Win 7 - Sicherheit und Rechte bei Ordnern

Diskutiere Win 7 - Sicherheit und Rechte bei Ordnern im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe mein System neu gemacht. Dabei waren die Datenplatten abgesteckt. Jetzt bin ich gerade dabei, die Datenplatten wieder zu...

  1. #1 alanwaston, 16.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2017
    alanwaston

    alanwaston Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    edw
    System:
    ewe
    Hallo,

    ich habe mein System neu gemacht. Dabei waren die Datenplatten abgesteckt.
    Jetzt bin ich gerade dabei, die Datenplatten wieder zu verwenden. Leider geht das schwer.
    Jeder Ordner meldet "Sie verfügen im Moment nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner." - Klicken sie auf Fortsetzen (Admin).

    Dann kommt "Der Zugriff auf diesen Ordner wurde verweigert." Nutzen sie die Registerkarte Sicherheit.

    Das alles ist praktisch für JEDEN Ordner. Außerdem gibt es auf einer Festplatte einen Ordner den ich einfach nicht löschen kann. Der wurde bei den Windows Update angelegt und gehörte "System". Jetzt gehört er mir, aber ich darf den nicht löschen - das war noch ein Überbleibsel vom letztem System.

    Wie kann ich umgehen, dass ich ständig nach den Rechten gefragt werde?
    Wie kann ich den einen Ordner löschen?

    Grüße
    Alan
    _______________________________________________
    Tags: FREE MUSIC RINGTONES FREE DOWNLOAD FOR MOBILE - Download Now
    Free Hip hop Ringtones Free Download For All Mobile
    Free rap Ringtones Free Download For All Mobile
     
  2. #2 Forever BVB, 16.01.2017
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    58
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Hallo Alan,

    wie heißt der Ordner, welcher sich nicht löschen lässt?
    Screenshots wären hier hilfreich. Ebenso bei deinen anderen Berechtigungsproblemen.
    Es wäre sinnvoller gewesen, die Datenplatten während der Installation angesteckt gehabt zu haben. Dann wären die benötigten Berechtigungen seitens des Betriebssystems schon drauf. Momentan sind da aber noch die Einträge der vorherigen BS-Installation drauf. Deswegen hast Du diese Probleme.
    Bevor ich mein BS neu installiere, mache ich eine komplette Datensicherung und lasse alle Festplatten schon während der Installation am System angesteckt. So muss ich nachher maximal die vom System vergebenen Laufwerksbuchstaben ändern.

    Gruß
    Alex
     
  3. #3 expatpeter, 16.01.2017
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    29
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    Die Rechtevergabe bei windows ist nach meinem Dafürhalten der reinste Dreck. Wie ich es immer wieder dennoch fertig bringe, bei meinen eigenen Partitionen alle Rechte auf "jeden" zu setzen, das kann ich hier nicht erklären. Nach mehreren Durchgängen funktioniert es dann irgendwann, ohne dass ich genau weiß, warum eigentlich.
     
  4. #4 Forever BVB, 16.01.2017
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    58
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Also so 'ne Äußerungen erzeugen bei mir nur absolutes Unverständnis und zeugen für mich von völliger Ahnungslosigkeit.
    Du solltest dich mit dem Thema vielleicht mal auseinandersetzen und nicht drauf rumhacken.
    Was Du beschreibst führt alle Sicherheitseinstellungen ad absurdum.
     
  5. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Normalerweise kann man schon auf die internen Festplatten zugreifen. Die Frage ist, mit was für einem User gearbeitet wird, hat der Administrator-Rechte oder ist es lediglich ein Standard-User und wie ist eingestellt, was er tun darf.
     

    Anhänge:

  6. #6 Forever BVB, 16.01.2017
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    58
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Genau Hartmut. Das hätte ich dann in meiner nächsten Ausführung zu diesem Thema auch erwähnt. Ich warte nur auf Antwort vom TE.
    Was der expatpeter von sich gegeben hat ist hier absolut fehl am Platze und hilft im Thema kein Stück.

    Gruß
    Alex
     
  7. #7 expatpeter, 19.01.2017
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    29
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    Ich bleibe dabei, dass die Rechtevergabe bei windows unverständlich bis hin zu irreführend ist. Natürlich wende ich meine "Kenntnisse" nicht auf das Laufwerk C: an, auf dem ich außer windows nichts weiter liegen habe. Da ich meine Computer als Einzelperson nutze, sehe ich nicht ein, dass ich für meine Bilder und Musik zum Beispiel spezielle Nutzerrechte vergeben soll. Viele Daten will ich nämlich nicht nur auf einem Computer nutzen sondern auf mehreren an unterschiedlichen Orten. Da wird radikal aufgeräumt, auch wenn das jemandem nicht passt.
    Sachdienliche Hinweise über reale Gefahren bei meiner Situation wären aber dennoch willkommen.
     
  8. #8 Forever BVB, 19.01.2017
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    58
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Moin Peter,

    na das hört sich doch schon ganz anders an. Vielleicht hast Du ja irgendwann mal die Muse, in einem eigenen Threat deine Umgebung und dein Ablage-/Rechtevergabesystem zu erklären. Ich denke, das wäre in diesem Threat zu viel o.T.

    Gruß
    Alex
     
  9. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Ich habe vor einiger Zeit mal aufgeschrieben, wie man Dateien, Laufwerke, Ordner für das Netzwerk freigeben kann. Ich habe auch einige Geräte im Netzwerk und möchte von allen auf die Ordner mit Musik, Bilder und Videos zugreifen, ohne PW usw.
    Netzwerkfreigaben unter Windows 7 und 8 fuer Fantec-Player
     
  10. #10 MemmiGrem, 09.02.2017
    MemmiGrem

    MemmiGrem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    DISM
    Wenn Sie verschlüsselt sind, dann vielleicht diese ransomware?
     
  11. #11 Forever BVB, 09.02.2017
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    58
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Memmigrem: ??????
    Soll das ein Beitrag zum Thema sein?
     
  12. #12 MemmiGrem, 09.02.2017
    MemmiGrem

    MemmiGrem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    DISM
    Und wie es sein sollte?
     
  13. #13 Forever BVB, 09.02.2017
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    58
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Na z.B. in vollständigen, deutlich verständlichen und vor allem in deutschen Sätzen.
     
Thema:

Win 7 - Sicherheit und Rechte bei Ordnern

Die Seite wird geladen...

Win 7 - Sicherheit und Rechte bei Ordnern - Ähnliche Themen

  1. Windos 7 auf Win 10 umstellen

    Windos 7 auf Win 10 umstellen: Hallo, mein Win 7- Acer-Notebook habe ich vor längerer Zeit auf Win 10 kostenlos umgestellt. Seit dem ruht dieses Notebook mit Ausnahme für...
  2. WIN 7: Ordneroptionen finden

    WIN 7: Ordneroptionen finden: Nach der Anleitung soll ich über Start - Systemsteuerung - Ordneroptionen - Ansicht gehen und die Option: Einfache Dateifreigabe...
  3. Win 10 Icons und ! Schrift verkleinern !

    Win 10 Icons und ! Schrift verkleinern !: Ist jetzt Win 10 hier, aber vllt. weiß es jemand ja doch, in anderen Foren nicht weiter gekommen. In 7 lassen sich viele Icons als Verk. und...
  4. Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7

    Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7: dies ist keine Frage, nur ein kurzer Bericht: da ich mittlerweile auf Windows 10 umgestiegen bin, aber manchmal noch den alten Windows 7 Rechner...
  5. Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?

    Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?: Wurde gern eure Meinung hören wie gefällt euch der Windows 7?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden