Windows 7 SP1 Release - Beta Ende 2009 - Final Mitte 2010

Diskutiere Windows 7 SP1 Release - Beta Ende 2009 - Final Mitte 2010 im Windows 7 SP1 Forum im Bereich Windows 7 Updates & Patches; Microsoft arbeitet bereits am Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2, doch bisher lagen dazu wenige Informationen vor. Jetzt...

  1. Robman

    Robman Erfahrener Benutzer
    Administrator

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    7
    Ausführliche News & Quelle:
    Windows 7 SP1: Beta Ende 2009, Final Mitte 2010 - WinFuture.de
     
  2. #2 Moritzburg, 06.01.2010
    Moritzburg

    Moritzburg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    WIN 7 Home Premium x64 (Leistungsindex 5.0)
    System:
    Acer Aspire X3990, intel Core i3 2120, 3,3 Ghz, 1 TB HDD, 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 520
  3. #3 Boramaniac, 06.01.2010
    Boramaniac

    Boramaniac Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7Prof 64bit, W7Home 32bit
    System:
    ASUS G73JH & MediaCenter
    Ich hab' den nicht :(

    Gruß Bora
     
  4. #4 Denekro, 07.01.2010
    Denekro

    Denekro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Vista Business/XP Prof./Win7 Ultimate Beta&RC
    System:
    AMD Athlon64 X2 3000+
    ich hab den Schlüssel auch nicht
     
  5. #5 Moritzburg, 07.01.2010
    Moritzburg

    Moritzburg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    WIN 7 Home Premium x64 (Leistungsindex 5.0)
    System:
    Acer Aspire X3990, intel Core i3 2120, 3,3 Ghz, 1 TB HDD, 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 520
    Nicht verzagen. Ich habe ihn auch nicht. Aber geht ja auch nur um die BETA von SP1. Die BETAS - egal von welchen Programmen und Systemen - habe ich mir nie gezogen. Warte immer auf die finalen Ausgaben. Sicher ist sicher.
     
  6. #6 Horst-G., 07.01.2010
    Horst-G.

    Horst-G. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Windows 7 Ultimate Build 7601 SP1
    System:
    64 bit
    Was soll das SP1 bringen?
    Wenn man regelmäßige Updates macht, hat man eh alles was W7 braucht.

    Die SP´s sind nur für Leute, welche die automatische Updatefunktion deaktiviert haben.

    Sollte ich mich täuschen, sag ich nur I´m so sorry.

    Gruß
     
  7. #7 Moritzburg, 07.01.2010
    Moritzburg

    Moritzburg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    WIN 7 Home Premium x64 (Leistungsindex 5.0)
    System:
    Acer Aspire X3990, intel Core i3 2120, 3,3 Ghz, 1 TB HDD, 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 520
    Es bringt Verbesserungen im Betriebssystem - so als würdest du Firefox 2 auf Firefox 3 updaten.
     
  8. #8 Horst-G., 07.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2010
    Horst-G.

    Horst-G. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Windows 7 Ultimate Build 7601 SP1
    System:
    64 bit
    1. ich verwende Opera und nicht Firefox
    2. das ist ein Ammenmärchen (gleicher Inhalt, andere Verpackung)
    3. das einzige was sich ändert (bei regelmäßigen Updates), ist die Versions-Nummer.

    Aber ich freue mich auch schon auf SP1. Dann bin ich wieder Up to Date. Zumindest im Kopf. (Psychisch). :D:eek:
     
  9. #9 Satoshi, 08.01.2010
    Satoshi

    Satoshi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Haha :D:D:D, das gleiche gillt für mich auch xDD

    Ausserdem,
    ich denke Updates die zimlich wichtig sind, kann man sich auch jetzt schon runterladen, wäre doch blöd wen Microsoft sich es so verscherztz und Leute auf ner verbuggten Windwos-Version sitzen lässt oder??

    Also was wichtig ist wurde sicherlich schon zum Saugen bereitgestellt.

    lg. Sato :3
     
  10. #10 Moritzburg, 08.01.2010
    Moritzburg

    Moritzburg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    WIN 7 Home Premium x64 (Leistungsindex 5.0)
    System:
    Acer Aspire X3990, intel Core i3 2120, 3,3 Ghz, 1 TB HDD, 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 520
    Genau, ihr habt Recht und ich meine Ruhe.
     
  11. #11 dmichael, 13.01.2010
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Ich werde mir bestimmt keine Beta von einem Service Pack auf mein finales Windows 7 draufklatschen. Im Moment funktioniert alles wunderprächtig, außer vielleicht die WLAN-Scanfunktion von meinem HP-MuFu, aber das ist wohl HP-Sache. Bis dahin lebe ich mit einem zusätzlichen USB-Kabel.

    Wenn man regelmäßige Updates macht, dann hat man alles Wichtige sowieso. Die Service Packs haben in der Vergangenheit eigentlich nur die vorher releasten Updates immer nur kummuliert und kaum nennenswerte Features oder gar Funktionen implementiert. Da warte ich lieber auf das finale Service Pack.
     
  12. #12 mister-x, 20.02.2010
    mister-x

    mister-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x64
    System:
    Acer Aspire 7730g
    mit dem SP1 kommen z.B. offiziellern Support von BluRay und USB3. Also ganz so ist es nicht, würde man alle Updates installieren, würde man genau so aktuell sein. Auch ist z.B. bei XP demnächst der Fall, dass der Support für SP2 ausläuft, man verlängert also durch die Installation eines SPs seine Supportansprüche.
    Allerdings wird, wenn ich schon das SP2 von XP erwähne, das SP1 für Win7 nicht einen so dermaßen großen Funktionsumfang mit sich bringen wie es eben bei XP war, wo damals ja das ganze Sicherheitscenter mitkam.
     
  13. #13 Kitiara, 21.02.2010
    Kitiara

    Kitiara Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, 64bit
    System:
    Toshiba Satellite L750-1V0
    Also ich seh den Vorteil in einem Service Pack, dass man komplett alles in einer Datei runterladen kann und im Falle einer Neuinstallation dann sehr schnell up to date ist. Meistens werden die Servipacks ja auch auf einer DVD bei einer PC Zeitschrift beigelegt und man muss es sich noch nicht mal vorher runterladen und auf ner DVD sichern. ;)
     
  14. #14 dmichael, 21.02.2010
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Hey Leute, ich habe nicht gesagt, dass ich mir keine Service Packs installiere. Nur eben keine Betas. Das finale SP installier ich mir schon.
     
  15. #15 HAL9000, 21.02.2010
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Erstmal schauen was es mitbringt ;)

    USB 3 und Bluray nutze ich (noch) nicht-und nur dafür lohnt es bei mir nicht.

    Also - abwarten und Kaffee saufen-und schauen was sich hier so tut :D
     
  16. #16 dmichael, 21.02.2010
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Für USB 3.0 gibt es ja auch so gut wie noch keine Hardware. Eine paar externe HDs und Mainboards. Im Moment bin ich mit eSATA gut bedient.

    Es bringt wohl auch nicht wirklich Vorteile einen Druckauftrag über 5 Seiten via USB 3.0 an einen Drucker zu schicken :)

    Ein BD-ROM hab ich schon, aber ich hatte noch keine BD :D

    Ein anständiger Registry-Cleaner und eine Image-Software, die sich mit den anderen Bordmitteln (Datenträgerbereinigung & Defragmentierung) in einem Wartungscenter vereinen, wie in der Systemsteuerung bereits vorgesehen, wäre mal sinnvoll. Dann bräuchte man keine Software mehr von Drittherstellern.
     
  17. #17 areiland, 21.02.2010
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dass an SP1 gearbeitet wird, ist nicht weiter verwunderlich - im Moment sammelt MS die Rückmeldungen (Fehlerberichterstattung), wertet die Supportanfragen aus und analysiert das was in den eigenen Foren an Fehlermeldungen aufläuft. Schwerwiegende Probleme werden mittels Windows Update gefixt, die anderen Defizite - die sich rauskristallisieren - werden dann mittels ServicePack behoben.

    Wie immer werden dann auch Funktionen nachgerüstet und evtl. auch Dinge reaktiviert, die sich die User wieder zurückwünschen (Startmenü z.B.).
     
  18. #18 Tha.Piranha, 21.02.2010
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Na auf ´nem Server mach ich das dann schon lieber manuell über WSUS und prüf das vorher.
    ...eigentlich auch auf einem Client.
     
  19. #19 dmichael, 21.02.2010
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Kein Thema, wenn Du eine Testumgebung hast :)
     
  20. #20 skywalker01, 21.02.2010
    skywalker01

    skywalker01 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimat
    hab da was mal was gelesen das das sp1 mit einer echtheits prüfung ausgestattet ist.

    weiß einer da mehr drüber?
     
Thema: Windows 7 SP1 Release - Beta Ende 2009 - Final Mitte 2010
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 sp1 release

    ,
  2. win7 sp1 final

    ,
  3. release sp1 windows 7

    ,
  4. windows 7 sp1 usb3,
  5. windows 7 release 2009,
  6. sp1 release,
  7. win 7 SP1 release,
  8. update sp1 office 2010 raubkopie?,
  9. win7 sp1 release,
  10. garshasp funktioniert nicht mehr,
  11. office 2010 sp1 release date,
  12. taskleiste symbole enger zusammenrücken,
  13. win7 desktop symbole enger zusammenrücken,
  14. windows 7 sp1 blu ray,
  15. acronis win7 sp1,
  16. win7 finale sp1,
  17. win 7 service pack beta usb 3,
  18. WIndows 7 SP1 Blu-Ray,
  19. windows 7 usb3 ohne sp1,
  20. win7 sp1 registry,
  21. final release,
  22. g win7 sp1,
  23. release service pack 1 win 7,
  24. release sp1 win7,
  25. win7 sp1 usb3
Die Seite wird geladen...

Windows 7 SP1 Release - Beta Ende 2009 - Final Mitte 2010 - Ähnliche Themen

  1. Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?

    Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?: Wurde gern eure Meinung hören wie gefällt euch der Windows 7?
  2. Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?

    Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?: Wie ihr sehen könnt, mich wurde mal interessieren welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf euren Computer?
  3. Windows Office Home and Student 2013

    Windows Office Home and Student 2013: Hallo Zusammen, habe mal wieder ein Problem. Ob in Word oder Exel, wenn ich eine Datei ausdrucken will, stürzt diese jeweils ab. Meldung:...
  4. [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren

    [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren: Hallo, an anderer Stelle habe ich von meinem Treiber-Problem berichtet. Meine Idee war nun, dem Setup-Programm XP nicht nur vorzugaukeln, sondern...
  5. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden