Windows 7 SP1: Keine Updates möglich - seit Monaten

Diskutiere Windows 7 SP1: Keine Updates möglich - seit Monaten im Externe Windows 7 Fragen Forum im Bereich Windows 7; Seit Monaten ist es nicht mehr möglich, ein Update durchzuführen. Ende Mai 2017 konnte ein Update nicht abgeschlossen werden. Seit diesem...

  1. #1 MSC-User, 28.11.2017
    MSC-User

    MSC-User Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    2
    Seit Monaten ist es nicht mehr möglich, ein Update durchzuführen.

    Ende Mai 2017 konnte ein Update nicht abgeschlossen werden. Seit diesem Zeitpunkt wird jedesmal beim Herunterfahren angezeigt "1 Update wird installiert..."


    Inzwischen habe ich versucht, eine neuere Version des Update-Agenten neu zu installieren, was nicht funktioniert.

    Ich habe versucht, FixIt mit erweiterten Optionen auszuführen. Aber es wird stets nur die einfache Lösung durchgeführt. FixIt habe ich auch mehrmals hintereinander, mehrmals hintereinander mit Neustarts dazwischen ausgeführt.

    Ein weiteres Microsoft-Tool zur etwas radikaleren Lösung des Update-Problems meldet beim Hochfahren "nicht für Ihren Computer geeignet".


    Verschiedene Updates habe ich manuell heruntergeladen und versucht auszuführen. Auch das war nicht von Erfolg gekrönt.

    Ich habe auch die automatische Suche nach Updates deaktiviert und so ein problemloses Herunterfahren und Neustarten erreichen können. Aber auch dann kann ich keine Updates installieren.

    Ich habe auch versucht, .NET-Framework 3.5.1 zu installieren, da ein Fehlen dieser Version nach Meinung von Internet-Experten auch zu solchen Update-Problemen führen kann. Die Version, die ich noch gefunden habe, kann jedoch nicht installiert werden, da sie nicht für meinen Rechner geeignet sei.


    Spätere Updates kann ich nicht installieren. Nicht mal ein Downloaden über Windows-Update ist möglich, es werden einfach 0 Bytes heruntergeladen und der Fortschritt ist bei 0%. Manuelles Updaten führt nur dazu, dass der Update-Prozess hängen bleibt bei 0 Prozent.


    Jetzt bin ich wirklich am Ende meiner Weisheit. Und ziemlich frustriert.

    Ein Upgraden auf Windows 10 ist nicht möglich, da der Rechner bereits 2 Jahre alt ist, nur 16 GB RAM hat und einen Intel i5-4200-Prozessor hat.


    Gibt es doch noch eine Lösung?

    Wer kann ein solch kniffliges Problem lösen?


    Vielen Dank für Hilfe!
     
Thema:

Windows 7 SP1: Keine Updates möglich - seit Monaten

Die Seite wird geladen...

Windows 7 SP1: Keine Updates möglich - seit Monaten - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 Ultimate SP1 64 Bit Version 6.1 Build 7601 Updates schlagen immer fehl

    Windows 7 Ultimate SP1 64 Bit Version 6.1 Build 7601 Updates schlagen immer fehl: Hallo, wer hat die Lösung für die ständigen Update Fehler von Windows 7 Ultimate 64 SP1 ? Ich habe ständig Fehlercodes wie...
  2. Probleme mit Update auf aktuellen Stand mit Windows 7 ohne SP1 unter Parallels

    Probleme mit Update auf aktuellen Stand mit Windows 7 ohne SP1 unter Parallels: Hallo zusammen, Ich brauche um ein Programm (Citavi 6) auf meinem Computer (MacBook mit ParallelsDesktop) zu benutzen den Internet Explorer 11....
  3. Windows 7 Ultimate 64 SP1+ Hardware Asrock Az770DE+ Bj. 2009 MBR BIOSdie externen...

    Windows 7 Ultimate 64 SP1+ Hardware Asrock Az770DE+ Bj. 2009 MBR BIOSdie externen...: Hallo, unter Windows 7 habe ich derzeit das Problem, dass meine externen Festplatten 4 TB GPT zwar als USB Geräte erkannt werden, als NS106X...
  4. Windows Ultimate x64 SP1 = 7,5GB, nach Rollup = 10 GB, nach wsusoffline /seconly = 15 GB....

    Windows Ultimate x64 SP1 = 7,5GB, nach Rollup = 10 GB, nach wsusoffline /seconly = 15 GB....: Windows Ultimate x64 SP1 = 7,5GB Windows Ultimate x64 SP1 + "Convenience rollup update for Windows 7 SP1" = 10 GB Windows Ultimate x64 SP1 +...
  5. WES7 SP1 "Windows cannot find lpksetup.exe"

    WES7 SP1 "Windows cannot find lpksetup.exe": Ich habe für unserer Industrie-PC mit Windows Embedded Standard 7 neu das Service Pack 1 installiert. Nach ein paar Problemen hat das nun gut...