Windows 7 System (!) von fehlerhafter Festplatte neu aufsetzen - wie am besten?

Diskutiere Windows 7 System (!) von fehlerhafter Festplatte neu aufsetzen - wie am besten? im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Wie man aus meinem vorangegangenen Beitrag erkennen kann, hat die Festplatte meines Notebooks einen ordentlichen Defekt (bzw. 199 aktuell...

  1. #1 blackcats, 13.12.2017
    blackcats

    blackcats Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wie man aus meinem vorangegangenen Beitrag erkennen kann, hat die Festplatte meines Notebooks einen ordentlichen Defekt (bzw. 199 aktuell ausstehende Sektoren, wie CrystalDiscInfo zeigt), aber ich konnte es mit Chkdsk noch mal ans Laufen bekommen. Nun möchte ich allerdings schnellstmöglich reagieren und das System neu aufsetzen.

    Eigentlich wollte ich die alte Platte 1:1 kopieren und auf eine neue spielen, aber jemand hat mir gesagt, dass das so nicht geht, wenn die alte Platte fehlerhafte Sektoren hat. Zumindest würde man dann auf der neuen Platte ebenfalls Probleme bekommen, weil die fehlerhaften Sektoren mit kopiert würden (falls das Kopieren dann überhaupt klappt). Könnt ihr das so bestätigen oder gibt es eine Möglichkeit, diese fehlerhaften Sektoren beim Kopieren irgendwie "herauszufiltern", so dass das neu aufgesetzte System einwandfrei und stabil läuft?

    Falls das dann wirklich nicht so geht, wie ich mir das eben gewünscht hatte, möchte ich zumindest wieder ein Windows 7 System haben, was ich dann wohl von Hand neu installieren muss (also Windows und meine eigenen Programme, Outlook usw.). Aber wie mache ich das dann am besten?:

    1. Neue Festplatte für das "alte" Notebook kaufen, einsetzen und alles von Hand neu installieren? Da ich Laie bin und etwas Bedenken habe, ob ich das alles sofort 100%ig hinbekomme, sollte es möglich sein, dass ich die neue Platte einfach wieder rausnehme und die alte Platte wieder einbaue - zumindest so lange bis ich die neue Platte so eingerichtet habe, wie ich es möchte. Ich muss halt zwischendurch immer mal wieder an den Rechner und kann mir auch nicht mal eben 24 h Auszeit nehmen, um genügend Zeit zum kompletten Neueinrichten zu haben. In dem Fall könnte ich dann ja schnell mal wieder auf die alte Platte wechseln ...
    Kann ich eigentlich auf beiden Platten die identische Windowsversion installieren, also mit identischem Schlüssel, oder könnte das Probleme geben?

    2. Eine zweite Möglichkeit wäre das Notebook eines Freundes, was er nicht mehr braucht, aber auf dem Win 10 installiert ist. Das würde ich dann "platt machen" und darauf mein Windows 7 System neu aufsetzen (geht auf dem Rechner auf jeden Fall, da dort früher Windows 7 drauf war). Das hätte den Vorteil, dass ich beide Rechner parallel laufen lassen kann, bis ich den alten nicht mehr brauche. Dann bräuchte ich in diesem Fall nicht die Festplatten bei Problemen mit der Neuinstallation tauschen.

    Oder geht das Festplatte wechseln so schnell und einfach, dass die erste Möglichkeit besser wäre? Eigentlich wäre mir auch lieber, wenn ich mein altes Notebook behalten könnte und nur die Festplatte tausche.

    Sorry, dass ich mir so viele Gedanken dazu mache, aber eigentlich möchte ich mein altes System möglichst genauso behalten wie es jetzt ist. Aber eine einfache Kopie geht eben scheinbar wegen der fehlerhaften Sektoren nicht.

    Was würdet ihr mir, meinen o.g. Wunsch berücksichtigend, raten?
     
  2. #2 Sonnschein, 13.12.2017
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    9
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    Hallo,

    ich schreibe mal, was ich immer gemacht habe.

    Die defekte HDD ausgebaut und eine neue HDD/SSD eingebaut.
    das gewünschte OS installieren.
    die ausgebaute HDD in ein externes Gehäuse und an den Rechner mit der neuen HDD/SSD mit dem neu aufgesetzten OS anschließen.
    Alle Daten wie Dokumente, Bilder u.s.w. herüberziehen/kopieren.
     
  3. #3 cardisch, 13.12.2017
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.248
    Zustimmungen:
    36
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    testweise, aber OHNE Gewähr das es funktioniert oder gar dauerhaft funktioniert:
    - clonen von defekter auf neue HDD/SSD, dabei die defekten Sektoren überspringen (ist eigentlich Standard bei allen mir bekannten Clone-Programmen)
    - Wenn HDD verbaut wurde: danach einen Checkdisk und Defrag mit allen Optionen durchführen
    - Wenn SSD verbaut wurde NUR einen SFC /Scannow, bei einer HDD auch noch.
    Dies bedarf aber eines startenden Windows nach dem Clone-Vorgang.
    Gruß
     
  4. #4 HerrAbisZ, 13.12.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.400
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
Thema:

Windows 7 System (!) von fehlerhafter Festplatte neu aufsetzen - wie am besten?

Die Seite wird geladen...

Windows 7 System (!) von fehlerhafter Festplatte neu aufsetzen - wie am besten? - Ähnliche Themen

  1. Windows absturz / Windows System Protokoll

    Windows absturz / Windows System Protokoll: Ich habe WIN7 64bit, Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6700K [email protected] 4,00gHz, 8GB RAM. Ich habe das Problem, das mein PC Abstürzt und dann nur noch...
  2. Probleme mit System-Updates. Frage zu "Windows 7 - Update Black Liste"

    Probleme mit System-Updates. Frage zu "Windows 7 - Update Black Liste": Hallo, weil seit einiger Zeit Probleme mit System-Updates habe und ich in alle Richtungen nach der Fehler-Ursache im www, auch in verwandte...
  3. Windows 7 Pro CD und Installiert aber im System steht Windows Home

    Windows 7 Pro CD und Installiert aber im System steht Windows Home: Hallo Ich habe eine Orginal CD Windows 7 Pro. Wenn ich diese Installiere ist aber auf dem Rechner nachher nur Home wie kommt sowas? Mfg C.Hellmig
  4. Windows 7 System-Partition droht überzulaufen

    Windows 7 System-Partition droht überzulaufen: Ich habe meine Platte unterteil in eine System- und eine Datenpartition, so dass sich in der Systempartition keine nennenswerte Datenmengen...
  5. Windows 7 x64 Ultimate SP1, Daten senden per System Idle Prozess (http, https) an beliebige...

    Windows 7 x64 Ultimate SP1, Daten senden per System Idle Prozess (http, https) an beliebige...: Wie oben schon beschrieben habe ich bei einer Prozess und Netzwerkanalyse beobachtet wie der System Idle Prozess Daten an bis zu 8 IPs...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden