Wie Werde ich Berühmt?

Diskutiere Wie Werde ich Berühmt? im Smalltalk Forum im Bereich Community; Wie Wird mann im Internet Berühmt ? Mit welchem Programm kann man Professionelle Filme machen?

  1. #1 Marcsponge, 21.05.2010
    Marcsponge

    Marcsponge Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64x
    System:
    AMD Athlon 3,5 GHz - Asus AH3450 Series Full HD - MSTech Sountkarte 7.1 Surround Sound -
    Wie Wird mann im Internet Berühmt ? Mit welchem Programm kann man Professionelle Filme machen?
     
  2. #2 Nashman, 21.05.2010
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Gibt nicht viel Möglichkeiten du kannst gut singen,tanzen oder sonstiges und stellst deine Videos bei Youtube rein. Dann kannst du ein star werden. Aber ist das so wirkliche zu erstreben
     
  3. #3 Marcsponge, 21.05.2010
    Marcsponge

    Marcsponge Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64x
    System:
    AMD Athlon 3,5 GHz - Asus AH3450 Series Full HD - MSTech Sountkarte 7.1 Surround Sound -
    ja dies mache ich bloß ich brauch ein Gutes Programm!
     
  4. #4 Michael, 21.05.2010
    Michael

    Michael Guest

    was soll der Sinnlosthraed eigentlich?
    Michael
     
  5. #5 Netz_Husky, 22.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2010
    Netz_Husky

    Netz_Husky Gesperrt

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    wird experimentell genutzt
    Tanz mit der Merkel nackt vor der Kamera :D dann bist du nicht nur berühmt sondern Weltweit bekannt :D
    Spaß..

    Professionelle Filme machst du erst einmal mit der Film Kamera und den Darstellern.
    Das kann dir kein Programm abnehmen, obwohl viele das blaue vom Himmel versprechen.
     
  6. Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    ... auch so... , indem du so einen Thread hier eröffnest :p:D
     
  7. #7 AlienMike, 24.05.2010
    AlienMike

    AlienMike Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    ich glaube er sucht nach nem guten film verarbeitungs und bearbeitungs programm

    greetzzz
     
  8. #8 Logisch, 24.05.2010
    Logisch

    Logisch Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional | 64-bit
    Am meisten mag ich ja die Threads, in denen man aufgrund des ersten Postings erst mal raten muss, was der Fragende überhaupt möchte. ;)
     
  9. #9 Netz_Husky, 24.05.2010
    Netz_Husky

    Netz_Husky Gesperrt

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    wird experimentell genutzt
    Stimmt und die wo man die Abkürzen erst erraten muß :D
     
  10. #10 Marcsponge, 28.05.2010
    Marcsponge

    Marcsponge Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64x
    System:
    AMD Athlon 3,5 GHz - Asus AH3450 Series Full HD - MSTech Sountkarte 7.1 Surround Sound -
    ich brauch doch nur ein Film bearbeitungs Programm! und nicht son sinnloses Geschwätze!
     
  11. #11 error404, 28.05.2010
    error404

    error404 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64Bit. Home Premium 64Bit, Enterprise 64Bit
    System:
    Gigabyte GA-990XA-UD3, AMD FX 4100, 8GB Corsair DDR3 1600
  12. #12 Marcsponge, 28.05.2010
    Marcsponge

    Marcsponge Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64x
    System:
    AMD Athlon 3,5 GHz - Asus AH3450 Series Full HD - MSTech Sountkarte 7.1 Surround Sound -
    Danke ;) Bloß der Preis Eben ....
     
  13. #13 error404, 28.05.2010
    error404

    error404 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Professional 64Bit. Home Premium 64Bit, Enterprise 64Bit
    System:
    Gigabyte GA-990XA-UD3, AMD FX 4100, 8GB Corsair DDR3 1600
    Es lohnt sich aber.

    Ich habe selber schon mal mit einer älteren Version gearbeitet und war davon begeistert
     
  14. #14 saturnus, 29.05.2010
    saturnus

    saturnus Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 Ultimat-64 ; XP
    System:
    Dell XPS 730 X
    Hallo

    Aber Leute warum so teuer. Es gibt doch billigeres. Schon mal was gehört von
    Cyperlink oder Pinnacle. Unter 100 Euro

    Gruß
     
  15. #15 Tha.Piranha, 29.05.2010
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Immer dasselbe, ich will berühmt werden LOL
    Aber was dafür tun und gegebenenfalls etwas Geld auslegen, ...nee :D:p
     
  16. #16 Fiehlgud, 30.05.2010
    Fiehlgud

    Fiehlgud Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    PhenomII x4 940, Enermax 565W, 4GB RAM, GTX 260, HDD Western 500+150, 2xDVD, Syncmaster T260
    a propos dummes geschwätz: allein dieses "wie werde ich berühmt" entbehrt nicht einer gewissen komik, erinnert an klein moritzchen. bevor sich die frage nach einem "professionellen" schnittprogramm erhebt, etwas viel wichtigeres. was qualifiziert jemanden, filme machen zu wollen. träumerei auf wolke sieben? doch ich nehme an, der themenstarter hat eine fundierte ausbildung hinter sich, weil als dilletant würde er nur als solcher berühmt werden. wer sich aber im filmgeschäft auskennt, weiß genau um profi-programme wie avid o.ä.
    ich freue mich jedenfalls, dass man in diesem forum ab und an auch etwas zum lachen hat.
     
  17. #17 GrafFoto, 31.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2010
    GrafFoto

    GrafFoto Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64bit
    Adobe Premiere.

    Sonst nichts. Das is professionell, und wenn dir das zu teuer ist, dann kannst du auch gleich mit dem MS MovieMaker arbeiten, bevor du Geld für andere Billiglösungen ausgibst. Die neue CS5 ist wahnsinn und kommt bei mir bald, aber auch die CS4 taugt natürlich hervorragend. ...gut, sonst nix stimmt auch nicht... Avid wurde ja schon genannt, und einige Macianer setzen auch auf Final Cut Pro... Is alles wohl auch professionell brauchbar - ich persönlich setze auf Premiere, und das ist sogar noch die günstigste Software in der Klasse wenn ich das richtig im Kopf habe...

    Dazu kommt die richtige Kamera und die richtige Hardware. Unter HD Auflösung würde ich da heutzutage nicht mehr anfangen. Wenns einigermaßen professionell sein soll gibts dafür im Consumer Bereich einige Lösungen die nur ein paar tausend Euro kosten.
    Alternativ kann man mit den neuen HD Videofähigen Spiegelreflexkameras auch einiges Anfangen, und hat den Vorteil, dass man für echt verhältnismäßig wenig Geld eine sehr gute low-light Fähigkeit, Wechselobjektive, und einen starken Film-like Look in den Bildern erhält. Das Tonequipment liegt dann eher im Peanuts Bereich... Da tuts ein gescheites Mic, und vielleicht ne billige Angel.

    Der Computer kostet dann aber nochmal richtig Geld. Wenn du mit DV Arbeitest, dann ist ein gescheites MAZ, m.E. schonmal Pflicht. Der Rest vom Schnittplatz kostet wenn es professionell sein auch nochmal ne Stange Geld - da tuts der normale Gamer PC nicht.
    8GB RAM aufwärts, mind. zwei physikalische Festplatten mit gut Speicher, am besten 8 CPU Kerne aus zwei Nehalem Prozessoren oder besser, zwei gescheite und kalibrierte Monitore, usw... ...dann ist die Sache einigermaßen professionell, und macht auch Spass.


    Ok... einen leicht sarkastischen Unterton konnte ich mir nicht verkneifen, denn der Threadtitel ist entweder sehr provokant, oder sehr blauäugig zu verstehen. Und Zunächst nach professionellen Lösungen zu fragen mit denen man "berühmt" wird, und dann schon beim Preis für Premiere zu schlucken, welcher im Verhältnis zu dem was man drumherum braucht um professionell zu produzieren und zu arbeiten nur einen Bruchteil der Gesamtkosten ausmacht, zeugt halt eben auch etwas davon, dass du noch eine relativ falsche Vorstellung von der Sache hast.

    Wenn du für Youtube ein paar Filmchen machen willst, dann tuts für dich auch ein kleiner Camcorder oder ne Digiknipse mit Filmfunktion, und zum schneiden reicht der kostenlose MovieMaker. Da kannst du cutten, deine Clips verwalten, neu vertonen Effekte generieren, undundund... Für Youtube reicht dass, denn es ist dort meist wichtiger was du im Video zeigst, als das was du an technischer Rafinesse und Qualität ablieferst, damit dein Video viele Hits bekommt und du damit bekannt wirst.


    Willst du tatsächlich professionell produzieren, und durch technische Qualität und filmerische bzw. schnittechnische Kniffe überzeugen, dann solltest du dich damit anfreunden, dass du einige Euro in Software und Equipment (Kamera(s), Tongerät, Schnittplatz, Licht, Software (neben Premiere z.B. auch Aftereffects) usw..) investieren musst. Dazu kommen einige Monate bis Jahre Übungen, bis du Gerät und Software auch beherrschst.
     
  18. #18 Fiehlgud, 31.05.2010
    Fiehlgud

    Fiehlgud Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    PhenomII x4 940, Enermax 565W, 4GB RAM, GTX 260, HDD Western 500+150, 2xDVD, Syncmaster T260
    puh, GrafFoto, das war volles rohr...
    hast ja recht, aber wer nicht weiß, was ein achsensprung, closeup, steadyshot und unendliches mehr ist, für den ist so ein riesen equipment in den wind geblasen. wie man wirklich via internet beühmt wird, haben schon einige vorgemacht.
    nur zwei beispiele: "blair witch project" oder "paranormal activity". beides scheinbar kleine filmchen billiger machart. dahinter gesteckt hat aber ein hoch professionelles hype auf hochprofessioneller marketing-basis, mit dem sie das net aufgemischt hatten. der ghost-horror "paranormal" hat angeblich nur läppische 15.000 dollar gekostet, durch seinen net-youtube-bekanntheitsgrad aber 100 Millionen (in worten hundert...) zurückgespielt. dass im hintergrund sündteure, hoch professionelle software eingesetzt wurde, sei nur am rande erwähnt.
    so wird man durch das internet berühmt!
     
Thema: Wie Werde ich Berühmt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie werde ich berühmt in youtube

    ,
  2. wie werde ich berühmt im internet

    ,
  3. wie wird man berühmt

    ,
  4. wie werde ich berühmt?,
  5. wie kann man durch youtube berühmt werden,
  6. wie werde ich bekannt,
  7. wie werde ich durch youtube berühmt,
  8. wie kann man in youtube berühmt werden ,
  9. wie wird man berühmt durchs internet,
  10. berühmt werden durch youtube,
  11. so werde ich berühmt,
  12. wie werde ich im internet berühmt,
  13. adobe premiere CS 5 vertonen mikrofon,
  14. wie kann man durchs internet berühmt werden ,
  15. wie werde ich bei youtube berühmt,
  16. wie wird man berühmt auf youtube,
  17. durch welche seite werde ich berühmt,
  18. wie werde ich berühmt auf youtube,
  19. wie werde ich bekannt im internet,
  20. wie werde berühmt,
  21. kann man durch youtube berühmt werden,
  22. wie werde ich beruhmt,
  23. wie kann man berühmt werden mit tanzen,
  24. mit welcher internet seite kann man bekannt werden,
  25. wie kann man berühmt durchs Internet werden
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden