Windows 7 Lizenz Key kaufen - auf was achten?

Diskutiere Windows 7 Lizenz Key kaufen - auf was achten? im Windows 7 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 7; @eunio, Danke ür Deine Antworten, aber wie Du schon sagst sind genau diese Dinge die Du nennst schon mehrmals genannt worden ...ist soweit auch...

  1. MBMBMB

    MBMBMB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @eunio,
    Danke ür Deine Antworten, aber wie Du schon sagst sind genau diese Dinge die Du nennst schon mehrmals genannt worden ...ist soweit auch alles klar, aber einige Fragen die ich stelle sind noch offen.

    Also,
    wird bei einer echtheitsprüfung auf der Microsoftseite ein nicht legaler Key sofort erkannt? ...oder kann es sein dass dieser unecht ist und nicht als solcher erkannt wird ..sndern erst nach Jahren und es dann als illegale Version da steht?
     
  2. eunio

    eunio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Key einmal bei dir auf dem Rechner aktiviert ist, bleibt er auch. Wenn der Key aber massenhaft verkauft wird (bsp.: bei ebay) und der Key von MS später deaktiviert wird, kann es sein, das dein Key dann nicht funktioniert.

    Um das zu vermeiden solltest du eben die eingeschweißten OEM Versionen kaufen. Die werden ja nur an dich verkauft und bleiben ewig gültig. Da passiert dir nichts.
     
  3. #23 Winnie7, 13.03.2010
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
    Aber gerade die Volumenlizenzkeys sind nur über Volumenlizenzverträge mit Microsoft zu erhalten und haben in der freien Wildbahn nichts zu suchen. Wer einen solchen Key z.B. bei ebay verkauft oder kauft, macht sich strafbar. Die Enterprise gibt es nur über Volumenlienzverträge.

    Im übrigen sind Volumenlizenzkeys auch nicht unbeschränkt aktivierbar, weil nämlich der dazugehörige Vertrag merkt, welcher Key wie oft aktiviert wird. Das kann man als Kunde leicht in seinem Vertrag im Internet nachsehen. Wenn dann diese Zahl überschritten ist, muss man sich mit Microsoft in Verbindung setzen, um die Aktivierungen zu erhöhen. Es kommt auch vor, dass Microsoft diesen Key dann sperrt.
    So leicht geht das ganze also dann doch nicht.
     
  4. #24 MBMBMB, 13.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2010
    MBMBMB

    MBMBMB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also nochmal,
    ich hab schon die Vorteile einer neu erworbenen OEM Version und evtl. Gefahren eines Lizenzkeys verstanden.
    Dennoch sind nicht alle Verkäufer Betrüger die einen Lizenzschlüssel verkaufen. Sollte ich mich entscheiden einen Lizenzkey zu erstehen, will ich für mich eben möglichst sicher sein dass es sich dann um keinen bereits zigfach registrierten Key oder irgendeinen gefälschten handelt.
    Deswegen das nachfragen meinerseits.

    Wenn ein VK z.B. den Key noch aktiv auf seinen Rechner hat und diesen aber einfach weiterverkauft und ich diesen Key installiere und eine Echtheitsprüfung durchführe ...wird das dann von Seiten Microsofts erkannt? (was ich hoffen würde)

    Hatte gestern mal ein paar VK angeschrieben und bzgl. einer schriftlichen Bestätigung der Echtheit und dass dieser Key nirgends mehr weiter in Verwendung ist nachgefragt.

    Da kamen schon seltsame Antworten:
    z.B. "Ich bin nur Azubi der sich nur etwas dazuverdienen will, ....eine solche Bestätigung stelle ich Ihnen nicht aus - bitte nicht kaufen" ....find sowas ja schon fast amüsant und gleichzeitig sehr frech ...sollte es sich hier um einen illegalen VK handeln habe ich für sowas nämlich kein Verständnis!!
    Weiters gibt es gewerbliche VK die auch eine Rechnung ausstellen und bereits seit Jahren Lizenzkeys für verschiedene MS Produkte verkaufen und gute Bewertungen haben ...das scheint für mich wesentlich seriöser.

    Übrigends ....habe bereits für 2 betriebliche Rechner die OEM bei Amazon geholt (dort hab ich die sicherheit und eine ordentliche Rechnung für die Bushchaltung ;-)
    ...für den privaten PC und Standrechner werde ich jetzt noch prüfen ob ich nicht so einen Lizenzkey oder diese 3er Lizenz kaufe, nur bleibt dann 1 key über den ich ja nicht weiter veräußern darf ...also mal sehen.

    Danke für Eure Hilfe und das es so tolle Foren zum Austausch gibt ;-)

    lg u schönes WE

    @Winnie7
    dass das nicht so einfach ist wie eunio schreibt ist mir klar, das sagt ja schon der Hausverstand ..wahrscheinlich gibt es dann auch solche VK bei Ebay die diese Keys dann zigfach anbieten?
    FRAGE:
    Wer hat dann eigentlich ein Problem mit so einem Key ....der Käufer oder doch der VK der Volumenlizenz, der einfach sorglos die Keys weiter verkauft ohne sich an MS Richtlinien zu halten

    ....das wär noch interessant!
     
  5. eunio

    eunio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Sparst du denn über ebay so viel wenn du bei einem halbwegs seriösen Verkäufer den Key beziehen würdest das sich das Risiko lohnen würde?

    Das was ich gerade bei ebay überflogen habe -> da kommt eine Professional Lizenz vielleicht auf 105 / 110 € (Händler mit entsprechender Bewertungshistory) -> bei Amazon sind es 119 €

    Wenn es dir nur ums Geld geht, und das scheint der Fall zu sein, kaufe dir halt erst 2 Lizenzen bei einem herkömmlichen Händler und die anderen später. Kannst ja sowieso nicht gleich alles aktualisieren -> bekommt man ja eine Meise wenn ich 4 Rechner hintereinander installieren würde
     
  6. #26 Winnie7, 13.03.2010
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
    Bei größeren Firmen ist es halt schon vorgekommen, dass findige Mitarbeiter sich einen der Volumenlizenzkeys wie auch immer unter den Nagel gerissen haben und ihn dann entweder im Internet veröffentlicht oder aber verkauft haben.

    Das Problem hat dann zuerst einmal der Inhaber des rechtmäßigen Volumenlizenzkeys, weil er Mircosoft schlüssig erklären muss, warum sein Key vielleicht tausendfach aktiviert wurde, er aber nur eine Lizenz von, sagen wir mal, 100 Lizenzen, hat.

    Der Käufer oder Nutzer eines solchen illegal verbreiteten Keys nutzt sein Windows dann ohne Lizenz, also widerrechtlich.

    Da aber Microsoft solche Keys früher oder später sowieso auf ihre Blacklist setzt, ist es dann mit Aktivieren mit diesem Key vorbei.
    Wenn der legale Lizenzinhaber dafür nichts kann, weil halt ein Mitarbeiter heimlich so einen Key gestohlen hat, bekommt der legale Inhaber einen neuen Key von Microsoft.
     
  7. MBMBMB

    MBMBMB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke Winnie7 für die Erläuternung ;-)

    Noch ne andere Frage.
    Es gibt doch Microsoft Produktlizenzen die auf einem Standrechner undzusätzlich legal auch noch auf einem weitern Laptop installiert werden dürfen.
    Das ist eigentlich sowas was ich bräuchte, da ich ja imemr ur einen Rechner und nicht beide gleichzeitig nutze.
    Gibts so eine Lizenz auch für WIN 7?
     
  8. #28 Winnie7, 13.03.2010
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
    Für Windows 7 gibt's diese Lizenzen meines Wissens nicht (mehr) - nur für Office. So kann man die Home and Student-Variante von Office glaube ich auf drei Rechnern parallel installieren.
    Für Windows musst Du für jeden Rechner eine eigene Lizenz haben.

    Bei Volumenlizenzen gibt es noch das Work-at-Home-Modell. Diese Art der Lizenz ist aber darauf beschränkt, dass ein Office-Paket zusätzlich zum Arbeitsplatz auch zuhause installiert werden darf, dann aber ausschließlich geschäftlich und nicht privat genutzt werden darf.
     
  9. MBMBMB

    MBMBMB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info, das scheint auf mich zuzutreffen ...wie heißt dieses Lizenzmodell genau oder wie muss ich danach suchen, bzw. was beachten?
    Bei den Office 2007 versionsvergleichen kann ich davon leider nichts finden.

    Würde ein solches Office 2007 Modell suchen (evtl. auch ein altes 2003er).
     
  10. #30 Winnie7, 13.03.2010
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
  11. #31 urmel511, 13.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    So, hier gibbet grad mal noch für 48 Minuten Win 7 Pro in der 32 bit Version für 99 € ohne Versandkosten. Limit 5 stk pro Käufer

    fcclive.de - Jagdfieber: jeden Tag eine Trophäe!

    Dey Keys sind auch für die 64 bit Version gültig, also wen Du dann unbedingt die 64 bit benötigst, hier im Forum gibt es den Downloadlink zu den win 7 Isos ...
     
  12. MBMBMB

    MBMBMB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Microsoft Office Work at home
    auf Deutsch findet man da aber schon weniger ...bzw. auch wie die Lizenz dann in D genau heißen soll.
    Bin mir jetzt nicht mehr sicher obs sowas bei uns gibt ....das wäre doch sonst in irgendwelchen Versionsvergleichen aufgeführt ...und da hab ich noch nichts gefunden.
     
  13. #33 Nashman, 13.03.2010
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Es gibt dieses Student Office welches 3 Lizenzen enthält. Wegen der win7 Lizenzen und ebay du kannst dir bei keiner dort erwerbende Lizenz sicher sein. Außer jetzt wie erwähnt diese Online Shops. Gehe zu Saturn, Media M. oder wie sie alle heißen und lass dich beraten.
     
  14. MBMBMB

    MBMBMB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne Frage

    ....ist bei den sog. MKL Versionen eigentlich der Lizenzcode in auf einem Papier, einer Karte od.ä. gedruckt vorhanden?
    Also wie sieht das bei WIN 7 und bei den Office 2007 MKL Versionen aus?

    Danke
     
  15. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Du meinst bestimmt MLK (Multi Lizence Key) und nicht MKL, oder?

    pefo
     
  16. MBMBMB

    MBMBMB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, klar meinte ich MLK.

    Ist bei solchen Lizenzmodellen be WIN 7 ein Echtheitszertifikat auf Paipier normal dabei oder nicht?

    Wie sieht das bei Office 2007 aus?
     
  17. #37 Winnie7, 13.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2010
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
  18. #38 Nashman, 13.03.2010
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Du meinst win7 so ähnlich sieht er aus
    [​IMG]
    Das ist der key auf Papier so
     
  19. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    @winnie7

    yepp -- Ich war irgendwie auf VLK (Volume Licence Key) aus gewesen...

    @MBMBMB

    Die von mir genannten Key´s gibt es nur Online über ein MSDN Abo!
    Also ohne Papier, KeyAufkleber oder CD/DVD dergleichen.
    Ein MSDN Abo kostet aber mächtig Kohle und lohnt sich nur für Software-Entwicklungsfirmen.

    pefo
     
  20. #40 schneefloke, 07.02.2012
    schneefloke

    schneefloke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe heute die letzten Teile für meinen PC bekommen und hatte eigentlich vor auf Linux umzusteigen und deshalb kein Windows zu kaufen. Jetzt habe ich aber ein bisschen am Notebook von meinem Bruder rumgespielt und Linux ist mir doch zu kompliziert. Die Oberfläche ist zwar nicht schlecht, aber es ist eben alles wo anders als erwartet. Also habe ich mir jetzt hier eine Windows 7 Version gekauft.
    Die Lieferung dauert aber leider 2-3 Tage zu mir. Kann man schon mal irgendwo eine Testversion runterladen und diese dann später aktivieren? Finde leider nur Testversionen für die Enterprise Version. windows 7 testversion - Google-Suche

    Hat wer einen Link?

    Danke
     
Thema: Windows 7 Lizenz Key kaufen - auf was achten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. win7 lizenz kaufen

    ,
  2. windows 7 lizenz online kaufen

    ,
  3. windows 7 schlüssel kaufen

    ,
  4. windows 7 key kaufen,
  5. windows 7 serial kaufen,
  6. windows 7 kaufen,
  7. win 7 lizenzschlüssel kaufen,
  8. windows 7 lizenz key kaufen,
  9. windows 7 nur lizenz kaufen,
  10. lizenz windows 7 kaufen,
  11. windows 7 seriennummer kaufen,
  12. win 7 professional key kaufen,
  13. windows 7 ultimate lizenz kaufen,
  14. Lizenz Windows 7,
  15. windows 7 zweite lizenz kaufen,
  16. Windows 7 Ultimate 64 bit key kaufen,
  17. windows 7 professional lizenz kaufen,
  18. windows 7 kaufen amazon,
  19. windows 7 lizenz key,
  20. win 7 lizenz kaufen,
  21. windows 7 key shop,
  22. win 7 Professional key,
  23. windows 7 keys kaufen,
  24. f,
  25. windows lizenz kaufen
Die Seite wird geladen...

Windows 7 Lizenz Key kaufen - auf was achten? - Ähnliche Themen

  1. ich habe windows 7 prof. auf dem rechner habe mir einen lizenz.-key gekauft und windows...

    ich habe windows 7 prof. auf dem rechner habe mir einen lizenz.-key gekauft und windows...: wie gesagt ich habe widows 7 prof. auf den rechner gespielt und um alles legal zu machen habe ich mir einen neuen lizenz.-key über amazon bestellt...
  2. Alten PC mit "Windows 7 Pro OA" kaufen -> welche Risiken?

    Alten PC mit "Windows 7 Pro OA" kaufen -> welche Risiken?: Alten PC mit "Windows 7 Pro OA" kaufen -> welche rechtliche Risiken? Hallo Ich möchte von meinem Bekannten Desktop PC mit Win 7 Pro günstig...
  3. Windows Lizenz-Key

    Windows Lizenz-Key: Hallo, ich möchte mal fragen, in welche Datei kann ich den Windows Key schreiben, so dass das Setup nicht nach einer Key fragt und und meine...
  4. Windows 7 Lizenz-Key verbummelt

    Windows 7 Lizenz-Key verbummelt: Hey leute habe mir ca. am januar 2010 einen w7 pc gekauft(mit ner w7 cd) habe sehr oft mein pc formatiert und so ging alles wunderbar aber vor ner...
  5. Windows 7 verteilen - Lizenz Key

    Windows 7 verteilen - Lizenz Key: Hallo zusammen, ich habe mir ein Referenz-Image einer Windows-7 Installation erstellt (Referenz-PC - Standardprofil mit sysprep angepaßt -...