Windows 7 (Schrift ist ziemlich unscharf)

Diskutiere Windows 7 (Schrift ist ziemlich unscharf) im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo !!! Ich habe mir vor kurzem Windows 7 auf meinem Notebook (Fujitsu-Siemens Amilo M1437G, 1.73 Ghz , 2 GB Ram, ATI Mobility Radeon X700)...

  1. #1 sindikat, 24.09.2009
    sindikat

    sindikat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !!!

    Ich habe mir vor kurzem Windows 7 auf meinem Notebook (Fujitsu-Siemens Amilo M1437G, 1.73 Ghz , 2 GB Ram, ATI Mobility Radeon X700) installiert.
    Es hat bis auf die Taktung (was ich ja leider selber mit RMClock machen muss da es kein neues Bios Update für dieses Notebook mehr gibt)alles perfekt geklappt.
    Das einzige was sehr störend ist, ist diese unscharfe Schrift auf dem Notebook.
    Das merkt man wirklich nach ein par Minuten arbeiten, dass die Schrift nicht wie bei XP oder Vista schön und klar leserlich ist.
    Meine Frage ist jetzt, ob vielleicht jemand bescheid weis, wie man dieses Problem lösen kann oder ist vielleicht meine Grafikkarte zu alt.
    Komisch ist jedoch, dass es bei Vista perfekt funktioniert.
    Als ich W7 updaten wollte, zeigte W7 mir in der Liste einen treiber von Mobility Radeon X700 an, welcher aber nicht installierbar ist und nur fehler auftreten vor der installation.

    Ich hoffe auf eure hilfe und schnelle Antworten.

    MfG

    Sindikat
     
  2. ELITE

    ELITE Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich glaube ich kann dir helfen:
    1. Auf dem Desktop
    2. Rechte Maustaste
    3. Anpassen
    4. Links in der Leiste
    5. Schriftgrad anpassen (DPI)
    6. Admin-PW eingeben
    7. Standardmäßige Skalierung ...
    Wenn dies schon angewählt ist, das andere anwählen, dann übernehmen, dann wieder Standardmäßige Skalierung ... anwählen und auf übernehmen klicken.
     
  3. #3 ronibooni, 01.11.2009
    ronibooni

    ronibooni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate
    System:
    Asus + Core Duo 2x 3,0 Ghz
    Hallo,

    das Problem mit dem unscharfen Bild kenne ich ebenfalls. Um einige Punkte
    auszuschließem:
    1. es wurde ein aktueller ATI Treiber genutzt. (wenigstens haben die einen, nicht wie bei lexmark)
    2. Es wurde verschiedene Tests mit Clear type und der DPI Textgröße durchgeführt.
    Alles das macht es etwas besser, aber eben nicht gut. Der Schriftschatten bleibt. Bei XP ist von einem Pixel zum nächsten Schluß, un somit knackige Schrift.

    Vielleicht hat noch jemand eine Idee. Bei Windowspower.de habe ich gelesen,
    man soll die Effekte über die Anzeigen Eingenschaften einstellen. In den Screenshots haben die "Profis" jedoch XP genutzt. Den Button bei Win7 gibt es gar nicht.

    Freue mich über jeden Tipp.

    gruß Ronibooni
     
  4. #4 Byteworm, 06.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2009
    Byteworm

    Byteworm Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro
    System:
    E4300
    Stehe vor dem gleichen Problem und habe folgendes gefunden: du must ClearType komplett abschalten und den Font ändern von Segoe auf Sans Serif umstellen.

    Hier gibt es ein Tool, welches das macht:

    Steve?s Blog Say No to Segoe (and ClearType) on Vista

    Es stellt allerdings auf Tahoma um, daher will ich das Tool cttune.exe noch einmal testen (ist wohl im Windows 7 enthalten).

    Hope it helps.

    Beste Grüße
    Byteworm
     
  5. #5 ronibooni, 07.11.2009
    ronibooni

    ronibooni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate
    System:
    Asus + Core Duo 2x 3,0 Ghz
    Hallo Byteworm,

    danke für die Infos. Mit der Umstellugn der Schriftart habe ich teilweise Erfolg gehabt. Die endgültige Lösung erhielt ich jedoch noch aus anderer Quelle, und dürfte ev. für Viele noch interessant sein. Drücke die Strg - Taste und bewege die Maus in den Bereich, wo die Schrift unscharf ist. Bewege mit der gedrückten Taste das Scrollrad. Nun verändert sich die Schrift zu lange, bis es passt. Dazu noch die richtige Schriftart einstellen.

    Allen ein schönes WE.
    ronibooni:)
     
  6. #6 Byteworm, 07.11.2009
    Byteworm

    Byteworm Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro
    System:
    E4300
    Klasse - werde ich ausprobieren. Es gibt nämlich noch einige Elemente, deren Beschriftung etwas "matschig" aussieht (z.B. die Taskleiste...).
     
  7. W7HP

    W7HP Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo ronibooni,

    das klappt bei mir nicht (Verwende 22er-TFT, als Design Windows 7 Basis, ClearType ist aus).
    Zum Beispiel beim Firefox, wo mich die unschafte Schrift der Lesezeichen in der Sidebar stört (die Webseite an sich ist scharf):
    Ich drücke die Strg-Taste, führe die Maus über das Lesezeichen, bewege mit der gedrückten Strg-Taste das Scrollrad. => Aber es ändert sich keine Schriftart.
    Was mache ich falsch?

    Grüße W7HP
     
  8. #8 Byteworm, 08.11.2009
    Byteworm

    Byteworm Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro
    System:
    E4300
    Jau - bei mir geht's auch nicht. Ich habe allerdings W7 auf einem Klapprechner, da gibt es kein Scrollrad . . . und mit dem Touchpad in Verbindung mit der mittleren Taste habe ich es nicht hingekriegt :confused:
     
  9. #9 Unregistriert, 11.11.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    So wird die Schrift scharf:

    1. Start -> Systemsteuerung -> Anzeige -> Clear Type aus

    2. Start -> Systemsteuerung -> Anpassung -> Fensterfarbe (ganz unten) -> bei allen Elementen : Arial 10 einstellen.

    3. Abmelden und wieder anmelden.
     
  10. #10 Unregistriert, 12.11.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo!

    Heute werde ich meine Ausführungen von gestern noch etwas präzisieren.

    Vista und Windows 7 haben ein sehr verschwommenes Schriftbild. Das liegt an der Verwendung von Clear Type. Microsoft glaubt, wenn man die Übergänge von Buchstabe zu Blatt grau färbt, dass dann ein feineres Schriftbild entsteht. Aber es wird nicht feiner sondern nur verschwommen.

    Da ich schon sehr viel mit den Schriftarten experimentiert habe, ist die folgende Einstellung, meiner Meinung nach, am besten geeignet. (Für Windows 7)

    Start -> Systemsteuerung -> Darstellung und Anpassung -> Anzeige -> ClearType-Text anpassen -> ClearType deaktivieren

    Start -> Systemsteuerung -> Darstellung und Anpassung -> Fensterfarben ändern -> Erweiterte Darstellungseinstellungen -> Alle Elemente bei denen eine Schriftart angezeigt wird auf Arial 10 einstellen

    Ich hoffe für klareren Durchblick gesorgt zu haben. :)

    LG Andreas
     
  11. Tesla

    Tesla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    mich nervt das schriftbild auch,
    allerdings habe ich keinen graue korektur, sondern rote und blaue...
    das sieht fast so aus, als wenn ein crt nicht kalibriert ist.
    kann man das nicht auf schwarz weiß stellen, bzw auf grautöne?
    vieleicht wird das dann besser...

    abschalten, ist ja auch nicht das ware, wobei kopfschmerzen nerven...
    warum nicht einfach ein betriebssystem das funktioniert und alle zufrieden sind und nicht die 20% der user bevorteilt werden die eine sehschwäche haben :(
     
  12. #12 Ernie1973, 29.12.2009
    Ernie1973

    Ernie1973 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 Professional
    Hallo Zusammen,

    ich habe auch die gleichen Probleme. Wenn man die Anweisungen auf Steve's Blog verfolgt kann man zwar diese unsägliche "Segoe" Schriftart komplett ersetzen. Leider wird aber nicht das Cleartype in allen Dialogen ausgeschaltet.

    Bei mir ist es z.B. in der Titelfläche, der Taskbar und der Systemsteuerung noch aktiv. Ich verwende am liebsten Arial und hier sieht leider dann das i wie ein l aus.

    Finde es wirklich ärgerlich, dass man dieses Cleartype nicht komplett deaktivieren kann.

    Gruß,

    Ernie
     
  13. #13 Ernie1973, 29.12.2009
    Ernie1973

    Ernie1973 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 Professional
    Jetzt ist mir auch noch aufgefallen, dass die Dokumente in Word mit aktiviertem Cleartype dargestellt sind. Bei den Menüs und Symbolleisten ist es deaktiviert. Excel ist auch komplett frei. Die Option zum Deaktivieren ist unter Windows 7 auch nicht vorhanden. Bei meinem XP Rechner ist sie direkt unter den Word-Optionen.
     
  14. #14 PlaCebo87, 02.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2010
    PlaCebo87

    PlaCebo87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    -.- Delet :p

    Mfg
     
  15. #15 Mario61, 13.04.2010
    Mario61

    Mario61 Guest

    Um dieses Thema noch mal nach oben zu holen, ich habe mir erst kürzlich Windows 7 zugelegt und bin sehr enttäuscht. Ich habe auch Probleme mit der Schrift. Erst dachte ich ich habe was an den Augen, aber bei genauem betrachten ist die Schrift Verschwommen oder hat einen Schatten. Ich habe mein XP kurzzeitig gestartet und dort ist das Schriftbild absolute Sahne. Es liegt definitiv an Windows 7. Die Cleartype Funktion bringt gar nix bei mir. Font ändern ebenfalls nicht. Gibt es mittlerweile schon eine Lösung ?

    Anbei ein Bild: http://img100.imageshack.us/img100/4298/schrift1.jpg

    Gruß Mario
     
  16. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
  17. #17 urmel511, 13.04.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Lade Dir die NoSegoe.zip und alles wird perfekt :D
    RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting

    - Cleartype deaktivieren
    - Arial oder Tahoma .reg ausführen (was besser gefällt)
    - PC neu starten und schon ist alles wunderbar scharf

    Gelöscht wird nichts, alles ist mit der 3 Reg in dem Ordner wieder rückgängig zu machen.

    Ich nutze das seit November 2009 ;)
     
  18. #18 Mario61, 13.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2010
    Mario61

    Mario61 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hmm, ich danke Dir. Ich wusste das da noch was war, aber der Weg, bis zu dieser Einstellung ist unter W7 etwas anders und auch länger. Aber es hat mir geholfen. Vielen Dank.

    @urmel511: Das hatte ich schon gefunden und auch ausprobiert, aber auch dieses hat nichts gebracht, keine Ahnung, aber der Link von Pefo hat mir sehr geholfen.

    Ich frage mich nur, warum hat Microsoft solch ein Blödsinn gemacht? Das sieht doch Sch.. aus, oder liege ich da Falsch ? Warum diese merkwürdigen (Farb-)Schatten um den Text ?

    Gruß Mario
     
  19. dasTEO

    dasTEO Guest

    Ich weiss nciht, was alle mit dem ClearType haben.

    Ich benutze ClearrType seit XP (und bin auch froh dass es damals endlich gab) und auch im Internetexplorer (sofern ich den mal hernehme), weil dann auf einem TFT die Schrift einfach wesentlich besser dargestellt wird. Voraussetzung ist natürlich, dass man auch die korrekte (sprich native) Auflösung des TFT im Windows einstellt. Ansonsten ist es nur noch Matsch. Ist halt kein CRT bei dem man jegliche einem genehme Auflösung einstellen kann. Wenn ich einen 19" TFT mit 1024x786 ansteuer brauche ich mich nicht wundern wenn da nur Matsch kommt, oder besser noch auf einem Widescreen TFT verwende, der eigentlich 1440x900 oder 1280x800 darstellt.

    Wenn ClearType auf der maximalen Stufe zu heftig ist, dann kann man es auch auf die mittlere STufe stellen. Alles bestens.
    Ohne ClearType ist es viel zu pixelig.
     
  20. #20 Eisbaer01, 09.11.2010
    Eisbaer01

    Eisbaer01 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Halo,
    habe mit meinem Asus-Notebook X72D das gleiche Problem.

    Die Schritte 4-7 des Lösungsvorschlags kann ich leider nicht ausführen, weil die Option "Schriftgrad anpassen" bei meiner Win7-Version nicht angezeigt wird.
    Gibt es noch einen anderen Tipp?
    Danke.

     
Thema: Windows 7 (Schrift ist ziemlich unscharf)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 schrift unscharf

    ,
  2. unscharfe schrift windows 7

    ,
  3. win 7 schrift unscharf

    ,
  4. Windows 7 schrift,
  5. monitor unscharf windows 7,
  6. windows 7 schriftgröße,
  7. schrift windows 7 unscharf,
  8. verschwommene schrift windows 7,
  9. windows 7 schriftarten,
  10. win7 unscharf,
  11. windows 7 cleartype unscharf,
  12. windows 7 verschwommen,
  13. bildschirm verschwommen windows 7,
  14. schrift verschwommen windows 7,
  15. windows 7 unscharfes bild,
  16. windows schrift verschwommen,
  17. win7 schrift verschwommen,
  18. schriftgröße windows 7,
  19. windows 7 anzeige unscharf,
  20. win 7 unscharfe schrift,
  21. windows 7 verschwommene schrift,
  22. schriftart windows 7,
  23. windows 7 schrift unklar,
  24. windows 7 schrift undeutlich,
  25. schrift windows 7
Die Seite wird geladen...

Windows 7 (Schrift ist ziemlich unscharf) - Ähnliche Themen

  1. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  2. [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?

    [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?: Hallo, ich muss schon mal, aus unterschiedlichen Gründen, den Rechner zurücksetzen (Resetten; mein Rechner hat den Knopf noch). Danach würde ich...
  3. WIN 7 arbeitet nach Neuinstallation ständig Upgrades ab

    WIN 7 arbeitet nach Neuinstallation ständig Upgrades ab: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte gestern abend meinen WIN7 Rechner nach einem Fehler neu aufsetzen. Auf ein Formatieren von LW C: habe ich...
  4. WIN 7 und NAS von Dlink verstehen sich nur über den Router

    WIN 7 und NAS von Dlink verstehen sich nur über den Router: Hallo Ihr Lieben! Ich habe noch ein Problem mit meinem NAS-LW 320 von Dlink. Die Adresse des Laufwerkes hat mir die Fritz-Box...
  5. Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem

    Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem: Hallo zusammen, ich habe das Problem, daß ich aus Win Live Mail heraus nicht drucken kann. Der Drucker rührt sich hier überhaupt nicht. Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden