Welcher CPU Kühler für Phenom 940 BE?

Diskutiere Welcher CPU Kühler für Phenom 940 BE? im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; So, mein PC ist fertig und ich muß nun feststellen das mein Arctic Cooling 64 pro PWM zwar meinen Phenom 940 BE im Idle mit 46 grad und unter Last...

  1. #1 urmel511, 05.07.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.160
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    So, mein PC ist fertig und ich muß nun feststellen das mein Arctic Cooling 64 pro PWM zwar meinen Phenom 940 BE im Idle mit 46 grad und unter Last bis 58 grad zwar kühlt, er mir aber entschieden zu laut ist. Und der war mit dem X2 4850e so schön leise. :(

    Bis jetzt ist mir der "Alpenföhn CPU-Kühler Groß Clockner Blue Edition" ins Auge gefallen, der mit 30 € auch in meinem Budget liegt und zudem nicht das ganze Motherboard ausgebaut werden muß beim einbau. Ich bin froh endlich alles drin und dran zu haben und will nicht wieder alles ausbauen.

    Welche Vorschläge hättet ihr denn noch so für einen AM2+ / AM3 Sockel mit 120 mm Lüfter (ich denke 92 mm ist zu klein, das hat der Arctic auch), PWM Steuerung und einem einbau ohne das Motherboard ausbauen zu müssen.

    Preis sollte 30 - 35 € nicht übersteigen. Größe max. so wie der Alpenföhn.
    Will ja wenigstens noch 2 RAM Blöcke nutzen können ;)

    Danke
     
  2. #2 DS990, 06.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2010
    DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Hab mir wegen dem BoxedFön des 955 BE nen Scythe Katana 3 eingebaut.
    Unter Idle hörst Du den gar nicht, unter Last (Prime 95 alle 4 Kerne 100%)
    dreht der ~ 2600 U/min und ist nur leicht hörbar.
    Allerdings bekommt er meinen 955 BE auch "nur" auf ~ 68° runtergekühlt,
    bei (wiederum allerdings) ~ 30° Dachgeschoßumgebungstemperatur ;-)

    Edit:
    Scythe Katana 3 deswegen:
    - Ohne Boardausbau installierbar
    - Alle Rams (auch zB RipJaws mit Kühler) nutzbar (Bank 0+1 sollte aber vorher bestückt werden)
    - PWM oder Spannungssteuerung
     
  3. #3 Gast130810, 06.07.2010
  4. #4 urmel511, 06.07.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.160
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    @DS990
    Den AMD Schreihals mit 70 mm Lüfterchen habe ich eh schon links liegen gelassen, der ist nur für Notfälle ..;)

    @all
    werde mir beide mal anschauen


    Für weiter Vorschläge bin ich weiterhin offen, gekauft wird erst nächsten Monat.
     
  5. #5 urmel511, 16.07.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.160
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Sodele, es ist der Scythe Katana 3 geworden. Mit den beiden Gehäuselüftern 120 mm von Arctic Cooling PWM

    Arctic Cooling

    eine super Kombi.

    Die Gehäuselüfter werden über den PWM Anschluß des CPU Kühlers angeschlossen und so wunderbar mitgeregelt wenn die CPU ans arbeiten kommt (Lüfter 1 an PWM, an diesen Lüfter 2 andocken und zum schluß den Fan des CPU Kühlers).

    Im Idle schnuckelige 36 grad der CPU und 850 - 900 RPM des Lüfters. Unter Last (Videokodierung - was bei dieser CPU wohl noch eine Unterforderung ist :p) 50° bei gerade mal 1240 - 1300 RPM. Raumtemperatur in meinem Keller ca 27° und das Gehäuse endlich wieder geschlossen.

    Zum Vergleich mit dem
    Arctic Cooling 64 PWM bei geöffnetem Gehäsue ohne zusätzliche Lüfter: im Idle 47° unter Last 58°.

    Scythe Katana 3 bei geöffnetem Gehäuse ohne zusätzlichre Lüfter: im Idle 43° unter Last 54°.

    Fazit:
    zum fairen Preis von gerade mal 16 € ist der Scythe Katana 3 ein absolut empfehlenswerter CPU Kühler. Zumal er sich wirklich innerhalb von 5 minuten inkl. auspacken am MoBo anbringen läßt.

    Es bleibt abzuwarten inwieweit die Kühlung noch besser wird, wenn die WLP richtig wirkt ...
     
  6. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Moin Urmel
    Schön, daß alles so wunderbar gepasst hat. :)

    Was mich aber mal interessieren würde, wie sich die Temps bei Dir beim 15min Stresstest mit Prime 95 entwickeln.
    Wäre für mich nicht ganz unwichtig, da mein 955 doch die 70° marke erreicht, bei ~ 28° "Wohlfühlraumtemperatur" :rolleyes:

    Hab meine Daten mal angehängt
    (nach 15min Prime 95 ausgelesen mit Everest Portable)

    Noch was zu Prime95 (falls nicht bekannt):
    - Mußt Du nicht installieren
    - lastet alle 4 Kerne zu 100% aus
    - beim Beenden eventuell im Taskmanager den Prozess beenden ;)
     

    Anhänge:

  7. #7 urmel511, 17.07.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.160
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    So schaut es nach 15 minuten aus und auch die 15 min. während des Tests ... CPU Fan bei ca 1640 RPM, Temps der CPU bei 58°, Raumtemperatur dürfte bei mir im Keller im Moment bei 25° - 26° sein

    [​IMG]

    CPU ist nicht übertaktet, im BIOS ist bei meinem ASUS M44A78 Pro alles auf Auto. Es ist nur Cool 'n' Quiet aktiviert auf Optimum
     
  8. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Danke....Wäre gerne in Deinem Keller.....hab hier mitlerweile ~ 30° ;-)
     
  9. #9 urmel511, 17.07.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.160
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ich denke mal mit 2 Gehäuselüftern sollte sich Deine "mörderische" Temperatur aber auch bis unter 60° bringen lassen, sofern Du Deinen Phenom nicht übertaktet hast. Bis auf die 200 mhz mehr sind die beiden ja fast identish.

    Schau Dir mal die von Arctic an. Also ich bin restlos begeistert von den Dingern. Nachdem ich diese blöde Fehlermeldung (CPU Fan error) beim start weg habe, nervt mich auch das piepen des BIOS nicht mehr beim start. Vermutlich liegt es daran das der CPU Fan als drittes in der Reihe hängt, angelaufen ist er nämlich, trotz Fehlermeldung.
     
  10. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Hab selber auch 2 Gehäuselüfter drin ;-)
    Aber der ganze Rechner ist ein "kleiner Hitzkopf" (Miditower, GTX260), der Rest ergibt sich aus der Umgebungstemp unterm Dach. Hatte diese Jahr schon 36° :-(( in meiner Hobbyecke.

    Hab das mit der CPU Lüfterwarnung ganz einfach gelöst = Disabled.
    Bei 75° kommt die CPU Warnung, und schält den Rechner aus.
    Meiner Meinung reicht das aus, bin da durchaus schmerzfrei ;-)
     
Thema: Welcher CPU Kühler für Phenom 940 BE?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scythe katana 3 cpu fan error

    ,
  2. Phenom 940BE

    ,
  3. Scythe Katana 3 amd 955

    ,
  4. arctic cooling 64 pro lüfter,
  5. welchen kühler für 940 be,
  6. phenom x2 940 boxed cpu lüfter ausbauen,
  7. phenom 940 60°c unter prime ,
  8. amd 940 70 grad,
  9. katana 3 für phenom,
  10. scythe katana 3 1300rpm,
  11. cpu 955 58 grad idel,
  12. amd955 über 60 grad,
  13. katana 3 prime 60 grad,
  14. katana 3 phenom,
  15. 46 grad für einen 955 phenom,
  16. PWM CPU Kühler einbauen,
  17. welchen kühler für x2 940,
  18. scythe katana 3 amd mainboard ausbauen,
  19. scythe katana 70 grad last,
  20. phenom 940 kühler,
  21. katana 3 einbauen,
  22. phenomen 940,
  23. amd 955 34 grad idle,
  24. phenom cpu kühler montage,
  25. scythe katana 3 955 prime 60°
Die Seite wird geladen...

Welcher CPU Kühler für Phenom 940 BE? - Ähnliche Themen

  1. welche Vorteile hat eine 4Kern-CPU bei W7/64?

    welche Vorteile hat eine 4Kern-CPU bei W7/64?: Beim rendern meiner Videos habe ich festgestellt, daß alle 4Kerne mit 100% arbeiten, je nach Größe des Videos entsprechend lange <30Minuten. Gibt...
  2. CPU Nutzung anzeigen

    CPU Nutzung anzeigen: es gibt/gab mal die Minianwendung CPU Nutzungsanzeige bei WIN 7. Leider ist die oft während der Sitzung am PC einfach weg vom Desktop. Beim...
  3. Windows 7 Ulmtimate Product key can´t be activated.

    Windows 7 Ulmtimate Product key can´t be activated.: Hello, i can´t activate my Windows 7 Ultimate Produkt Key (i tried phoneaktivation, calling Microsoft Support and activating over the Internet)....
  4. Youtube + CPU Auslast

    Youtube + CPU Auslast: Hallo ihr lieben. Was mir aufgefallen ist, das wenn ich ein Youtube Video mit 1080p und 60 Fps schauen die CPU Last bei 2 Kernen je auf 100% geht...
  5. Ständige Leistungswarnmeldung (CPU)

    Ständige Leistungswarnmeldung (CPU): Ich arbeite mit Windows 7 home premium schon seit einigen Jahren relativ problemlos. Seit Kurzem erhalte ich Leistungswarnmeldungen von Norton...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden