Werbung in Software automatisch mit installieren

Diskutiere Werbung in Software automatisch mit installieren im Smalltalk Forum im Bereich Community; Hi Zusammen, Jedem ist es schon passiert. Man lädt eine Software herunter, installiert diese und schon ist es passiert. Der Browser hat plötzlich...

?

Ich achte bei der Installation von Software auf sowas

  1. immer

    6 Stimme(n)
    85,7%
  2. oft

    1 Stimme(n)
    14,3%
  3. selten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. nie

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. il0ndi

    il0ndi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Zusammen,
    Jedem ist es schon passiert. Man lädt eine Software herunter, installiert diese und schon ist es passiert. Der Browser hat plötzlich eine andere Suchmaschine, auf dem PC wird man von einer merkwürdigen Software belästigt oder schlimmeres, Viren.
    Um dies zu umgehen muss man während der Installation meist bis zu drei Flags entfernen, um Schad-Software oder Werbe-verseuchte Suchmaschinen nicht mit zu installieren. Wie findet ihr das?

    P.s. Es betrifft auch seriöse Anbieter wie chip.de.
     
  2. #2 Sonnschein, 27.07.2014
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    Mich würde deine Erkenntnis aus dieser Umfrage interessieren. Und warum man immer noch Software von wem auch immer sich antut, wenn es meist seriöse Anbieter gibt, die zwar einen gewissen Obolus nehmen, aber dafür auf Spam verzichten.
     
  3. #3 Harald aus RE, 27.07.2014
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    nun ja, man brauch ja nur den Flashplayer von ADOBE aktualisieren und schon hat man McAfee drauf, wenn man den Haken nicht raus nimmt.
     
  4. #4 areiland, 27.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Software immer benutzerdefiniert installieren und genau drauf achten, was wann angeboten wird und das dann abwählen. Das ist eben eine Seuche, die dem Umstand geschuldet ist, dass die Softareentwickler auch etwas Geld verdienen wollen mit ihren Freewareprogrammen. Also verkaufen sie Platz in den Installern an andere Anbieter die ihre (meist unnnützen) Programme irgendwie an den Mann bringen wollen.

    Wenn man das möglichst umgehen will, dann ist man meist gut beraten sich die Programme direkt auf den Webseiten der Entwickler zu holen. Da sind die Installer meist noch nicht mit diesem Müll verseucht. Trotzdem ist man immer gut beraten, benutzerdefiniert zu installieren.
     
  5. #5 urmel511, 27.07.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ist leider auch nicht mehr der Fall. Ich habe vor zwei Wochen mal von allen meinen Freeware und Opensource Programmen (nutze ich bekanntermaßen ja hauptsächlich zu 98%) aktuelle Versionen bei den Herstellern geladen, da ich wieder mit Win 7 gespielt habe und mein Image nur mit Treibern einspielen musste.

    Ernüchterne Feststellung: auch die Installer der Hersteller sind mittlerweile mit Zusatzsoftware verseucht. Zum Teil auch so hartnäckig, das es noch nichtmal mehr eine benutzerdefinierte Installation gab. Habe dann die alte nicht verseuchte Version installiert.

    Witzigerweise sind die exakt gleichen Programme die ich auch unter Linux verwende, da sie ursprünglich von Linux herkommen, unter Win mit Zusatzsoftwate verseucht, während sich unter Linux keine Zusatzsoftware befindet.
     
  6. il0ndi

    il0ndi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, bei Mac-Software habe ich das auch noch nie gesehen
     
  7. #7 Kerberos, 27.07.2014
    Kerberos

    Kerberos Guest

    @ Urmel/Alex

    Deshalb nutze ich kein Windows mehr (ausser Windows Phone), sondern nur noch Linux. In der Firma ist leider noch alles auf Win 7 (einiges noch auf Win XP ... man glaubt es kaum).
    Mein 7er schläft auf einer int. HD, seit Monaten, das 8.1er fahre ich nur noch hoch, um die Updates zu installieren :) Alle drei bis vier Monate mal.
     
  8. #8 Meister Proper, 27.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2014
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Warum betreibst denn Du mittels Deiner Signatur Werbung?

     
  9. #9 areiland, 27.07.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    @Meister Proper
    Die Seite in @il0ndis Sig ist keine kommerzielle Seite, zumindest ist angegeben, dass alles kostenlos ist. Von daher denke ich, dass hier kein Interessenkonflikt vorliegt.
     
Thema:

Werbung in Software automatisch mit installieren

Die Seite wird geladen...

Werbung in Software automatisch mit installieren - Ähnliche Themen

  1. Rapoo Software

    Rapoo Software: Wenn man Rapoo Produkte hat installiert man ggf. deren Software. Die checkt beim Start immer die Hardware und das Koppeln = engl. pairing. Braucht...
  2. Mozilla Software Firefox/ Thunderbird

    Mozilla Software Firefox/ Thunderbird: Bei den geraden neuesten Updates werden auf manchen Systemen immer wieder die Login-Daten gelöscht. Kann das jemand erklären, kann man das...
  3. WORD 2000 installieren geht nicht

    WORD 2000 installieren geht nicht: Hallo, ich weiß, daß es nicht mehr IN ist mit WORD 2000 zu arbeiten. Aber manches geht mir dort leichter von der Hand. Deswegen...
  4. Schriftarten lassen sich nicht installieren

    Schriftarten lassen sich nicht installieren: Hallo zusammen, ich stehe langsam am Rande der Verzweiflung. Nachdem ich nun 4 Tage am Stück Foren etc. durchkämpft habe, hoffe ich hier auf...
  5. [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren

    [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren: Hallo, an anderer Stelle habe ich von meinem Treiber-Problem berichtet. Meine Idee war nun, dem Setup-Programm XP nicht nur vorzugaukeln, sondern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden