Windows 2008, VPN Client

Diskutiere Windows 2008, VPN Client im Windows Server 2008 Forum Forum im Bereich Windows Server Forum; Hallo liebe Community! Ich kämpfe seit Stunden mit folgendem Problem (detaillierte Erklärung erfolgt unten) ich habe einen Win2008 Server, der...

  1. #1 cyberbill, 15.07.2010
    cyberbill

    cyberbill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    windows server 2008
    Hallo liebe Community!

    Ich kämpfe seit Stunden mit folgendem Problem (detaillierte Erklärung erfolgt unten) ich habe einen Win2008 Server, der als Router für das lokale Netzwerk fungiert. Auf einem der Clients ist eine VPN-Software installiert (Phion entegra vpn connector). Aus irgendeinem Grund schafft der Client es nicht, eine VPN-Verbindung aufzubauen (Handshake Request Timout). Auf meinem win2008 Server sehe ich aber, dass zumindest die Verbindung zum VPN-Getaway richtig weitergeleitet wird.

    Nachdem das etwas grob formuliert ist, hier die Details zu meiner Netzwerk/Server/Client Topoligie:

    Ich habe ein DSL Modem (mit integriertem DHCP Server und Router). Das Modem bekommt vom ISP eine externe IP-Adresse zugeteilt.

    Mein Win2008 Server hat 2 Network Interfaces:
    Eine für das lokale LAN (über Switch) und eine für das DSL Modem.
    Das DSL Modem hat meinem Win2008 Server die IP-Adresse 172.31.255.20 gegeben (hab die Adresse statisch eingetragen und am DSL Modem der Mac-Adresse des Servers zugeteilt).

    Für das LAN habe ich 192.168.1.0/24 vergeben.´

    Alle Clients können wunderbar untereinander kommunizieren sowie eine Internetverbindung herstellen. Also dürfte ich das Routing soweit richtig umgesetzt haben.

    Auf einem der Clients ist eine VPN-Software installiert. Diese kommuniziert mit dem VPN-Server über UDP 691.

    Wenn ich das DSL-Modem direkt an den Client anschliesse, so kann die VPN-Verbindung ohne Probleme aufgebaut werden. Wenn der Client via dem Win2008 Server ins Internet kommuniziert bekomme ich immer einen Handshake Request Timeout Error.

    Auf dem Server sehe ich aber, dass auf dem Internen Interface die NAT übersetzung funktionieren dürfte. Folgenden Eintrag hab ich dort bei der Sitzungszuordnungstabelle:

    Protokoll/Richtung/Private Adresse/Privater Port/Öffentliche Adresse/Öffentlicher Port/Remotadresse/Remoteport/Leerlaufzeit
    UDP/Ausgehend/192.168.1.24/1.315/172.31.255.20/61.858/193.x.x.x/691/5

    Ich habe auch bereits testweise die Windows Firewall komplett abgedreht und Regeln für In+Outgoing erstellt (für UDP691) ... jedoch ohne Erfolg.

    Any ideas? Help! :)
     
  2. Romeo

    Romeo Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate / Enterprise
    Deutet darauf hin das ein Authentifizierungsproblem zwischen Server und dem entfernten Client besteht. Das müsste deine VPN-Software regeln, vielleicht hier in der Konfiguration schauen ob die Zertifikate noch gültig sind oder ob der PSK passt.

    Gruß

    Romeo
     
Thema: Windows 2008, VPN Client
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handshake request timeout

    ,
  2. windows 2008 vpn

    ,
  3. vpn windows 2008

    ,
  4. entegra vpn client,
  5. phion Handshake Request Timeout,
  6. vpn einrichten server 2008 anleitung ,
  7. wundows 2008 R2 VPN einrichten,
  8. vpn verbindung server 2008,
  9. windows 2008 vpn einrichten,
  10. phion VPN Handshake request timeout,
  11. phion vpn client windows 7,
  12. vpn handshake request timeout,
  13. vpn client 2008 server,
  14. phion handshake timeout,
  15. windows webserver 2008 vpn,
  16. vpn win 2008,
  17. win 2008 vpn,
  18. phion vpn windows 7,
  19. entegra VPN Client download,
  20. entegra client windows 7,
  21. phion entegra client download,
  22. phion entegra client windows 7,
  23. vpn verbindung einrichten server 2008,
  24. server 2008 r2 vpn einrichten,
  25. vpn client für windows 2008
Die Seite wird geladen...

Windows 2008, VPN Client - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 weiter neben Windows 10 benutzen Nr2

    Windows 7 weiter neben Windows 10 benutzen Nr2: Sollte ich lieber ein letztes Systemabbild von Win7 einspielen - auf eine leere Partition - oder die auf getrennter Festplatte vorhandene...
  2. Windows Update Pack

    Windows Update Pack: Wer weiterhin sein Win7 benutzen möchte oder sogar mal neu installieren muss, der sollte auch immer ein Updatepack haben, das ihn auf den...
  3. Windows 7 neben installiertem Windows 10 weiter benutzen

    Windows 7 neben installiertem Windows 10 weiter benutzen: Ich habe meinen PC auf Windows 10 umgestellt, möchte aber das noch das auf einer ausgebauten ssd-Festplatte vollständig vorhandene BS von Windows...
  4. Windows 7 Key weiterverwenden

    Windows 7 Key weiterverwenden: Ich habe auf einem selbst zusammengebauten PC Windows 7 Ultimate installiert und freigeschalten. Auf besagten PC wird nun eine Neuinstallation von...
  5. Indirekte Frischzellenkur für bisherige Windows-7-Rechner, die Windows 10 nicht packen

    Indirekte Frischzellenkur für bisherige Windows-7-Rechner, die Windows 10 nicht packen: Kaum war der 14. Januar 2020 mit dem Ende von Win7 gekommen, bin ich der ersten Person begegnet, die mich fragte, wie sie denn nun ihr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden