WIN 7 pro mit OEM Key aktivieren schlägt fehl

Diskutiere WIN 7 pro mit OEM Key aktivieren schlägt fehl im Windows 7 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 7; Hallo, folgende Situation: PC etwas älter mit Installiertem WIN 7 Pro meldet plötzlich "Die Echtheit dieser Windows Kopie wurde noch nicht...

  1. #1 grünspecht, 10.08.2016
    grünspecht

    grünspecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit + 8.1/64bit Pro +10/64 bit Pro
    System:
    INTEL i5-2320, 4 GB RAM, 1 TB HDD + 250 GB SSD
    Hallo,

    folgende Situation:


    PC etwas älter mit Installiertem WIN 7 Pro meldet plötzlich "Die Echtheit dieser Windows Kopie wurde noch nicht bestätigt und Screenhintergund wird schwarz.

    Da ich noch einige OEM Lizenzen aus ausgemusterten Rechnung liegen habe, versucht über "Produkt Key ändern"eine diese Key's einzugeben. Diese werden jedoch alle mit dem Hinweis "Möglicherweise sind Sie Opfer einer Softwarefälschung" zur Aktivierung nicht zugelassen.

    Darauf hin habe ich ein alle möglichen cmd Befehle zum löschen/neueintrag usw. versucht, kein Erfolg.

    Als letztes habe ich eine Reparaturinstallation mit einer Original ISO aus einem,damals noch möglichem, Download von Technet gemacht und wieder das gleiche Ergebnis Derzeit ist das System auf Version 6.1 - 7601 SP 1.

    Nun habe ich den Hinweis bekommen, das OEM Key's eine eigene (OEM?) Instalationdatei/ISO benötigen. So eine Version ist mir nicht bekannt. Was ist hier der Hintergund? Bisher konnte man ja WIN 7 IMHO auch mit OEM Key aktivieren. Wie kommt man ev. zu so einer OEM ISO? MS lässt ja keinen Download für OEM Key zu.

    Danke schon für Eure Vorschläge.

    Gruß aus Wien
     
  2. #2 HerrAbisZ, 10.08.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Telefonisch aktivieren schon versucht ?
     
  3. #3 grünspecht, 10.08.2016
    grünspecht

    grünspecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit + 8.1/64bit Pro +10/64 bit Pro
    System:
    INTEL i5-2320, 4 GB RAM, 1 TB HDD + 250 GB SSD
    Ich komme ja nicht bis zur Aktivierung/Auswahl auch nicht über slui 4. Es kommt immer wieder die Meldung "Möglicherweise ....."
     
  4. #4 HerrAbisZ, 10.08.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Hast du

    slmgr -rearm

    versucht schon
     
  5. #5 grünspecht, 10.08.2016
    grünspecht

    grünspecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit + 8.1/64bit Pro +10/64 bit Pro
    System:
    INTEL i5-2320, 4 GB RAM, 1 TB HDD + 250 GB SSD
    ja alles slmgr -rearm, slmgr -upk, slmgr.vbs -ipk, slmgr -rilc
     
  6. #6 HerrAbisZ, 10.08.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  7. #7 grünspecht, 10.08.2016
    grünspecht

    grünspecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit + 8.1/64bit Pro +10/64 bit Pro
    System:
    INTEL i5-2320, 4 GB RAM, 1 TB HDD + 250 GB SSD
    da es sich um ein neu aufgesetztes/Reparaturinstallation handelt und ich vorher KIS drüberlaufen habe lassen, ohne Befund, ist hier nicht von Mal/Adware auszugehen.
    Es sind noch keine Updates geladen, da ich vorab die Lizenzierung klären möchte.

    Daher nochmals die Frage: Gibt es eine spezielle OEM ISO für OEM Key's??
     
  8. #8 HerrAbisZ, 10.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Es gibt welche - aber eine telefonische Aktivierung muss trotzdem gehen

    Eventuell ist deine DVD defekt ?

    Öffne bitte eine Eingabeaufforderung mit Rechtsklick als Admin und lasse den Befehl "sfc /scannow" unter Umständen MEHRMALS laufen.

    PC nach den Durchläufen neu starten.

    Eventuelle genaue Fehlermeldungen bitte posten. Danke.

    Wenn du willst, kannst du auch zu mir kommen. so wie damals
     
  9. #9 cardisch, 10.08.2016
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.252
    Zustimmungen:
    36
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Mahlzeit...
    Ja, es gibt OEM UND Retail-Datenträger, letztere sind aber seit Windows 2000 quasi unverkäuflich, da "zu" teuer.
    Du scheinst nicht ganz unerfahren zu sein, aber die Versionen (pro zu pro) passen !?!
    Während der XP Zeiten gab es ein Phänomen, dass die CD und der Key (halbwegs erkennbar an der X-Nummer auf beiden) numerisch nicht zu weit auseinander liegen duften, ansonsten hatte ich ähnliche Probleme.
    Leider ist das etwas her, aber afaik musste ich damals alles neu installieren...

    Gruß

    Carsten
     
  10. #10 grünspecht, 10.08.2016
    grünspecht

    grünspecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit + 8.1/64bit Pro +10/64 bit Pro
    System:
    INTEL i5-2320, 4 GB RAM, 1 TB HDD + 250 GB SSD
    @HerrAbisZ

    Ja Danke für das Angebot, würde gerne zu Dir kommen. Leider sitze ich derzeit nach einem Kniendoprothese etwas (sehr) behindert zu Hause.

    Installiert habe ich wie oben beschrieben von einer MS ISO ( X17-59885) vom USB Stick.

    Zwischenzeitlich habe ich einen Download Tipp bekommen das Winfuture angeblich http://http://winfuture.de/downloadvorschalt,3291.html eine OEM ISO hat. Kann man hier aus die ISO eruieren ob es sich wirklich um eine OEM und nicht SB/Retail handelt?

    sfc/scannow werde ich dann heute noch versuchen, allerdings muss ich sowieso neu installieren, da die Reparaturinstallation lediglich SP 1 ohne weiteren Updates hat und keine Updates von MS geladen werden. Hier habe ich schon alle FixIt angewendet aber bleibt in der Suchschleife stunden/nächtelang hängen.

    Die Fehlermeldung ist bisher immer wieder das selbe MS Insert "Möglicherweise sind Sie Opfer einer Softewarefälschung .............."

    Fred
     
  11. #11 grünspecht, 10.08.2016
    grünspecht

    grünspecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit + 8.1/64bit Pro +10/64 bit Pro
    System:
    INTEL i5-2320, 4 GB RAM, 1 TB HDD + 250 GB SSD
    Hallo,
    installiert ist eine WIN 7 pro/64 Retailversion (lt. PID Checker), die Key's sind aber alle OEM, darum meine Frage wo ich eine OEM ISO herbekomme. Lt. Telefonat mit MS wurde der (jetzt gesperrte) Retail Key seitens MS als blockiert eingetragen, aber den Grund kann nicht genannt werden und ist auch unerheblich. Sonst siehe meine Antwort an @HerrnAbisZ

    Fred
     
  12. #12 HerrAbisZ, 10.08.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Das ist normal und momentan sogar besser so.

    Ich kann auch zu dir kommen, allerdings auf die Gefahr hin, das ich dann das was ich noch eventuell brauche nicht mit habe.

    Mache mal bitte auch einen RAM Test

    Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool
     
  13. #13 cardisch, 10.08.2016
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.252
    Zustimmungen:
    36
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Zumindest konnte ich das auch nie wechseln, "durfte" neu installieren.
    Und ich spreche nicht von ein zwei Rechnern, wo das Problem aufgetaucht ist, ich rede von mehreren Dutzend.
    Zumal die Keys von OEM und Retail NICHT identisch sind.
    Entweder du besorgst dir eine Retail DVD oder du installierst mit OEM DV und Key neu.

    Gruß

    Carsten
     
  14. #14 grünspecht, 10.08.2016
    grünspecht

    grünspecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit + 8.1/64bit Pro +10/64 bit Pro
    System:
    INTEL i5-2320, 4 GB RAM, 1 TB HDD + 250 GB SSD
    Danke für Dein Angebot, aber ich möchte den "Patienten" los werden und werde daher eine Neuinstallation machen. Nur dazu bräuchte ich die OEM ISO und ich weis nicht ob die von "Winfuture" angebotene auch wirklich eine OEM ist, sonst muss ich mir einen SB Key besorgen, hier werden aber auf 1,2,3 keine wirklich eindeutigen SB's angeboten da die Herrschaften OEM mit SB gleichsetzen und OEM Key's habe ich ja zwei hier liegen.
    Hast Du ev. einen SB/Retail Key den Du mir überlassen kannst? Dann Kann ich die X17-59885 installieren.

    Gruß aus Simmering
    Fred
     
  15. #15 HerrAbisZ, 10.08.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  16. #16 HerrAbisZ, 10.08.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Können wir bitte ein Bild davon haben und auch von dem davor ?
     
  17. #17 grünspecht, 10.08.2016
    grünspecht

    grünspecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit + 8.1/64bit Pro +10/64 bit Pro
    System:
    INTEL i5-2320, 4 GB RAM, 1 TB HDD + 250 GB SSD
    Hallo,

    war zu schnell habe schon eine Neuinstallation durchgeführt (mit der ISO von Winfuture) Aktivierung erfolgreich, leider vorher keinen Print des Fehler-Inserts gemacht.

    Von der Heidoc.net Seite habe ich so gut wie alle WIN 7 ISO's seinerzeit gezogen. Habe auch alle/viele WIN 8.1, 10, OFFICE 2010, 2013, 2016(pro+) ISO/exe. Wenn bedarf.

    Warte jetzt noch auf die (autom.) WIN Updates, werde aber ev. das komplette exe File von WinFuture herunterladen geht vielleicht schneller,

    Danke nochmals.
    Fred
     
  18. #18 HerrAbisZ, 10.08.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  19. #19 grünspecht, 10.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2016
    grünspecht

    grünspecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit + 8.1/64bit Pro +10/64 bit Pro
    System:
    INTEL i5-2320, 4 GB RAM, 1 TB HDD + 250 GB SSD
    Nein, habe vorab aus X17-59885 installiert und dies dürfte die SB/Retail ISO sein-hier kamen die Fehlermeldungen, jetzt habe ich 676919 vom WinFuture Link erfolgreich installiert und mit dem hier vorhanden OEM Key aktiviert.

    ok Danke werde ich machen.

    Gruß aus Simmering
     
Thema: WIN 7 pro mit OEM Key aktivieren schlägt fehl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. win7 oem aktivierung

    ,
  2. windows 7 professional key Sie sind Opfer einer Softwarefälschung

    ,
  3. normales windows 7 mit oem key aktivieren

    ,
  4. Windows 7 OEM Key aktivieren
Die Seite wird geladen...

WIN 7 pro mit OEM Key aktivieren schlägt fehl - Ähnliche Themen

  1. Win 7 pro Re-aktivierung

    Win 7 pro Re-aktivierung: Auf einem Desktop wurde 2016 eine existierende Win7 pro-32bit Version auf WIN 10 aktualisiert. Nach 2 Jahren einwandfreier Funktion kam der...
  2. Ich habe auf meinen Pc Win 7 Enterprise. will Updaten auf Win 8 Pro

    Ich habe auf meinen Pc Win 7 Enterprise. will Updaten auf Win 8 Pro: Von meiner alten Firma habe ich einen Pc bekommen mit Windows 7 Enterprise. Ich habe damit Privat gearbeitet aber anscheinend gilt der...
  3. Wenn ich ein Upgrade starten möchte von Win7 Pro zu Win 10 Pro kann ich nichts behalten..

    Wenn ich ein Upgrade starten möchte von Win7 Pro zu Win 10 Pro kann ich nichts behalten..: Hallo! Wenn ich von Windows 7 Pro zu Windows 10 Pro Upgraden möchte und bei dem Tool auswählen soll was ich behalten möchte, kann ich nur...
  4. Update von Win 7 Pro auf Win 10 mit MediaCreationTool1809.exe

    Update von Win 7 Pro auf Win 10 mit MediaCreationTool1809.exe: Ich habe mir für das Update meines Win 7 Pro auf Win 10 von MS das Tool "MediaCreationTool1809.exe" geholt. Wenn ich damit das Update durchführe,...
  5. Virtuelle Maschine mit XP - unter Win 7 pro

    Virtuelle Maschine mit XP - unter Win 7 pro: Ich habe Win7 Pro 64bit auf meinem Rechner und will jetzt virtuellen PC mit XP drauf machen. Habe über "Chip.de" den Download von "Windows Virtuel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden