Windows 7 auf 64 bit umstellen

Diskutiere Windows 7 auf 64 bit umstellen im Windows 7 installieren und updaten Forum im Bereich Windows 7 FAQ; Hallo zusammen, hier ein kleines Tutorial, wie Ihr von 32bit Systemen auf 64 bit Systemen umstellt. Zu aller erst müsst Ihr natürlich die beiden...

  1. #1 Denekro, 08.01.2010
    Denekro

    Denekro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Vista Business/XP Prof./Win7 Ultimate Beta&RC
    System:
    AMD Athlon64 X2 3000+
    Hallo zusammen,

    hier ein kleines Tutorial, wie Ihr von 32bit Systemen auf 64 bit Systemen umstellt.

    Zu aller erst müsst Ihr natürlich die beiden Windows Versionen kaufen oder falls Ihr die 32 Bit Version schon habt (durch Laptop Kauf etc) dann müsst Ihr natürlich nur die 64 Bit Version kaufen.

    Bevor Ihr irgendetwas installiert oder upgradet, bitte erst immer ein Backup von all euren Daten machen.

    Ein einfaches "Drüber" Installieren wie zum Beispiel von XP auf Vista geht in diesem Fall aber nicht. Ihr müsst komplett formatieren, darum eben auch alle eure relevanten Daten vorher sichern.

    Eine im handel gekaufte Retail CD behinhaltet die 32bit wie auch die 64bit Version.
    Windows 7 Systembuilder und OEM Versionen beinhalten jeweils nur einen Datenträger 32 bit oder 64 bit.

    Einfach die Windows 7 DVD einlegen, booten und das Betriebssystem neu installieren.

    Achtet aber bitte darauf dass Ihr auch die Systemvorraussetzungen erfüllt.

    Für die 64 Bit-Version wird ein Prozessor benötigt, der die x86-64-Technologie unterstützt, und somit im Stande ist, 64 Bit-Code auszuführen. Prüft daher zunächst, ob die Hardware eures PCs die Voraussetzungen für eine 64 Bit Version erfüllt.

    Diese könnt Ihr ganz einfach mit dem Windows7 Upgrade Advisor testen: http://www.windows.de/upgradeadvisor

    Alternativ hier auch noch einmal aufgelistet:


    - 1-GHz- oder schnellerer 32 Bit-(x86)- oder 64 Bit-(x64)-Prozessor

    - 1 GB RAM (32 Bit) / 2 GB RAM (64 Bit)

    - 16 GB (für die 32 Bit Edition) / 20 GB (für die 64 Bit Edition) verfügbarer Festplattenspeicher

    - DirectX9-fähige Grafikkarte mit WDDM 1.0 oder höherem Treiber

    Für bestimmte Funktionen müssen weitere Anforderungen erfüllt werden;

    - Internetzugriff (möglicherweise fallen hierfür Gebühren an)

    - Je nach Auflösung ist für die Videowiedergabe zusätzlicher Speicher und eine erweiterte Grafikhardware erforderlich)

    - Für einige Funktionen von Windows Media Center wird ggf. ein TV-Tuner sowie zusätzliche Hardware benötigt.

    - Windows Touch und Tablet PCs setzt bestimmte Hardware voraus, welche die Steuerung durch Berührung des Bildschirms unterstützt

    - Heimnetzgruppe setzt ein Netzwerk sowie PCs voraus, auf denen Windows 7 ausgeführt wird

    - Für die DVD-/CD-Erstellung ist ein kompatibles optisches Laufwerk erforderlich

    - BitLocker erfordert TPM 1.2

    - BitLocker To Go erfordert ein USB-Flashlaufwerk

    - Der Windows XP-Modus erfordert zusätzliche 1 GB RAM, 15 GB zusätzlichen verfügbaren Festplattenspeicher sowie einen Prozessor, der die Hardwarevirtualisierung mit aktivierter Intel V- oder AMD-V-Technologie unterstützt

    - Für die Musik- und Soundwiedergabe ist ein Audioausgabegerät erforderlich


    So ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen,

    Bei Fragen einfach eine PN an mich.
     
  2. #2 stealther, 09.01.2010
    stealther

    stealther Guest

    Dass man wahlweise Windows 7 x64 oder x86 installieren kann, dürfte ja jedem klar sein.
    Aber was bitte hat das mit umstellen zu tun :confused:
    Die Headline liest sich ja dann so, als könnte man aus einer 32-bit Vs. eine 64-bit Vs. machen :(
     
  3. #3 Denekro, 09.01.2010
    Denekro

    Denekro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Vista Business/XP Prof./Win7 Ultimate Beta&RC
    System:
    AMD Athlon64 X2 3000+
    richtig, die Headline liest sich so, weil eben die meisten Leute das denken.

    Und so stoßen sie darauf wonach sie suchen und kriegen die antwort auf ihre Frage
     
  4. #4 stealther, 09.01.2010
    stealther

    stealther Guest

    muss wohl die gleiche logik wie bei den kühen sein ... :D;):eek:
     
  5. #5 Unregistriert - Greenhorn, 07.02.2010
    Unregistriert - Greenhorn

    Unregistriert - Greenhorn Guest

    Hallo,
    wir haben uns letzte Woche den Aldi-PC Medion mit I3 530 Prozessor gekauft. Mit bereits vorinstalliertem Windows 7 in der 32 Bit-Version.
    Es liegen 2 Recovery-CDs bei, eine mit der 32 bit-, eine mit der 64 Bit-Version.
    Ist es möglich, auf die 64-Bit-Version zu wechseln, wenn ja wie?
    Wenn man die CD beim Booten eingelegt hat, passiert gar nichts.
    Vielen Dank.
     
  6. #6 Bello03046, 07.02.2010
    Bello03046

    Bello03046 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    System:
    Intel CPU 6600 @ 2.40GHz Motherb:ASUSTeK.P5B HL-DT-ST BD-RE GGW-H20L NVIDIA GeForce 9400 GT
    Überprüfe deine Hard und Software ob sie 64 bit tauglich ist. Formatiere Laufwerk "C" also dein 32 bit system. Achtung sichere Vorher alle deine Daten die du behalten Möchtest. Danach installiere Windows 7 64 bit neu. besorge dir noch 64 bit Treiber deiner Hartware.
     
  7. #7 Unregistriert, 19.02.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    ich habe mir heute den neuen Medion Akoya P6622 besorgt, auf dem Windows 7 32 Bit vorinstalliert ist. Würde aber gerne über die beigefügte 64 Bit Recoverey DVD auf 64 Bit wechseln.

    Ich soll dazu eine Installationsart auswählen: Upgrade oder Benutzerdefiniert (erweitert). Da ich Windows 7 ja neu installieren muss, werde ich wohl Letzteres angeben müssen. Dann kommt die Frage: Wo möchten Sie Windows installieren?

    Datenträger 0 Partition 1 (Typ: System)
    Datenträger 0 Partition 2: BOOT (Typ: Primär)
    Datenträger 0 Partition 3: Recover (Typ: Primär)
    Datenträger 0 Partition 4 (Typ: OEM (reserviert))

    Bis auf 2 kann ich alle löschen und formatieren. Installieren kann ich das System auf Partition 2 oder 3. Wenn ich 2 angebe (welche bereits markiert ist), kommt als nächstes die Meldung, dass diese Partition eventuell Dateien aus einer früheren Windows-Installation enthält. "Wenn dies der Fall ist, werden Dateien und Ordner in einen Ordner Windows.old verschoben.

    Meine Fragen sind: In welcher Partition soll ich die 64 Bit Version installieren? Sollte ich nicht nach Möglichkeit, die Partitionen, in denen die 32 Bit Version isntalliert ist, vorher formatieren? Dieser Windows.old Ordner dürfte ja eher unnötig für mich sein.


    Entschuldigung, falls das eigentlich offensichtlich ist, will nur sicher gehen. Dankeschön schon mal an alle, die versuchen zu helfen =)
     
  8. #8 Unregistriert, 19.02.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Die Boot Partition ist die richtige für die 64 Bit Installation....
     
  9. #9 Unregistriert, 19.02.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Vielen Dank!
     
  10. #10 Septimus, 19.02.2010
    Septimus

    Septimus Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    Hallo,

    wenn Du die alten Daten nicht brauchen solltest wäre es besser die Festplatte mit einem Programm wie Paragon komplett zu formatieren und passend für deine Ansprüche einzurichten.

    So wirst Du den Datenmüll gleich los und hast ne saubere Festplatte. :)
     
  11. Tuddel

    Tuddel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Medion Akoya 6622
    Hallo zusammen...

    habe mir auch den Medion P6622 angeschafft und Schwierigkeiten auf die 64 bit Version zu bringen.Kann mir jemand die geanue Vorghensweise schildern wie ich formatiere bzw. die neue 64bit Version installiere?Bin in der Sache noch ziemlich unerfahren:confused:
     
  12. #12 Exilschwälmer, 01.03.2010
    Exilschwälmer

    Exilschwälmer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium und Professional
    System:
    Panasonic Toughbook CF-51 2GB Centrino Duo, IBM IntelliStation MPro 2GB 2,8 GHz HT, FSC Esprimo 2GB
    @Denekro:
    Wenn Du DAS wolltest

    sollte allerdings im Text nicht unbedingt

    stehen. Nur mal so :D
     
  13. #13 PlayImplicit, 15.07.2014
    PlayImplicit

    PlayImplicit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro
    Hallo :)
    Ich wollte meinen PC von 32 bit auf 64 bit upgraden. Nun ist es so, dass alles System-relevanten Dateien auf der Partition C:\ sind und alle anderen auf D:\

    Meine Frage ist: Wenn ich nun sage, dass das OS auf C:\ installiert werden soll, wird dann trotzdem die GANZE Festplatte formatiert ? oder verlier ich nur die Daten auf C:\ ?

    Noch ein weiteres Problem, dass ich hatte war, dass ich zwar schon eine OS-iso (64bit) auf einer CD hatte und dann über den Boot-Manager versucht habe über die CD zu booten, allerdings ist nichts passiert und der PC hat normal gestartet. Muss ich zuerst über z.b. Ubuntu C:\ formatieren und dann über die Windows-CD booten oder mach ich nur irgendwas falsch ?
     
  14. #14 areiland, 15.07.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wenn Du keine Partitionen löschst, dann wird auch nicht die gesamte Festplatte angefasst. Du markierst die Partition in die installiert werden soll und lässt die Installation laufen - mehr ist nicht zu tun.

    Wurde die InstallationsDVD auch korrekt erstellt und das Iso-File als Datenträgerabbild gebrannt? Einfach nur das Iso-File auf die DVD zu brennen reicht nämlich nicht aus.
     
  15. #15 PlayImplicit, 15.07.2014
    PlayImplicit

    PlayImplicit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro
    Ok, jap das war mein Problem.
    Kannst du mir sagen wie das geht oder ein link zu 'nem Thread schicken, wo das erklärt wird ?
    Ich kann mich vage daran erinnern, dass ich gelesen habe, dass es dazu bestimmte Tools gibt. Ich habs nämlich über die einfache Windowsfunktion gemacht. .iso per D&D in das Laufwerksverzeichnis und "Brennen" gedrückt ^^ scheint wohl falsch zu sein.

    LG
     
  16. #16 areiland, 15.07.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Das Iso File rechts anklicken und den Punkt "Datenträgerabbild brennen" benutzen, oder das Iso File im Explorer einfach markieren und dann in der Funktionsleiste die Schaltfläche "Datenträgerabbild brennen" benutzen.

    Unbenannt.jpg
     
  17. #17 PlayImplicit, 15.07.2014
    PlayImplicit

    PlayImplicit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro
    Vielen Dank, werde ich direkt heute noch machen :)

    LG
     
Thema: Windows 7 auf 64 bit umstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 32bit auf 64bit umstellen

    ,
  2. von 32 bit auf 64 bit umstellen

    ,
  3. windows 7 32 bit auf 64 bit upgraden

    ,
  4. windows 7 von 32 bit auf 64 bit umstellen,
  5. windows 7 auf 64 bit umstellen,
  6. windows 7 von 32 auf 64 bit umstellen,
  7. win7 von 32 auf 64 bit umstellen,
  8. 32 auf 64 bit umstellen,
  9. auf 64 bit umstellen,
  10. 32bit auf 64bit umstellen,
  11. windows 7 32 auf 64 bit umstellen,
  12. von 32bit auf 64bit umstellen,
  13. win7 32 bit auf 64 bit upgraden,
  14. windows 7 von 32bit auf 64bit umstellen,
  15. kann man 32 bit auf 64 bit umstellen,
  16. von 32 bit auf 64 bit wechseln,
  17. windows 7 32 auf 64 updaten,
  18. win7 32bit auf 64bit upgraden,
  19. kann man windows 7 32 bit auf 64 bit umstellen,
  20. 0,
  21. umstellung von 32 bit auf 64 bit,
  22. windows 7 professional 32 bit auf 64 bit umstellen,
  23. win7 32 auf 64 umstellen,
  24. windows auf 64 bit umstellen,
  25. umstellung windows 7 32 bit auf 64 bit
Die Seite wird geladen...

Windows 7 auf 64 bit umstellen - Ähnliche Themen

  1. Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?

    Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?: Wurde gern eure Meinung hören wie gefällt euch der Windows 7?
  2. Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?

    Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?: Wie ihr sehen könnt, mich wurde mal interessieren welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf euren Computer?
  3. Windows Office Home and Student 2013

    Windows Office Home and Student 2013: Hallo Zusammen, habe mal wieder ein Problem. Ob in Word oder Exel, wenn ich eine Datei ausdrucken will, stürzt diese jeweils ab. Meldung:...
  4. [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren

    [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren: Hallo, an anderer Stelle habe ich von meinem Treiber-Problem berichtet. Meine Idee war nun, dem Setup-Programm XP nicht nur vorzugaukeln, sondern...
  5. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden