Windows Explorer fügt ungefragt neue Dinge hinzu in die FAVORITEN

Diskutiere Windows Explorer fügt ungefragt neue Dinge hinzu in die FAVORITEN im Windows 7 Customizing Forum im Bereich Windows 7; Kann man das Verhalten der Anzeige der Favoriten im Windows Explorer so einstellen dass da nicht gelegentlich ungefragt etwas hinzugefügt wird was...

  1. #1 MasterConfurius, 07.08.2013
    MasterConfurius

    MasterConfurius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional SP1 | 64 Bit
    System:
    i7-3612QM @ 2.10 GHz | 8GB RAM | Intel HD Graphics 4000 + GeForce GT 640M LE (2GB) | Samsung SSD 840
    Kann man das Verhalten der Anzeige der Favoriten im Windows Explorer so einstellen dass da nicht gelegentlich ungefragt etwas hinzugefügt wird was ich dort nicht sehen will (In meinem Fall z.B. "Amazon Downloader Logs", siehe Screenshot)? Einfach löschen kann man die nicht, weil ja die Ordner selbst angezeigt werden, und nicht etwa Verknüpfungen.
     

    Anhänge:

  2. Gast

    Gast Guest

    Unter Favoriten werden die Ordner selbst angezeigt? Seit wann denn das bitte?

    Im Benutzerordner (C:\Benutzer\"Benutzername") einfach mal in den Ordner "Links" schauen. Alles was du darin siehst wird in den Favoriten angezeigt. Dort sollten aber nur Verknüpfungen zu finden sein. Falls der Ordner nicht angezeigt wird, einfach unter den "Ordneroptionen" alle Dateien und Ordner einblenden.

    Im übrigen kann man die gewünschten Verknüpfungen dort auch je nach Bedarf anpassen. Einfach Verknüpfungen löschen oder neue Verknüpfungen erstellen.
     
  3. #3 hkdd, 07.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2013
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Mein Explorer sieht etwas anders aus. Es hat den Ordner Zuletzt besucht, da steht all das drin, wo ich zuletzt navigiert habe. Wenn ich das löschen will, dann setze ich den Fokus auf Zuletzt besucht und klicke auf Datei, dort wähle ich Liste zuletzt verwendeter Elemente löschen aus, und alles ist weg...
    W7ex.jpg

    Hier steht auch noch was für den Fall, daß Zuletzt besucht nicht angezeigt wird.
    http://www.pcwelt.de/tipps/Windows-7-Zuletzt-verwendet-Button-wiederherstellen-1503614.html
     
  4. #4 MasterConfurius, 09.08.2013
    MasterConfurius

    MasterConfurius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional SP1 | 64 Bit
    System:
    i7-3612QM @ 2.10 GHz | 8GB RAM | Intel HD Graphics 4000 + GeForce GT 640M LE (2GB) | Samsung SSD 840
    Danke für die Tipps, aber eine Lösung ist noch nicht in Sicht.

    M.A.N.U.E.L :
    In meinen Favoriten werden definitiv die Dateiordner selbst, aber nicht deren Verknüpfungen angezeigt. Löschen geht also wirklich nicht. Im "Links" Ordner in C:\Benutzer\"Benutzername" werden nur Desktop und Downloads angezeigt, auch bei aktiviertem einblenden aller sonst versteckten Dateien und Ordner.

    hkdd:
    Den Ordner "Zuletzt besucht" gibt es bei mir auf Englisch ("Recent"), und er lässt sich auch zu den Favoriten hinzufügen. Die Option "Liste zuletzt verwendeter Elemente löschen" bekomme ich danach trotzdem nicht angeboten.


    Bin für weitere Hilfe sehr dankbar.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hmm, das klingt aber sehr kurios. :confused:

    Hast du schon mal in der Registry nachgeschaut ob der Fehler vieleicht dort zu finden ist?

    HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
    HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

    Oder einfach mal einen anderen Benutzer angelegt und getestet ob das dort auch der Fall ist? Ansonsten könnte man natürlich auch die Ordner (und gegebenenfalls Programmeinstellungen) irgendwo sichern, die dazugehörigen Anwendungen vollständig entfernen, Registry komplett bereinigen und dann die Programme noch mal neu aufsetzten. Macht zwar etwas Arbeit (je nachdem wie viele Anwendungen betroffen sind) aber was besseres fällt mir dazu jetzt auch nicht ein.

    Die Ordner gehören doch sicher eigentlich in den Ordner "Eigene Dokumente" wenn ich das richtig sehe, oder?
     
  6. #6 urmel511, 09.08.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.151
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
  7. #7 Gast, 09.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.08.2013
    Gast

    Gast Guest

    Das kann man natürlich auch machen, wobei das ansich nicht das Problem löst sondern lediglich ausblendet. Und wenn man das schon machen will, dann doch bitte richtig!

    Favoriten ausblenden:
    Achtung, nicht löschen sondern ändern!

    Explorer:

    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{323CA680-C24D-4099-B94D-446DD2D7249E}\ShellFolder]
    "Attributes"=dword:a9400100


    öffnen/speichern Dialog:


    [HKEY_CLASSES_ROOT\Wow6432Node\CLSID\{323CA680-C24D-4099-B94D-446DD2D7249E}\ShellFolder]
    "Attributes"=dword:a9400100

    Um diese Änderungen in der Registry vorzunehmen muss man seinem Benutzer für die jeweiligen Einträge aber erst schreibrechte zuweisen. Dazu einfach mit Rechtsklick auf den jeweiligen Registry-Eintrag gehen und über "Berechtigungen" die Rechte setzten. Außerdem empfiehlt sich natürlich ein vorheriges Exportieren der jeweiligen Einträge. So lassen sich die Änderungen ganz einfach wieder Rückgängig machen.

    Im übrigen lässt sich das alles natürlich auch Systemweit machen und es gibt da noch jede Menge anderer Tweaking-Möglichkeiten für den Explorer, aber wer braucht den bitte am Ende einen fast leeren Explorer? :confused:

    Falls es doch jemanden interessiert, einfach mal Google fragen! :cool:
     
  8. #8 urmel511, 09.08.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.151
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Mit dem Script was man dort downloaden kann, kannst Du sowohl die Favoriten ausblenden, sie löschen und sie wiederherstellen und das sogar ohne vorherige Sicherung der Registry. Dafür muss man noch nichtmal händisch in die Registry :) und sich vorab Berechtigungen etc. zuweisen. Ein Klick und Neustart, Fertig! Noch einfacher geht es wirklich nicht.

    In dem Fall wäre es auch sinnvoll gewesen mal in das downloadbare Script zu schauen, dann hätte man gesehen das man damit ausblenden, löschen und wiederherstellen kann.
     
  9. #9 MasterConfurius, 09.08.2013
    MasterConfurius

    MasterConfurius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional SP1 | 64 Bit
    System:
    i7-3612QM @ 2.10 GHz | 8GB RAM | Intel HD Graphics 4000 + GeForce GT 640M LE (2GB) | Samsung SSD 840



    Verstehe ich nicht ganz. Zu [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{323CA680-C24D-4099-B94D-446DD2D7249E}\ShellFolder]
    "Attributes"=dword:a9400100 in der registry komme ich zwar noch hin...

    ... aber wie geht es dann weiter? Kopiere ich das hier rein?: [HKEY_CLASSES_ROOT\Wow6432Node\CLSID\{323CA680-C24D-4099-B94D-446DD2D7249E}\ShellFolder]
    "Attributes"=dword:a9400100
     
  10. #10 urmel511, 09.08.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.151
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Lade Dir das Script. Noch einfacher geht das ändern der Registry doch wirklich nicht, wenn man die Fav ausblenden oder löschen will ...
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Mit dem dort angebotenen Script kann man vieleicht die Libraries aber nicht die Favoriten ausblenden, löschen und wiederherstellen. Das hilft hier aber keinen Millimeter!
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Nein, man muss dort den angegebenen dword-Wert wie beschrieben ändern, falls du das wirklich willst. Empfehlen würde ich es nicht wirklich, da das Problem damit nicht gelöst sondern nur ausgeblendet ist. Eine ziemlich gute Anleitung wie das genau geht gibt es zum Beispiel hier.

    Falls du noch weitere Sachen im Explorer ändern willst kannst du ja einfach mal googlen (z.B. Windows Exploer Tweaks) oder mal hier nachschauen.
     
  13. #13 urmel511, 11.08.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.151
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
Thema: Windows Explorer fügt ungefragt neue Dinge hinzu in die FAVORITEN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 explorer favoriten löschen

    ,
  2. windows 8 wo fügt man favoriten hinzufügen

Die Seite wird geladen...

Windows Explorer fügt ungefragt neue Dinge hinzu in die FAVORITEN - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 -Updates werden verweigert

    Windows 7 -Updates werden verweigert: Hallo zusammen. Ich wollte die neuesten Updates suchen und einspielen. Das wird aber verweigert (siehe Dateianhang). Wenn ich auf den Button "Nach...
  2. Operator Kennwort Windows 7

    Operator Kennwort Windows 7: Guten Abend, nach der Installation eines Bluetooth Adapters erhalte ich jetzt nach dem Start meines Rechners eine Abfrage nach einem "Operator"-...
  3. Neue Berufe für nichts gut..

    Neue Berufe für nichts gut..: Bin gerade auf Jobsuche und was es da so für Jobbezeichnungen gibt ist echt unglaublich... Junior Clerk für Tippse, Payroll Executive für...
  4. Windows Live Movie Maker

    Windows Live Movie Maker: Ich habe offensichtlich eine veraltete Version des Windows Live Movie Makers auf Windows 7?! Das Tool mit dem Mikrofonsymbol " Audiokommentare...
  5. Windows 7 registrybooster.exe infiziert

    Windows 7 registrybooster.exe infiziert: Der Virenscanner dokumentiert, dass unter Windows 7 registrybooster.exe infiziert ist. Was kann ich tun?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden