Wenn ich auf [ X ] klicke meine ich damit: einmal Beenden bitte!

Diskutiere Wenn ich auf [ X ] klicke meine ich damit: einmal Beenden bitte! im Windows 7 Customizing Forum im Bereich Windows 7; Hey Leute :) Verzeiht mir wenn ich das hier im falschen Bereich poste, bin neu hier :) und zwar wisst ihr bestimmt alle, dass wenn ich in...

  1. #1 ScriptJester, 05.09.2013
    ScriptJester

    ScriptJester Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    Voll des Krasse ding
    Hey Leute :)

    Verzeiht mir wenn ich das hier im falschen Bereich poste, bin neu hier :)

    und zwar wisst ihr bestimmt alle, dass wenn ich in einem offenen Ordner oben rechts auf das X klicke, damit der sich dann schließt. Und was passiert wenn ich auf minimieren klicke? richtig --> der Ordner minimiert sich, wer hätts gedacht ! ;)
    Leider gibt es ein paar "badass"-Programme (hamachi, steam, skype & co), die sich bei minimieren ordnungsgemäß minimieren, es aber lustig finden sich dann einfach in die Taskleiste oder sogar in das System-tray zu MINIMIEREN wenn ich auf SCHLIEßEN klicke! :O

    Meine frage wäre an dieser Stelle: kann ich nicht in der Registry (von mir aus auch wo anderst) etwas so verändern, dass wenn ich auf mein schönes rotes "[ X ]" klicke gleich der Prozess, ohne rücksicht auf Verluste beendet wird?

    Bin für jede Antwort dankbar! :))
     
  2. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    22
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Moin Moin

    Oftmals lässt sich das in den Einstellungen der einzelnen Programme regeln. Mit Optionen wie "beim Beenden minimieren" oder "ins Tray minimieren"
    Im Tray können es aber auch Hinterunddienste der Programme sein welche mit dem System starten und auch nach dem Beenden der Proramme weiterlaufen.
    Mit "msconfig" (eingabe im Ausführen Dialog) lässt sich einstellen welche Dienste beim Systemstart mitstarten , alternativ können auch über Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste einelne Dienste deaktiviert oder deren Startverhalten geändert werden.

    Achtung : Das deaktieren von Diensten kann auch dazu führen das Programme nicht mehr richtig funktionieren oder das System instabil wird , eine Datensicherung ist immer empfehlenswert , bei Änderungen sollte man sich die Orginalen Einstellungen notieren.
     
  3. #3 cardisch, 05.09.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.213
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    Hans hat recht, manchmal läßt sich das nicht beeinflussen, egal, ob du das willst oder nicht.
    Da hilft dann nur ein separates beenden über das Programmmenü...
    Das liegt aber nicht an Windows, sondern an den Programmierern..

    Gruß

    Carsten
     
  4. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    33
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Das macht ja meistens auch Sinn. Wenn ich z.B. gerade den Virenscanner aktualisiert habe oder einen Scanlauf durchgeführt habe und das Fenster schliesse, soll doch der Virenscanner weiterhin im Hintergrund seine Arbeit tun. Bei anderen Programmen, wie Excel oder Word soll natürlich das ganze Programm beendet sein. Das muss man also Programm für Programm beachten.
     
  5. Renee

    Renee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das hat schon seine Richtigkeit

    Nehmen wir das Beispiel Skype: Wenn Du das "X" anklickst, geht das Programm in die Tastleiste.
    So bist Du trotzdem erreichbar, auch wenn Du das Fenster nicht offen hast.
    Wenn du das nicht willst, musst Du in der Taskleiste die Rechte Maustaste nehmen und Skype BEENDEN.
    Das heisst aber auch, dass Du nicht mehr erreichbar bist, bis Du Skype wieder aktivierst oder nach einem Neustart.

    Dann musst Du dich allerdings neu anmelden.

    Darum geht es in die Taskleiste.
     
Thema: Wenn ich auf [ X ] klicke meine ich damit: einmal Beenden bitte!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steam mit x beenden

    ,
  2. stem mit x beenden

    ,
  3. steam richtig beenden nicht minimieren

    ,
  4. skype mit x schließen pc
Die Seite wird geladen...

Wenn ich auf [ X ] klicke meine ich damit: einmal Beenden bitte! - Ähnliche Themen

  1. 5 x Firefox.exe *32 Prozess im Taskmanager

    5 x Firefox.exe *32 Prozess im Taskmanager: Moin Gemeinde Wie schon erwähnt habe ich 5 x Firefox.exe *32 Prozess im Taskmanager. Ist der 60.5.2esr (32-Bit) Portabel Bin darauf gestoßen, als...
  2. "Maus wird manchmal getrennt" zum X-ten mal !

    "Maus wird manchmal getrennt" zum X-ten mal !: Ja ich habe dieses Problem auch ! Ja ich habe diese gefühlten tausend Beiträge gelesen ! Ja ich habe ALLE Tipps und Ratschläge ausprobiert ! Ja...
  3. Windows 7 / iPhone X: Dateien importieren funktioniert nicht mehr

    Windows 7 / iPhone X: Dateien importieren funktioniert nicht mehr: Ich habe seit Monaten totale Probleme, meine Dateien (Fotos und Videos) von meinem iPhone X auf meinen Laptop zu ziehen. Ich stecke das iPhone...
  4. DVD abspielen - Bitte um Hilfe!

    DVD abspielen - Bitte um Hilfe!: Hallo zusammen, gerade habe ich (inzwischen ein paarmal) versucht, eine DVD (Monty Python, von einer Freundin aus England) auf meinem Computer...
  5. Seltsame Sache, bitte um Hilfe !

    Seltsame Sache, bitte um Hilfe !: Hallo Freunde ! Habe ein merwürdiges Netzwerkproblem, hier die Schilderung: Angeschlossen: FB 7490 dahinter hängt ein ASUS RT-N 66 U als VPN...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden