Windows 7 frisst Arbeitsspeicher?

Diskutiere Windows 7 frisst Arbeitsspeicher? im Windows 7 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich bin von XP gewöhnt dass nach dem Start so ca 200 MB Arbeitsspeicher verwendet werden wenn noch keine Programme geöffnet sind. Bei...

  1. #1 vorherrschaft, 27.05.2010
    vorherrschaft

    vorherrschaft Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin von XP gewöhnt dass nach dem Start so ca 200 MB Arbeitsspeicher verwendet werden wenn noch keine Programme geöffnet sind.
    Bei Windows 7 bin ich Standardmässig bei nem Giga. Kann mir da jemand einen Tip geben wie ich das Optimieren kann oder wieder zu XP wechseln?
     
  2. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Genau deswegen wird wohl auch die Mindestanforderung 1 GB RAM sein. ;)
     
  3. #3 vorherrschaft, 27.05.2010
    vorherrschaft

    vorherrschaft Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ist doch jetzt nicht die antwort die ich brauche. xp läuft mit 4 giga und trotzdem will ich den ram für nütliche programme haben und nciht fürs betriebssystem.
     
  4. #4 Rockwell, 27.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2010
    Rockwell

    Rockwell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 x64 Ultimate
    System:
    http://www.sysprofile.de/id153030
    das betriebssystem brauch aber einiges an ram.. weil halt neu und kann mehr und so^^..
    aber mal spass bei seite.. seit vista ist es schon so.. das wenn man dienste abschaltet die man nicht benötigt.. andere noch laufende dienste den freigewordenen speicher benutzen.. es gibt ein neues ressourcenmanagment..

    aber mal ne andere frage.. nur so aus neugier.. du benutzt xp 32bit mit 4gb ram? fals ja.. schon mal ein programm gehabt.. das mehr als 2gb daten in den ram geladen hat? (viele wissen es ist ne scherzfrage.. aber sie musste raus^^)

    edit: hab vor lauter pallaber das wesentliche vergessen.. wenn du mit windows 7 arbeitest.. und 4gb ram benutzt.. brauchste dir von der performance her keine sorgen machen.. du brauchst auch keine dienste beenden oder sonsige pseudo-tunnings betreiben

    ich selber benutze sogar die x64 version.. die etwas mehr speicher von den anwendungen/treibern her brauch (wegen der adressierung) mit nur 4gb ram.. und es rennt alles genauso schnell wie auf meinem alten xp rechner damals.. nur eben mit den neuen funktionen.. wie mehr sicherheit.. und bunten fenstern.. etc.
     
  5. Rylox

    Rylox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Windows 7 Professional 64-Bit
    System:
    Asus X70ABseries
    Das ist normal. Bei Vista war es bei mir ca. 1,4 GB dauerhaft und bei Windows 7 ohne alles ist bei 600 - 900 MB. Mit Browser und Spiel liege ich bei 2,17 GB. Und wenn dir 3 GB freier Speicher nicht reich weiß ich nicht weiter im Extrem Fall überschreite ich nicht mal 3GB
     
  6. #6 wingdancer, 27.05.2010
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Im VW Golf kam ich mit einer 44Ah Batterie aus. Mein BMW braucht jetzt aber eine 100Ah Batterie.
     
  7. #7 raptor49, 27.05.2010
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    BMW ist ja auch kein Auto.:p

    Wieviel RAM frisst denn so ein BMW? ;)
     
  8. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Was ich bei solchen Diskussionen nicht verstehe: Wenn ich doch mit meinem bisherigem BS (XP) wirklich zufrieden bin, warum wechsele ich dann?
     
  9. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Möglicherweise weil mein bisheriges Betriebssystem in absehbarer Zeit nicht mehr supported wird ???
     
  10. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Was bei XP aber ja noch ein paar Jährchen sind!
     
  11. #11 Rockwell, 27.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2010
    Rockwell

    Rockwell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 x64 Ultimate
    System:
    http://www.sysprofile.de/id153030
    ...


    das denk ich mir bei meiner frau auch immer.. *scherz*... immerhin hat sie ihre vorzüge..

    aber was betriebssysteme angeht.. benutze ich gerne schon neuere.. und muss natürlich auch bedenken.. das sie auch etwas von mir wollen.. zB. nen neuen rechner.. oder nur neuen ram.. von daher sehe ich diesen thread.. @closed
    auch find ichs geil.. wenn leute 8gb ram+ isntalliert haben.. und usen nen 32bit system.. *an seinen nachbarn denkt*..

    ausserdem hasse ich tunning-suchen.. ohne gewisse dinge zu wissen.. wie neuerungen.. im neuen BS.. was will user tunen.. wenn er nicht weiss was zu tunen ist/geht.. kommen se.. wie mein nachbar an.. mit fast schon.. nostalgischen xp..tuning-tricks^^

    edit: auch hasse ich hass-ausagen.. wie windows ist doof.. nur weil ich zu dumm bin mich anzupassen/mitzulernen ?! *sorry musste mal raus.. geht nicht an den thread ersteller..*

    etwas von der materie wissen.. bla bla sülz bla bla.. *ihr kennt das.. wenn man sich abregt.. und dabei ist nichmal wochenende ^^ *
     
  12. #12 zadok, 28.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2010
    zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Sorry Rockwell, das gab's schon mal in 'nem Thread und da kommt mir die Galle hoch.
    Dumm ist hier nur Deine Aussage. Ist das wirklich Deine Überzeugung, der Anwender habe sich dem Betriebssystem anzupassen ???? Sollte nicht eher das Betriebssystem den Bedürfnissen des Anwenders angepasst sein ??
    Denk nochmal drüber nach ;)
     
  13. #13 wingdancer, 28.05.2010
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Über Dumm oder nicht ist sehr vermessen darüber zu entscheiden.
    Das Betriebssystem dem Nutzer anzupassen ist so gut wie unmöglich. Betriebssysteme werden entwickelt für verschiedene Bedürfnisse. Jeder Nutzer muss selbst entscheiden ob dieses etwas für ihn ist. Wenn das zu komplex ist muß man eben eines nehmen womit man umgehen kann. Dafür gibt es verschiedene Systeme.
    Ich kaufe mir ja auch keinen Sportwagen wenn ich damit nicht umgehen kann. Trotzdem würde sich der Autobauer nicht unbedingt jedem Käufer anpassen können.:cool:
    So, das musste mal gesagt werden.
     
  14. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Nebenbei: die Autobauer passen sich durchaus den Bedürfnissen der Käufer an, indem sie nämlich verschiedene Modelle anbieten.
    Aber darum geht es gar nicht. Mich stört hier die Absolutheit der Aussage.
    Wir haben uns den gesellschaftlichen Umständen anzupassen, wir haben uns dem Mainstream anzupassen, wir haben uns allen technischen Neuerungen anzupassen (wohin auch immer sie führen mögen), jetzt haben wir uns sogar schon einem Betriebssystem anzupassen (und bloß keine Kritik!), wir sind ein Volk von Anpassern, ohne zu reflektieren, was eigentlich aus uns wird.

    Ich will das hier nicht so hoch hängen, mir ist schon klar, daß Rockwell soweit gehende Implikationen gewiß nicht im Sinn hatte und ich verstehe durchaus, was er eigentlich sagen wollte. Außerdem ist das sowieso absolut OffTopic.
    Allein, einer solchen unreflektierten und unkritischen Aussage, die auch noch mit ziemlich deutlicher Emotion unterlegt ist, mag eine Einstellung zu Grunde liegen, die viel Schaden anrichtet und die ich nicht so einfach stehen lassen kann.
     
  15. #15 vorherrschaft, 28.05.2010
    vorherrschaft

    vorherrschaft Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ok... zurück zur frage.. wie kriege ich den ram verbrauch runter bei windows 7?
    benutze nunmal 32bit version und der ram wird für andere sachen benötigt.
     
  16. #16 wingdancer, 28.05.2010
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Ich habe im 64bit System 4 GB Speicher und bin noch nie an die Grenzen gestossen. Selbst bei Video- und Fotobearbeitung nicht.
    Beim normalen Benutzen einer 32bit Version solltest Du mit 2 GB auskommen. Wenn nicht, 64bit und 4GB Ram oder wieder zurück zu XP.
    Du wirst Die Ram Nutzung nicht soweit runter kriegen wie bei XP. Dafür ist Win7 zu groß. Dafür sind die Mindestanforderungen an ein Betriebssystem, welche man erfüllen soll. Wenn das nicht gewollt ist bleibt man eben beim alten System.
     
  17. #17 manny4566, 28.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    zurück zu der antwort, die hier schon mehrere vor mir geschrieben haben

    du brauchst den ram verbrauch nicht runter schrauben...
    1 gb ram ist nichts besonderes bei win 7....
    so 800mb - 1 gb ram ist so der standardverbrauch von win 7 nach dem direkten start, bei dem einem mehr, bei dem anderen wieder etwas weniger....hängt ja auch von den ganzen programmen ab die installiert sind und mit gestartet werden...
    und win 7 brauch nun mal mehr ram als xp... und daran wird keiner was ändern können...

    wenn du dir nen auto mit 10 l verbrauch auf 100 km kaufst, kannst du dem auto auch nicht von einem auf dem anderen tag sagen, dass es nur noch 5 liter verbrauchen darf.... es ist so wie es ist, punkt
    du kannst höchstens deinen kofferraum aufräumen, damit du nicht unnötigen balast mitschleppst...

    -> hier kommt jetzt eine geile überleitung :D ->

    und hier ist auch dein ansatzpunkt bei win 7
    säubere deinen autostart und schalte die programme ab, die nicht zwingend mit starten müssen -> damit meine ich deine nachträgliche installierten programme und nicht irgendwelche windows dienste oder so....
    mach deine symbolleiste unten rechts sauber und entferne unwichtige icons...

    dadurch startet dann das system schneller, da unnötiger balast weg ist, und brauch dadurch etwas weniger speicher
     
  18. #18 vorherrschaft, 28.05.2010
    vorherrschaft

    vorherrschaft Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ok und was ist jetzt sooo toll an win 7 das diesen ram fresser rechtfertigt? ich will doch einfach nur ein vernünftiges stabiles schnelles betriebssystem haben. xp ist schon gut läuft bei mir privat zuhause. win7 beruflich und da will ich auch nicht mehr nutzen als notwendig. also was ist jetzt besser das der gib ram gerechtfertigt ist und ich mir beruhigt sagen kann dass das alles seine richtigkeit hat.. ich habe 32 bit system
     
  19. #19 10101010, 28.05.2010
    10101010

    10101010 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    System:
    sony vaio notebook intel core i3 cpu (2 x 2.4 GHz) ATI Mobility Radeon HD5470
    also bei mir hat win7 32 bit nach systemstart nur 450 mb ram belegt.
    ich hab aber auch absolut, keine autostart einträge. also wie ein frisch installiertes windows.
    beim surfen werden es dann so um die 700 mb
     
  20. #20 Flosse, 28.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2010
    Flosse

    Flosse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 7 HP 32 bit
    Dann bleib doch bei Deinem geliebten Windows XP..man ..man ..man.

    Windows 7 brauch halt mehr Speicher als Windows XP.Bei einem gut konfigurierten System sind das halt 600-800 MB.
     
Thema: Windows 7 frisst Arbeitsspeicher?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benötigter arbeitsspeicher windows 7

    ,
  2. windows 7 benötigter arbeitsspeicher

    ,
  3. Win7 frisst arbeitsspeicher

    ,
  4. windows 7 frisst speicher,
  5. win 7 benötigter arbeitsspeicher,
  6. Frisst Arbeitsspeicher,
  7. windows 7 frisst arbeitsspeicher,
  8. windows 7 arbeitsspeicher,
  9. wie viel arbeitsspeicher verbraucht windows 7,
  10. 0,
  11. notebook leerlaug 1gb ram win 7,
  12. benötigter arbeitsspeicher,
  13. wieviel ram frisst win7,
  14. wieviel ram frisst windows 7,
  15. windows 7 ram verbrauch,
  16. wie viel ram frisst windows,
  17. benötigter speicher win7,
  18. wie viel leistung frisst windows 7,
  19. com surrogate frisst arbeitsspeicher,
  20. virtual pc 2007 windows 7 32bit wieviel MB benötigter festplattenspeicher,
  21. was frist win 7,
  22. wie viel ram frisst windows 7,
  23. windows 7 64 bit benötigter arbeitsspeicher,
  24. windows 7 frisst speicherplatz,
  25. windows 7 arbeitsspeicher frisst sich voll
Die Seite wird geladen...

Windows 7 frisst Arbeitsspeicher? - Ähnliche Themen

  1. WIN 7 arbeitet nach Neuinstallation ständig Upgrades ab

    WIN 7 arbeitet nach Neuinstallation ständig Upgrades ab: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte gestern abend meinen WIN7 Rechner nach einem Fehler neu aufsetzen. Auf ein Formatieren von LW C: habe ich...
  2. WIN 7 und NAS von Dlink verstehen sich nur über den Router

    WIN 7 und NAS von Dlink verstehen sich nur über den Router: Hallo Ihr Lieben! Ich habe noch ein Problem mit meinem NAS-LW 320 von Dlink. Die Adresse des Laufwerkes hat mir die Fritz-Box...
  3. Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem

    Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem: Hallo zusammen, ich habe das Problem, daß ich aus Win Live Mail heraus nicht drucken kann. Der Drucker rührt sich hier überhaupt nicht. Es...
  4. Windows 7 Home macht nicht alle Updates

    Windows 7 Home macht nicht alle Updates: Hallo zusammen, mein Windows 7 H macht seit kurzer Zeit nicht mehr alle Updates. Z.B. 3 wichtige updates, 1 empfohlens Update. Ergebnis:...
  5. Windows 7 startet immer mit einem Anwendungs-Programm

    Windows 7 startet immer mit einem Anwendungs-Programm: Hallo und einen schönen Feierabend am Freitag! Seit mehreren Tagen versuche ich ein NAS-Lw für eine Kamera einzubinden. Dabei hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden