Welche Sicherheitssoftware arbeitet unauffällig und in der Bedienoberfläche angenehm?

Diskutiere Welche Sicherheitssoftware arbeitet unauffällig und in der Bedienoberfläche angenehm? im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Salvete, von den freien Varianten habe ich inzwischen vollständig rettungslos ;) genug. Unauffällige Hintergrund-Kämpfer wurden nach und nach...

  1. #1 Roburon, 01.07.2016
    Roburon

    Roburon Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Salvete,

    von den freien Varianten habe ich inzwischen vollständig rettungslos ;) genug. Unauffällige Hintergrund-Kämpfer wurden nach und nach zu Nervmonstern deentwickelt. Avast ist derzeit noch der letzte Versuch. Mit dem einst überzeugenden stillen Modus wirbt der nur noch. Der nervt nun mit Update-Popups und nunmehr auch mit *Einschleicher-Popups* bottom-right mit selbständig hoch und runter pendelnden MenuItems. Damit hat sich Avast selbst zur massiven Nervbacke degeneriert, zumal ich den mit den komplett ala lästiger Verkitschungs-Kindergarten veranimierten Button nicht mehr bedienen werde.

    Hmm. Gute Schutzsoftware wird hier genügend empfohlen. Doch welcher verhält sich unauffällig, arbeitet im Hintergrund, lässt sich ohne animierte Stressbutton und Tooltips angenehm bedienen?
     
  2. #2 urmel511, 01.07.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    7.994
    Zustimmungen:
    7
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
  3. #3 Kerberos, 02.07.2016
    Kerberos

    Kerberos Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    15
  4. #4 weberchen, 02.07.2016
    weberchen

    weberchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Version:
    Win 7 Prof
    Moin...

    wie urmel schon sagte "Für jeden ist das selbst genutzte ja das Beste" und auch ich muss sagen, ESET NOD32 ist wirklich gut. Ich verwende eine Dreier-Lizenz schon Jahre und kostet mich keine 30€. Noch nie Probleme gehabt.

    LINK
     
  5. #5 Harald aus RE, 02.07.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    noch ein Gedicht ;-)

    ich nutze seit vielen Jahren 3 Lizenzen von F-Secure und auch inzwischen den VPN Tunnel.
    Empfehlen würde ich auch Emsisoft

    Gruß Harald
     
  6. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Microsoft Security Essentials , nutze ich z.B. auf meinem Gaming PC , ist sehr zurückhaltend , poppt keine Fenster auf wenn es gerade garnicht passt und verursacht keinen spürbaren Performanceverlust.
     
  7. #7 Firefox, 02.07.2016
    Firefox

    Firefox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 10 Home-64 Bit , Linux: Ubuntu
    Ich kann aus eigner Erfahrung " Emisoft Anti Malware " oder " Eset " empfehlen, beide sind eine gute Wahl, ich persönliche bevorzuge EAM wegen des guten Verhaltenschutzes.
     
  8. #8 Harald aus RE, 02.07.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    gerade deshalb bleibe ich derzeit bei F-Secure, wobei ich jetzt die Verhaltensanalyse nicht alleine in den Vordergrund rücke. Emsisoft ist gut, deswegen empfehle ich auch immer wieder emergency Kit free zum Scannen bei Verdacht. Nur wer sich damit beschäftigt wie z.B. brainticket es gut macht, kann sich ein Urteil erlauben oder bilden.

    Gruß Harald
     
  9. #9 Roburon, 03.07.2016
    Roburon

    Roburon Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Habt Dank. Bin euren Empfehlungen nachgegenagen und hab auch u.a. die Erfahrungen bei heise studiert und einiges gecheckt. Zu viele können ja noch nicht mal ihre Webseiten "spielwiesenfrei" gestalten. Sowas ist dann schon mal sehr vertrauenzerdrückend. Deren Software brauche ich gewiss nicht.

    Aus MS Defender werde ich nicht schlau. Was soll schwer, mittel, leicht bedeuten? Hochverrat, Diebstahl und Zerstörung = Hochverrat, Diebstahl und Zerstörung. Da gibt es keine Abstufung. Und wenn ausgewählt ist, die empfohlene Aktion basierend auf den Definitionen durchzuführen, dann ergibt sich darauf ansich noch kein Verhalten. Quarantäne, löschen, nachfragen wären befolgbare Anweisungen, habe die Einstellungen konkretisiert. Es ist halt ein fleißiger, unauffälliger Scanner, kein Wächter.


    EAM machte einen fast guten Eindruck. Scans laufen utopisch schnell. Offenbar sind alle Meldungen deaktivierbar. Dann braucht man die vertooltipte Oberfläche mit der steten irritierenden Wanderanimation nicht mehr.

    Allerdings meldet EAM Angriffe nicht zentral im blickwichtigen Bereich sondern hv-seicht bottom-right und fragt dort, was getan werden soll. Solches "hv Seichtverhalten" ist mir unangenehm.

    Nun hat der aber tatsächlich auch Nervereien an sich: Ich stratete "UltraSearch" und führte Maus und Auge zwecks Eingabe nach top-left. Nun meldete EMI diagonal entgegengesetzt auf bottom-right. Bevor der Blick das Popup richtig anvisieren konte, verschwand die Meldung wieder. Ja was nun? Was hat das Tool fabriziert, ohne dass ich es nun weiß? Sowas hat keinen Zweck. Ich muss mich weiter umschauen.
     
  10. #10 Ronald BW, 03.07.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
  11. #11 Firefox, 03.07.2016
    Firefox

    Firefox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 10 Home-64 Bit , Linux: Ubuntu
    Du solltest dir die Einstellungen von EAM mal genau anschauen, die Anzeigedauer lässt sich einstellen, da wurde mir einiges auch zu kurz angezeigt, habe es nach meinen Vorstellungen geändert.

    Meldungen des Verhalenschutzes gehen bei mir immer in die Qurantäne, nach Prüfung entscheide ich dann was weiter geschieht.
     
  12. #12 Roburon, 03.07.2016
    Roburon

    Roburon Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Ja, ich war überrascht. Ein führendes recht umfassendes Sicherheits-Produkt sollte über deutlich mehr Einstellmöglichkeiten verfügen. Habe ich ein Tab übersehen, oder zeigt die Testvariante nicht alle Optionen? Bzw. da ich alle Meldungen deaktiviert hatte, wurde ggf. keine Zeitsinstellung angezeigt?

    Aber real: Inwiefern kann eine Zeiteinstellung nützen? Angenommen, ruhiger Vormittag, ruhiger PC, die niedliche Postbotin klingelt 2 mal. Für solche und andere Überraschungen müsste man eine nicht vorhersehbar sehr lange Zeit einstellen. Aber wozu das ganze? Ein einfacher, gewöhnlicher Melde-Dialog hat einen OK-Button und die Fensterleiste mit dem Schließen-Kreuz. Wenn man schon das Fenstersystem neu erfindet, soll man es IMHO nicht schlechter und auf keinen Fall nervend kreieren. Eine Arbeits- und Spielumgebung sollte sich nicht als Tanzwiese darstellen. Immer mehr Kreatoren leiden unübersehbar an grauenvoller Langeweile. Dann sollensie es halt auch bezahlen. Mein Bestes bekommt man auf solche Art nicht.


    Jau. Die Sinnhaftigkeit wurde mir in letzter Zeit doch recht bewusst, nachdem ich auch mal Infos darüber erhalten kann, welche Schadbilder von den Verseuchungen ausgehen. Die Transparenz konnte sicherlich im Laufe der Zeit deutlich erhöht werden.
     
  13. #13 Harald aus RE, 03.07.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi,

    Du scheinst ja echte Probleme zu haben mit der Bedienung irgendwelcher Oberflächen. Wie dem auch sei, sich nicht zurecht finden bedeutet nicht gleichzeitig ein schlechtes Programm. Wenn man nur an das alte Office denkt und sich dann das neue anschaut, findet man erst mal nichts wieder. Das bedeutet aber auch, man muß lernen, bis man ins Gras beißt.

    Gruß Harald
     
  14. #14 urmel511, 03.07.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    7.994
    Zustimmungen:
    7
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Wenn man solche Probleme hat, sollte man Brain.exe benutzen. Das benötigt nur einen einzigen Schalter ... und ist vollkommen blind zu bedienen ...
     
  15. #15 Roburon, 03.07.2016
    Roburon

    Roburon Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Wie bitte? Wieso schließt du, ich hätte Probleme mit der Bedienung? Habe mich über nichts beklagt sondern suche konsequent etwas angenehm bedienbares, grundsätzlich nicht nerven, verkitschen wollendes. Gibt es das nicht, brauche ich nichts. Ich denke, genau das ghet aus meinen Posts unmissverstehbar hervor.

    Bedienst du wahllos und kritiklos alles, nur weil es dir vorgesetzt wird? Nun denn, jedem seine Passion. ;)
     
  16. #16 Harald aus RE, 03.07.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Quatsch, wenn ich weiß, was ein Programm leistet und es passt in meine Anforderung, dann bediene ich es auch. Aber das führt jetzt ein wenig aus dem Thema.

    Gruß Harald
     
  17. #17 urmel511, 03.07.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    7.994
    Zustimmungen:
    7
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Diese eierlegende Wollmilchsau die Du sie suchst, muss noch erfunden werden.

    Und jeder empfindet die Bedienung eines Progrmmes anders. Meine poppen hin und wieder mal auf, ich bestätige und jut ist. Alles andere machen sie komplett ohne mein Zutun.

    Und was ist an einer Zeiteinstellung zur Prüfung jetzt verkehrt???

    Mein Sat Receiver mit Enigma2 BS macht jeden morgen um 8 Uhr ein EPG update. Komme ich um 15:15 Uhr nach Hause ist alles erledigt und ich habe ein frisches EPG.

    Und genauso sehe ich auch mit einer zeitgesteuerten Überprüfung.
     
  18. #18 Roburon, 03.07.2016
    Roburon

    Roburon Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Siehste? Es genügt nicht, dass es das benötigte leistet. Es muss auch deinen Anforderungen genügen. Dass verschiedene User verschiedene Anforderungen haben, ist trivial selbstverständlich. Sich komische Gedanken zu machen, gar unter krass unlogischen, gegen klare Aussagen gerichtete falschen Annahmen das Maul zu zerrreißen... Tut das Not?
    Normalerweise fragt man, wenn man Belange nicht versteht, oder man will es gar nicht wissen. Werde konsequent, dann ist das schon OK.



    Du kennst dich aus, weißt also, dass du gerade handfesten Unsinn geredet hast. Avira, Comodo, Panda Cloud, Avast... sind die gleich geblieben, angenehmer geworden oder auf verschiedene Art nach und nach lästig geworden? ... Merkste was? Unauffälliges, nicht nervendes gab es. Hast du Lust, genau so dekadent abzusteigen wie offenbar extrem viel Software? Solche Orientierung würde mir nicht im Traum einfallen.

    Du liest meine Aussagen und interpretierst sie nach deinen Gesichtspunkten. So muss das immer schief gehen, zumal wir von absolut verschiedenen Situationen sprachen.

    Deine Bespiele sind auf deinen fest gefügten Tag in verschiedenen Umgebungen ausgerichtet. Natürlich kannst du Dialoge am ausgeschalteten PC mehrere Stunden stehen lassen. Aber Unregelmäßigkeiten treten spontan während der Arbeit auf. Hast du die Dialoganzeige auf 5 min eingestellt, kann das je nach deiner Situation sinnlos lang oder zu kurz sein.

    Drum nach alter Väter Sitt: Ich bin der Operator? Also entscheide genau ich fallweise, wann Meldedialoge geschlossen werden. Ich tue es händisch, Automatik wird als Schwachfug erkannt und abgelehnt. Programmierer wissen das exakt und kreieren entsprechend... falls es Programmierer sind.

    Gibt es da irgend einen Schreibfehler? Eine Zeitvorgabe ist für Situationen im laufenden Betrieb absoluter Blödsinnn.
     
  19. Anzeige

    Hi,
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #19 Harald aus RE, 03.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Du drehst mir das Wort um, mir ist die Benutzeroberfläche egal. Mach Dir ein Selfi draus, ist mir inzwischen egal.

    Gruß Harald
     
  21. #20 urmel511, 03.07.2016
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    7.994
    Zustimmungen:
    7
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Harald, da bin ich Deiner Meinung. ... zum Glück gibt es hier im Forum eine tolle Erfindung, wo er/sie jetzt landet ...
     
Thema:

Welche Sicherheitssoftware arbeitet unauffällig und in der Bedienoberfläche angenehm?

Die Seite wird geladen...

Welche Sicherheitssoftware arbeitet unauffällig und in der Bedienoberfläche angenehm? - Ähnliche Themen

  1. Welche Sicherheitssoftware wird empfohlen?

    Welche Sicherheitssoftware wird empfohlen?: Hallo Forum, ich wollte Euch mal fragen welche Sicherheitssoftware von den Experten unter euch empfohlen wird. Bislang habe ich Microsoft...
  2. windows 7 arbeitet nicht mehr einwandfrei

    windows 7 arbeitet nicht mehr einwandfrei: Hallo ich habe in die letzten Wochen ab und zu eine blöde Bluescreen bekommen und ich habe keine Ahnung wie ich das reparieren soll. Es passiert...
  3. Festplatte arbeitet, LED leuchtet aber nicht

    Festplatte arbeitet, LED leuchtet aber nicht: Hallo, mir ist schon immer aufgefallen, dass meine HDD oft rattert, obwohl ich nichts am PC mache. Dabei leuchtet die LED aber nicht. Woran...
  4. Rechner arbeitet wenn er im Leerlauf ist

    Rechner arbeitet wenn er im Leerlauf ist: Hallo! Ich habe dasselbe Problem, nur bei mir ist es kein USB-Anschluss oder der gleichen, ich vermute einen Virus??? Nur findet mein...
  5. Keyboard Layout arbeitet nicht in Word 2010

    Keyboard Layout arbeitet nicht in Word 2010: Ich machte einen Keyboard Layout „ETDeNWi8.dll“ für Devanagari-Input mit Microsoft Keyboard Layout Creator 1.4. Dieses File ist in...