Win 7 Sicherung funktioniert nicht mehr

Diskutiere Win 7 Sicherung funktioniert nicht mehr im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe ein merkwürdiges Phänomen: Ich sichere seit jahren mit der normalen Windows 7 Sicherung, was bisher reibungslos funktionierte....

  1. #1 tendersoul, 12.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2017
    tendersoul

    tendersoul Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 Bit SP1 Professional
    System:
    i5820k, 32GB RAM, BS auf Samsung 850 EVO SSD
    Hallo,
    ich habe ein merkwürdiges Phänomen:
    Ich sichere seit jahren mit der normalen Windows 7 Sicherung, was bisher reibungslos funktionierte.

    Was passiert:
    Wenn die Sicherung startet ist alles ok, die Sicherung läuft auch voll durch, nur ganz am Ende bekomme ich eine Fehlermeldung.
    "Die Sicherung wurde nicht erfolgreich durchgeführt.
    In den Details sehe ich dann den Fehlercode: 0x80070422.
    Obwohl die Sicherung angeblich nicht durchgeführt wurde, ist die gesamte Sicherung auf der Platte zu sehen.
    Starte ich mit der Reparatur-Win 7 CD wird mir die Sicherung angezeigt, probiert habe ich die Wiederherstellung aber nicht.

    1. Erste Frage, was habe ich verändert?
    Antwort: Ich habe eine interne Festplatte gegen eine neuere größere FP getauscht. Auf der vorher installierten internen Festplatte wurde auch immer die Sicherung gemacht.
    Beim Einbau bekam die neue Festplatte den gleichen Namen und den gleichen Laufwerksbuchstaben.
    Bringt aber nichts, gleiches Problem.

    2. Dann habe ich einen Tipp aus dem Internet versucht
    kaputte Windows 7 Sicherung wiederherstellen (Windows Backup Error 0x80070422)
    Dieser setzt die Sicherungseinstellungen im Grunde vollkommen zurück.
    Das heißt, man stellt in der Windows Sicherung alles wieder neu ein.
    Leider das gleiche Bild, kurz vor Ende der Sicherung, o.g. Fehlermeldung.

    3. Dann habe ich geschaut, ob der Windows-Sicherungsdienst und alle anderen Dienste, die in dem Link stehen an sind, ja sind an. Dennoch gleiches Problem

    4. Dann hatte ich gedacht, die neue Platte hat 3TB, ich sichere auf eine externe 1TB Platte, gleiches Problem.

    5. Mein Backup-Programm Personal Backup 5 war unauffällig bisher, ich hatte es trotzdem deaktiviert, dennoch gleiches Problem

    Hat jemand hierzu eine zündende Idee wie ich das wieder hinbekomme.
    Ich weiß, ich habe schon einiges ausprobiert, aber man weiß ja nie :)

    Ich vermute, gegen Ende der Sicherung wird nochmal ein Dienst oder Flag abgefragt, und der meldet sich einfach nicht zurück.

    Danke im voraus :)

    PS: Bitte keine Empfehlungen hinsichtlich Acronis und Co., da hatte ich schon schlechte Erfahrungen machen müssen, das ist hier nicht das Thema. Danke.
     
  2. #2 tendersoul, 14.02.2017
    tendersoul

    tendersoul Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 Bit SP1 Professional
    System:
    i5820k, 32GB RAM, BS auf Samsung 850 EVO SSD
    Niemand?
    Ich weiß, das ist kein einfaches Problem.

    Ggf. noch ein Hinweis:
    Am Ende einer Sicherung, wenn sie zum ersten Male ausgeführt wird, wird man ja gefragt, ob man eine Reparatur-CD erstellen lassen möchte, diese Frage kam nach Rücksetzen der Sicherung nicht.
    Vielleicht hilft der Hinweis.

    Danke vorab für Eure Bemühungen!
     
  3. #3 Annatuto, 16.02.2017
    Annatuto

    Annatuto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Beta
    Windows 7 Sicherung macht keiner soweit ich weiß.
    Personal Backup 5 habe ich nicht gehört.
    Ich hatte nur mit einem externen Software alle Treiber , Reg und Shortcuts usw gesichert.
     
  4. pagany

    pagany Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Was war am Ende ?
     
  5. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    70
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Etwas spät .. aber besser als nie...
    Hatte früher öffters dasselbige Problem .. meiner Meinung nach kommt der Fehler, zum Schluß, mit der Zusammenfassung des Inhalts des Backup's zu stande, so ne Art .log Datei wo die Zusammenfassung der Sicherung drin steht. Wenn diese Fehlerhaft ist, dann kommt die Fehlermeldung der ,,nicht erfolgreiche Sicherung'' Auch wenn die Daten vorhanden sind ,,wie bei dir'' ein Restore wird dadurch unmöglich, weil halt exakt diese Datei entweder fehlt oder defekt ist. Wie geasgt diese Beschreibung mache ich aus dem Gedächtnis heraus.. ist ein paar Jährchen her ... aus diesem Grund mache ich seither meine komplette Backup's mit Acronis TI Home.
     
  6. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  7. #6 expatpeter, 21.03.2017
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    19
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    Ich kenne kaum Leute, die regelmäßig ein Backup machen. Ebenso wenig Leute kenne ich, die windows nicht als Administratoren benutzen. Aber die Foren sind voll von denen, die dadurch geschädigt wurden.
     
  8. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    70
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Dafür hat ja mein Bekanntenkreis ... mich auserkoren ... (Habe ja die Zeit und ich mache es gerne)
    Die meisten haben irgendwann ,,das Backuppen'' dran gegeben weil sie mit den Win eigenen Mitteln mehr Probleme als Lösungen hatten. also habe ich sie davon überzeugt sich zusammen zu schließen und in Acronis zu investieren - (aber auch jeder ne 2TB externe HDD)... seither sind alle beruhigter und ich darf dann mal alle 2-3 Monate überall Backuppen... Ich mache es gerne... weil dadurch ich den Überblick bewahre und wenn's mal klemmt... ein 120GB LW Backup zurückspielen mit abschließenden Aktualisierungen i.d. Regel in 'ner knappen Stunde erledigt ist und ich nicht 3 Tage, meiner Zeit -
    mit Neuinstallation - verschwenden muss...
    Also, haben alle was davon. ;)
     
Thema:

Win 7 Sicherung funktioniert nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Win 7 Sicherung funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. virtuelles Betriebsystem unter windows 7

    virtuelles Betriebsystem unter windows 7: Hallo, würde es gern Schritt für Schritt erklärt haben. Wenn möglich. [verschoben]
  2. win 10 Instalieren

    win 10 Instalieren: Hallo,ich habe folgende Frage: Gleich am Anfang von Win 10 habe ich mehrmals das Produkt kostenlos installiert und später wieder auf Win 7 zurück...
  3. Manche Epson Drucker funktionieren auf Windows 7 nach dem Windows Update KB4048957 nicht mehr

    Manche Epson Drucker funktionieren auf Windows 7 nach dem Windows Update KB4048957 nicht mehr: Nach dem Installieren des letzten Update für Windows 7 (KB4048957), sind manche Epson SIDM und Dot Matrix Drucker nicht mehr fähig auf x86 and...
  4. Deinstalieren von Avast Free Antivirus Version 17.8.2318 funktioniert nicht

    Deinstalieren von Avast Free Antivirus Version 17.8.2318 funktioniert nicht: Hallo ihr Lieben, vor ein paar Wochen habe ich einen Download gestartet, und danach hatte ich plötzlich " Avast Free Antivirus " in der...
  5. Drucker funktioniert nicht mehr nach Update (EPSON FX-890 an USB001)

    Drucker funktioniert nicht mehr nach Update (EPSON FX-890 an USB001): Hallo, ich bin kein Lobhudeler, so wie die anderen sonst. Wenn ich mir schon die Mühe mache und ein Problem beschreibe, dann möchte ich nicht,...