Windows 7 startet nicht

Diskutiere Windows 7 startet nicht im Windows 7 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 7; Hallo Comunty, ich habe mir einen neuen PC zugelegt: OfficeLine i7-6700-SSD W10Pro von Snogard. Kann leider keine öffentlichen Links Posten,...

  1. #1 Cybervoss, 30.12.2016
    Cybervoss

    Cybervoss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Comunty,

    ich habe mir einen neuen PC zugelegt: OfficeLine i7-6700-SSD W10Pro von Snogard. Kann leider keine öffentlichen Links Posten, sonst hätte ich es direkt verlinkt.

    Verbaut ist das Mainboard: ASUS B150M-C

    Nun zum Problem. Ich wollte per Acronis True Image meine alte Windows 7 Partition auf den neuen PC übertragen. Habe das auch schon öfter gemacht. Mit Universal Restore klappt das eigentlich immer, da dort die Treiber an den neuen PC angepasst werden.

    Nach Abschluß der Wiederherstellung stoppte er beim Booten während er Windows läd und startet neu. Dauerschleife.

    Darauf hin habe ich eine frische Windows 7 Installation gemacht. Gleiches Ergebniss. Beim Laden von Windows startet er andauernd in Endlosschleife neu.

    Im Bios (bzw UEFI) habe ich den Secureboot deaktiviert.
    Außerdem habe ich die Kompatibilität auf "andere" gestellt. (Laut Internetrecherche muss das so sein bei Windows Versionen unter Windows 8)

    Hat das schonmal jemand gehabt? Ich kriege zum verrecken kein Windows 7 installiert.

    Vorinstalltiert war übrigends Windows 10. Das startete ganz normal.

    MFG
    Cybervoss
     
  2. #2 Ponderosa, 31.12.2016
    Ponderosa

    Ponderosa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    18
    Bei Windows 10 bleiben. Das ist sowieso besser wie Windows 7.
     
  3. #3 HerrAbisZ, 31.12.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    54
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Hast du auch den Chipsatz Intel B150 und USB 3.0 Treiber mit integriert ?

    B150M-C | Mainboards | ASUS Deutschland

    B150M-C | Mainboards | ASUS Deutschland
     
  4. #4 Cybervoss, 31.12.2016
    Cybervoss

    Cybervoss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ja sein, werde ich mich auch zukünftig mit anfreunden. Nur hilft das jetzt nicht das bestehende Windows 7 System auf den Rechner zu kriegen. Es handelt sich da um einen Firmen PC. Auch vorher auf Windows 10 zu updaten und dann zu transferieren glaube ich klappt nich gut, weil wir alle wissen wie es nach so einem Windows Upgrade aussieht. Da kann man auch gleich neu installieren.

    Nein das habe ich nicht. Habe gelesen das es dafür auch Tool´s gibt, die ich verwenden könnte um eine ISO von Windows 7 zu erstellen, die das beinhaltet. Aber für mich wäre viel wichtiger, das bestehende Windows 7 zu transferieren. Ich weiß leider nicht genau woran es liegt, dass er immer wieder beim Laden von Windows an der gleichen stelle abbricht. Mit Universal Restore läd er ja den Chipsatztreiber von der mitgelieferten Treiber-CD noch vorm Windows start. Bisher hat das auch funktioniert mit allen PC´s. Aber anscheinend mag das Mainboard trotzdem nicht den Windows laden :(
     
  5. #5 HerrAbisZ, 31.12.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    54
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Also hast du den USB 3.0 Treiber nicht geladen.
     
  6. #6 Cybervoss, 31.12.2016
    Cybervoss

    Cybervoss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein weil ich nicht wusste, wie ich das mit der Wiederherstellung des alten Systems angehen sollte. Es gibt ja wie gesagt Anleitungen, wie man auf dem Mainboard ein grisches Windows 7 ans laufen bringt. Aber wie ich das alte System sichern und auf dem neuem PC wiederherstellen kann habe ich nicht raus bekommen. Ist schade das Windows 7 mittlerweile schon abgeschafft wird.

    Okay man muss halt mit der Zeit gehen :D

    Ich habe mit Snogard telefoniert und habe den PC jetzt letztlich zurück gegeben. Ich werde mir von denen einen PC zusammenstellen lassen, der mit Windows 7 klar kommt. Da der Rechner nicht für mich ist, muss leider Windows 7 inkl. aller Einstellungen und Daten wieder drauf.

    Vielen Dank trotzdem für die Hilfe.
     
  7. #7 HerrAbisZ, 31.12.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    54
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Hier wird erklärt, das man den USB 3.0 Treiber nur angeben muss im Treiber Manager

     
  8. #8 Cybervoss, 31.12.2016
    Cybervoss

    Cybervoss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Hilfe,

    ich habe es exakt wie im Video beschrieben gemacht. Ich hatte sämtliche Treiber parat. Aber es hat trotzdem nicht funktioniert. Sind die USB 3.0 Treiber wirklich für den Systemstart nötig? Denn es kann schon gut sein, dass diese nicht per Universal Restore installiert wurden, weil dort nur die nötigen Treiber zum Systemstart installiert werden. Falls die USB 3.0 Treiber wirklich zum starten notwendig sind, kann es ja gut sein, dass Universal Restore das nicht so gesehen hat.

    Ich habe schon einige Computer zuvor mit dieser Methode auf neue Hardware umgezogen. Das hat immer wunderbar geklappt. Die USB 3 Treiber habe ich aber glaube ich immer im gebootetem Windows auf der neuen Maschine mit der Treiber CD installiert. So wie halt Grafik und die anderen Treiber auch.

    Naja wir werden es leider nicht mehr Erfahren. Ich hatte nicht die Zeit das herrauszufummeln.

    Außerdem kann mir dann auch keiner Garantieren, dass das System dann auch weiterhin stabil läuft, wenn ich es hinbekommen hätte.

    MFG
     
  9. #9 HerrAbisZ, 31.12.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    54
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Welche Acronis Version hast du denn ? Ist die zu alt ?
     
  10. #10 Cybervoss, 31.12.2016
    Cybervoss

    Cybervoss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja war sie auf jeden Fall (War 2008 oder so) Habe ich aber vorher in 2017 gewandelt und auch ein völlig neues Image damit erstellt. Auch den Boot-Stick habe ich mit dieser Version neu erstellt inkl. Universal Restore ;)
     
  11. #11 HerrAbisZ, 01.01.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    54
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Von welchem PC stammt das Backup ?

    BIOS ? UEFI oder nicht ?

    Legacy oder nicht ?

    AHCI, RAID, IDE, Compatible bei SATA eingstellt gewesen ?
     
  12. #12 Cybervoss, 01.01.2017
    Cybervoss

    Cybervoss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi und frohes Neues ;)

    Das Backup stammte von einem PC ohne UEFI
    Raid oder Sonstige war nicht vorhanden und beim neuen auch nicht.
    Das neue System wurde so weit es gibt in den CSM gesetzt. Also Bios und Legacy. Außerdem habe ich den SecureBoot auf dem neuen deaktiviert.

    Aber es ist jetzt echt egal. PC steht wieder beim Händler und ich suche nen neuen PC mit Kompatiblem Mainboard.

    Trotzdem freue ich mich das man hier echt Hilfe bekommt ;)
     
  13. #13 HerrAbisZ, 01.01.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    54
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
  14. #14 cardisch, 02.01.2017
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    5.992
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Mahlzeit.

    Vermutlich war das 10 GPT installiert, Windows 7 MBR installiert.
    Ich würde zunächst deine HDD plätten und dann noch einmal versuchen.

    Gruß

    Carsten
     
    HerrAbisZ gefällt das.
  15. #15 Cybervoss, 04.01.2017
    Cybervoss

    Cybervoss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carsten,

    das hatte ich als erstes gemacht. Erstmal alle Partitionen löschen und dann vom Sicherungsprogramm die alten wiederherstellen lassen. Diese Vorgehensweise funktioniert sonst immer :D
     
  16. Susi28

    Susi28 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe alles auf Werks Einstellung zurück gesetzt jetzt geht nichts mehr.
     
  17. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #17 cardisch, 13.02.2017
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    5.992
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    hat das irgendetwas mit diesem Thread zu tun ?!:confused:
     
  19. #18 Forever BVB, 15.02.2017
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    47
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    i5-4670-3,4GHz - 32GB Ram - GeForce GTX960 4GB
    Frei nach Frank Zander: Oh Susi, was hast Du getan?..........:rolleyes::rolleyes::D
     
Thema:

Windows 7 startet nicht

Die Seite wird geladen...

Windows 7 startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Windows-Update WPA2-Verschlüsselung

    Windows-Update WPA2-Verschlüsselung: Wann steht das Update zur Verfügung, das die WPA2-Sicherheitslücke schließt . Betrifft Windows 7.
  2. Keine Internetverbindung mit Windows 7

    Keine Internetverbindung mit Windows 7: Hallo, mein Funknetzwerk ermöglicht unter Windows 7 keine Verbindung zum Internet, obwohl ein Zugang über eine Linux-DVD möglich ist. Wer kann...
  3. Update von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro

    Update von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro: Problem: Ich habe ein neues Notebook mit vorinstalliertem Windows 10 Home gekauft. Ebenso einen Produktkey für Windows 10 Pro. Nach Tausch der...
  4. Windows 7 Home Aktivieren geht nicht

    Windows 7 Home Aktivieren geht nicht: Ich versuche Windows 7 auf den "alten" Rechner meines Sohnes neu zu installieren. Ich besitze zwei Versionen. Einmal Windows 7 Home Premium (3...
  5. Aktivierung WIN 7

    Aktivierung WIN 7: Hallo und Guten Abend, ich richte gerade einen älteren Laptop für dien Enkelin her. Habe formatiert und WIN installiert. Der haken ist, ich habe...