Windows Explorer stürzt ständig ab, bin verzweifelt und habe keine Idee.

Diskutiere Windows Explorer stürzt ständig ab, bin verzweifelt und habe keine Idee. im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Guten Morgen liebes Windowsforum, ich bin seitNovember WIN 7 User und eigentlich recht zufrieden mit dem BS(Windows 7 Home Premium 64 Bit)...

  1. #1 Mr.Finch, 26.12.2009
    Mr.Finch

    Mr.Finch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Aspire Z5610, 4GB Ram, 4 x 2,33 GHz Intel Quad 2 Prozessor, ATI Radeon HD 4350 mit 512MB VRAM
    Guten Morgen liebes Windowsforum,

    ich bin seitNovember WIN 7 User und eigentlich recht zufrieden mit dem BS(Windows 7 Home Premium 64 Bit) Allerdings macht mir seit einiger Zeit ein Problem zu schaffen, das mich noch in den Wahnsinn treibt.

    Sobald ich einen Rechtsklick mache, egal ob auf dem Papierkorb oder auf die Computerverknüpfung dann kommt es vor, das der Windows Explorer abstürzt und neu gestartet wird:confused: Auch bei verschieben von Dateien vom Desktop in einen Ordner kommt es ab und zu vor.

    Dann kann ich auch nicht den Gerätemanager aufrufen. Wenn ich diesen anklicke, startet er einfach nicht.

    Hatte schon diverse Programme deinstalliert, weil z.B. Spybot Search and Destroy(hatte ich mal drauf)angeblich ein Kandidat war, der den Explorer immer zum abschmieren brachte. Aber auch das löste mein Problem nicht

    Habe mir nun ShellEXview runtergeladen, weil ich beim googeln nach meinem Problem auf diese Hilfe gestoßen bin. Mit Shellex habe ich nun einige Erweiterungen die nicht zu Windows gehören, bereits deaktiviert, aber ohne erfolg. Habe noch Hoffnung, das es doch an einer Erweiterung liegt.

    Ab und zu kommt es auch vor, das bei einfachen Linksklick auf Papierkorb oder ähnliches der Explorer streikt und sich neu startet.

    Ich bin echt am Ende und weiß nicht mehr weiter. Habe den Rechner seit Ende November neu und bin soweit sehr zufrieden.

    Habe auf meinem System folgende Programme selbst installiert, vielleicht liegt es ja daran:

    Firefox(aktuelle Version)
    Antivir(aktuelle Version)
    Spywareblaster(aktuelle Version)
    Eraser(aktuelle Version)
    Revouninstaller(aktuelle Version)
    Google Earth(aktuelle Version)
    Winrar(aktuelle Version)
    Nero9(aktuelle Version)
    DVD Videosoft Free Studio(aktuelle Version)

    Und wenn ich mir die Erignissanzeige ansehe, nachdem der Explorer wieder mal flöten gegangen ist, dann zeigt mir diese folgendes an:

    Protokollname: Application
    Quelle: Application Error
    Datum: 25.12.2009 20:21:19
    Ereignis-ID: 1000
    Aufgabenkategorie: (100)
    Ebene: Fehler
    Schlüsselwörter:Klassisch
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer: Benny-PC
    Beschreibung:
    Name der fehlerhaften Anwendung: mmc.exe, Version: 6.1.7600.16385, Zeitstempel: 0x4a5bc808
    Name des fehlerhaften Moduls: ntdll.dll, Version: 6.1.7600.16385, Zeitstempel: 0x4a5be02b
    Ausnahmecode: 0xc000041d
    Fehleroffset: 0x0000000000029328
    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x136c
    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01ca85976f875751
    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\system32\mmc.exe
    Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\SYSTEM32\ntdll.dll
    Berichtskennung: ad55f949-f18a-11de-aef6-00269e4852fd

    Ich hoffe ihr könnt mir bei diesem Problem helfen, ich bin nämlich eher Computerlaie.

    Mfg und einen schöne zweiten Weihnachtstag wünsch ich euch.
     
  2. McLord

    McLord Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
  3. #3 Mr.Finch, 26.12.2009
    Mr.Finch

    Mr.Finch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Aspire Z5610, 4GB Ram, 4 x 2,33 GHz Intel Quad 2 Prozessor, ATI Radeon HD 4350 mit 512MB VRAM
    Moin McLord, okay ich werde das mal ausprobieren und dann bericht erstatten ob es hoffentlich hilft.

    Danke erstmal :)
     
  4. #4 Mr.Finch, 26.12.2009
    Mr.Finch

    Mr.Finch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Aspire Z5610, 4GB Ram, 4 x 2,33 GHz Intel Quad 2 Prozessor, ATI Radeon HD 4350 mit 512MB VRAM
    Also ich habe hier im Forum mal ein wenig gestöbert und bin dabei auf folgendes gestoßen von dem User dMichel:

    Probiert mal das:

    Wenn wichtige Systemdateien beschädigt sind, geht bekanntlich gar nichts mehr. Viele Programme lassen sich nicht starten und es gibt haufenweise Fehlermeldungen und/oder BSOD (Bluescreen of Death). Windows 7 kann sich in dieser Hinsicht aber selber reparieren.

    1.Die Befehlszeile aufrufen über Start -> Im Suchfeld „cmd“ eingeben
    Nun nicht Enter drücken sondern folgende Tastenkombination:
    [Strg]+[Umschalten/Shift]+[Return/Eingabe]
    Damit wird die Console als Administrator gestartet, was unerlässlich für die Reperatur ist.

    2.Nun in der Befehlszeile/Console folgenden Befehl eingeben:
    sfc /scannow

    3.Nun wird die Systemsuche gestartet und die defekten Dateien werken lokalisiert. Nun nur noch die Win7 DVD einlegen und
    die defekten Dateien werden durch die von der DVD ersetzt.

    4.Unbedingt ein Windows Update ausführen um die reparierten Systemdateien auf dem neuesten Stand zu haben.


    Habe dieses auch ausgeführt, aber das Ergebniss sagt, das alles in Ordnung ist und es keine Probleme gibt.

    Werde nun den Tip von McLord befolgen.
     
  5. #5 Mr.Finch, 26.12.2009
    Mr.Finch

    Mr.Finch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Aspire Z5610, 4GB Ram, 4 x 2,33 GHz Intel Quad 2 Prozessor, ATI Radeon HD 4350 mit 512MB VRAM
    Ohhh neeeeee....McLord der Tip von dir habe ich sorgsam befolgt aber ich habe in der Registry nix gefunden, was in dem von dir gezeigtem Link vorkommt. Leider...

    Gibt es sonst irgendwelche Lösungen oder Tips?
     
  6. #6 Unregistriert, 29.12.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    bei mir hat folgender Link geholfen (leider nur englisch):
    Troubleshooting Windows Explorer Errors - HelpWithWindows.com

    Scheinbar liegen die Abstürze des Explorers oft an fehlerhaft implementieren Shell Erweiterungen (Kontextmenü). Einfach mal das Tool ShellExVeiw (ShellExView Freeware download and review - view and disable shell extensions from SnapFiles) runterladen und damit alle Einträge im Kontextmenü, die nicht von Microsoft sind, deaktivieren. Wenn es dann keine Crashes mehr gibt kann man sie nach und nach wieder aktivieren und so den Übeltäter entlarven.

    Hoffe das hilft bei einigen.

    Gruß
    Matthias
     
  7. #7 Gerry80, 29.12.2009
    Gerry80

    Gerry80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Professional


    das problem kenn ich zu gut. passiert mir auch. allerdings nur bei 64bit. bei win7 32bit ist mir das noch nicht passiert. und das problem hatte ich auch bei vista 64bit.

    und meine programme sind auch alle auf dem aktuellen stand.
     
  8. #8 Mr.Finch, 29.12.2009
    Mr.Finch

    Mr.Finch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Aspire Z5610, 4GB Ram, 4 x 2,33 GHz Intel Quad 2 Prozessor, ATI Radeon HD 4350 mit 512MB VRAM
    Nabend,

    @Matthias:
    also ich habe Shellexview schon wie im ersten Post geschrieben runtergeladen und nach und nach die Erweiterungen abgestellt, welche NICHT von MS sind. Und bis jetzt habe ich keine Probleme mit dem Win Explorer *3malaufholzklopf*

    Ich hoffe das es daran liegt und sich nach ein paar Tagen wieder das gleiche Bild zeigt. Ich bin mal gespannt...

    Mfg Finch
     
  9. #9 Gerry80, 02.01.2010
    Gerry80

    Gerry80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Professional
    also das mit dem schlüssel aus der registry rauslöschen hat nix geholfen. mir ist er gerade das erstmal seit letztens wieder abgeschmirt. dazwischen ist mir auch die management console, wenn ich in die ereignisanzeige will, ebenfalls abgeschmirt.

    :mad:
     
  10. #10 Mr.Finch, 06.01.2010
    Mr.Finch

    Mr.Finch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Aspire Z5610, 4GB Ram, 4 x 2,33 GHz Intel Quad 2 Prozessor, ATI Radeon HD 4350 mit 512MB VRAM
    Servus Leutz, also ich hatte einige Tage ruhe, aber ebendgerade ist es wieder passiert. Rechtklick auf dem Desktop und...zack...wieder ist der Windows Explorer abgeschmiert.

    Ich bin langsam echt ab verzweifeln und habe keine andere Lösung mehr in sicht...Etwa jemand von euch? Es ist echt nervig so zu Arbeiten, wenn der Explorer andauernd flöten geht...
     
  11. #11 ziggy50, 07.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2010
    ziggy50

    ziggy50 Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Warum macht ihr immer wieder neue Threads über das Dilemma Explorer u.IE Explorer auf.
    Es gibt doch darüber unzählige Post's !! SUFU benutzen !!
     
  12. #12 Mr.Finch, 07.01.2010
    Mr.Finch

    Mr.Finch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Aspire Z5610, 4GB Ram, 4 x 2,33 GHz Intel Quad 2 Prozessor, ATI Radeon HD 4350 mit 512MB VRAM
    Hallo,

    ja Ziggy ich habe diue SuFu intensiv benutzt und die dort vorgeschlagenen Lösungswege alle angewendet. Bisher leider ohne Erfolg...Ich bin auch nicht der absolute Pc Crack, der sich absolut auskennt mit der gesamten Materie.
     
  13. #13 Unregistriert, 03.01.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo liebe Fachleute,
    ich habe gestern eine dvd ansehen wollen und dann ist mir mein laptop abgestürzt, ich habs dann mit dem vlc player versucht und es ging. Aber heute ist er mir andauernd beim Arbeiten und im internet beim surfen abgestürzt, ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe, ich hab die 32 bit version von Win7 (Vollversion) bisher war alles ok, aber jetzt????
    Ich weiß ja nichtmal was ein Explorer macht und bin volldoofi, wenn er abstürzt wird der Desktop schwarz und es steht sehr viel drauf für ein paar sekunden. Dann startet er automatisch neu. einmal stand dann " Ein kritischer Fehler ist aufgetreten Windows startet in einer minute neu" und ein anderes mal stand nach dem Neustart "Die Anweisung in 0x55f88d07 verweisung auf Speicher 0x55f88d07 Der Vorgang written konnte im Speicher durchgeführt werden---ok zum beenden drücken" wenn ich dann was angeklickt hab ist er wieder abgeschmiert
    Was soll ich tun??? So ein mist echt!!!!
     
  14. #14 Unregistriert, 03.01.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich bins nochmal,
    würde man dem Problem entgehen indem man sich bei Ebay Windows xp holt und das draufmacht? Dummerweise kann ich nur nicht meine Dokumente af cd Brennen, wenn das Ding immer Abstürzt.
    Beim Neustart, oder eben Hochfahren kommt manchmal so ne Seite wo er dann frägt ob windows normal gestartet werden soll, oder eben noch andere Möglichkeiten
    vielen Dank! MfG RSchumDa
     
  15. #15 Schnuckel, 03.01.2011
    Schnuckel

    Schnuckel Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, bei mir (Win7 64bit) triit der gleiche Fehler mit derselben Fehlermeldung auf.
    Ich habe daraufhin mein system neu aufgesetzt, alles lief super, bis ich den DudenKorrektor 7 installiert habe-dann ging alles wieder von vorne los.
    Auch ich weiß keinen Rat mehr...................
     
Thema: Windows Explorer stürzt ständig ab, bin verzweifelt und habe keine Idee.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfad des fehlerhaften moduls: c:windowssystem32ntdll.dll

    ,
  2. IE9 Stürzt ständig ab

    ,
  3. Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\SYSTEM32\ntdll.dll

    ,
  4. msonsext.dll,
  5. IE 9 stürzt ständig ab,
  6. msonsext.dll fehler,
  7. Ausnahmecode: 0xc000041d,
  8. windows update explorer stürzt ab,
  9. internet explorer 9 stürzt dauernd ab,
  10. name des fehlerhaften moduls ntdll.dll,
  11. ntdll.dll explorer crash windows 7,
  12. ie9 stürzt immer ab,
  13. ie9 stürzt ab,
  14. windows 7 explorer stürzt ab ntdll.dll,
  15. Internet Explorer 9 stürzt immer ab,
  16. pfad des fehlerhaften moduls c windows system32 ntdll.dll,
  17. name des fehlerhaften moduls: ntdll.dll,
  18. Name des fehlerhaften Moduls: MSONSEXT.DLL,
  19. internet explorer 9 stürzt immer ab windows 7,
  20. ie 9 stürzt dauernd ab,
  21. ie9 stürzt dauernd ab,
  22. 0xc000041d,
  23. vista explorer stürzt ständig ab,
  24. explorer stürzt immer ab,
  25. ereignis id 1000
Die Seite wird geladen...

Windows Explorer stürzt ständig ab, bin verzweifelt und habe keine Idee. - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 ist kein Ersatz für Windows 7

    Windows 10 ist kein Ersatz für Windows 7: Windows 10 ist für den einfachen Nutzer unbrauchbar Ich habe seit dem erzwungenen Umschwenken auf Windows 10 etwa vier Wochen Zeit verschwendet...
  2. Windows Installer leer !

    Windows Installer leer !: Hatte am 7 PC ohne Änderungen bemerkt, dass die Icons für Word Dokumente plötzlich weg waren, nur Standardleersymbole dort. Dann mal CCleaner...
  3. PC nach Start - keine Verbindung zu Windows Dienst

    PC nach Start - keine Verbindung zu Windows Dienst: Hallo, seit ein paar Wochen erscheint nach dem Start meines PC ab und zu die Meldung "Es konnte keine verbindung mit einem windows dienst...
  4. [Eigenartiger Fehler beim Starten]Startet nicht richtig und kein Explorer

    [Eigenartiger Fehler beim Starten]Startet nicht richtig und kein Explorer: Hallo, habe da ein ulkiges Problem und weis nicht mal, wie es entstanden ist. Vorgestern habe ich den Rechner ausgemacht und dann gestern wieder...
  5. Windows 7 Systemsprache Deutsch - aber Startmenü ist English

    Windows 7 Systemsprache Deutsch - aber Startmenü ist English: Hallo! Bei einem Windows 7 Home Premium hab ich unter Regionen und Sprachen überall Deutsch eingestellt. Dennoch ist der Taskmanager und alle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden