Wer hilft? ANTIVIR verhindert Systemwiederherstellung!!!

Diskutiere Wer hilft? ANTIVIR verhindert Systemwiederherstellung!!! im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo werte Lebensretter, nach einer misslungenen Deinstallation von einer Logitech Webcam (Communicate STX) bzw. eines Windows-Updates...

  1. #1 mazemania, 08.03.2012
    mazemania

    mazemania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
    System:
    ASUS Mainboard, 4GB Ram, Rechner 2 Jahre alt
    Hallo werte Lebensretter,

    nach einer misslungenen Deinstallation von einer Logitech Webcam (Communicate STX) bzw. eines Windows-Updates gestern, fährt Windows 7 nur noch mit dem Standardprofil hoch, mein normales Profil ist quasi weg -> Supergau!
    (die Deinstallation der Logitech Software blieb bei etwa 80% hängen, dann musste ich den Rechner runterfahren. Danach war die Misere. Wie konnte aber Logitech (onder Windows Update, je nachdem was Schuld ist, Eingriff auf mein Desktop machen?)

    -> Die Fehlermeldung lautet bei Neustart: C:\Windows\system32\config\systemprofile\Desktop bezieht sich auf einen Pfad, der nicht verfügbar ist. Dieser kann auf einer Festplatte dieses Computers….."

    Ich wollte eine Systemwiederherstellung machen, die allerdings besagt, Antivir behindert das. Schön, dass im Notfall so was nicht klappt!?!

    In Foren habe ich ähnliche Probleme gelesen. Dort steht, man muss Antivir entweder komplett deaktivieren oder löschen, auch unter Win7 "deaktivieren". Ich hatte bereits versucht, in dem Standardprofil Antivir zu löschen, aber so richtig ging das nicht. Es ist also weder installiert, noch deinstalliert!

    Fragen:
    (1) Kann ich evtl. im abgesicherten Modus Antivir deaktivieren oder ganz deinstallieren? Ich wollte zB einfach alle Ordner von Avira löschen, macht das Sinn? Mit F5 komme ich nicht in den abgesichrten Modus. Ist es evtl. F8?

    (2) Ich kann auch im Standardprofil versuchen, Antivir zu deaktivieren. Jemand schrieb: "start, suchen, services.msc alle dienste von avira deaktivieren, mit rechtsklick, eigenschaften. dann neu starten, schauen ob avira deaktiviert ist, dann erneut swh versuchen. nicht vergessen, avira auf die selbe weise wieder einzuschalten, falls nötig". Aber nachdem ich das schon "bisschen" deinstalliert habe, ist die Frage, ob das klappt?
    Problem ist da auch, dass ich zB den Avira Ordner gar nicht löschen konnte, da ich keine "Berechtigung" habe? Wie bekomme ich Berechtigung? Das Profil "Matthias" existiert an sich noch, aber ich scheine nicht so richtig Administrator zu sein?

    (3) Jemand sagte auch, ich solle einfach die Systemwiederherstellung komplett im abgesicherten Modus durchführen? Wird Antivir da gar nicht betroffen sein? Sollte ich das Internet-Kabel trennen bei so was?

    Ich bin leider sehr nervös und hoffe, mein Profil wieder zu bekommen! Was mache ich, wenn das nicht klappt? Evtl. eine erweiterte Systemwiederherstellung = Win7 neu installieren? Sind dann alle Programme auch weg? Drucker? Outlook E-Mail Profile? Das wäre viel viel Arbeit.

    BITTE helft mir, ich wäre Euch sehr sehr dankbar!

    Grüße, maz

    P.s.: sollte ich evtl. auch die alte Logitech-Software nochmal im Standardprofil neu installieren?! An sich sollte das nichts bringen, aber vielleicht schließt Windows dann irgendwas richtig ab?! Ich frage mich halt, wie das alles Eingriff auf mein Win-Profil haben konnte! An sich ist für so was ja Systemwiederherstellung da?! Man kann doch an sich nichts "oberflächliches" tun, damit diese nicht mehr möglich ist? Ich hatte auch einen Registry-Cleaner benutzt, um zu schauen, ob das was bringt…
     
  2. #2 cardisch, 08.03.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.234
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    der Avira gehört aber zu den sehr pflegeleichten und vor allem deinstallierbearen Virenscannern.
    Fangen wir mal klein an:
    Abgesichert ist wirklich F8, nicht F5, dort unter der Systemsteuerung deinstallieren, fertig.
    Aber wenn du mit einem "Standartprofil" angemeldet wirst könnte deine HDD einen Schaden haen, guck mal in der Ereignisanzeige unter System, ob es dort Disk-Fehler gibt.
    Dein "normales" Profil sollte sich im Ordner c:\users\dein_Username befinden, dort sind praktisch alle relevanten Daten...
    Nun guck erstmal, was sich jetzt beheben läßt und melde dich dann noch einmal..
    Gruß

    Carsten

    PS: Wie du selber bemerkt hast (und das ist auch meine Erfahrung): Auf die Systemwiederherstellung kann man sich genau DANN nicht verlassen, wenn man sie wirklich braucht)
     
  3. #3 mazemania, 08.03.2012
    mazemania

    mazemania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
    System:
    ASUS Mainboard, 4GB Ram, Rechner 2 Jahre alt
    Alles klar, ich befolge mal Deine Schritte heute Abend, wenn ich zu Hause bin!
    Ich hatte eigentlich schon mal unter C:\users\Benutzername geschaut.......dort war meiner Meinung nach nicht mehr alles da?! :/
    Aber ich denke, gerade das macht die Systemwiederherstellung wieder gut?

    - ich hoffe nicht, dass meine Festplatte einen Schaden hat, denke ich aber nicht? Ist eine qualitative Samsung, aber klar, das mag nichts heißen...
    - bin ich im abgesicherten Modus denn auf jeden Fall Administrator und habe Berechtigungen zu allem?

    -> wie liest man denn das Ereignisprotokoll?! da stehen in der tat fehler, aber nichts "dringliches"?! Bei Windows Update steht auch im protokoll "Fehlgeschlagen", aber das widerrum bei der installation meiner neuen Logitech Webcam C310 HD.

    Ich frage mich immer noch, ob die Deinstallation/Neuinsallation der Logitech Webcams Schuld was (vermute das, da er ja bei der Deinstallation quasi hängen geblieben ist) oder ob doch das Windows Update schuld war? Dort steht aber an sich "Erfolgreich!"

    Wie liest man also so ein Ereignisprotokoll und vor allem: Bist Du Dir sicher, ich kann Antivir, wenns auch schon "angefressen" ist, normal deinstallieren?

    Danke und Grüße!!!

    maz:)
     
  4. Abuelo

    Abuelo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 8.1 Pro 64 Bit
    System:
    128 GB SSD, 8GB RAM, 1TB HDD
    Hallo maz!
    Was soll so schlimm sein, bei der Neu-Installation? Ist die beste Empfehlung und alles läuft wieder korrekt;)
    Abuelo
     
  5. #5 mazemania, 08.03.2012
    mazemania

    mazemania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
    System:
    ASUS Mainboard, 4GB Ram, Rechner 2 Jahre alt
    Aber dann darf ich so viele Programme neu installieren?!:/
    Das wirft mich 3-4 Tage zurück!
    Man bedenke irgendwelche Player-Codecs, die man mal vor 1 Jahr installiert hat. Das alles wiederfinden etc?! Drucker installieren, etc. etc..
    Ich dachte, genau für so was gibts die Systemwiederherstellung?!
    Ich hoffe noch auf Wiederherstellung heute Abend!
    Drückt mir die Daumen!!!
    Hat sonst noch jemand Tipps?!
     
  6. #6 areiland, 08.03.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Statt abgesichert zu starten - die letzte als funktionierend bekannte Konfiguration wählen. Wenn du Glück hast, klappt das nach Deinen bisherigen Versuchen noch.
    Ausserdem sollte man immer ein Backup haben.
     
  7. #7 mazemania, 08.03.2012
    mazemania

    mazemania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
    System:
    ASUS Mainboard, 4GB Ram, Rechner 2 Jahre alt
    Ja, Backup von den Dateien habe ich ja alles, Bilder, Videos, auch die PST Datei von Outlook!
    Aber das alles wiederherstellen dauert ja:/
    -> was ist das mit Systemabbilddatei?! So was habe ich nie gemacht! Würde mir das jetzt was bringen?
    Was macht ihr sonst an System-Backups?!?

    Danke und Grüße,maz
     
  8. #8 cardisch, 08.03.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.234
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    @TE

    Aber die Systemwiederherstellung ist nicht dafür da deine Daten zu sichen...
    Die ist ein Rettungsanker für das System. Sollte es also überhaupt noch klappen (auch der Tipp mit der letzten als funktionierend bekannten Konfiguration) wären deine Daten "weg".
    Die könnet man auf anderem Weg zu retten versuchen, dies wäre aber ein zweiter zu öffnender Thread...
    Ein Systemabbild (wie in deinem letztesn Post) als GANZEN Image von C:\ würde auch deine eigenen Dateien sowie alle Programme, Einstellungen, etc. sichern.
    Mit den Windows-Boardmitteln habe ich allerdings keine Erfahrung, ich nutzte privat und beruflich fast ausschleisslich Acronis True Image und B&R...

    Gruß

    Carsten
     
  9. #9 areiland, 08.03.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    @cardisch
    Die letzte als funktionierend bekannte Konfiguration entfernt keine Daten! Die nutzt nur die Registrierungsdaten des letzten erfolgreichen Starts - die immer, wenn Windows problemlos gestartet ist, gesichert werden. Die Systemwiederherstellung ist die nächste Stufe danach.
     
  10. #10 cardisch, 08.03.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.234
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    @TE und Areiland...
    Ist schlecht geschrieben, es hätte "wären deine Daten so oder so weg" heissen sollen....
    Es ist richtig, Weder Systemwiederherstellung NOCH "letzte als.." fassen die Userdaten an!!
    SO ist es glaube ich am einfachsten erklärt..

    Gruß
     
  11. #11 mazemania, 08.03.2012
    mazemania

    mazemania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
    System:
    ASUS Mainboard, 4GB Ram, Rechner 2 Jahre alt
    ..komm ich denn mit F8 auf jeden Fall in den abgesicherten Modus?!

    Was, wenn nicht?
    Während dem Booten die ganze Zeit kurz drücken?
    Ich werde aber erst mal probieren, im normalen Standardprofil Antivir zu "deaktiveren". Sollte das nicht gehen, mache ich das mit abgesichertem Modus und dann die Systemwiederherstellung!

    Irgendwie muss ich halt Antivir "los werden".

    Währendessen Internet-Kabel ziehen?

    Danke und Grüße,maz
     
  12. #12 halloaberauch, 08.03.2012
    halloaberauch

    halloaberauch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Win7 Prof. 64 bit, Upgrade auf Vista
    System:
    AMD Phenom II X 4 905
    Hallo maz,
    #6 müßte Dein Problem lösen (F8 drücken bis der Auswahlbildschirm erscheint). Wenn nicht, abgesicherten Modus starten und die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus durchführen. Kein Kabel ziehen notwendig. Antivir ist sicher nicht Schuld am Problem. Allerdings lässt mich G-Data IS auch nur im abgesicherten Modus die Systemwiederherstellung durchführen, sonst kommt die Mitteilung, dass der PC nicht in einen früheren Zustand wiederhergestellt werden konnte.
    Gruß aus Thüringen
     
  13. #13 mazemania, 08.03.2012
    mazemania

    mazemania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
    System:
    ASUS Mainboard, 4GB Ram, Rechner 2 Jahre alt
    ...dann probiere ich es direkt im abgesicherten Modus! Ich las im Netz halt auch, dass es im Standardprofil geht! Mir kommt das eh so vor wie abgesicherter Modus, da alles sehr langsam geht im "Standardprofil":

    "start, suchen, services.msc alle dienste von avira deaktivieren, mit rechtsklick, eigenschaften. dann neu starten, schauen ob avira deaktiviert ist, dann erneut swh versuchen. nicht vergessen, avira auf die selbe weise wieder einzuschalten, falls nötig" (das war der tipp auch ohne abgesicherten modus! soll ich das evtl. zuerst probieren?)

    danke.
     
  14. #14 mazemania, 08.03.2012
    mazemania

    mazemania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
    System:
    ASUS Mainboard, 4GB Ram, Rechner 2 Jahre alt
    Ich denke mal, wenn nichts von dem klappt, muss ich Windows7 drüberinstallieren?!
    Macht er damit ganz C: platt?
    -> das ist ja dann "erweiterte Systemwiederherstellung"...habe keine Lust drauf, müsste ich im Notfall ja aber machen!
    -> PC ist von Atelco, habe nur so eine Win7 Recovery Home DVD....die einfach einlegen und über die "erw. Systemwiederherstellung" starten?

    Was sollte ich neben Dateien etc alles speichern?!
    Was kann ich an "Win7-Profil" noch backupen?
     
  15. #15 mazemania, 08.03.2012
    mazemania

    mazemania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
    System:
    ASUS Mainboard, 4GB Ram, Rechner 2 Jahre alt
    ..also eine normale systemwiederherstellung im abgesicherten modus ging auch nicht!

    ABER: die fehlermeldung war anders: diesmal nicht "es klappt nicht wegen antivir", sondern weil er eine bestimmte datei von antivir nicht mehr replizieren konnte!
    ich hatte antivir ja auch versucht, zu löschen!
    sollte ich das irgendwie wieder installieren?!
    klappt aber im normalen modus nicht! versuche es im abgesicherten modus!

    sollte ich also antivir ganz los werden oder wie kann ich ihm sagen, dass er antivir doch gar nicht wiederherstellen braucht?!

    ich hoffe wirklich auf erlösung:/

    danke und grüße,maz
     
  16. #16 Kerberos, 08.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.03.2012
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Wenn du dein System wieder in Ordnung hast, sichere dir deine Daten (back-up oder Image, wie auch immer...), schmeiss den Avira komplett raus und installiere dir AVAST 7. Der funktioniert und taugt auch etwas :p

    Versuche mal, in der Systemsteuerung/Installierte Programme den AVIRA zu deinstallieren, dann neu starten; anchließend auch unter Windows/Programme ... Program Data... / und Programme x86 die Ordner Avira zu löschen.

    Wenn es geht, dann erstellst du dir einen neuen Wiederherstellungspunkt, löschst die "alten" Punkte alle raus.
    Dann hast du zu jederzeit wieder deinen "normalen" Zustand, ohne Avira.

    Und bevor du alles löschst, oder ein neues Windows 7 "drüberbügelst", lege mal deine Win7-DVD ein und lass die Reparaturfunktion durchlaufen; vielleicht hilft dies, es ist ein Versuch wert.
     
  17. #17 mazemania, 08.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.03.2012
    mazemania

    mazemania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
    System:
    ASUS Mainboard, 4GB Ram, Rechner 2 Jahre alt
    ...jetzt habe ich im abgesicherten modus mal Antivir neu installiert bzw. Dateien vom anderen Rechner mit der gleichen version rüberkopiert.
    jetzt beschwert er sich bei der systemwiederherstellung nicht mehr wegen antivir, sondern google chrome codec?! es scheint immer was "danach" zu kommen!
    worauf deutet das?!
    im Boot Sector gibt es neben "Abgesicherten Modus" noch "Computer reparieren"! Soll ich das mal clicken?!
    Wie kann ich checken, dass die Festplatte noch in Ordnung ist?
    Unter C:\User\Benutzername\Desktop liegt nur noch 1 Datei von mir?! Wieso ausgerechnet diese auch?
    Danke für Tipps!
    Maz

    Edit: Frage also: Soll ich Antivir lieber mal komplett runter schmeißen und dann noch eine Wiederherstellung probieren? Oder soll ich es gerade drauf lassen, damit er bei der Systemwiederherstellung alles wiederherstellen kann?!
    Wie kann ich noch mit dem Ereignisprotokoll arbeiten?!
    Ich wüsste halt gerne mal, was eigentlich passiert ist:/
     
  18. #18 areiland, 08.03.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    @mazemania

    Würdest Du Deine Beiträge Bitte editieren, wenn Du etwas nachzutragen hast? Du musst wirklich keine Monologe führen.
     
  19. #19 Kerberos, 08.03.2012
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Zuerst die Reparaturoption; wenn dein Win7 normal startet und du alle Daten noch vorfindest, dann den Avira komplett deinstallieren, wie oben unter Nr. 16 beschrieben. Dann neu starten (ohne die DVD) und einen Wiederherstellungspunkt manuell erstellen, die alten löschen.

    Dann kannst du dir deine Daten sichern, oder ein Image erstellen, danach AVAST 7 installieren.
     
  20. #20 mazemania, 08.03.2012
    mazemania

    mazemania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
    System:
    ASUS Mainboard, 4GB Ram, Rechner 2 Jahre alt
    ok, ich deinstalliere mal AVIRA.
    Aber wie erstelle ich einen manuellen Wiederherstellungspunkt?!
    Ich werde halt skeptisch, wenn unter c:users:mein name nichts mehr wirklich liegt?!
    ich habe meinen Desktop gebackuped, aber das sind nur die dateien, die auf diesem lagen!
    bei Antivir kommt: "ihre bestehende avira-version konnte nicht autmatisch entfernt werden. bitte führen sie die deinstallation manuell durch!"
    was tun? erst alle ordner löschen,dann an die registry? tipps?
    danke
     
Thema: Wer hilft? ANTIVIR verhindert Systemwiederherstellung!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avira verhindert systemwiederherstellung

    ,
  2. ihre bestehende avira-version konnte nicht automatisch entfernt werden

    ,
  3. avira blockiert systemwiederherstellung

    ,
  4. systemwiederherstellung windows 7 funktioniert nicht antivir,
  5. systemwiederherstellung avira,
  6. win7 abgesicherter modus startet nicht antiViren Programm hindert Wiederherstellung,
  7. avira systemwiederherstellung,
  8. win7 systemwiederherstellung avira,
  9. antivir verhindert systemwiederherstellung,
  10. windows 7 systemwiederherstellung avira,
  11. avira antivir deaktivieren systemwiederherstellung,
  12. win7 systemwiederherstellung antivir,
  13. systemwiederherstellung blockiert,
  14. systemwiederherstellung avira antivir,
  15. windows 7 systemwiederherstellung funktioniert nicht antivir,
  16. systemwiederherstellung wegen antivir nicht möglich,
  17. antivir ausschalten windows 7,
  18. antivir deaktivieren abgesicherter modus ,
  19. antivir blockiert systemwiederherstellung,
  20. systemwiederherstellung antivir,
  21. kann avast systemwiederherstellung verhindern,
  22. win7 systemwiederherstellung funktioniert nicht,
  23. im abgesicherten modus virenscanner deaktivieren geht das,
  24. antivirusprogramm deaktivieren windows 8.1 systemwiederherstellung,
  25. systemwiederherstellung windows 7 geht nicht antivir
Die Seite wird geladen...

Wer hilft? ANTIVIR verhindert Systemwiederherstellung!!! - Ähnliche Themen

  1. Win updates, Systemwiederherstellung

    Win updates, Systemwiederherstellung: Hallo zusammen. seit längerer Zeit kann Win7 keine updates installieren und keine Systemwiederherstellungen machen. Die von Windows...
  2. Fehler bei Systemwiederherstellung

    Fehler bei Systemwiederherstellung: Hallo, bei Systemwiederherstellung folgende Meldung: Wiederherstellung nicht geklappt siehe 0x80071a91 Im net gibt es einige Vorschläge, die...
  3. win7_64 no_sp Systemwiederherstellung; fehler 0x8004231F !

    win7_64 no_sp Systemwiederherstellung; fehler 0x8004231F !: 1. Problem: Die Systemwiederherstellung für C:\ funktioniert nicht mehr obwohl genügend freier Speicherplatz vorhanden ist. Der Dienst...
  4. Fehlermeldung 5 kann wer helfen ?

    Fehlermeldung 5 kann wer helfen ?: Also es begann vor ein paar tagen als ich programme von Steam haben wollte kamen immerwieder fehlermeldungen mal andere aber auch die...
  5. Fehlermeldung 5 kann wer helfen ?

    Fehlermeldung 5 kann wer helfen ?: Also es begann vor ein paar tagen als ich programme von Steam haben wollte kamen immerwieder fehlermeldungen mal andere aber auch die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden