Win7 bootet nicht mehr? Abgesichter Modus hängt bei classpnp.sys.?

Diskutiere Win7 bootet nicht mehr? Abgesichter Modus hängt bei classpnp.sys.? im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Moin alle zusammen! Kann mir jemand bei meinem Problem helfen? Mein Notebook hatte seit ein paar Tagen das Problem, dass das System in...

  1. #1 jerseyhool, 17.09.2012
    jerseyhool

    jerseyhool Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Moin alle zusammen!

    Kann mir jemand bei meinem Problem helfen?

    Mein Notebook hatte seit ein paar Tagen das Problem, dass das System in unregelmässigen Abständen neu gestartet wurde - ohne mir ersichtlichen Grund.
    Ich hatte eine Fehlerüberprüfung darüber laufen lassen & dachte eigentlich, dass das Problem behoben war.

    Als ich jedoch heute den PC hoch fahren wollte, kam nach dem Windows Logo ein Bluescreen (den ich nicht lesen konnte, weil er nur für den Bruchteil einer Sekunde zu sehen war) & seitdem geht gar nichts mehr.

    Ich hatte bereits eine Neuinstallation mittels DVD bzw. eine Reparatur versucht, aber die Optionen werden nicht geladen.
    Der Versuch, den Rechner im Abgesicherten Modus zu starten, endete bei der Datei classpnp.sys.

    Das BIOS lässt sich zwar problemlos starten, aber bei allem anderen komme ich nicht weiter!
    Hat jemand eine Lösung für mich?
    Daten sind grösstenteils gesichert, einzig & allein die Mails aus Thunderbird konnte ich noch nicht kopieren...

    lg Phil
     
  2. #2 simpel1970, 18.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Starte mit F8 (nach dem Post-Screen) in die erweiterten Systemstartoptionen (wie zum abgesicherten Modus).
    Wähle dort den Eintrag "automatischen Neustart bei Systemfehler deaktivieren" aus. Der Bluescreen wird dann solange angezeigt, bis du das Notebook ausschaltest. Mache ein Foto davon und lade es hier hoch.

    Des weiteren kannst du im gleichen Menü den Eintrag "mit der als zuletzt funktionierend bekannten Konfiguration starten" auswählen. Evtl. klappt der Start damit wieder.
     
  3. #3 jerseyhool, 19.09.2012
    jerseyhool

    jerseyhool Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Hi simpel, danke für deine Antwort.
    Wollte eigentlich ein Bild hochladen, aber irgendwie klappt das nicht so ganz....Hmm, egal, der Bluescreen zeigt mir auf jeden Fall die Fehlermeldung

    "Unmountable_Boot_Volume".

    Kannst du mir nun weiter helfen?
     
  4. #4 simpel1970, 19.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Die Fehlermeldung beschreibt zunächst ein Problem mit der Systemplatte (kein Zugriff über das I/O Subsystem möglich).
    Ursächlich hierfür können insbes. Festplatten-, oder Datenkabelprobleme (defekte Systemplatte), Dateisystemfehler oder falsche Bootparameter sein.

    Dass selbst eine Neuinstallation des Betriebssystems nicht geklappt hat, lässt zunächst eher auf ein Problem mit der Festplatte oder dem Datenkabel selbst schließen.

    Da bei einem Laptop i.d.R. die Festplattenanschlüsse fest sitzen und sich nicht lockern können, würde ich zunächst die Festplatte auf Fehler überprüfen. Nimm hierfür das herstellereigene Diagnosetool (welches regelmäßig als ISO Datei -zum erstellen einer Boot-CD- zur Verfügung steht).

    Hast du die Möglichkeit die Festplatte aus dem Laptop auszubauen und an einem Rechner anzuschließen?

    Wie bist du bei der Neuinstallation des Betriebssystems vorgegangen, bzw. an welcher Stelle und mit welchen Fehlermeldungen wird die Installation abgebrochen?

    Welches Laufwerk ist im Bios als "First boot Device" eingetragen? DVD Laufwerk oder Festplatte?
     
  5. #5 jerseyhool, 19.09.2012
    jerseyhool

    jerseyhool Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Das Notebook ist von Medion, welche Platte verbaut ist, kann ich leider nicht sagen. Eine von dir angesprochene ISO-Datei habe ich jedenfalls bisher noch nicht gefunden....

    Ausbauen kann ich die Platte leider nicht bzw. wäre das meine letzte Option.

    Vor der Neuinstallation wollte ich zuerst den Abgesicherten Modus starten, mit dem besagten Hänger.
    Danach wollte ich von CD die Reparaturoption durchlaufen lassen, aber hier ging es dann bis zum blauen Windows-Logo und nicht weiter. Bei der versuchten Neuinstallation dann das selbe Spiel.

    Als first Boot ist das DVD-Laufwerk eingetragen, aber ist da wirklich ein Unterschied?

    Ich hatte vor dem Bluescreen Probleme mit einem Update, kann hier evtl. die Ursache liegen?
     
  6. #6 simpel1970, 19.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Wäre nicht auszuschließen.

    Hast du denn das schon versucht?


    Bei der Reparatur bzw. Neuinstallation wurde aber über die Win7 DVD gebootet? Die Meldung "Taste drücken um von DVD zu starten" ist erschienen? Und du hast dann auch eine Taste gedrückt um den Bootvorgang über die Win7 DVD zu starten?
     
  7. #7 jerseyhool, 19.09.2012
    jerseyhool

    jerseyhool Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Ja, die Option mit "letzte bekannte Konfiguration" hatte ich versucht, aber ohne Erfolg.

    Reparatur wollte ich von der DVD starten, es kam auch die Aufforderung, eine Taste zu drücken.
    Aber nach den Einstellungen (Land, Sprache) war dann Ende.
    Hatte es zwar einige Zeit so gelassen, aber vielleicht war das zu wenig....

    Lässt sich das überhaupt noch regeln?
    Wäre ärgerlich, wenn ich wegen eines Softwarefehlers die Platte tauschen müsste! :(
     
  8. #8 simpel1970, 19.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sich das Betriebssystem nicht installieren lässt, hat das nichts mit einem Softwarefehler (des aktuell installierten Systems) zu tun.

    Kam eine Fehlermeldung?
    Wenn es keine Fehlermeldung gab und der Installationsvorgang einfach nur hängen geblieben ist, deaktiviere im Bios das Floppy Laufwerk (auch wenn keines eingebaut ist) und versuche die Installation erneut.

    Falls das auch nicht geht, versuche es mit einer anderen Win7 DVD: http://techdows.com/2011/07/downloa...h-sp1-iso-official-direct-download-links.html
     
  9. #9 jerseyhool, 19.09.2012
    jerseyhool

    jerseyhool Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Nein, Fehlermeldung kam keine.
    Der Prozess wurde einfach nicht fortgesetzt....

    Ich kann im BIOS kein Floppy LW erkennen. Wird es evtl. anders bezeichnet?

    Die DVD werde ich dann heute abend ausprobieren...
     
  10. #10 simpel1970, 19.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Möglicherweise wird dies mit "Drive A", "Legacy Diskette A", oder nur "1.44m, 3.5in" oder ähnlich bezeichnet?
    Im Zweifel ein Bild vom Bios Menü machen.

    Edit: Was für ein Medion Laptop ist es genau?
     
  11. #11 jerseyhool, 19.09.2012
    jerseyhool

    jerseyhool Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Ein Medion Akoya.
    War zugegebenermassen ein Not-Kauf, da ich mein HP in Café "gebadet" hatte.... ;)
     
  12. #12 simpel1970, 19.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Oh...wie ärgerlich...der gute Kaffee :D

    Hast du etwas "passendes" im Bios ausmachen können?
     
  13. #13 jerseyhool, 19.09.2012
    jerseyhool

    jerseyhool Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Noch nicht, sitze gerade weit entfernt von dem defekten Notebook.
    Kann ich erst heute nachmittag erledigen...
     
  14. #14 simpel1970, 19.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    OK. Bis dahin...
     
  15. #15 jerseyhool, 19.09.2012
    jerseyhool

    jerseyhool Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Keine Floppy im BIOS, ziemlich sicher. Das einzige, was mich etwas stutzig machte, war der Atheros Agent an 5. Stelle.
    Ansonsten keine Auffälligkeiten....
     
  16. #16 simpel1970, 20.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Der Atheros Agent bietet die Möglichkeit übers Netzwerk zu booten. Wenn dieser an 5. Stelle der Bootreihenfolge eingetragen ist, spielt das weniger eine Rolle.
    An erster Stelle sollte die Systemplatte, an 2. Stelle das DVD Laufwerk stehen.
    Wenn über die DVD gebootet werden soll, dieses an die 1. Stelle setzen, oder während des Post-Screens über die Boot-Medium Auswahl das DVD Laufwerk auswählen.

    Überprüfe die Festplatte noch auf Fehler.
    Festplatten Diagnose Tools - Smart-Tools Fehlerdiagnose Reparatur

    Alternatives Tool (Smartmontools): Download
     
  17. #17 jerseyhool, 20.09.2012
    jerseyhool

    jerseyhool Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Der Bootvorgang ist wie du sagst, derzeit ist DVD an 1. Stelle, danach der HDD.

    Aber eine Frage:
    Auf dem Link finde ich diverse weitere!
    Welchen davon soll ich wählen?
    Und wie soll ich den Prüfungsvorgang starten? Brenne ich die Programme direkt auf CD & boote von dort?
     
  18. #18 simpel1970, 20.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Der erste Link führt dich auf eine Seite, auf der die Diagnosetools der jeweiligen Festplattenhersteller nur vorgestellt und Links zum Hersteller angeboten werden. Um eines dieser Tools zu nutzen, solltest du wissen was für eine Festplatte eingebaut ist.
    Das Tool selbst musst du dir dann von der Herstellerseite runterladen (z.B. bei WD -> Data Liveguard Diagnostic; Seagate -> seatools; etc).

    Manche Hersteller bieten verschiedene Versionen an (DOS oder Windows). In deinem Fall musst du -wie du schon vermutest- die DOS Version wählen (z.B. bei WD Data Lifeguard Diagnostic for DOS (CD)) und die heruntergeladenen ISO auf CD brennen und von CD booten.

    Bei den SmartmonTools wirst du auf eine Seite gelengt, auf der Live-CDs verlinkt sind, auf denen das Tool implentiert ist. Auch diese müssen auf CD gebrannt und über die CD gebootet werden.
     
  19. #19 jerseyhool, 20.09.2012
    jerseyhool

    jerseyhool Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Danke für den Tip!
    Hast du evtl. noch ein Programm, welches du bevorzugen würdest?
    oder sind die alle in etwa gleich gut?
     
  20. #20 simpel1970, 21.09.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Bitteschön.

    Ich würde das herstellereigene Diagnosetool und zusätzlich Smartmontools nehmen.
    Beim herstellereigenen Diagnosetool kannst du dich eher auf die gelieferten Ergebnisse verlassen. Manche dieser Tools sind aber nicht sehr redselig und geben keine detailierten Auskünfte über die SMART Werte. Deshalb zusätzlich noch Smartmontools.
     
Thema: Win7 bootet nicht mehr? Abgesichter Modus hängt bei classpnp.sys.?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. classpnp.sys windows 7

    ,
  2. classpnp

    ,
  3. classpnp.sys hängt

    ,
  4. classpnp.sys reparieren,
  5. windows 7 classpnp.sys bootet nicht,
  6. classpnp.sys bootet nicht,
  7. classpnp.sys windows 7 startet nicht,
  8. win 7 startet nicht mehr,
  9. classpnp.sys laptop,
  10. classpnp.sys,
  11. windows 7 bootet nicht mehr,
  12. Windows 7 abgesicherter Modus hängt bei classpnp.sys,
  13. classpnp.sys fehler,
  14. windows 7 abgesicherter modus CLASSPNP.sys,
  15. classpnp.sys startet nicht,
  16. win 7 classpnp.sys,
  17. classpnp sys,
  18. classpnp.sys windows 7 hängt,
  19. classpnp.sys hang,
  20. classpnp.sys abgesicherter modus,
  21. win7 classpnp.sys,
  22. windows 7 classpnp.sys bluescreen,
  23. windows 7 startet nicht classpnp.sys,
  24. abgesicherter modus hängt bei CLASSPNP.SYS,
  25. classpnp windows 7
Die Seite wird geladen...

Win7 bootet nicht mehr? Abgesichter Modus hängt bei classpnp.sys.? - Ähnliche Themen

  1. Win7-startet von LW2

    Win7-startet von LW2: Hallo Auf meiner Platte habe ich 2 OS installiert, Win7 und LMint19.2. Wenn ich den PC starte, wird mir Win7 auf Laufwerk 2 (/dev/sda2) angezeigt...
  2. Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit)

    Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit): Guten Tag, ich habe Probleme, damit die Treiber meiner Grafikkarte zu installieren. Das System erkennt lediglich eine Standard-VGA-Grafikkarte...
  3. Datenträgerbereinigung geht nicht mehr....

    Datenträgerbereinigung geht nicht mehr....: Guten Tag ! Ich hoffe, daß ich hier richtig bin. Ich habe Windows 7 32 bits Bis jetzt ging mein Datenträgerbereinigung... Zwischendurch...
  4. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  5. Win 7 lässt sich nicht mehr inst.

    Win 7 lässt sich nicht mehr inst.: Hallo ! Habe mir eine SSD besorgt und möchte Win 7 Ultimate darauf installieren (OEM-CD + Key vorhanden). Irgendeine Ahnung warum dass nicht geht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden