Win7 - Kreissymbol bei Stifteingabe entfernen

Diskutiere Win7 - Kreissymbol bei Stifteingabe entfernen im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hi. Wie oben geschrieben. Mich nervt der blöde Kreis der kommt, wenn man einen Doppelklick oder Klick macht mit dem Pen vom Tablet. Hab schon...

  1. #1 orpheus_2003, 27.10.2009
    orpheus_2003

    orpheus_2003 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    Quad Core, GTX260 TOP
    Hi.

    Wie oben geschrieben.
    Mich nervt der blöde Kreis der kommt, wenn man einen Doppelklick oder Klick macht mit dem Pen vom Tablet. Hab schon gesucht. Nix gefunden.
    Hab das Wacom Bamboo.
    Hat jemand ne Idee..?
     
  2. #2 orpheus_2003, 27.10.2009
    orpheus_2003

    orpheus_2003 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    Quad Core, GTX260 TOP
    So.
    Ich hab nach langer Suche was gefunden.:
    Nur anscheinend geht das bei der Home Premium nicht?

    Group Policy Editor--->
    User Configuration--->Admin Templates--->Windows Components
    ---->Cursors---> Turn off pen feedback
    ---->Hardware Buttons--->Turn off hardware buttons (No more hijacking of second and third button functions by windows drivers!)
    ---->Hardware Buttons---> Prevent press and hold
     
  3. stones

    stones Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    AMD Athlon 64 X2 6000+, 8 GB RAM, Ati Radeon X1550
    Mich hat das auch genervt :rolleyes:

    Ich habe in den Stifteingabeotionen von Windows eigentlich alles deaktiviert, was möglich ist und irgendwann war es weg. Kann das jetzt nicht nachspielen, weil ich vor einer XP-Kiste sitze. Allerdings kannst Du dann auch keine "Schreibarbeiten" mehr machen. Ich persönlich benötige das derzeit nicht und nutze also nur den Treiber von Wacom.

    Probiere mal ein bischen herum, vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, das zu deaktivieren ohne die Handschrift-Funktion zu verlieren.

    Gruß
    Uwe
     
  4. #4 orpheus_2003, 28.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2009
    orpheus_2003

    orpheus_2003 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    Quad Core, GTX260 TOP
    Ich brauch die Handschriftenerkennung auch nicht.
    Alles was ich will, ist mit Photosop zeichnen und das ohne den Kreis.
    Der laggt nämlich mein System....

    Nur. Wie stelle ich den Kreis ab. Hab auch schon alles abgestellt bez. den Pen und Tablets. Aber er bleibt..

    Und Gpedit gibts auch nicht in der Home Version. Schön blöd.
    Mit dem Excel Sheet von Microsoft kann mann auch nichts anfangen.
    Hab zwar den Wert gefunden in dem Sheet, aber den Eintrag gibts in der Registry nicht mal..
    Tja..
     
  5. #5 orpheus_2003, 29.10.2009
    orpheus_2003

    orpheus_2003 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    Quad Core, GTX260 TOP
    Hat echt keiner eine Idee oder ist es eine Bagatelle.

    Eine Frage. Das ganze sollte sich doch einfach lösen lassen.
    Aber wie kann die den Group Policy Editor aufmachen oder eine Alternative finden.
    Die Einträge für das Pen Feedback muss es doch geben?
    Aber wie kann ich darauf zugreifen..
    Das ganze ist echt ärgerlich. Anscheinend gab es bei Vista das gleiche Problem.
    Aber nun komm ich da echt nicht weiter.
    Und das Ding nervt echt ganz furchtbar....
    Auch so eine **** Tweaker Tool hab ich versucht. War aber auch nicht drin..
    :confused:
     
  6. stones

    stones Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    AMD Athlon 64 X2 6000+, 8 GB RAM, Ati Radeon X1550
    Hallo Orpheus,

    ich habe mein System erst mal wieder platt gemacht (Umzug mit PC Mover war nicht so der Bringer aber entgegen meinen Erfahrungen habe ich es doch probiert) und kann daher nicht nachschauen. Sobald ich das System wieder aufgesetzt habe und den Wacom Treiber installiert habe, werde ich das ja auch wieder abschalten wollen. Kann aber etwas dauern, der Alltag hat manchmal andere Prioritäten ;)

    Gruß
    Uwe
     
  7. #7 orpheus_2003, 03.11.2009
    orpheus_2003

    orpheus_2003 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    Quad Core, GTX260 TOP
    Tja.

    Nun endlich gefunden.

    SO gehts:

    1.Task – Manager starten. ( mit rechter Maustaste auf die Taskleiste klicken)
    2.Auf die Registerkarte Dienste gehen und dann unten auf den Button Dienste klicken.
    3.Dort Tablet – PC Eingabedienst suchen und Doppel klicken.
    4.Unter dem Punkt „Starttyp:“ auf deaktiviert stellen.
    5. PC neu starten (geht auch ohne Neustart, wenn ihr den Dienst vorher beendet.

    Zu lesen hier:
    digitalartforum :: Thema anzeigen - Wacom und Windows 7
     
  8. stones

    stones Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    AMD Athlon 64 X2 6000+, 8 GB RAM, Ati Radeon X1550
    So, bin wieder da, war leider krank und musste meine Neuinstallation verschieben. Eine andere Möglichkeit habe ich auch nicht gefunden, geht wohl nur über die komplette Deaktivierung des Dienstes. Ejal jewäs, ich persönlich benötige den Dienst nicht.
     
  9. #9 redestructa, 21.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2012
    redestructa

    redestructa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  10. #10 areiland, 21.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du weisst aber schon dass Windows kein lebendes Wesen ist und nur das macht, was man ihm beibringt? Zumeist mit Treibern und Einstellungen von Fremdherstellern - die dann oft auch gleich Probleme einbauen. Wenn ich mir Deinen Screenshot so ansehe, dann entdecke ich dass bei Dir 85 Prozesse laufen und schon wundert es mich nicht wenn nicht alles rundläuft. Bereinige mal Deinen Autostart und werf Programme raus, die nicht nötig sind. Das Gleiche solltest Du auch mal mit den nicht Microsoft Diensten machen.
     
  11. #11 redestructa, 21.12.2012
    redestructa

    redestructa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Whatever... ganz ehrlich soll microsoft sich doch da raushalten und nicht immer treiberkonflikte hervorrufen... mein problem ist jetzt, dass zusätzlich windows mein tablet als eine mouse erkannt hat... das macht mich wahnsinnig... also 3 treiber... jetzt muss ich auch noch den mouse dienst deaktivieren... ja mein dienste-problem in gottes ohren... da hab ich mich lange mit beschäftigt, mein system clean zu halten... es kommt täglich was neues dazu... das wäre eine heidenarbeit, das frisch und sauber zu halten.
     
  12. #12 areiland, 21.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Was hat MS damit zu tun, wenn die Zulieferer ihre Treiber nicht sauber programmieren oder korrekt implementieren? Zumeist werden alte Treiber ganz einfach umgewidmet, per Signatur und erweiterter Versdionsabfrage für neuere Systeme verfügbar gemacht. Damit werden dann gleich Probleme eingeschleppt, die dann Windows angelastet werden. Würden die Hersteller ihre Treiber richtig an die neueren Systeme anpassen, dann gäbe es sowas nicht. Ausserdem ist es auch immer eine Frage der Konfiguration, auf der dieser Treiber läuft, es gibt immer unverträglichkeiten, bei denen sich Komponenten gegenseitig stören - auch hier zumeist Fremdtreiber.

    Dass Windows das Tablett als Zeigegerät erkannt hat, ist für mich jetzt nicht sonderlich überraschend, denn es ist ja eines.
     
  13. #13 redestructa, 21.12.2012
    redestructa

    redestructa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn deine Ausführungen sicher richtig sind. In diesem Fall entwickelte MS einen Fremdtreiber, der Konflikte hervorruft, wie so oft.
     
  14. #14 redestructa, 21.12.2012
    redestructa

    redestructa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das Bamboo Fun Tablet von Wacom hat leider ziemliche Probleme, sich gegen die Treiberflut von Microsoft durchzusetzen, somit kommt es ab Windows 7 zu Störeffekten (Latenzen / verwirrende Symbole während der Nutzung in Photoshop). Betroffen sind sicherlich auch noch andere Produkte von Wacom. Wenn ihr nicht mit den Windows-Treibern arbeiten möchtet, da diese zu genannten Störeffekten führen, so müsst ihr alle Treiber, die aus dem Hause Microsoft auf das Gerät zugreifen deinstallieren und die neusten Treiber des Herstellers installieren, siehe Link: Wacom Europe GmbH - Support - Treiber (TREIBER 5.30-3 RC FÜR WINDOWS 8, WINDOWS 7, VISTA UND XP).

    DOCH BEVOR es damit losgeht, deaktiviert erstmal die von Microsoft stammenden Treiber, die sich eigenständig aktiviert haben, falls das Tablet schon einmal aktiviert wurde.

    Bei mir waren es immerhin ganze 4 Treiber, die ich deaktivieren konnte.

    1. Geht zunächst in die Dienste Start->Suche nach "Diens..."

    2. Deaktiviert den Dienst Tablet-PC-Eingabedienst.

    3. Sollte ein Dienst von Wacom bereits installiert sein, so stellt sicher, dass dieser aktiviert ist.

    BTW: Solltet ihr Dienste starten und beenden wollen, so startet den Task-Manager (Rehtsklick auf die Taskbar), klickt auf den Reiter Dienste. So könnt ihr ohne Neustart bequem Dienste starten und beenden. Vorsicht: Ist ein Dienst nur beendet und nicht deaktiviert, startet er sich bei jedem Systemstart neu. Auch bei "manuell" macht Windows keine Ausnahme und startet den Dienst bei einer automatischen Treiberinstallation.

    4. Wechselt nun in den Geräte-Manager (Start->Suche nach "Geräte..."):

    5. Dort deaktiviert ihr unter der Sektion "Eingabegeräte" und der Sektion "Mäuse und andere Zeigegeräte" die Treiber, die von Microsoft stammen. Ihr solltet alles was mit "Wacom" beginnt genauer betrachten, also anklicken (Rechtsklick) und den Reiter Treiber öffnen, wie im Screenshot gezeigt. Dort seht ihr den Treiberanbieter. Ist er von Microsoft, raus damit.

    6. Installiert die Treiber von Wacom. Sollte es noch Probleme geben, wiederholt die genannten Schritte 1-5.



    SCREENSHOT:

    [​IMG]
     
Thema: Win7 - Kreissymbol bei Stifteingabe entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Windows 7 Stifteingabe deaktivieren

    ,
  2. windows 7 wacom kreis

    ,
  3. stifteingabe windows 7

    ,
  4. windows 7 stifteingabe,
  5. windows 7 stifteingabe kreise,
  6. wacom kreis ,
  7. wacom kreise beim klicken,
  8. windows stifteingabe deaktivieren,
  9. wacom stift kreis,
  10. wacom kreis beim klicken,
  11. wacom windows 7 kreis,
  12. win7 stifteingabe,
  13. bamboo stift kreis,
  14. win 7 wacom fehler ide,
  15. kreis symbol,
  16. kreissymbol,
  17. bamboo kreis ausschalten,
  18. wacom klick kreis,
  19. win 7 stifteingabe deaktivieren,
  20. wacom nerviger kreis,
  21. windows 7 klick kreise,
  22. stifteingabe windows 7 deaktivieren,
  23. wacom tablet kreis,
  24. windows 7 tablet Kreis,
  25. windows 7 klick kreis
Die Seite wird geladen...

Win7 - Kreissymbol bei Stifteingabe entfernen - Ähnliche Themen

  1. Autostart per Batch aus Win7-Registry löschen

    Autostart per Batch aus Win7-Registry löschen: Hallo liebe Leute, hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachten! Ich möchte gerne mittels .bat (oder .cmd?) einen Autostart-Eintrag löschen, den das...
  2. Win7-startet von LW2

    Win7-startet von LW2: Hallo Auf meiner Platte habe ich 2 OS installiert, Win7 und LMint19.2. Wenn ich den PC starte, wird mir Win7 auf Laufwerk 2 (/dev/sda2) angezeigt...
  3. Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit)

    Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit): Guten Tag, ich habe Probleme, damit die Treiber meiner Grafikkarte zu installieren. Das System erkennt lediglich eine Standard-VGA-Grafikkarte...
  4. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  5. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden