Windows 7 ständig Bluescreen

Diskutiere Windows 7 ständig Bluescreen im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Hallo erstmal, echt schönes Forum hier! Also, hier erstmal der PC um den es geht. Gekauft vor 14 Tagen OHNE Betriebssystem, darum kann ich also...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 nitro165, 21.01.2010
    nitro165

    nitro165 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal, echt schönes Forum hier!

    Also, hier erstmal der PC um den es geht. Gekauft vor 14 Tagen OHNE Betriebssystem, darum kann ich also auch nicht gleich in Shop rennen, die helfen nur bei der Hardware.

    AMD Prozessor: Athlon II X2 240 2x 2.8 GHz 2x 1MB L2 Cache
    2 GB Arbeitsspeicher: DDR2-800
    Asus Mainboard:M4N78 Pro
    4x USB 2.0 + 8x USB 2.0 optional, GB-LAN, 7.1 Sound, 6x SATA2, Raid
    1x UDMA133
    160 GB Festplatte: SATA2 8MB Cache
    NVIDIA Grafik: GeForce 8300 onboard mit VGA / DVI / HDMI
    DVD-Brenner: 22fach SATA Dual Layer


    ist kein besonderer Rechner, soll auch nur für Office und Internet reichen.

    Schon seit dem Tag der Installation bekomme ich in unregelmäßigen Abständen einen Bluescreen (wenns denn einer ist). Darum jetzt hier ein paar Fragen:

    1)
    sieht der Bluescreen bei WIN 7 genauso aus wie bei XP etc.????
    Denn so sieht meiner nicht aus! Er ist entweder so weiß/gräulich oder leicht hellblau oder leicht türkis (so WIN 98 mäßig) oder auch dunkelgrau. Und auch immer OHNE die Fehlermeldung wie vom herkömmlichen Bluescreen. Die Fehlermeldung sieht man dann nachm nächsten hochfahren in einem Fenster.

    Also, ist das jetzt neu oder sieht das nur bei mir so aus und normalerweise gleicht der Bluescreen dem von WIN 7?

    Hier der Fehlercode:

    Problemsignatur:
    Problemereignisname: BlueScreen
    Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1
    Gebietsschema-ID: 1031
    Zusatzinformationen zum Problem:
    BCCode: 124
    BCP1: 00000000
    BCP2: 85651024
    BCP3: 00000000
    BCP4: 00000000
    OS Version: 6_1_7600
    Service Pack: 0_0
    Product: 256_1


    Nur das sich der Text bei BCP2 immer ändert, dort steht jedesmal etwas anderes

    2)
    ich vermute immer noch das es ein Treiberproblem ist (da die Hardware neu ist), darum habe ich erst die komplette Asus CD installiert, dann mir den aktuellen Geforce Treiber für die Grafikarte gesaugt und installiert. Aber der Fehler tritt immer wieder auf. Im gerätemanager sind keine Fragezeichen, also hat alles seinen treiber.

    3)hier der Link zum Board ASUSTeK Computer Inc.

    von dort habe ich mir das aktuelle BIOS runtergeladen, wollte es dann direkt über das BIOS und Fashtools installieren, er bringt aber immer eine Fehlermeldung "BOOT BLOCK IN FILE NOT VALID" (oder so ähnlich), aber laut der Asus Seite ist es doch das richtige oder?

    Welche Treiber würdet ihr mir empfehlen noch von Asus zu downloaden (gibt ja verschiedene kategorien):
    Qualified Vendor List (1)
    BIOS (12) [BIOS Vergangenheit]
    BIOS-Utilities (1)
    Chipset (1)
    AUDIO (3)
    Utilities (8)
    Others (3)
    Manual (5)

    4)
    nach der Neuinstallation, war im Gerätemanager unter Coprozessor ein fragezeichen, den Treiber dafür habe ich dann über die Asus-CD installiert. Könnte es daran liegen und was ist ein Coprozessor :)-) )?

    5)
    zum Ereignisprotokoll:
    das enthält ne Menge an Einträgen, als Fehler bringt er eigentlich immer den:


    schwerwiegender Hardwarefehler
    Komponente: AMD Northbridge
    Fehlerty:11
    Prozessor-ID:0

    Quelle: WHEA-Logger


    diesen Fehler habe ich seit der Installation ca. 20x zu stehen UND er steht immer mit der Uhrzeit wo ich den RESET-Knopf drücke.
    Beispiel:
    PC lief von gestern Abend bis heute Früh, irgendwann in der Nacht muss er sich aufgehangen haben, ich habe dann heut früh um 7.22 resetet und von da war dann auch die Fehlermeldung. Ist das jetzt die Fehlermeldung vom reseten oder vom Grund des Absturzes????

    Habe eine wage Errinnerung an XP, das dort alle Meldungen chronologisch nach der Zeit aufgelistet wurden. Bei WIN 7 ist das alles irgendwie unterteilt in verschiedene Bereiche (hab ich jetzt leider nicht im Kopf wie die heißen).

    Also meine Frage ist, ob und wie kann ich mir in WIN 7 zeigen lassen (unter welchen Unterpunkt) welcher fehler ihn zum Absturz gebracht hat?

    6)
    Gestern hatte ich diesen Absturz (dunkelgrauer Screen), SOFORT nachdem ich aus dem Bios raus bin. Dort ist ja dann eigentlich noch kein WIN gestartet, also könnte es kein Treiberproblem geben und es wäre definitiv ein Hardwarefehler? Oder denke ich da falsch?


    So das war ja ne Menge Text, sorry dafür, aber ich hoffe ich habe das Problem halbwegs genau geschildert. Bin leider kein Hardwareprofi, darum viel. auch einige dumme Fragen ;-)

    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte!!!!

    Vielen Dank im voraus.

    Gruss nitro
     
  2. #2 opelmeister, 21.01.2010
    opelmeister

    opelmeister Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 64bit
    System:
    Asus M5A99X, AMD PhenomII X4 965 BE, 8 GB DDR3 RAM Corsair XMS, ATI HD2600+, SyncMaster P2370
    Schau mal ins Bios ob es da unter dern Power Optionen einen Eintrag "C1E" Support gibt ?Wenn ja deaktiviere den mal.Ist auch eine Möglichkeit....

    Prüfe gleichzeitig die Einstellung für SATA Platten. Die sollte AHCI lauten.
     
  3. #3 nitro165, 22.01.2010
    nitro165

    nitro165 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal.

    wegen C1 werd ich mal schauen ob ich das finde.

    Bei den SATA Einstellungen kann ich zwischen SATA, AHCI, RAID wählen. Da es eine SATA Platte ist hatte ich es auf SATA gelassen, soll ich evtl. lieber AHCI nehmen?
     
  4. #4 opelmeister, 22.01.2010
    opelmeister

    opelmeister Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 64bit
    System:
    Asus M5A99X, AMD PhenomII X4 965 BE, 8 GB DDR3 RAM Corsair XMS, ATI HD2600+, SyncMaster P2370
    Ja, stell mal auf AHCI. Damit kommt Windows7 besser zurecht.
     
  5. #5 nitro165, 22.01.2010
    nitro165

    nitro165 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    danke.

    unter welchem punkt im bios finde ich diese c1e einstellungen?
     
  6. #6 opelmeister, 22.01.2010
    opelmeister

    opelmeister Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professional 64bit
    System:
    Asus M5A99X, AMD PhenomII X4 965 BE, 8 GB DDR3 RAM Corsair XMS, ATI HD2600+, SyncMaster P2370
    Möglicher Weise unter Power Management. Die Aussage kann von BIOS zu BIOS unterschiedlich lauten. Dort mal in allen Rubriken nachsehen.
     
  7. #7 nitro165, 22.01.2010
    nitro165

    nitro165 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ok ich schaue nacher mal nach.

    hat sonst vielleicht noch jemand Infos zu den von mir gestellten Fragen im ersten beitrag?
     
  8. #8 Unregistriert, 22.01.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Auch wenns nicht ganz zur Fehlerbeschreibung passt check mal dein Arbeitsspeicher mit der UBCD und MemTest+ (PER LIVE CD, nicht in windows!)
     
  9. #9 nitro165, 22.01.2010
    nitro165

    nitro165 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hab memtest heute über nacht laufen lassen.

    23 Durchgänge 0 Errors

    oder sind 23 Durchgänge zu wenig?
     
  10. #10 terraflop, 22.01.2010
    terraflop

    terraflop Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein das ist ok. Aber als Live CD? Hoffentlich nicht als Programm unter Windows
     
  11. #11 nitro165, 22.01.2010
    nitro165

    nitro165 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    weiß nicht ob das LIVE-CD heisst, hab aber so eine ISO gebrannt und von der hat er dann gleich gebootet ohne WIN zu starten usw. denke mal das war richtig.
     
  12. #12 terraflop, 22.01.2010
    terraflop

    terraflop Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja das war richtig

    hast du die ultimate boot cd benutzt?
     
  13. #13 nitro165, 22.01.2010
    nitro165

    nitro165 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
  14. #14 terraflop, 23.01.2010
    terraflop

    terraflop Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  15. #15 Unregistriert, 31.07.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hi!
    ich habe mit dem gleichen board auch die probleme mit unregelmäßigen bluescreens. habe schon mehrmals win7 64 bit neu drauf gemacht, festplatte, graka und ram getauscht...

    hast du dein problem lösen können?
     
  16. #16 Unregistriert, 27.09.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Bluescreen

    Wenn ich eine externe Festplatte an Pc anschließe kommt ein Bluescreen und der Pc startet neu.

    Könnt ihr mir helfen?
     
  17. #17 Gast23511, 27.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Bluescreen

    Wobei sollen wir Dir helfen?:confused:
    Abspülen, tapezieren suchst Du ne(n) Freund(in) oder kommst Du mit Deinem PC nicht klar?
    Wenn das letztere der Fall ist, wäre Hilfe möglich, bei anderen Hilfstätigkeiten eher nicht.
    Einzelheiten zur eingesetzten Soft- und Hardware würde uns die Hilfe erleichtern.
     
  18. #18 Unregistriert, 27.09.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich meine dass ihr mir sagen könnt wie ich das änder, das kein bluescreen mehr kommt sodass ich z.b Spiele von der externen festplatte auf den pc ziehen kann.

    Prozessor: AMD Phenom II 920, 4x 2800MHz
    Speicher: 4096 MB DDR2 800MHz
    Festplatte: 1000GB HDD S-ATA 7200 rpm
    Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 465, 1024 MB HDMI
    Mainboard: ASUS M2N68-AM SE, AM2+ Sockel
    Soundkarte: 5.1 Onboard Soundkarte
    Laufwerk: 22x LG DVD-Brenner
    Netzteil: LC-Power 550 Watt Silent Netzteil
    Netzwerk: 10/100MBit Lan
    USB: 2 x USB 2.0 Front
     
  19. #19 Gast23511, 27.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Und, weiter?:confused:
    Was für ein Betriebssystem, BIOS und Treiber aktuell, Text des Bluescreen und eventuell der Windows Fehlerbericht und/oder der Zuverlässigkeitsverlaufs.
    Lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen.
     
  20. #20 Unregistriert, 27.09.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Windows 7 Home Premium 64 bit.

    Der Bluescreen ist sehr schnell wieder weg und der pc startet neu, deswegen kenn ich text nich genau. Kann mich dran erinnern dass da steht dass ich neu hinzugefügte hard oder software entfernen soll..

    wo kann ich erfahren was für BIOS und welcher treiber ?

    Kenn mich nicht gut aus
     
Thema: Windows 7 ständig Bluescreen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bluescreen windows 7

    ,
  2. problemereignisname bluescreen windows 7

    ,
  3. Ständige Bluescreens windows 7

    ,
  4. andauernd bluescreen windows 7,
  5. win 7 ständig bluescreen,
  6. ständig bluescreen win7,
  7. dauernd bluescreen windows 7,
  8. win7 ständig bluescreen,
  9. ständig bluescreens windows 7,
  10. ständiger bluescreen windows 7,
  11. windows 7 bluescreen,
  12. windows 7 andauernd bluescreen,
  13. ständig bluescreen windows 7,
  14. windows 7 dauernd bluescreen,
  15. bluescreen windows 7 hardware,
  16. cache manager bluescreen,
  17. windows 7 problemereignisname bluescreen,
  18. cache_manager bluescreen,
  19. windows 7 ständiger bluescreen,
  20. f,
  21. cache manager bluescreen windows 7,
  22. windows 7 bluescreen treiber,
  23. win7 dauernd bluescreen,
  24. bluescreen windows 7 cache manager,
  25. blue screen cache manager
Die Seite wird geladen...

Windows 7 ständig Bluescreen - Ähnliche Themen

  1. Windos 7 auf Win 10 umstellen

    Windos 7 auf Win 10 umstellen: Hallo, mein Win 7- Acer-Notebook habe ich vor längerer Zeit auf Win 10 kostenlos umgestellt. Seit dem ruht dieses Notebook mit Ausnahme für...
  2. Windows Live Mail Kalender

    Windows Live Mail Kalender: Guten Tag, ich hatte einen Windows7-Rechner, dessen Motherboard defekt war. Die Festplatte wurde als LW F: in einen Windows10-Rechner eingebaut....
  3. WIN 7: Ordneroptionen finden

    WIN 7: Ordneroptionen finden: Nach der Anleitung soll ich über Start - Systemsteuerung - Ordneroptionen - Ansicht gehen und die Option: Einfache Dateifreigabe...
  4. Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7

    Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7: dies ist keine Frage, nur ein kurzer Bericht: da ich mittlerweile auf Windows 10 umgestiegen bin, aber manchmal noch den alten Windows 7 Rechner...
  5. MS Word von MS Office 2007 Enterprise öffnet plötzlich ständig schreibgeschützte Dokumente

    MS Word von MS Office 2007 Enterprise öffnet plötzlich ständig schreibgeschützte Dokumente: MS Word von MS Office 2007 Enterprise 2007, installiert via Bootcamp in Windows 7 x64 Professional, öffnet plötzlich ständig schreibgeschützte MS...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden