Win7 bei Start plötzlich sehr langsam

Diskutiere Win7 bei Start plötzlich sehr langsam im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, Mein Laptop (Sony Vaio, Win7, 64 bit, 1,5 Jahre alt) ist plötzlich sehr langsam. Bis zur Benutzerkontenanmeldungen kommt mir alles noch...

  1. #1 freitag212, 21.06.2013
    freitag212

    freitag212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo,

    Mein Laptop (Sony Vaio, Win7, 64 bit, 1,5 Jahre alt) ist plötzlich sehr langsam.
    Bis zur Benutzerkontenanmeldungen kommt mir alles noch einigermaßen normalschnell vor, danach erscheint jedoch minutenlang ein schwarzer Bildschirm, meist mit Mauszeiger, und es passiert nichts. Irgendwann kommt dann das Desktop, wenn man etwas anklickt passiert aber einfach nichts. Nach ca 20-30 min. hört man, wie der PC "anspringt" und die Programme öffnen sich nach und nach. Dann läuft der PC eigentlich problemlos, auch runterfahren ist normal.

    Beim nächsten Start wieder das selbe.. habe das Gefühl dass es immer länger dauert mit jedem Einschalten.
    Ich kann keine Updates, Änderungen etc mit diesem Problem in Zusammenhang bringen.
    Da mein erster Verdacht ein Virus war, habe ich mich auch schon an ein Virenforum gewandt und diverse Scans durchgeführt, da scheint aber nichts rauszukommen.

    An meiner Schreibweise erkennt ihr sicher, dass ich Laie bin. Falls jemand das Problem kennt oder eine Ahnung hat woran das liegen könnte, würde ich mich sehr ber Infos und Hilfe freuen!

    LG
     
  2. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Am einfachsten dürfte hier sein, wenn Du den Laptop einfach über das VAIO Wiederherstellungscenter zurücksetzt.
    Dazu solltest Du aber vorher Deine wichtigsten Daten sichern. Am besten über eine LiveCD, da Dein System ja zicken macht.

    Gruß reset
     
  3. #3 areiland, 21.06.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wenn der Rechner läuft im Explorer das Laufwerk C: rechts anklicken, Eigenschaften wählen dann oben auf "Tools" klicken. Hier klickst Du dann auf "Jetzt prüfen" und im folgenden Dialog auf "Starten". Die Warnmeldung dass die Überprüfung erst bei einem Neustart erfolgen kann bestätigen indem Du auf "Datenträgerüberprüfung planen" klickst. Danach einen Neustart machen damit die Überprüfung (und Reparatur) erfolgen kann.
     
  4. #4 cardisch, 21.06.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    30
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Ausserdem solltest du einmal auf C:\benutzer\DEIN_USERNAME\Desktop nachgucken, wie groß dieser Ordner ist.
    Faustformel:
    10MB sind i.O, alles andere ist mehr oder minder ursächlich..

    Gruß

    Carsten
     
  5. #5 freitag212, 21.06.2013
    freitag212

    freitag212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Erstmal vielen Dank für die schnellen und zahlreichen Antworten!

    Habe zuerst Carstens Ratschlag befolgt, da der am schnellsten und unkompliziertesten ging, die anderen werde ich jetzt am Wochenende beherzigen.
    Mein Desktopordner hat ca 5 GB, allerdings habe ich fast nur Verknüpfungen drauf. kann das sein?
    Werde erst mal ein paar Sachen runterräumen..

    LG

    Ah noch eine Frage: Was ist denn eine LiveCD?
     
  6. #6 cardisch, 21.06.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    30
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Bei 5GB wundert mich der lange Systemstart gar nicht...
    Dein Rechner lädt (zumindest versucht er es) jede Datei bei jedem Start..
    Helfen wird dir das Programm Treesize free (portable reicht aus, aber als Administrator starten!!)..
    Auf den Ordner "losgelassen" zeigt es dir die wahren Speicherfresser an..

    Gruß
     
  7. #7 freitag212, 21.06.2013
    freitag212

    freitag212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Aber würde das dazu passen dass es so plötzlich aufgetreten ist? Eigentlich denkt man ja dass es dann mit jedem Speicherfresser länger dauert, aber bei mir hat alles funktioniert und dann plötzlich nicht mehr..
    Naja ich habe es auf 449 MB reduziert und hoffe jetzt schwer dass meine Exterme Festplatte nicht schlappmacht ;)
    Ich berichte nach dem nächsten Neustart (heute Nachmittag, jetzt brauche ich den PC dringend noch) ob sich etwas getan hat. Wäre natürlich perfekt wenn die Lösung so einfach war :)
    Danke und LG
     
  8. #8 freitag212, 22.06.2013
    freitag212

    freitag212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Leider hat der simple Trick nicht funktionert, von Hochfahren bis normaler Nutzung vergehen immer noch ca 20. Minuten.
    Außerdem tritt immer wieder ein neues Problem auf (seit ich die ganzen Virenscans gemacht habe?): Unten rechts am Desktop erscheint die Meldung
    Windows 7
    Build 7061
    Die Echtheit dieser Windowskopie wurde noch nicht bestätigt.

    Werde jetzt mal die Datenträgerüberprüfung planen, wenn das nicht hilft, mal das mit dem Wiederherstellungscenter probieren..

    Dies lässt sich zwar kurzzeitig mit dem Windows Aktivation Tool beheben, taucht aber nach jedem Neustart wieder auf. Hin und wieder bekomme ich auch die Warnmeldung, dass ich Opfer einer gefälschten Software geworden bin und dies mit o.g. Tool überprüfen soll. Allerdings habe ich wenig Lust das jeden Tag zu tun und auch etwas Sorge, dass ich irgendwann wegen den ständigen Aktivierungen gesperrt werde.
     
  9. #9 cardisch, 26.06.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    30
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Bist du im Besitz eines Originals ?!
    Hast du die Hardware geändert oder das System auf einem anderen, als dem Erstsystem reaktiviert ?!
    Diese Meldung kommt nicht von ungefähr !!!
    Ist dein Laptop Mitglied einer Domäne ?!
    Gruß
     
  10. #10 freitag212, 26.06.2013
    freitag212

    freitag212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Wenns kein Original wäre würde ich mich nicht trauen das reinzuschreiben ;)
    Ist natürlich echt, das Betriebssystem war schon drauf und unten am PC ist so ein Aufkleber mit der AKtivierungsnummer.

    Außer den Virenscans habe ich nichts gemacht, also keine Hardwareänderung und keine Reaktivierung auf einem anderen PC und was eine Domäne ist weiß ich gar nicht.. deswegen bin ich da wohl auch kein Mitglied ;)
     
  11. #11 freitag212, 03.07.2013
    freitag212

    freitag212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo,

    Da mein PC zwar noch hochfährt, sich allerdings dann anscheinend aufhängt, kann ich momentan nur im abgesicherten Modus arbeiten.
    Beim regulären Hochfahren erscheint das Desktop, dann passiert allerdings gar nichts und die Maus hängt sich dann auf, Taskmanager lässt sich auch nicht starten. Muss den PC dann einfach so ausschalten.

    Kann ich denn die Datenträgerüberprüfung und das VAIO Wiederherstellungscenter auch im abgesicherten Modus bedienen?
    Habe auch darüber nachgedacht Win7 neu aufzusetzen, allerdings müsste ich dann erst so eine Win7-CD brennen, geht das abgesichert? Und kann ich irgendwo meine Treiber alle speichern damit ich die danach nicht alle zusammensuchen muss? Da findet man ja nie alle auf Anhieb..
    Kann ich als Laie das System überhaupt neu aufsetzen?

    Lg Antonia
     
  12. #12 areiland, 03.07.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Natürlich geht die Datenträgerüberprüfung auch im abgesicherten Modus, eine Eingabeaufforderung öffnen und dort den Befehl: chkdsk /f /r ausführen. Die Warnung, dass die Überprüfung erst bei einem Neustart erfolgen kann, mit J bestätigen und neu starten. Diese Überprüfung wird, abhängig von der Festplattengrösse, sehr lange dauern - also nicht abbrechen auch wenn sie augenscheinlich zu hängen scheint. Dies wird nicht der Fall sein - Windows überprüft nur jeden einzelnen Sektor und verschiebt gegebenenfalls die Daten aus defekten Sektoren in sichere.
     
  13. #13 freitag212, 03.07.2013
    freitag212

    freitag212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Vielen Dank für die Antwort. Noch eine Frage bevor ich das versuche:

    Wenn ich beim Booten F8 drücke um in den abgesicherten Modus zu gelangen gibt e sauch die Option Windows reparieren. Außerdem habe ich in diesem Artikel
    Windows 7 reparieren - com!-Magazin
    Außerdem werden in diesem Artikel noch andere Möglichkeiten wie die Systemreparatur, Windows-Speicherdiagnose und Systemdateiüberprüfung beschrieben. Macht es für mich Sinn etwas davon auszuprobieren und wenn ja in einer bestimmten Reihenfolge?
    Habe irgendwie Angst dass er demnächst gar nicht mehr geht..
    LG
     
  14. #14 areiland, 03.07.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Nein, führe zuerst die Datenträgerüberprüfung durch.
     
  15. #15 cardisch, 04.07.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    30
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Und aktivier den Rechner neu...
    Wenn du ein Original samt Aufkleber besitzt ist das kein Problem.
    Schlimmstenfalls musst du die Hotline anrufen.

    Gruß
     
  16. #16 freitag212, 05.07.2013
    freitag212

    freitag212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Neustarten und wieder in den abgesicherten Modus wechseln oder hoffen dass es im normalen funktioniert? (Hängt sich doch immer direkt nach dem Start auf..)
     
  17. #17 areiland, 05.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ich hab Dir am 21.6 (http://www.windows-7-forum.net/wind...start-ploetzlich-sehr-langsam.html#post288578) geraten eine Datenträgerüberprüfung zu machen, um Dateisystemfehler als Ursache für Deine Probleme auszuschliessen! Das hättest Du also schon längst machen können. Dann hättest Du nämlich längst ein Ergebnis und könntest dies als Ursache ausschliessen. Wenn der Rechner direkt nach dem Start zu hängen scheint und die Programme sich sehr stark verzögert öffnen, sind Dateisystemfehler immer eine mögliche Ursache - die unbedingt ausgeschlossen werden sollte, bevor man weitere Massnahmen in die Wege leitet. Auch alle anderen von Dir benannten Probleme können auf einem Dateisystemfehler, dadurch beschädigten Systemdateien und damit einhergehenden Zugiffsproblemen beruhen.

    Wenn Du Dich nicht traust die empfohlenen Massnahmen auch umzusetzen - dann solltest Du Dir vielleicht bei jemandem Hilfe suchen, der physisch an den Rechner kommt.
     
  18. #18 freitag212, 05.07.2013
    freitag212

    freitag212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo Areiland,

    Ich war bis Mittwoch im Urlaub und konnte deswegen nur mal kurz über den Pc von meinem Freund ins Forum schauen. Ich wollte dir auf keinen Fall zu nahe treten und deinen Rat und deine Kompetenz anzweifeln und bin sehr froh über die Hilfe.
    Deswegen würde ich ja auch gerne die Datenträgerüberprüfung durchführen. Die einzige offene Frage war, ob ich beim dafür nötigen Neustart (nachdem ich alles in der Eingabeaufforderung eingegeben habe) wieder in den abgesicherten Modus wg. o.g. Startproblemen direkt nach dem Anmeldefenster wechseln sollte oder den Pc normal starten lassen soll (mit hängendem Desktop etc.)
    Entschuldige mein unsicheres Vorgehen und das ständige Fragen, aber ich bin Student und kenne mich nicht sehr gut aus mit PCs und habe auch nicht das Geld mir direkt professionelle Hilfe zu "kaufen".
    LG
     
  19. #19 areiland, 05.07.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wenn Du den Rechner nach der Überprüfung direkt durchbooten lässt - was Dir auch gar nicht anders möglich ist, es sei denn Du zwingst Windows dauerhaft in einen Bootmodus bei dem er immer abgesichert startet - dann siehst Du doch sofort ob sich dadurch etwas geändert hat. Du trittst mir nicht zu nahe, ich verstehe nur nicht, warum Du nicht einfach die empfohlenen Massnahmen a priori abarbeitest. Dabei muss die Datenträgerüberprüfung, als eine der am einfachsten, schnellsten und effektivsten Massnahmen, ohnehin ganz weit oben auf Deiner Agenda stehen. Du hast am 22.6. gesagt Du würdest die Datenträgerüberprüfung einplanen und diskutierst drei Wochen später immer noch darüber, weil Du nicht weisst ob Du den Rechner danach im normalen Modus booten lassen solltest. Da kann bei uns doch nur die Frage aufkommen, ob Du mit der Ausführung überfordert bist und den Rechner besser einem Fachmann übergeben solltest.
     
  20. #20 freitag212, 05.07.2013
    freitag212

    freitag212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Ich habe die Überprüfung durchgeführt, es kam die Meldung dass alles fehlerfrei ist. Der PC war beim Starten aber auf jeden Fall schneller. Ganz rund scheint er aber immer noch nicht zu laufen: Wollte Java deinstallieren, da ich es nicht benötige und mir so die Sicherheitslücke sparen wollte. Der Win-Installer öffnet sich normal, dann bricht er aber ienfach ab und Java bleibt installiert. Deswegen meldet Avast auch einen kritischen Softwarezustand.

    LG
     
Thema: Win7 bei Start plötzlich sehr langsam
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 startet langsam

    ,
  2. windows 7 startet sehr langsam

    ,
  3. win 7 startet langsam

    ,
  4. windows 7 startet sehr langsam schwarzer bildschirm,
  5. windows 7 startet extrem langsam,
  6. windows 7 bootet langsam,
  7. win 7 startet sehr langsam,
  8. windows startet langsam,
  9. windows startet langsam schwarzer bildschirm,
  10. windows startet sehr langsam,
  11. windows 7 startet plötzlich sehr langsam,
  12. http:www.windows-7-forum.netwindows-7-allgemeines42882-win7-start-ploetzlich-sehr-langsam.html,
  13. windows 7 startet langsam schwarzer bildschirm,
  14. windows 7 extrem langsam,
  15. windows 7 lädt sehr langsam,
  16. windows startet sehr langsam win7,
  17. windows 7 bootet sehr langsam,
  18. laptop startet sehr langsam,
  19. Windows startet extrem langsam,
  20. windows 7 start sehr langsam,
  21. windows 7 langsamer start,
  22. windows 7 plötzlich extrem langsam,
  23. win7 startet langsam,
  24. windows 7 start langsam,
  25. windows profil lädt extrem langsam
Die Seite wird geladen...

Win7 bei Start plötzlich sehr langsam - Ähnliche Themen

  1. Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt: Hallo liebe Wissensgemeinde und vielen Dank für die Aufnahme hier... Folgendes Problem: Das Zenbook meiner Freundin (ein 7 Jahre altes ASUS...
  2. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  3. Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.

    Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.: Ich muss ständig die Stunde der Win7-Systemuhr korrigieren. Sie geht immer nach. Die Minuten bleiben immer stimmig. Ich vermute einen Zusammenhang...
  4. Word startet unter Win 7 sehr langsam

    Word startet unter Win 7 sehr langsam: Habe das Programm für Falz und Lochmarken installiert und seitdem fährt Word sehr langsam hoch
  5. Microsoft Word Starter 2010 öffnet nicht mehr nach zurücksetzen eines früheren Zeitpunkt.

    Microsoft Word Starter 2010 öffnet nicht mehr nach zurücksetzen eines früheren Zeitpunkt.: Hallo, habe meinen PC Windows 7 auf einen früheren Zeitpunkt zurückgesetzt, nach Fertigstellung, komme ich nicht mehr auf meine gespeicherten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden