Wechsel der Sicherheitssoftware

Diskutiere Wechsel der Sicherheitssoftware im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Moin, ein Bekannter von mir hat MSE auf seinem Rechner. Nun hat er G-Data Sicherheits Suite 2012 bekommen und möchte die installieren.Wie bekommt...

  1. #1 wingdancer, 02.11.2011
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Moin,
    ein Bekannter von mir hat MSE auf seinem Rechner. Nun hat er G-Data Sicherheits Suite 2012 bekommen und möchte die installieren.Wie bekommt er das MSE von seinem Rechner sauber runter?
    Er hat den Revo Uninstaller, aber dort wird ihm MSE nicht angezeigt.
    Ich will bei mir am Rechner nichts probieren da ich mit MSE zufrieden bin, aber auch bei mir wird das MSE im Revo nicht angezeigt.
     
  2. #2 Dietmar, 02.11.2011
    Dietmar

    Dietmar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, Enterprise
    System:
    HP Compaq dc8200
    Aber in der Systemsteuerung unter Programme deinstallieren wird MSE angezeigt. Einfach da entfernen.
     
  3. #3 wingdancer, 03.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Danke. Wie ist das mit den runtergeladenen Updates für MSE. Werden diese mit entfernt?

    Ich weiß, das hört sich jetzt blöde an, aber damit hab ich mich eigentlich nie beschäftigt. Unter XP hatte ich damals immer G-Data laufen und hab nie gewechselt. Seit ich Win7 habe, hatte ich MSE und ebenfalls nie gewechselt da ich damit zufrieden war.
     
  4. #4 Dietmar, 04.11.2011
    Dietmar

    Dietmar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, Enterprise
    System:
    HP Compaq dc8200
    Die Updates sind 'nur' die Definitionsdateien. Einfach deinstallieren. Keine Doktorarbeit 'draus machen.
     
  5. #5 wingdancer, 05.11.2011
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Danke Dietmar. Dann gehe ich mal rüber und installiere G-Data.
     
  6. #6 Dietmar, 05.11.2011
    Dietmar

    Dietmar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, Enterprise
    System:
    HP Compaq dc8200
    Jo, mach das. Wenn dem Installer was nicht passt, mekert der sowieso. Im übrigen: MSE und die eingebaute Windows Firewall reicht für den Otto-Normalverbraucher voll und ganz.
     
  7. #7 wingdancer, 05.11.2011
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Der Meinung bin ich ja auch. Bei mir hats auch immer gereicht. Zu Anfang war ich unsicher und hatte zwischendurch mein System mal online überprüfen lassen mit BitDefender Scan.
    Aber nachdem auch der nichts gefunden hat, bin ich bei MSE geblieben.
     
  8. Tron.

    Tron. Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Prof. 64 Bit
    System:
    NB, Fujitsu, 64 Bit Syst. Dual Core, DVD, Bj: 2011
    Hallo wingdancer
    Entschuldigung, wenn ich mich anhänge.
    Kleiner Nachtrag.

    Schließe mich an, immer in Systemsteuerung unter Programme deinstallieren! (wenn es geht)
    An sonsten "verwüstest" du besonders die Registry unnötig schnell.
    MfG.
     
  9. #9 areiland, 08.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Richtig!

    Ich gehe sogar so weit, dass ich den Nutzern der Rechner die ich betreue, alle Uninstalleinträge aus dem Startmenü entferne. Die werden einfach sanft dazu gezwungen Software über die Systemsteuerung zu entfernen.
     
  10. #10 wingdancer, 09.11.2011
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Ich werde wohl auch dazu übergehen aus der Systemsteuerung zu deinstallieren. Bisher hatte ich den Revo Uninstaller genutzt aber festgestellt das dieser nicht alle installierten Programme anzeigt, z.B. MSE.
    Ich habe nun das G-Data problemlos installiert. Allerdings sind in dem Updateverlauf noch alle Updates welche für MSE runtergeladen wurden noch erhalten, trotz deinstallation von MSE.
    Übrigens hat sich meine Meinung über MSE und Win Firewall wieder bestätigt. Nachdem wir mit G-Data einen Systemscan gemacht hatten, wurden keinerlei Schädlinge gefunden. Also war vorher alles gut. Nun will er aber das eine Jahr G-Data nutzen und wenn die Lizenz abgelaufen ist wieder MSE fahren.
    Also theoretisch hätten wir uns den Aufwand sparen können.
     
  11. #11 wingdancer, 18.11.2011
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    So, nun haben wir den Salat. Gestern abend rief mein Bekannter an und will G-Data wieder runter haben weil das Programm den PC ausbremst. Außerdem kommen einige e-Mails nicht mehr an. Diese liegen zwar auf seinem e-mail Account (t-online) aber der TB ruftdie nicht mehr alle ab sondern nur einige.
    Ich denke das es eine Einstellungssache beim Spamfilter im G-Data liegt. Aber er will die nun wieder runter haben.
    Reicht es einen Wiederherstellungspunkt zu nehmen vor der G-Data Installation oder sollte er ein Backup vor G-Data Installation verwenden?
    Wiederherstellungspunkt würde ja schneller gehen.
     
  12. #12 areiland, 18.11.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Der Wiederherstellungspunkt - dann werden keine Daten verworfen.
    Sollte ausreichen.
     
  13. #13 wingdancer, 18.11.2011
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Danke Alex.
     
Thema: Wechsel der Sicherheitssoftware
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sicherheitssoftware entfernen

    ,
  2. Sicherheitssoftware wechseln

    ,
  3. sicherheitssoftware austauschen

    ,
  4. wechsel sicherheitssoftware,
  5. Entfernen von Sicherheitssoftware,
  6. wechseln von sicherheitssoftware,
  7. sicherheitsprogramm wechseln aber wie,
  8. wechsel von sicherheitsprogrammen,
  9. sicherheitsprogramm wechseln,
  10. sicherheitssoftware richtig löschen,
  11. meinung zu mse,
  12. wechsel sicherheitsprogramm,
  13. sicherheitssoftware am PC den anbieter wechseln erst löschen,
  14. was ist beim pc zu beachten beim wechsel von sicherheits software,
  15. löschen sicherheitssoftware,
  16. sicherheitssoftware neu installieren,
  17. meinungen zu mse2,
  18. meinungen zu mse,
  19. wo wird mse angezeigt,
  20. windows sicherheitssoftware enfernen,
  21. sicherheitssoftware am pc wechseln,
  22. sicherheitssoftware löschen,
  23. G Data Sicherheits-Suite 2012 richtig installieren,
  24. gdata systemscan,
  25. sicherheitssoftware pc ausbremsen
Die Seite wird geladen...

Wechsel der Sicherheitssoftware - Ähnliche Themen

  1. Wechsel von windows7 zu windows10

    Wechsel von windows7 zu windows10: Hallo an alle und guten Tag, Seit 25.02.2010 bin ich hier angemeldet. Immer habe ich Hilfe bekommen, wenn ich nicht mehr weiter wusste. Nochmal...
  2. Wechsel von Windows 7 zu Windows 8.1

    Wechsel von Windows 7 zu Windows 8.1: Wie kann ich wechseln ?
  3. Windows 7 (Retail) Product Key ist nach Wechsel auf neuen Laptop gesperrt

    Windows 7 (Retail) Product Key ist nach Wechsel auf neuen Laptop gesperrt: Hallo, ich habe die Windows 7 Retail Version, welche ich auch für meinen alten Laptop benutzt habe, heute auf meinem neuen Laptop neu...
  4. Kein Wechsel zur Domäne

    Kein Wechsel zur Domäne: Hallo, ich habe immer das Problem, dass kein Wechsel zur Domäne möglich ist. Das Feld ist immer inaktiv. WIN 7 Pro 32 Bit Wo kann der Fehler...
  5. Bitblocker geht nach wechsel von Win 10 -win 7 komme nicht.Ich komme nicht an die...

    Bitblocker geht nach wechsel von Win 10 -win 7 komme nicht.Ich komme nicht an die...: Hallo, ich habe eine Festplatte mit Bitblocker verschlüsselt und habe von Win 10 auf win 7 zurückgesetzt .Wie komme ich an die Daten auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden