Über das Admin-CMD

    findstr /c:"[SR]" %windir%\Logs\CBS\CBS.log >"%userprofile%\Desktop\sfcdetails.txt

    Nun liegt der Auszug auf dem Desktop und du kannst diese Datei an deine nächste Antwort anhängen.
     
  14. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32

    die Datei ist riesig...
     

    Anhänge:

  15. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32
    Ich muss jetzt auch los zur Arbeit und kann erst morgen wieder schauen, was du dazu schreibst....

    Für deine Mühe heute auf jeden Fall vielen Dank!:)
     
  16. #16 HerrAbisZ, 27.09.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.159
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Da ist aber viel kaputt

    Hat da der Virus ganze Arbeit geleistet ? Hast ja keine Daten gepostet dazu - ist es vielleicht besser neu auf zu setzen ?

    Vielleicht kann auch hier ein Inplace Upgrade helfen ?

    Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade

    Natürlich Daten vorher sichern.

    Falls du Sprachpakete installiert hast, sollten diese vorher schon deinstalliert sein.

    Das kann auch mehrere Stunden dauern.
     
    Harald aus RE gefällt das.
  17. #17 Harald aus RE, 27.09.2018
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.726
    Zustimmungen:
    128
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Habe mir mal die SFC-Datei weitesgehend angesehen. Das System muß neu aufgesetzt werden. Da ist zu viel kaputt. Vorhandene Einträge in der REG können nicht entfernt werden. Eine Reparatur eher sinnlos. Das System ist Korrupt.
    Falls Sicherungen gemacht werden, müssen diese auf jeden Fall vor der Wiederherstellung auf Malware überprüft werden.

    Gruß Harald
     
  18. Uli HA

    Uli HA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 32
    Vielen lieben Dank erst mal euch beiden!
    Habe das System vor ein paar Monaten schon einmal komplett neu aufgesetzt- da funktionierte plötzlich das DVD-LW nicht mehr.
    Wie kann es passieren, dass innerhalb so kurzer Zeit soviel defekt ist?
    Habe noch eine Home-Professional-Version; ist die eventuell sicherer?
     
Thema:

Windows Installer lädt nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Windows Installer lädt nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Vorsicht mit noch möglichem Upgrade auf Windows 10

    Vorsicht mit noch möglichem Upgrade auf Windows 10: Ja, es ist auch jetzt noch möglich, ein kostenloses Upgrade zu machen (s. Techbook). Allerdings wurde ich mit dem letzten Update (1903) bei einem...
  2. Systemreperatur geht nicht mehr weg

    Systemreperatur geht nicht mehr weg: Das erscheint nach den start und ich komme da nicht mehr weg. Und irgendwann nach 20min steht da fertigstellen ich klicke drauf es startet neu und...
  3. [Windows 7 und S-ATA-Festplatte]Eigenartige Meldung bei Platte; angeblich Offline

    [Windows 7 und S-ATA-Festplatte]Eigenartige Meldung bei Platte; angeblich Offline: Hallo, habe da eine merkwürdige Fehlermeldung bei meiner neuen S-ATA-Platte. Die Platte ist eine HTE545050 von Hitachi und hat 2,5". Sie ist auf...
  4. Windows Live Mail

    Windows Live Mail: Hallo zusammen, auf einem Windows 7 Rechner funktioniert Windows Live Mail (WLM) nicht mehr. Ich habe in einer Suche den Tipp gefunden, über die...
  5. Windows 7 -Updates werden verweigert

    Windows 7 -Updates werden verweigert: Hallo zusammen. Ich wollte die neuesten Updates suchen und einspielen. Das wird aber verweigert (siehe Dateianhang). Wenn ich auf den Button "Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden