Windows 7 vs. NVIDIA GeForce GTX 280

Diskutiere Windows 7 vs. NVIDIA GeForce GTX 280 im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Guten Tag, mein Problem stellt sich wie folgt dar: Ich habe meinen Computer von XP auf Windows 7 geupgradet (Wenn man das so bezeichnen...

  1. #1 Phillesch, 24.11.2011
    Phillesch

    Phillesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate -64bit
    Guten Tag,

    mein Problem stellt sich wie folgt dar:

    Ich habe meinen Computer von XP auf Windows 7 geupgradet (Wenn man das so bezeichnen darf). Nach der geglückten Installation des Betriebssystems wollte ich wie gewohnt meine Treiber installieren. Als ich dann bei meinem Grafikkartentreiber angekommen bin, scheiterte das Ganze!


    Zuvor hatte Windows automatisch seinen WDDM v1.1 Treiber für meine Grafikkarte installiert - soweit so gut - nur leider führte dieser zu Abstürzen, Ruckelleien und Sperenzchen! Deshalb habe ich mir den aktuellsten Treiber von der NVIDIA Homepage geladen... installiert und zack -> Aus 2 benutzbaren Bildschirmen wurde nur noch einer, Grafikkarte meldet im Geräte-Manager Code 43 und das Gerät hat Fehler.
    Die Installation, Deinstallation habe ich mehrfach (u.a. mit CCleaner) durchgeführt in der Hoffnung es klappt irgendwann. Leider nein.

    Nun stehe ich vor dem Problem, dass selbst ältere Treiber meinen mittlerweile sehr geliebten Code 43 nicht beheben wollen (dies geschah auf Anraten des NVIDIA - Supports). Dieser Support hat mir auch empfohlen einen Testprogramm zu starten, um die Funktionalität meiner Grafikkarte zu testen. Sie hat keine Macke und sollte problemlos funktionieren [ So habe ich den Test jedenfalls verstanden, denn selbst nach einer Stunde kam kein Absturz oder einfrieren meines Computers, welches als Indiz einer kaputten Grafikkarte aufgetreten wäre ]

    Ich habe keine Ahnung wie ich dieses Problem lösen kann, habe auch schon über ein BIOS Update nachgedacht, doch da traue ich mich nicht dran, da ich weder weiß welche Version ich brauche, wie ich das update und ich weiß auch nicht, ob ich da nicht irgendwas kaputt machen würde.

    Gibt es eventuell andere Lösungsvorschläge, die mir bei diesem Problemchen behilflich sein können?
    Muss ich doch zu einem BIOS Update greifen?
    Liegt es irgendwie an Windows 7 und meiner Grafikkarte ( Die mit Windows XP einwandfrei funktionierte! ) ?
    Bin ich zu blöd einen Treiber zu installieren?

    lg und danke für eure Hilfe!
     
  2. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Ich habe mal ein wenig gegoogelt und diesen Hinweis gefunden:

    Es bezieht sich zwar auf Vista, dürfte aber genau den Kern Deines Problems treffen, da Du mit Sicherheit die Mainbord Treiber (Chipset-treiber) nicht von der Hersteller-Seite geladen und installiert hast!
     
  3. #3 Phillesch, 24.11.2011
    Phillesch

    Phillesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate -64bit
    Hi pefo und danke für deine Antwort!

    dargestellen Link habe ich auch schon mal gefunden, doch leider nicht so wirklich verstanden.
    Dank deiner Erläuterung nun doch.

    Du hast recht, ich habe keinen Treiber von der Hersteller Seite geladen, da ich auch keine Ahnung habe welche das sind.
    Mein PC ist ein Fujitsu Siemens Scaleo P - Auf der Downloadseite von FS sind nur Treiber für XP und Vista angegeben und keine für Windows 7, deshalb bin ich etwas überfordert - weiß also nicht welchen Treiber ich laden soll!

    lg
     
  4. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Wenn dort Vista x64 Treiber sind, kannst Du die normalerweise verwenden! Es handelt sich hauptsächlich um die Chip-Set Treiber!
     
  5. #5 Phillesch, 24.11.2011
    Phillesch

    Phillesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate -64bit
    Habe nun den Chipset Treiber für Vista Ultimate geladen - Allerdings keine Ahnung wie ich den Installiere, da da keine -exe dabei ist ;)
     
  6. #6 Ochsenfrosch, 24.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Sorry.......................
     
  7. #7 Phillesch, 24.11.2011
    Phillesch

    Phillesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate -64bit
    Ochsenfrosch, bei dem Chipsatztreiber den du mir gezeigt hast kommt bei der Installation die Meldung

    "Fehler:
    Dieses System erfüllt nicht die Mindestanforderungen..."

    Habe den obersten geladen!
     
  8. #8 Ochsenfrosch, 24.11.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Schreib mal die genaue Bezeichnung von dem PC.
     
  9. #9 Phillesch, 24.11.2011
    Phillesch

    Phillesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate -64bit
    SCALEO P /A64 X2 4200+/MB

    Ich hoffe das hilft dir weiter?

    Anonsten hab ich auch noch das hier zu bieten, speziell jetzt zum Chipset:

    "Chipset
    -------------------------------------------------------------------------

    Northbridge ATI Xpress 200 (RS480) rev. 10
    Southbridge ATI SB600 rev. 00
    Graphic Interface PCI-Express
    PCI-E Link Width x16
    PCI-E Max Link Width x16
    Memory Type DDR2
    Memory Size 4096 MBytes
    Channels Dual
    Memory Frequency 199.0 MHz (CPU/5)
    CAS# latency (CL) 5.0
    RAS# to CAS# delay (tRCD) 5
    RAS# Precharge (tRP) 5
    Cycle Time (tRAS) 18
    Bank Cycle Time (tRC) 24
    Command Rate (CR) 2T"
     
  10. #10 Ochsenfrosch, 24.11.2011
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Dann müssten es die AMD Treiber sein,allerdings finde ich da keine Chipsatztreiber.Lad dir mal die aktuellen AMD Treiber runter wenn ich mich nicht irre sind die Treiber da mit drin.

    AMD Catalyst Treiber Download - ComputerBase

    mfg
     
  11. #11 Phillesch, 24.11.2011
    Phillesch

    Phillesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate -64bit
    Ist es denn egal, wenn meine Grafikkarte von NVIDIA ist, wenn ich dann ATI Chipset Treiber lade? (damals war hier noch eine ATI Grafikkarte drin!)
     
  12. #12 Phillesch, 24.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2011
    Phillesch

    Phillesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate -64bit
    Hallo.
    Habe die Treiber nun runtergeladen und installiert. Bisher hat sich nichts getan. Werde jetzt die NVIDIA Treiber neu installieren..

    Hat leider nichts geholfen ... Problem wie gehabt :(
     
  13. #13 areiland, 25.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  14. #14 Phillesch, 25.11.2011
    Phillesch

    Phillesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate -64bit
    Was mich nur ein wenig stutzig macht ist, dass wenn Windows die Treiber installiert (diesen Microsoft WDDM v1.1), dann wird kein COde 43 angezeigt. Wenn ich jedoch manuell installiere, dann erscheint er.

    Es ist halt super ätzend, dass die von Microsoft bereitgestellten Treiber nicht funktionieren!


    Ein Mainboard Update überlasse ich lieber einem Profi, da ich davon keine ahnung habe.
     
Thema: Windows 7 vs. NVIDIA GeForce GTX 280
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nvidia geforce gtx 280 treiber windows 7

    ,
  2. nvidia geforce gtx 260 code 43

    ,
  3. windows 7 code 43 grafikkarte

    ,
  4. grafikkarte code 43 windows 7,
  5. code 43 grafikkarte,
  6. vaio system erfüllt nicht die mindestanforderungen,
  7. Treiber für Nivada 7300GS,
  8. dieses system erfüllt nicht die mindestanforderungen für die installation der software sony vaio,
  9. geforce gtx 280 code 43,
  10. NVIDIA Code 43 Windows 7,
  11. windows 8 chipsatz grafik Dieses System erfüllt nicht die mindestanforderungen,
  12. gtx 260 code 43,
  13. geforce gtx 280 bios update,
  14. grafikkarte fehlercode 43 windows 7,
  15. Fehler Code 43 windows 7 beheben,
  16. code 43 nvidia,
  17. nvidia gtx 280 bios update,
  18. fehlercode 43 grafikkarte,
  19. gtx 280 treiber,
  20. code 43 grafikkarte beheben,
  21. code 43 grafikkarte nvidia,
  22. nvidia treiber Code 43,
  23. geforce gtx code 43,
  24. code 43 gtx 280,
  25. fehlercode 43 geforce 9600 gt
Die Seite wird geladen...

Windows 7 vs. NVIDIA GeForce GTX 280 - Ähnliche Themen

  1. Windos 7 auf Win 10 umstellen

    Windos 7 auf Win 10 umstellen: Hallo, mein Win 7- Acer-Notebook habe ich vor längerer Zeit auf Win 10 kostenlos umgestellt. Seit dem ruht dieses Notebook mit Ausnahme für...
  2. Windows Live Mail Kalender

    Windows Live Mail Kalender: Guten Tag, ich hatte einen Windows7-Rechner, dessen Motherboard defekt war. Die Festplatte wurde als LW F: in einen Windows10-Rechner eingebaut....
  3. WIN 7: Ordneroptionen finden

    WIN 7: Ordneroptionen finden: Nach der Anleitung soll ich über Start - Systemsteuerung - Ordneroptionen - Ansicht gehen und die Option: Einfache Dateifreigabe...
  4. Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7

    Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7: dies ist keine Frage, nur ein kurzer Bericht: da ich mittlerweile auf Windows 10 umgestiegen bin, aber manchmal noch den alten Windows 7 Rechner...
  5. Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?

    Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?: Wurde gern eure Meinung hören wie gefällt euch der Windows 7?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden