Windows 7 so schlank wie möglich

Diskutiere Windows 7 so schlank wie möglich im Windows 7 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich möchte/muss ein Windows 7 als Server nehmen. Also es reicht ja auch zu es soll nur ein Programm laufen. Nun ja ich würde gerne...

  1. imox

    imox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Prof
    Hallo,

    ich möchte/muss ein Windows 7 als Server nehmen. Also es reicht ja auch zu es soll nur ein Programm laufen. Nun ja ich würde gerne Windows 7 so schlank wie nur möglich haben. Aktuell wird ca. 700 MB RAM verbraucht. Gerde den RAM würde ich gern auf ein Minimum beschränken.

    Was ist denn so das min. an RAM was geht? Ich habe mal ein XP installiert und das verbraucht gerade mal 60 MB RAM. Sowas ist natürlich super. Nur XP wollen die hier nicht ;(

    Könnt ihr mir ein paar Tipps geben was ich alles machen kann damit so wenig wie möglich gestartet wird etc.

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. #2 Sonnschein, 10.09.2013
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    8
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    versuch es mit win7 Starter

    oder wenn du dich auskennst :-D mit MS-DOS
     
  3. imox

    imox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Prof
    Starter ist wohl quatsch und das möchte ich genau so anpassen und was soll ich bitte mit DOS machen? Nichts also ;)
     
  4. #4 areiland, 10.09.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Sorry, aber was erwartest Du denn? Keine Informationen dazu was dieser "Server" genau machen soll, genausowenig Information zur eingesetzten Hardware. Keine Information zur Version, die auf diesem Server laufen soll. Windows 7 ist ohnehin kein XP, das man einfach so mal abspecken konnte. Das bringt man nicht mal eben auf 60 MB Speicherbedarf, dazu ist Windows 7 einfach viel zu komplex und nutzt den Speicher auch ganz anders als XP.
     
  5. imox

    imox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Prof
    Das ist schon klar. Ich wollte auch nur einfach allgemein ein paar Tipps haben was man alles so optimieren kann.
     
  6. #6 areiland, 10.09.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Eigentlich gar nichts, denn Windows 7 ist mit den Standardeinstellungen schon optimal eingestellt. Es kommt eben nur darauf an, was Du installierst und laufen lässt. Alles was nicht benötigt wird, raus aus dem Autostart oder erst gar nicht installieren. Also höchstens das eine Programm und einen Virenscanner drauf. Der meiste Speicher wird ohnehin als Cache verwendet und der wird in weiten Teilen auch noch für die laufenden Programme genutzt. Mein virtuelles Windows 7 benötigt bei 3 GB Arbeitsspeicher direkt nach dem Start, wenn alle Startprozesse abgeschlossen sind, ~470 MB Speicher. Deaktiviere ich den einen oder anderen Dienst, den ich definitiv nicht benötige, wird es auch nicht viel weniger denn dann komm ich auf ~10 MB Ersparnis. Mehr ist dabei nicht drin.
     
  7. #7 urmel511, 10.09.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Du könntest, wie bei XP schon mit nlite, die Win 7 auch entschlacken. Meine XP Install hatte damit komplett lauffähig zum schluss nur noch knappe 800 mb und war nach knappen 10 minuten komplett installiert. Mit Win 7 habe ich es geschafft die Installationsgröße auch deutlich zu reduzieren. Aber ich mache sowas immer nur aus Spaß zu schauen was so alles zu entfernen geht ... und da geht einiges :p

    Geht u.a. mit
    RT7lite
    Welcome to RT Se7en Lite - Slipstream Service Pack,Integrate Updates,Integrate Drivers,Integrate LP,Remove Components,Enable or Disable features,Unattended Setup,Apply Tweaks,Add Icons,Wallpapers,Themes,Bootable USB or DVD

    Win Toolkit
    "Win Toolkit" von Legolash2o mit Anleitung - Special: Win Toolkit - Win-Lite Forum
     
  8. #8 Marc7490, 13.10.2013
    Marc7490

    Marc7490 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    AMD A6 3200FX 6GB Ram 2GB Ram @ GPU
    Wie währe es wen du dir einfach mehr RAM zulegst?

    So hast du keine Angst das der RAM zu voll wird und die Frage von dir hat sich erledigt?
     
  9. #9 cardisch, 14.10.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.10.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    30
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Sehe ich auch so.
    Speicher (ddr3 zumindest) wird aktuell zwar richtig teuer, aber du brauchst 2GB für Win7, Kostenpunkt aktuell ca 16-18€, für DDR2 ca. 25...
    Damit ist man zwar nicht üppig, aber ausreichend für Win7 bestückt.
    Zur Not hilft ab und an gebrauchte Ware..

    Gruß

    Carsten
     
Thema: Windows 7 so schlank wie möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 schlanker machen

    ,
  2. Windows 7 schlanke installation

    ,
  3. win7 schlanker machen

    ,
  4. windows 7 schlank,
  5. windows 7 schlanker,
  6. wie bekomme ich windows 7 schlank ,
  7. windows 7 schlank machen,
  8. windows 7 rank und schlank,
  9. schlanke windows 7 installation,
  10. Win7 700 MB nlite,
  11. windows 7 sehr schlank machen,
  12. Windows 7 Installationc-DVD entschlacke und anpassen,
  13. windows 7 nach installation schlanker
Die Seite wird geladen...

Windows 7 so schlank wie möglich - Ähnliche Themen

  1. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  2. [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?

    [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?: Hallo, ich muss schon mal, aus unterschiedlichen Gründen, den Rechner zurücksetzen (Resetten; mein Rechner hat den Knopf noch). Danach würde ich...
  3. WIN 7 arbeitet nach Neuinstallation ständig Upgrades ab

    WIN 7 arbeitet nach Neuinstallation ständig Upgrades ab: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte gestern abend meinen WIN7 Rechner nach einem Fehler neu aufsetzen. Auf ein Formatieren von LW C: habe ich...
  4. WIN 7 und NAS von Dlink verstehen sich nur über den Router

    WIN 7 und NAS von Dlink verstehen sich nur über den Router: Hallo Ihr Lieben! Ich habe noch ein Problem mit meinem NAS-LW 320 von Dlink. Die Adresse des Laufwerkes hat mir die Fritz-Box...
  5. Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem

    Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem: Hallo zusammen, ich habe das Problem, daß ich aus Win Live Mail heraus nicht drucken kann. Der Drucker rührt sich hier überhaupt nicht. Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden