Windows 7 und IDE-Festplatten Problem...

Diskutiere Windows 7 und IDE-Festplatten Problem... im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo Leute. Ich habe schon in einen anderen Bereich was geschrieben bezüglich des zögerlichen Start von Windows 7 auf meinen Rechner, noch...

  1. #1 Samson71, 24.10.2009
    Samson71

    Samson71 Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.

    Ich habe schon in einen anderen Bereich was geschrieben bezüglich des zögerlichen Start von Windows 7 auf meinen Rechner, noch dazu das ich nicht der einzige bin bei dem Windows 7 mit unter gut 150 und mehr Sekunden braucht bis man den Desktop zugesicht bekommt.

    Nun habe ich gestern gedacht das Problem gefunden zu haben, es waren 2 Windows-Updates, nur eins ist mir dabei nicht aufgefallen.

    Ich hatte Acronis-True Image schon installiert und war es gerade am Testen, im sogenannten Try & Decide Modus habe ich die besagten Updates deinstalliert und den Rechner neu gestartet, dieser Startete die Desktop-Ansicht in sage und schreibe 50 Sekunden.

    So einen schnellen Start von Windows 7 hatte ich noch nie auf meinen PC gehabt.

    Also habe ich heute nochmals mein Windows 7 System neu installiert, ich hasse Flickwerk und hatte die verdächtigen Update direkt weg gelassen, aber das Ergebnis war sehr enttäuschend, immer noch dauerte der Start bis zum Desktop locker 150 Sekunden.

    Ich habe diverse Kombinationen versucht aber kein Erfolg gehabt.

    Habe die Windows 7 Partition auch Defragmentiert, Beschleunigung vielleicht 2-3 Sekunden.

    Am schluss blieb nur noch eins übrig, Acronis TrueImage und den Try & Decide Modus, also habe ich besagte Software installiert und das System in den Try & Decide Modus versetzt.

    Danke der Software BootTimer konnte ich genau sehen wie lange Windows 7 für den Start brauchte.

    Ich habe nach Aktivierung von Try & Decide den Rechner einfach nur neu gestartet und in auch weiter im Probiert-Modus hochfahren lassen.

    Das Ergebnis von Boottimer hatte mich total überrascht, von gut 150 Sek. auf 65 Sek. runter, das ist viel.

    Dann habe ich den Try & Decide Modus wieder beendet und das System normal starten lassen, siehe da Boottimer meldete Startzeit 157 Sekunden.

    Was ist die Ursache dafür, wo liegt der unterschied, warum im Probier-Modus weit unter 100 Sekunden für den System Start und im Normalen Modus weit mehr als 100 Sekunden?

    Ich nutze Try & Decide von Acronis TrueImage in einer Versteckten Partition, diese nennt sich Acronis Security Zone (ASZ) mit 8GByte Fassungsvermögen, aber das kann nicht der Grund für den weit beschleunigten Start sein.

    Ich schaute nach auf welcher Festplatte diese ASZ lag.

    Mein Rechner hat 4 Festplatten, 2 IDE und 2 SATA, die ASZ liegt auf einer SATA Festplatte.

    Also das Resultat ist das Windows 7, trotz aktuellen Intel-Chipsatz Treiber, irgendwie von einer IDE-Festplatte langsamer Startet oder sonst wie Probleme damit hat, den von einer SATA gehts rats fatz.

    PS.: Laut Acronis, kann es zu Performance Einschränkungen kommen wenn man den Try & Decide Modus benutzt, das wiederum kann kann ich Bestätigen da mein Windows XP auf der selben Festplatte in einer anderen Partition etwas länger für den System Start braucht als im Normal Modus.

    Windows XP und Windows 7 sind beide auf der selben Festplatte in unterschiedlichen Partitionen, der Try & Decide Modus nutz in beiden fällen die selbe Festplatte mit der Versteckten ASZ Partition.

    Also bleibt am Ende nur übrig das Windows 7 mit IDE-Festplatten Probleme hat.

    Ich Teste das gleich mal mit einen Festplatten Benchmark
     
  2. #2 Samson71, 25.10.2009
    Samson71

    Samson71 Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    So habe den besagten Benchmark-Test gemacht.

    Resultat, Windows XP ist deutlich Schnellerer als Windows 7, da liegt der Grund dafür das Windows 7 solange braucht.

    Ja ich habe aktuelle Chipsatz-Treiber installiert, laut Intel sind diese für Windows 7 Tauglich.

    Win7_XP HDD-Vergleich.jpg
     

    Anhänge:

Thema: Windows 7 und IDE-Festplatten Problem...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 ide

    ,
  2. windows 7 ide festplatte

    ,
  3. windows 7 auf ide festplatte installieren

    ,
  4. ide windows 7,
  5. ide festplatte windows 7,
  6. windows 7 auf ide,
  7. win7 ide festplatte,
  8. win 7 ide festplatte,
  9. win 7 ide ,
  10. win7 auf ide festplatte,
  11. windows 7 auf ide festplatte,
  12. WIndows 7 mit IDE,
  13. win7 auf ide installieren,
  14. ide win 7,
  15. festplatten probleme windows 7,
  16. ide treiber windows 7,
  17. f,
  18. win 7 auf ide,
  19. ide festplatte unter windows 7 ,
  20. win 7 und ide ,
  21. windows 7 ide treiber,
  22. ide festplatten win7,
  23. ide festplatte unter win 7,
  24. windows 7 installation ide festplatte,
  25. win7 auf ide festplatte installieren
Die Seite wird geladen...

Windows 7 und IDE-Festplatten Problem... - Ähnliche Themen

  1. Papierkorb in WIN 7?

    Papierkorb in WIN 7?: Ich habe gestern mehrere Dateien von meinem Rechner am Netz mit einem Stick zum Rechner ohne Netzanschluß transportieren wollen. Ob...
  2. Richtige Image-Sicherung von einem Notebook (Windows 10)?

    Richtige Image-Sicherung von einem Notebook (Windows 10)?: Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo Notebook welches ich zum Hersteller einschicken muss zur Reparatur. In dem Notebook habe eine zwei...
  3. 1 Netzteil für 10 Festplatten

    1 Netzteil für 10 Festplatten: Hallo, ich brauche etwas Nachhilfe in Elektronik. Im Laufe der Zeit haben sich zehn „Western Digital WD Elements Desktop 6TB“ Festplatten in...
  4. Windos 7 auf Win 10 umstellen

    Windos 7 auf Win 10 umstellen: Hallo, mein Win 7- Acer-Notebook habe ich vor längerer Zeit auf Win 10 kostenlos umgestellt. Seit dem ruht dieses Notebook mit Ausnahme für...
  5. Windows Live Mail Kalender

    Windows Live Mail Kalender: Guten Tag, ich hatte einen Windows7-Rechner, dessen Motherboard defekt war. Die Festplatte wurde als LW F: in einen Windows10-Rechner eingebaut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden