Windows 2008 R2 Enterprise - Netzwerkstruktur Problem

Diskutiere Windows 2008 R2 Enterprise - Netzwerkstruktur Problem im Windows Server 2008 Forum Forum im Bereich Windows Server Forum; Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe bei meinem Problem. SuFu und Google haben mir leider nicht helfen können. Folgende Situation: 1 DSL...

  1. #1 alipapa76646, 22.10.2011
    alipapa76646

    alipapa76646 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe bei meinem Problem.
    SuFu und Google haben mir leider nicht helfen können.

    Folgende Situation:
    1 DSL Anschluss muss für 2 Netze herhalten
    am DSL Anschluss hängt ein Router (192.168.5.1) von Linksys, dieser Router soll per DHCP im Netz 192.168.5.0/24 IP-Adressen verteilen.
    Soweit kein Problem an diesem Router bekommen Clients IP-Adressen und Internetzugriff.

    Jedoch hängt am Router noch ein W2k8R2 Enterprise Server(2X NIC) auf welchem 4 HyperV Maschinen laufen, dieser soll zusammen mit ca. 10 Clients + 5 Drucker im 192.168.10.0/24er Netz kommunizieren. Das 10er Netz soll nicht vom 5er Netz erreichbar sein und zugleich sollen alle PCs inklusive VMs Internetzugriff haben.

    - Ein DC welcher das AD Verwaltet und zugleich als DNS Server fungiert. (IP 192.168.10.11)
    - Ein DHCP Server welcher IP Adressen an das 192.168.10.0/24er Netz vergibt (IP 192.168.10.12)
    - Die anderen Server sind fürs erste mal unwichtig

    Ich habe berits im HyperV Manager 2 Externe Virtuelle Netzwerke konfiguriert und jeder VM 2 Netzwerkkarten "eingebaut"
    an der physikalischen Maschine geht ein Netzwerkkabel zum einem Switch an dem die Clients hängen an der anderen der Router(über den ersten Switch aber spielt ja keine Rolle)

    Ich bekomme auf den VMs nur Internetzugriff wenn ich auf einer Netzwerkkarte eine IP vom 5er Netz und als Standardgateway den Router eintrage.
    Jedoch möchte ich ja meinen virtuellen DHCP und den virtuellen DNS Server auf den VMs sowie auf den Clients verwenden also sollte ich vermutlich ja die Routing Rolle auf dem DHCP Server installieren das dieser Dann Standardgateway 192.168.10.12 und DNS 192.168.10.11 eintragen kann jedoch bekomme ich dann kein Internetzugriff mehr.

    Ich komme hier einfach nicht weiter kann mir jemand erklären wie ich 2 Netzwerke so konfigurieren kann? Wie viele Netzwerkkarten brauche ich auf den VMs? brauchen alle VMs eine 5er und eine 10er IP? Brauche ich überhaupt das Routing?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. #2 manny4566, 22.10.2011
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    du benötigt keine 2 Nics in den VMs..... das macht keinen Sinn...
    du bnötigt nur einen Router im 192.168.10* Netz, der als Gateway allen Clients in diesem Netz dient... dieser leitet dann die Pakete weiter an den Router im Netz 192.168.5.*
    Der Router selbst braucht natürlich ein Bein in jedem Netz und muss entsprechend konfiguriert sein... ob der Router ein "wirklicher" Router ist oder ein Windows Server, der als Router missbraucht wird, ist egal...
     
  3. #3 alipapa76646, 22.10.2011
    alipapa76646

    alipapa76646 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort

    der misbrauchte Windows Server (als VM) brauh dann aber 2 Netzwerkkarten oder ist das Routing auch mit einer Netzwerkkart möglich?
     
  4. #4 manny4566, 23.10.2011
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    du schriebst doch, dass der physikalische Win2k8 Server zwei Nics hat
    naja eigentlich musst du alle VMs ganz normal konfigurieren, dass diese nur eine NIC haben und als Gateway die IP vom Win2k8 Server aus dem 192.168.10.* Bereich..
    Den physikalischen musst du als Router konfigurieren und seine zweite NIC natürlich ins 192.168.5.* konfigurieren.
    Dort musst du sicherstellen, dass die Default Route für das 0.0.0.0 besteht, das dieser Traffic kompllet über die NIC 192.168.5 an den Rputer geschickt wird, der ins 192.168.5* steht...

    soweit die Theorie... hab natürlich nichts hier um es auszuprobieren ;)
     
  5. #5 alipapa76646, 27.10.2011
    alipapa76646

    alipapa76646 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten,
    habe jetzt alles so konfiguriert....leider bekomm ich kein ping auf den Router von den VMs

    Ich habe hier mal die Routingtabelle.....
    muss ich noch eine Route auf den 192.168.5.1 Router eintragen?

    Falls ja kann mir bitte jemand den KOMPLETTEN cmd Befehel posten?

    also: route add -p IP SUBNETZ GATEWAY SCHNITTSTELLE

    Danke

    C:\Users\Administrator>route print
    ===========================================================================
    Schnittstellenliste
    15...70 71 bc a2 d2 98 ......Intern - Virtuelles Netzwerk
    11...00 1b 21 bd 7c ba ......Intel(R) PRO/1000 GT-Desktopadapter
    1...........................Software Loopback Interface 1
    12...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft-ISATAP-Adapter
    16...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft-ISATAP-Adapter #2
    ===========================================================================

    IPv4-Routentabelle
    ===========================================================================
    Aktive Routen:
    Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Metrik
    0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.5.1 192.168.5.20 266
    127.0.0.0 255.0.0.0 Auf Verbindung 127.0.0.1 30
    127.0.0.1 255.255.255.255 Auf Verbindung 127.0.0.1 30
    127.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 127.0.0.1 30
    192.168.5.0 255.255.255.0 Auf Verbindung 192.168.5.20 26
    192.168.5.20 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.5.20 26
    192.168.5.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.5.20 26
    192.168.10.0 255.255.255.0 Auf Verbindung 192.168.10.10 26
    192.168.10.10 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.10.10 26
    192.168.10.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.10.10 26
    224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 127.0.0.1 30
    224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 192.168.5.20 26
    224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 192.168.10.10 26
    255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 127.0.0.1 30
    255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.5.20 26
    255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.10.10 26
    ===========================================================================
    Ständige Routen:
    Netzwerkadresse Netzmaske Gatewayadresse Metrik
    0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.5.1 Standard
    0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.5.1 1
    ===========================================================================

    IPv6-Routentabelle
    ===========================================================================
    Aktive Routen:
    If Metrik Netzwerkziel Gateway
    1 306 ::1/128 Auf Verbindung
    11 266 fe80::/64 Auf Verbindung
    15 261 fe80::/64 Auf Verbindung
    15 261 fe80::2c11:b0a3:5b4a:14a0/128
    Auf Verbindung
    11 266 fe80::b011:6a61:546e:1974/128
    Auf Verbindung
    1 306 ff00::/8 Auf Verbindung
    11 266 ff00::/8 Auf Verbindung
    15 261 ff00::/8 Auf Verbindung
    ===========================================================================
    Ständige Routen:
    Keine

    C:\Users\Administrator>
     
  6. #6 manny4566, 27.10.2011
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    poste mal bitte den ersten teil vom ipconfig /all.. sprich das, was unter "Windows-IP-Konfiguration" steht
     
  7. #7 alipapa76646, 27.10.2011
    alipapa76646

    alipapa76646 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
    Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\Users\Administrator>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname . . . . . . . . . . . . : W2k8R2-GCSSRV01
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
    IP-Routing aktiviert . . . . . . : Ja
    WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

    Ethernet-Adapter HyperV:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intern - Virtuelles Netzwerk
    Physikalische Adresse . . . . . . : 70-71-BC-A2-D2-98
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::2c11:b0a3:5b4a:14a0%15(Bevorzugt)
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.10.10(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 275804604
    DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-16-3A-8A-9C-00-1B-21-BD-7C-BA

    DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
    fec0:0:0:ffff::2%1
    fec0:0:0:ffff::3%1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Ethernet-Adapter Extern:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/1000 GT-Desktopadapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1B-21-BD-7C-BA
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::b011:6a61:546e:1974%11(Bevorzugt)
    IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.5.20(Bevorzugt)
    Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.5.1
    DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 234887969
    DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-16-3A-8A-9C-00-1B-21-BD-7C-BA

    DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.5.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

    Tunneladapter isatap.{6111F1E5-0F44-496B-A242-A9C9DCE50D3E}:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    Tunneladapter isatap.{9EBA829F-3CE5-473C-B09D-571A675EF639}:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    C:\Users\Administrator>
     
  8. #8 manny4566, 27.10.2011
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    die VMs haben die 192.168.10.10 als Gateway und können diese IP auch anpingen ?
     
  9. #9 alipapa76646, 28.10.2011
    alipapa76646

    alipapa76646 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja haben sie und pingen können sie auch
    man kann sogar die 192.168.5.10er Netzwerkkarte anpingen jedoch nicht den 192.168.5.1er Router!
     
  10. #10 manny4566, 28.10.2011
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    ist die Windows Firewall aktiv auf dem Server ? mach sie mal testweise aus
     
  11. #11 alipapa76646, 28.10.2011
    alipapa76646

    alipapa76646 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    auch das habe ich schon probiert egal ob ausgeschalten oder mit datei und druckfreigabe....kein internet an den VMs am physikalischem bekomme ich intetnetzugriff....
     
Thema: Windows 2008 R2 Enterprise - Netzwerkstruktur Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. server 2008 r2 kein internetzugriff

    ,
  2. windows server 2008 r2 kein internetzugriff

    ,
  3. windows 2008 r2 routing aktivieren

    ,
  4. windows server 2008 r2 als router konfigurieren,
  5. windows 2008 routing aktivieren,
  6. windows 2008 r2 DHCP Client Kein Internetzugriff,
  7. windows server 2008 kein internetzugriff,
  8. windows server 2008 enterprise netzwerk,
  9. windows server 2008 r2 internet gateway,
  10. windows 2008 r2 isatap adapter,
  11. windows server 2008 r2 enterprise ipv6 aktivieren,
  12. windows 2008 mehrere isatap adapter,
  13. w2k8 r2 netzwerkadapter für hyper-v,
  14. hyper v netzwerkkarte durchrouten,
  15. kein internetzugriff windows server 2008,
  16. host min 192.168.10.1026,
  17. software loopback interface 1 muß ich den deaktivieren,
  18. w2k8 r2 dhcp server verteilt nicht alle ip,
  19. hyper v netzwerk medium getrennt,
  20. windows webserver 2008 netzwerkkarte aktivieren,
  21. 2008 r2 kein internet,
  22. windows server 2008 r2 netzwerk problem,
  23. Windows 2008 server Internetverbindung für Clients einrichten,
  24. server 2008 r2 client kein internetzugang,
  25. server 2008 r2 ohne internet
Die Seite wird geladen...

Windows 2008 R2 Enterprise - Netzwerkstruktur Problem - Ähnliche Themen

  1. Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?

    Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?: Wurde gern eure Meinung hören wie gefällt euch der Windows 7?
  2. Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?

    Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?: Wie ihr sehen könnt, mich wurde mal interessieren welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf euren Computer?
  3. Windows Office Home and Student 2013

    Windows Office Home and Student 2013: Hallo Zusammen, habe mal wieder ein Problem. Ob in Word oder Exel, wenn ich eine Datei ausdrucken will, stürzt diese jeweils ab. Meldung:...
  4. [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren

    [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren: Hallo, an anderer Stelle habe ich von meinem Treiber-Problem berichtet. Meine Idee war nun, dem Setup-Programm XP nicht nur vorzugaukeln, sondern...
  5. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden