Win7 ultimate 64bit => Ordneransichten

Diskutiere Win7 ultimate 64bit => Ordneransichten im Windows 7 Customizing Forum im Bereich Windows 7; Guten Tag, Ihr Profis :) Ich selbst bin leider weit davon entfernt, daher muß Ich fragen: Ich habe auf einer "Nicht-System-Platte" eine sehr...

  1. #1 Anfänger50, 20.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Guten Tag, Ihr Profis :)

    Ich selbst bin leider weit davon entfernt, daher muß Ich fragen:
    Ich habe auf einer "Nicht-System-Platte" eine sehr große Musiksammlung archiviert. Pro LP/CD ein Ordner.

    Außer den Tracks habe ich in jedem Ordner ein oder mehrere Bilder, unter anderem das jeweilige Plattencover.
    Im Kontextmenü habe ich über:

    Eigenschaften > Anpassen > Ordner optimieren für Musik > Vorlage nicht übernehmen > Ordnerbilder: Datei auswählen > Doppelklick auf Coverbild > Übernehmen > OK

    ein Bild auf jeden Ordner gelegt (viel Arbeit, da sehr große Sammlung)

    Diese Bilder sind jetzt zum dritten Mal innerhalb meiner Win7-Laufzeit (seit Weihnachten) wieder aus der Ansicht verschwunden, wie von Geisterhand weggewischt. :mad:
    Das steht in keinem Zusammenhang mit meiner Arbeit am Notebook, geschieht willkürlich von selbst.

    Ich habe diese Sch***arbeit jetzt also schon dreimal geleistet und den Kanal voll.
    Jetzt sind sie also wieder weg und ich möchte Euch um kompetente Hilfe bitten, wo ich was wie einstellen muß, damit die Bilder bestehen bleiben.

    Den Icon-Cache habe ich bereits (per Script vom Helfer) auf 4096 gestellt, das erscheint seitdem auch als Auswahl (3 Größen) in den Ordneroptionen.

    Vielen Dank schonmal und liebe Grüße, :)

    Anfänger50

    Edit: Huch, gerade gesehen, daß ich schonmal gefragt habe. Naja, hier ist`s ausführlicher.
     
  2. #2 hotte-7, 21.09.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Win7ultimate64bit => Ordneransichten

    Hallo, hab es im "Vorstellungsthread" verfolgt.
    Im Moment komm ich aber leider nicht dazu, da mal "genauer" zu recherchieren.
    Aber bin an der Sache dran.

    Eventuell immer noch an "externer Software" für dieses Problem interessiert?
    Also Player oder Musiksammlungs-Programme?
     
  3. #3 Anfänger50, 21.09.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Win7ultimate64bit => Ordneransichten

    Nein, hotte-7, das war ich auch nie, würde schon gerne so wenig wie möglich an Fremdsoftware installieren zumal ich einer der Wenigen bin, die mit dem WMP zufrieden sind. Für exotischere Formate habe ich noch VLC drauf.

    Freut mich sehr, daß Du Dich meines Problems annimmst - und Du hast alle Zeit der Welt. :)

    Grüße, M.
     
  4. #4 Anfänger50, 05.10.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Win7ultimate64bit => Ordneransichten

    Um den Threat wieder etwas "nach oben" zu holen, noch das hier:

    Ich habe natürlich zuerst daran gedacht, den MS-Support zu kontakten.
    Da kam ich dann irgendwann an ein Auswahlfensterchen:
    • Für Leute mit BS-DVD hier den Key eingeben (kostenloser Support)
    • Ohne DVD (kostenpflichtig)
    Ich habe mich gefreut, meinen Key eingeben zu können :), kam dann aber auf die nächste Seite, wo MS sich entschuldigte, daß der Service leider nicht aktiv sei (blahblah, k.A.) und man den kostenpflichtigen benutzen müsse.
    Da habe ich dann spaßeshalber mal geguckt, was sowas kostet:

    • Einmalige Hilfe-Antwort innerhalb eines Tages => 72,-€
    • Einmalige Hilfe-Antwort binnen einer Woche => 72,-€
    • Einmalige Hilfe-Antwort sobald sich ein Mitarbeiter darum kümmern kann => 72,-€
    :mad:

    Ich hab`das Ganze jetzt aus dem Gedächtnis wiedergegeben (schon länger her), aber sinngemäß war`s eben so und der Betrag stimmt auch.;)

    So wird man also Multi-Milliardär :mad::D
     
  5. #5 プリキュア, 06.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2010
    プリキュア

    プリキュア Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate x64 SP1; VmWare Workstation: 95 C; 98 SE; XP Pro; Linux Tinycore
    System:
    i7 990X;24GB GSkill;1200W;Rampage3 Extreme;PALIT GTX 680;64GB SSD;3TB HDD;128GB SSD;NZXT Phantom
    Win7ultimate64bit => Ordneransichten

    Vorher: [​IMG]>>>>>>>>>>>>>>>>>Nachher: [​IMG]



    Ordner > Eigenschaften > Anpassen > Ordnersymbole > Anderes Symbol > "Durchsuchen" (Coverbild vorher convertiert in .ico mit zb. "jpeg to ico converter") Damit dürfte es auch in Zukunft keine Probleme mit geben.


    Darauf achten, daß nicht die "Miniaturansicht" als Ordneransicht gewählt ist. Diese ist für Ordnerbilder gedacht. Ordnerbilder kommen hauptsächlich zur Anwendung bei Ordnern, worin Bildmaterial gespeichert sind. Dann kann man den Gelben Ordner durch eine kleine Bildvorschau der im Ordner befindlichen (Bild-)Dateien ersetzen.

    _____
    PS: Die Einmalige Hilfe-Antwort binnen einer Woche => 72,-€ berechne ich diesmal nicht.


    ______________________________________________
    Um die Icons zu vergrößern müsste man diesbezüglich auch noch eine Lösung finden.

    EDIT: Gesucht Gefunden: HIER

    Bitte Dankeschön
     
  6. #6 Anfänger50, 08.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    WOW! :eek:

    Das liest sich wie die Lösung!

    Wenn ich das richtig einschätze, sind die gelben Ordnersymbole bei der Methode sogar komplett durch das Coverbild ersetzt, das wäre noch besser!!!

    Jetzt hoffe ich nur, daß die Bildchen nicht zu "matschig" aussehen und keine Details mehr zu erkennen sind...
    Ich bin leider noch nicht zum Ausprobieren gekommen, aber - egal, was dabei herauskommt, ich danke Dir herzlich für die Recherche, lieber Freund...:)

    :D:D:D Puuh, Glück gehabt (Schweiß-von-der-Stirn-wisch)

    edit: Leider ergaben erste Experimente, daß so ein Icon viel zu klein ist und sich auf den beschriebenen Wegen auch nicht vergrößern läßt. Ich war in der Registry, habe das Spacing von 1710 und 1125 auf 6840 und 4500 erhöht.
    Die Desktopverknüpfungen haben sich anders arrangiert, aber die Größe der Symbole ist leider gleich geblieben.
     
  7. #7 プリキュア, 08.10.2010
    プリキュア

    プリキュア Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate x64 SP1; VmWare Workstation: 95 C; 98 SE; XP Pro; Linux Tinycore
    System:
    i7 990X;24GB GSkill;1200W;Rampage3 Extreme;PALIT GTX 680;64GB SSD;3TB HDD;128GB SSD;NZXT Phantom
    Na das kann man doch sicher auch abändern. ;)

    Werd mich mal umsehen . .
     
  8. #8 hotte-7, 08.10.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Mal so mitten reinplatze, sorry :D

    Das Icon wird wahrscheinlich so klein angelegt sein.
    Es müssten doch eigentlich auch PNG-Dateien gehn oder?

    Also, hier zwar völlig anderer Zusammenhang, ABER:
    bei meinem Rocketdock hab ich png als Programmicons angegeben, diese sind in Top-Qualität, und können extrem vergrößert werden.

    Wie gesagt, vielleicht der Hinweis voll daneben, aber als Gedankenanstoß...
     
  9. #9 Anfänger50, 09.10.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Immer willkommen, Hotte :D

    Allerdings Dein Einwurf hat zumindest an dem XP-Rechner, vor dem ich gerade sitze, keinen Erfolg, da sich .png Dateien nicht als Icon verwenden lassen, sondern auch "nur" als Bilder.
    Oder meintest Du den Austausch .jpg gegen .png, weil letztere eventuell resistenter gegen ungewolltes Verschwinden sind ? :)
     
  10. #10 プリキュア, 09.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2010
    プリキュア

    プリキュア Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate x64 SP1; VmWare Workstation: 95 C; 98 SE; XP Pro; Linux Tinycore
    System:
    i7 990X;24GB GSkill;1200W;Rampage3 Extreme;PALIT GTX 680;64GB SSD;3TB HDD;128GB SSD;NZXT Phantom
    Hatte mich ja mal gestern abend nochmal umgeschaut, aber das einzige was man an Icons vergrößern kann sind die Desktopicons. Ich hab dann die auflösung der Icons verdoppelt und als Ordnersymbol angegeben - hat aber auch nichts gebracht. Sie bleiben so klein . . erstmal
     
  11. #11 hotte-7, 09.10.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    ok, hat nicht ganz gepasst meine "Idee", hab das jetzt mal etwas genauer angeschaut.

    Also, :D einfach wieder vergessen... sorry
     
  12. #12 Anfänger50, 10.10.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Guten Morgen, Ihr beiden lieben Helfer :)

    Auch wenn bisher der Stein der Weisen noch nicht gefunden wurde, auf jeden Fall habt Ihr`s versucht und das alleine ist schon toll !

    Vielen Dank ! hotte und プ

    Möglicherweise wird das Problem ja auch seitens MS mit einem SP gefixt?!..
    würde mich natürlich freuen ;)
    Ich wünsche ein schönes Wochenende !!!

    Liebe Grüße, Michael :)
     
  13. #13 Anfänger50, 14.10.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    So, ihr lieben am Problem Interessierten,

    ich habe die Chose gelöst!

    Ein offensichtlich sehr versierter Fachmann hat mir den entscheidenden Tip gegeben:
    Ich mußte das jeweilige Bildchen, welches den Ordner zieren sollte, umbenennen in "folder.jpg". Da es sich um ~2000 Alben handelte, hatte er einen weiteren Rat, nämlich eine Batch zu verwenden.
    Er hat mir eine vorgefertigte zur Verfügung gestellt, sodaß ich auf die Bilddatei rechtsklicken konnte und im Kontextmenü "CopyTofolder.jpg" fand...

    Selbst unter diesen Umständen war ich Tage damit beschäftigt und habe jetzt endlich wieder Luft.
    Wie schön, daß es solche Foren wie dieses und das WinSupportForum gibt

    Ich danke Euch allen sehr !!! für die selbstlose Hilfsbereitschaft...

    So, wieder zum Smalltalk.
     
  14. #14 プリキュア, 14.10.2010
    プリキュア

    プリキュア Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Ultimate x64 SP1; VmWare Workstation: 95 C; 98 SE; XP Pro; Linux Tinycore
    System:
    i7 990X;24GB GSkill;1200W;Rampage3 Extreme;PALIT GTX 680;64GB SSD;3TB HDD;128GB SSD;NZXT Phantom
    Toll, freut mich! :)

    Und wie siehts jetzt aus?

    So?
    [​IMG]
     
  15. #15 Anfänger50, 14.10.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Fast.
    Das Bild ist in Ordner noch ein Stück höher, dazu mußte ich einige zuschneiden...- und natürlich alles vieel größer ! :D

    Also, unterm Strich: ganz Klasse! :):D:)
     
  16. #16 hotte-7, 15.10.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Ach du meine Fr......, Kopf gegen Wand hau...

    Folder.jpg... "kannte" den Tipp von früher...

    werd ich alt??????? heul....

    :D naja, schön wenn du wieder ein gutes Stück weiter bist, freut mich.
     
  17. #17 Anfänger50, 15.10.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Jetzt hör`aber mal auf, Dich zu geißeln - "in Würde altern" heißt die anzustrebende Devise!!! :D

    Das impliziert eben leicht alzheimerische Ausfälle, damit muß man sich arrangieren.
    (Ich bin sehr bewanderter Profi bei dem Thema - naja, irgendwas muß man ja auch können ;))

    ...und danke für Deinen letzten Satz, dieses eine Thema ist wohl von Erfolg gekrönt.

    Yeah !

    Darüber bin ich sehr glücklich, ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben...

    Schönes WE wünsch`ich ! :)
     
Thema: Win7 ultimate 64bit => Ordneransichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. win7 cover

    ,
  2. ordner optimieren für musik

    ,
  3. windows 7 ordner optimieren für musik

    ,
  4. win7 diesen ordner optimieren für,
  5. ordnersymbole vergrößern,
  6. ordner icon vergrößern,
  7. win7 ansicht,
  8. windows 7 ordneransicht ändert ständig,
  9. windows 7 ordner optimieren,
  10. win 7 ordner vergrößern,
  11. windows 7 ordner vergrößern,
  12. windows 7 ordner optimieren musik,
  13. win7 ordner größer machen,
  14. windows7 64bit icon cache,
  15. win7 ordner optimieren für registry,
  16. windows 7 Ordneransichten,
  17. cd cover windows 7 ultimate 64,
  18. dvd cover bilder in window ordner anzeigen,
  19. icon cache in ordneransicht vergrößern,
  20. win 7 ultimate alle ordner anzeigen,
  21. win7cover,
  22. win 7 ultimate dvd cover,
  23. win 7 ordneransicht,
  24. windows 7 ultimate 64 bit cd cover,
  25. windows 7 64 bit system cache vergrössern
Die Seite wird geladen...

Win7 ultimate 64bit => Ordneransichten - Ähnliche Themen

  1. Win7-startet von LW2

    Win7-startet von LW2: Hallo Auf meiner Platte habe ich 2 OS installiert, Win7 und LMint19.2. Wenn ich den PC starte, wird mir Win7 auf Laufwerk 2 (/dev/sda2) angezeigt...
  2. Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit)

    Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit): Guten Tag, ich habe Probleme, damit die Treiber meiner Grafikkarte zu installieren. Das System erkennt lediglich eine Standard-VGA-Grafikkarte...
  3. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  4. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  5. Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.

    Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.: Ich muss ständig die Stunde der Win7-Systemuhr korrigieren. Sie geht immer nach. Die Minuten bleiben immer stimmig. Ich vermute einen Zusammenhang...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden