Win 7 32Bit Serv.Pack 1 - Ich gebe auf !!!!!

Diskutiere Win 7 32Bit Serv.Pack 1 - Ich gebe auf !!!!! im Windows 7 SP1 Forum im Bereich Windows 7 Updates & Patches; Hatte gerade mal wieder einen von vielen Geitesblitze, um doch noch das Serv.Pack1 installiert zu bekommen. :) Habe alles wie bei MS beschrieben...

  1. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Hatte gerade mal wieder einen von vielen Geitesblitze, um doch noch das Serv.Pack1 installiert zu bekommen. :)
    Habe alles wie bei MS beschrieben vorher, auch das Vorbereitungstool, installiert und gemacht und getan. Nach Installation bootet Rechner neu- danach wird konfiguriert. Und Päng .... bei 99% kommt die Meldung Konfigurationfehler des Serv.Packs - Änderungen werden wieder rückgängig gemacht. Mit dem minimaler Unterschied das Windows beim booten ne halbe Minute länger braucht und die Programme länger zum starten brauchen.
    Bin heile froh vorher mit Acronis ein Komplettes-LW-Backup gemacht zu haben. :rolleyes:
    Backup (96GB ~ 40 min.) zurück und Gut is. :p
    Also das war für mich der Fünfte und letzte Versuch. :cool:
     
  2. #2 urmel511, 09.03.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Nimm doch einfach ein Update Pack von Winfuture oder das von Dr. Windows. Bei Winfuture sind nur die sicherheitsrelevanten drin, bei Dr. Windows auch die optionalen.
     
  3. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Hey SanDee
    Wo du Recht hast, hast du Recht. ;) Hatte zu Xp Zeiten auch immer die Packs von Winfuture genommen.
    Habe mich gerade wieder darauf besinnt.
    Habe die 1.09 Voll geladen und installiert. Und läuft.......
    Danke für die Erinnerung.
     
  4. #4 Michael, 09.03.2011
    Michael

    Michael Guest

    daen, steht danach dann auch Service Pack 1 unter den Computereigenschaften?
    Michael
     
  5. #5 urmel511, 09.03.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ist das lebenswichtig? Ich hatte bei XP bis zum Schluß nur die Update Packs genutzt. Was aber auch daran lag, das nach meinen Versuchen so ein Ding mal zu installieren irgendetwas danach nicht mehr ging. Ganz extrem nach SP3.

    Die Hauptsache ist doch, das man alle wichtigen Updates drauf hat. Und genau die sind alle bei Winfuture oder Dr. Windows drin. Der einzige Nachteil: die Dinger werden meist erst 2 - 3 Tage später nach den Patchdays aktualisiert.
     
  6. #6 Michael, 09.03.2011
    Michael

    Michael Guest

    Das ist nicht lebenswichtig, ich wollte eigentlich nur von daen ein ja oder nein, statt Erläuterungen warum und weswegen.
    Michael
     
  7. #7 Winnie7, 09.03.2011
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
    Bei einem meiner Rechner konnte ich das SP1 nur im abgesicherten Modus installieren - keine Ahnung, was da geklemmt hatte. Hast Du das auch schon mal probiert?
     
  8. #8 hotte-7, 09.03.2011
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Na ja Urmele...
    so ganz klein wenig "wichtig" kann es schon werden.
    Bei XP zB war es so, das eine damals aktuelle "Office-Version" das SP2 voraussetzte.
    Ansonsten ließ es sich NICHT installieren.
    Und da reichte es nicht aus, ALLE Updates drauf zu haben, sondern Windows musste sich mit dem SP2 ausweisen.
    Auch werden manche weitere Updates das SP voraussetzen, oder sich nicht installieren lassen.

    Verstehe eh die immer wieder aufkommende Ablehnung gegen ein SP nicht so ganz.
    Entweder ich mach da bei dem SP-Rhytmus mit, oder darf mich dann im späteren nicht drüber auslassen, das dies oder das nicht so richtig läuft.
    Du wirst in einem halben Jahr keine neuen Programme auf dem Markt finden, die "speziell" für Win7 OHNE SP1 programmiert werden.
    Doch schon eher welche, die das SP1 voraussetzen.

    Aber jeder wie er denkt.
    Vielleicht noch so viel dazu:
    Bei mir hier funktioniert JEDES Update, auch die SP1-Installation OHNE Probleme.
    Und wenn es das bei vielen, oder auch nur wenigen funktioniert, dann liegt ein "Nicht-funktionieren" nicht an einem Update oder SP, sondern an anderen Dingen, die nicht, oder nicht mehr, standardmäßig sind. Wenn ich an den "Eingeweiden" des BS rummachen würde, und dadurch ein installieren eines SP unmöglich wird, kann man sich nicht wirklich über das SP ärgern. (Dies alles jetzt natürlich nicht dir gesagt, meine das alles eher allgemein)
     
  9. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Nö, mit 87MB Pack von Winfuture (ohne patches) nicht, könnte aber sein das sich das ändert wenn man das Packet von Dr. Windows 187MB mit Patches installiert.
    Die Dateien in der Packs sind nicht ganz aktuell bei Winfuture bis einschl. 08.02.2011 bei Dr.Windows bis einschl. 10.02.2011.

    Ich werde heute (als Versuchskaninchen) mal das von Dr. Windows 187 MB drüberbügeln. Laut Beschreibung, vergleicht die Installroutine und ergänzt die Fehlende Dateien ohne zu überschreiben. Bei Winfuture habe ich das Gefühl das da alles drübergebügelt wird. Mal gugge.
    Muß vorher noch was Nervenfutter einnehmen.
     
  10. #10 daen, 10.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Die Variante habe ich mir auch überlegt. Aber (da ich nix ausgefallenes, weder Hard noch Software, habe) und das Routine/ SerPack update nicht fluppt, kann ich mich mit den Packs von Dr.Windows oder Winfuture gut anfreunden.
    Ein fettes Plus ~ Hat man in 5 Min. installiert.
     
  11. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    @ Hotte
    Da gebe ich dir vollkommen Recht, nur bei mir läuft die Serv.Pack Konfiguration nach Neustart bis 99% und dann kommts das alles wieder rückgängig gemacht wird und es ist nicht Nachvollziehbar wo es klemmt. In der Ereignisanzeige/Protokolle wird während dem ganzem Update getuhe nix hinterlegt, also kann ich weiter rätseln. Tolle Wurst.
     
  12. #12 daen, 10.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    So meine lieben Fans
    Habe gerade mit Anleitung das 187 MB Pack von Dr.Windows drübergebügelt, dieses Packet enthält das KB947821 Install-Vorbereitungstool, somit braucht man dies nicht separat zu installieren, deshalb auch den Größenunterschied von 100MB zu Winfuture. Habe anschließend im Win-Updateverlauf kontroliert und es sind auch alle Hotfix Patches bis 10.03.2011 mit drauf. Der Konfigurationsablauf nach dem Neustart lief wie im Originalen ab, nur diesmal 100% und Erfolgreich. Gesamtdauer 13 Min.
    Nicht schlecht. Da in der Systemsteuerung/System immer nocht nicht den Namen Serv.Pack 1 zu finden ist, habe ich mal mit SIW das System ausgelesen.
    Siehe Bild. Kann mir jemand, zum Vergleich (sreen) mal hier Posten, welche mit und ohne Serv.Pack, ob sich die Nummer (Markierung) geändert hat evlt. jetzt Identisch ist.....wäre sehr nett.
     

    Anhänge:

  13. #13 urmel511, 10.03.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Das liegt daran das Winfuture nur die Sicherheitsupdates drin hat. Bei Dr. Windows sind auch die Optionalen mit dabei ;-)

    Aktualisiert werden dürften die Dinger heute oder morgen. Dauert ja meist 2 - 3 Tage nach dem Patchday.
     
  14. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    @ Sandee, hast du Nummer für mich??? Lese #12.
     
  15. #15 urmel511, 10.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Wat für ne Nummer?

    Off Topic:
    Weiß Du in welchem Treiber noch das alte CCC drin war? Das neue CCC gefällt mir nicht ...
     
  16. #16 daen, 10.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Nummer: Schaue Anhang (sreen) von #12

    OT: nee kann ich dir nicht sagen, da ich ne GTX habe und nix Ati. (letzte Ati vor 2 Jahren)
     
  17. #17 urmel511, 10.03.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Oh, Urmel mach die Klüsen auf ..


    So, Update freies System, da ich grad am experimentieren bin. Das andere muß Dir jemand anderes snippen

    [​IMG]
     
  18. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Also hat sich da nix geändert. Danke dir.
     
  19. #19 hotte-7, 10.03.2011
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    die Build-nummer hat sich mit dem SP1 auf 7601 geändert. Dahinter kommt dann irgendwas mit 17... (irgendwas)

    (mein voriger längerer Beitrag war nicht zur Hilfe gedacht, sondern eher mal so ein "allgemeines Statement" :D )

    Versuch doch jetzt mal, mit all den Updates drauf, das SP1 zum laufen zu bekommen.
    NATÜRLICH nach vorigem neuen BackUp.
     
  20. #20 daen, 10.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    @ Hotte- Habe ich auch nicht so aufgefasst.
    So Habe gerade mein Sys wieder am laufen (Spiele ja gern Versuchskarnickel) :rolleyes:
    Bericht:
    Nachdem ich beide Packs (Future und Dr. Windows) installiert habe (hat Reibungslos gefluppt), verspürte ich Lust nochmal das Serv.Pack 1 zu installieren. :p
    Also (fürs BootMenü) Win mit Power off abgewürgt. Neustart im Abgesichertem Modus Ohne alles. In Win das Serv.Pack (ca.580MB) angeklickt und als Admin installiert.
    Nach Neustart ...Meldung Konfiguration des Serv.Packs....bei 99% Päng....Konfiguration des Serv.Packs fehlgeschlagen...:eek:
    also mein Acronis Backup von Gestern wieder drauf und Updates sowie das Komplett-Packet von Dr. Windows.
    Computer-Eigenschaften- Vers.Nummer immer noch 7600. Kein Hinweis auf Serv.Pack.
    Ich für meinen Teil habe nun, wirklich, alle Varianten durch.
    Solange bei den Updates oder Installation von Spielen/Programmen keine Fehlermeldungen kommen (zb: wegen Fehlendem Serv.Pack) ist das Ganze vorerst gestorben. Bei der nächsten Neuinstallation werde ich direckt das Serv.Pack mit installieren.
    Aber erst dann, (mit Format C: ).
    Oder MS kommt mir mit ner Lösung. Ende und Out der Geschichte
    :rolleyes:.....es gab einmal ein Serv.Pack.......:rolleyes:
     
Thema: Win 7 32Bit Serv.Pack 1 - Ich gebe auf !!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fehler beim konfigurieren von service pack win 7 32 bit

    ,
  2. 6.1.7601.17514

    ,
  3. windows 7 fehler beim konfigurieren des service packs

    ,
  4. winfuture windows 7 sp1 update pack 32-bit,
  5. windows 7 service pack 1 kann nicht konfiguriert werden,
  6. windows7 32-bit winfuture-updatepack 1.32,
  7. fehler beim konfigurieren des service packs 99%,
  8. win 7 Hotfix für Windows (KB947821) nicht installiert,
  9. win7 32bit sp,
  10. windows 7 service pack 1 fehler beim kofigurieren des Service Pack,
  11. Windows 7 - Service Pack 1 (32 Bit),
  12. service pack 1 bei windows 7 lässt sich nicht installieren,
  13. fehler konfigurieren windows 7 service pack,
  14. windows 7 incl sp1,
  15. sp1 für win7 32bit läßt sich nicht installieren,
  16. service pack win 7 lässt sich nicht installieren,
  17. windows 7 sp1 fehler beim konfigurieren des service packs. dauer,
  18. Windows 7 Fehler beim konfigurieren Service Pack,
  19. win 7 service pack 1 32bit,
  20. windows 7 service pack 1 läßt sich nicht installieren,
  21. win7 service pack 2 32bit,
  22. windows 7 service pack 1 fehler bei konfiguration,
  23. win 7 service pack lässt sich nicht installieren,
  24. 10.03.2011 Windows 7 Service Pack 1 Update Probleme,
  25. sp1 windows 7 64bit
Die Seite wird geladen...

Win 7 32Bit Serv.Pack 1 - Ich gebe auf !!!!! - Ähnliche Themen

  1. Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?

    Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?: Wurde gern eure Meinung hören wie gefällt euch der Windows 7?
  2. Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?

    Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?: Wie ihr sehen könnt, mich wurde mal interessieren welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf euren Computer?
  3. Samsung 860 QVO 1 TB dauerhaft defekt, unklar

    Samsung 860 QVO 1 TB dauerhaft defekt, unklar: Hatte die o.g. SSD gekauft und von Windows 7 System mit mehreren Partitionen drauf geklont, von 1 TB 7200er NP HDD. alles im Notebook Medion mit 2...
  4. [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren

    [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren: Hallo, an anderer Stelle habe ich von meinem Treiber-Problem berichtet. Meine Idee war nun, dem Setup-Programm XP nicht nur vorzugaukeln, sondern...
  5. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden