Wie findet ihr den Win 7

Diskutiere Wie findet ihr den Win 7 im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Mich würde mal interessieren wie ihr mit dem Win 7 zufrieden sind?

  1. sttive

    sttive Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Home
    System:
    Windows 7
    Mich würde mal interessieren wie ihr mit dem Win 7 zufrieden sind?
     
  2. #2 Harald aus RE, 03.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    90
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi,

    für mich ist es seit dem Wechsel von XP nach WIN7 Prof optimal und im wesentlichen störungsfrei. Ich habe dafür noch nie meine Backups gebraucht.
    Es nervte nur in der Zeit, als Microsoft mir das WIN 10 aufdrängen wollte.
    Damit bin ich aber auch fertig geworden und behalte WIN 7 bis zum Ende = April 2020. Einen Vorlauf von einem halben Jahr werde ich dann für das neue System einplanen. Ob das noch WIN 10 ist oder was anderes, weiß keiner.

    Gruß Harald
    EDIT: Habe vergessen: das betrifft bei mir 3 Systeme 32 und 64 bit und etliche fremde Rechner, die ich betreut habe.
     
    halloaberauch gefällt das.
  3. #3 expatpeter, 04.08.2017
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    18
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    Was unter xp lief aber in windows 10 nicht mehr, das läuft unter windows 7. Aber in einem virtuellen Laufwerk unter Linux läuft unter xp auch alles. Alle Verbesserungen, die microsoft sich ausgedacht hat für windows 10 dienen nicht der Kundschaft sondern ganz allein microsoft. Wenn die Updates unter windows 7 so fnktionieren würden wie in jedem Linux und in xp seinerzeit, dann wäre windows 7 ein gutes System.
     
  4. #4 Forever BVB, 15.08.2017
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    47
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    i5-4670-3,4GHz - 32GB Ram - GeForce GTX960 4GB
    Kurz und schmerzvoll: GEIL!!!
     
  5. #5 Sonnschein, 15.08.2017
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    In meinen Augen ist win7 das letzte Windows, mit dem ich alles schnell und unkompliziert machen kann.
    Win8.* finde ich in der Handhabung umständlicher (trotz ClassicShell), Win10 finde ich unausgereift.

    Was mich halt noch bei meiner Meinung unterstützt ist, das nicht wenige Firmen win8.* und win10 nicht als Arbeitsbetriebssystem zulassen. Offizielle Begründung sind wohl Datenschutzprobleme. Obgleich win7 nach div. KBs auch recht geschwätzig geworden ist.

    Was nach dem April 2020 kommt? Keine Ahnung. Nach dem jetzigen Stand kaufe ich mir einen Rechner von tuxedocomputers.com. Dort ist ein Linux vorinstalliert und wird von der Firma optimiert und supportet.
    Wenn MS nicht die Kurve bekommt, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben.
     
    Harald aus RE gefällt das.
  6. #6 Forever BVB, 16.08.2017
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    47
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    i5-4670-3,4GHz - 32GB Ram - GeForce GTX960 4GB
    Moin Sonnschein,

    zum Thema Win10 im Unternehmen kann ich nur sagen, dass bei uns im Hintergrund schon daran gearbeitet wird, den Win7 Client gegen einen Win10 Client aus zu tauschen. Das sowas in einem Großunbternehmen, welches weltweit fungiert etwas länger dauert, ist dann auch jedem klar. Da ich so zu sagen "an der Quelle" sitze, weiß ich auch, dass es bezüglich Datenschutz keinerlei Bedenken gibt.

    Aber was an Win10 findest Du persönlich unausgereift?

    Gruß
    Alex
     
  7. #7 Sonnschein, 16.08.2017
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    Oha.

    Ich habe ebenfalls mit so manchen Unternehmen zu tun. Alle, mit den ich zusammen arbeite, sind alles andere als begeistert. Die Admins werden regelrecht fuchtig, wenn man win10 in ihrer Gegenwart ausspricht.
    Unter Umständen ist bei der Enterprise Version alles etwas gediegener.
    Aber mal Hand aufs Herz. So viel Geld? Für was? Ich kann die Amerikanischen Firmen verstehen, das sie zum Mitbewerber switchen.

    Du fragst mich, was ich an win10 unvergoren halte?
    Das alle Naselang das Konzept umgeworfen wird. Ich nutze z.B. ein Programm, was eine konstante Umgebung benötigt und leider auch noch mit alten Tools von Windows arbeitet. Bei jedem Update ist meine Umgebung zerstört, weil MS es nicht versteht, das man "einfach" nur mit dem Windows arbeiten muss. Ich will nicht spiele konsumieren und brauche auch nicht alle Naselang Vorschläge von Software.
    Win7 ist, wie sagt man immer so schön, Konservativ. Win10 ist hibbelig und verursacht bei mir und vielen anderen das Gefühl von unseriös.
    Ich kann nur von meinen Dunstkreis schreiben. Dort wird ernsthaft überlegt, wie man ohne große Schulungen von Windows wegkommt und sich ein Linux anschafft.
    Man stelle sich mal vor. Z.B. suse würde einen Geldsegen bekommen und ihre Professionelle Version soweit optimieren, das man die Anwendung mit Win7 vergleichen könnte. Das wäre das Aus für MS und ihre Produkte in Europa. In den USA gibt es bald Täglich Schlagzeilen, wo ein Konzern mal wieder sich von MS-Office und/oder Windows getrennt hat. Der letzte mir bekannte Fall, der auch bis nach Europa Schlagzeilen gesorgt hat war, das mal wieder 65.000 Arbeitsplätze in einem Konzern mit einem Schlag kein MS-Office mehr nutzen. (Schlagzeile bei mehreren Computerzeitschriften)

    Ich kann verstehen, das MS die Aktionäre "glücklich" machen möchte. Was sie ja laut Böse auch machen. Aber was haben wir mal alle im BWL Studium gelernt? Der Kapitalist gräbt sich sein eigenes Grab.
     
  8. #8 Forever BVB, 16.08.2017
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    47
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    i5-4670-3,4GHz - 32GB Ram - GeForce GTX960 4GB
    Ja, das mit den Tools ist so eine Sache. Ich habe zwar persönlich keine, welche unter 10 nicht laufen, trotzdem gibt es das eine oder andere Tool, welches nach z.B. dem letzten Creators Update aktualisiert werden musste. Zumeist haben die Toolhersteller aber dann schon Updates parat und nach kurzer Zeit flutscht wieder alles.
    Läuft ein Tool oder Programm aber gar nicht mehr, so muss man sich wohl nach einer Alternative umsehen. Man kann z.B. testen, ob eine virtuelle Maschine leisten kann, was man sich vorstellt. Wenn ein Programm nicht unbedingt ins Internet muss, so kann man diese virtuelle Maschine vom Netzwerk abkoppeln oder nur intern verwenden. Lösungen gibt es für so einen Fall ganz bestimmt.
     
  9. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.983
    Zustimmungen:
    70
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Win 7:
    Kann nix negatives sagen. Im Gegnteil - bei mir läuft immer noch (seit 2010) die allererste installation (zwar öffters mal ein Acronis komplettes Backup zurückspielen müssen - weil ich zuviel experimentiert hatte). Bei XP hatte ich schon im erstem Jahr mindestens 4 Neu installationen. Win 7 läuft sehr stabil - wenn man das Betriebssystem in Ruhe lässt - und sich nicht mit diverse Tools (die Verbesserungen versprechen) sich das System versaut. Ich bleibe (bis es nicht mehr geht) dabei.. :)
     
  10. pagany

    pagany Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hi ^^

    Ich bin auch relativ zufrieden aber muss sagen, dass es auch richtig gute Updates gibt. Ich für meinen Teil habe zum Bsp auch den Windows 7 pro Download 32/64 Bit gefunden und bin auch wirklich sehr zufrieden damit.

    Manchmal gibt es auch Tage wo der PC leicht hängt aber das passiert sehr selten. Natürlich ist es auch immer verschieden.

    Jedem gefällt es anders :D
     
  11. #11 Anfänger50, 27.08.2017
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    15
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Ja, ich bin inzwischen ähnlich zufrieden wie seinerzeit mit XP.

    Wenn die Typen in Redmond mal mit realistischen Profiten zurechtkämen, dann könnte man es ja auch noch viele Jahre nutzen.
    Aber die Schafherde geht ja alles mit wie sie soll.
    Ein erwachsener gescheiter Mensch hätte einfach keinen Grund gefunden, warum er auf Win10 umsteigen müßte. Das wußten die bei MS natürlich selbst, deswegen die aufdringliche "Werbung" für 10.
    Und wenn Bill ruft, dann rennt die Herde eben hinterher - wie schon damals bei dem anderen Herrn.

    Selbst denken ist kein kostbares Gut mehr sondern ein zu ahndendes Verbrechen. :rolleyes:
     
  12. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #12 urmel511, 27.08.2017
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    27
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...

    Bei uns wurde jetzt auf Linux umgestellt ... Der Übergang klappte unbemerkt. Hätten wir nicht die Info im Intranet gehabt, keiner hätte es in D an den zwei Standorten bemerkt. Ob und wie weit die 15 internationalen umgeswitcht werden / wurden kann ich nicht sagen.
     
    HerrAbisZ gefällt das.
  14. #13 raptor49, 02.09.2017
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Seit W10 nutze ich 7 kaum noch. 10 ist um längen besser.
     
Thema:

Wie findet ihr den Win 7

Die Seite wird geladen...

Wie findet ihr den Win 7 - Ähnliche Themen

  1. Windoas 7 Home Premium Service Pack1 Updates Fehler 0X80070003 wird mir angezeigt! Ich weiß...

    Windoas 7 Home Premium Service Pack1 Updates Fehler 0X80070003 wird mir angezeigt! Ich weiß...: Aktualisierungen Fehler 0X80070003 wird mir angezeigt! Ich weiß nicht wie es geht, damit ich wieder Updates bekomme, kann mir jemand helfen?...
  2. iTunes Installation weiterhin nicht möglich. Win 7 64 bit meldet immer wieder Problem....

    iTunes Installation weiterhin nicht möglich. Win 7 64 bit meldet immer wieder Problem....: Hallo, bin ratlos: iTunes Installation weiterhin nicht möglich. Obwohl Deinstallation von iTunes, windows updates etc. vorgenommen wurden. Ich...
  3. windows 7 microsoft maus und tastatur center bei erneuter installation fehler 1603 - kann...

    windows 7 microsoft maus und tastatur center bei erneuter installation fehler 1603 - kann...: Wie bekomm ich diese Software wieder zum laufen??
  4. Keine Internetverbindung mit Windows 7

    Keine Internetverbindung mit Windows 7: Hallo, mein Funknetzwerk ermöglicht unter Windows 7 keine Verbindung zum Internet, obwohl ein Zugang über eine Linux-DVD möglich ist. Wer kann...
  5. Windows 7 Home Aktivieren geht nicht

    Windows 7 Home Aktivieren geht nicht: Ich versuche Windows 7 auf den "alten" Rechner meines Sohnes neu zu installieren. Ich besitze zwei Versionen. Einmal Windows 7 Home Premium (3...