Warnung im Gerätemanager !!!

Diskutiere Warnung im Gerätemanager !!! im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Guten Tag allerseits, habe nach der Installation einer Vollversion von WINDOWS 7 wohl noch "nachzuarbeiten" ! Ich finde im Gerätemanager gleich...

  1. #1 hulabernd, 05.11.2009
    hulabernd

    hulabernd Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Guten Tag allerseits,
    habe nach der Installation einer Vollversion von WINDOWS 7 wohl noch
    "nachzuarbeiten" !
    Ich finde im Gerätemanager gleich oben unter meinem PC-Namen unter "andere Geräte" ein geöffnetes Unterkonto mit dem Namen "Coprocessor" und einem gelben Warndreieck.
    Unter Eigenschaften lese ich dann, dass das Geräte nicht installiert wurde (Code 28). Treiberaktualisierung ist daher auch nicht möglich.

    Bei der gleichen Neuinstallation auf meinem Notebook mit einer weiteren Windows 7 Lizenz hatte ich gleich 4 geöffnete Unterpunkte mit dem Namen "Basissystemgerät. Die waren aber verschwunden, nachdem ich alle Treiber installiert hatte.
    Bei dem jetzigen Rechner handelt es sich um ein Medion Desktop. Dazu habe ich eine CD-ROM mit Treibern. Habe allerdings, da ich Laie und etwas überängstlich bin, noch nicht alle installiert (z. B. Mainboard, mit den Unterkonten). Habe schon an Medion geschrieben, die lassen sich aber sehr viel Zeit mit der Beantwortung.
    Hat vielleicht jemand Informationen oder Tipps für mich ??
    Vielen Dank !
    Bernd
     
  2. otto23

    otto23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Lege mal die Treiber CD ein und klicke mit der Rechten Maustaste im Gerätemanager auf das gelb unterlegte Symbol , dann auf Eigenschaften ,Treiber , Treiber aktualisieren , Jetzt im erscheinenden Fenster auf selber auswählen und dann auf durchsuchen jetzt auf das Laufwerk wo sich die Treiber CD befindet nun sollter er den Treiber Finden und Installieren . Bei mir ging das ohne Probleme .
     
  3. #3 Mic, 05.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2009
    Mic

    Mic Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 OEM
    System:
    Mainboard: asrock p43twins,graka:Xpertvision 9800 GT Sonic
    bitte erst das machen was mein vorposter geschrieben hat!

    wenn dies nicht geht probiere die ausdem internet laden funktion dazu( ist auch bei treiber aktualisieren)
     
  4. #4 hulabernd, 05.11.2009
    hulabernd

    hulabernd Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo Otto,
    ich sage nur : phantastisch !!!
    Es hat alles geklappt, das Warndreieck ist weg und meine kleine Welt ist wieder in Ordnung !
    Nun können die nächsten PC-Probleme kommen !!

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe und noch einen schönen Abend !!

    Lieben Gruß
    Bernd
     
  5. otto23

    otto23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Schön das ich Dir Helfen konnte .
     
  6. Mic

    Mic Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 OEM
    System:
    Mainboard: asrock p43twins,graka:Xpertvision 9800 GT Sonic
    dann sag ich mal


    kann geclosed werden
     
  7. #7 Unregistriert, 18.12.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    Ich habe dasselbe problem, habe aber keine cd mit den treibern. wenn ich dem 2.tipp mit internetsuche folge, bekomme ich die meldung, dass die treibersoftware nicht gefunden wurde.

    Was könnte ich denn noch versuchen?g

    Ich wäre sehr dankbar für eure tipps!

    lg, stef
     
  8. #8 hulabernd, 18.12.2009
    hulabernd

    hulabernd Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hatte ich bei einem Notebook auch (keine CD mit Treibern), da ich diese nicht erstellt hatte ! In Deinem Fall musst Du wohl, wie ich auch, alle Treiber für Dein Gerät (den genauen Typ auf der Herstellerseite finden und anklicken) downloaden und danach installieren, dann sollte das Warnschild verschwunden sein. (Eventuell erst nach Neustart)
    Gruß, Bernd
     
  9. #9 floater167, 14.06.2010
    floater167

    floater167 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    So,das problem habe ich jetzt auch und was noch dazu kommt:
    ich erkenne überhaupt nicht,welche geräte es sein sollen,da weder ein name noch sonst was dabei steht.
    was ist da zu tun?

    Danke und Grüße
     
  10. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Vielleicht solltest Du mal auf den Seiten des Herstellers nach passenden Treibern suchen. Leider weißt ja nur Du, wer das ist.
     
  11. #11 floater167, 14.06.2010
    floater167

    floater167 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    HP ist mein Hersteller und da gibt es viele treiber.aber ich kann da doch nicht jeden auf gut glück installieren...:confused:

    dachte eher man könnte irgendwie rausfinden,um welches gerät es sich handelt?!
     
  12. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Dann wird Dein Gerät ja auch eine Typenpezeichnung haben. Zumindest kenne ich das so von HP! Und somit kann ich dort die Treiber laden, die in meinem Gerätemanager nicht existieren! Wo also ist Dein Problem???
     
  13. #13 floater167, 14.06.2010
    floater167

    floater167 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    da gibt es zum beispiel für das wireless-modem,3 verschiedene treiben.......
     
  14. #14 Unregistriert, 14.06.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    ....und jetzt hab ich alle treiber installiert,aber die warnung erscheint immer noch im gerätemanager
     
  15. #15 hotte-7, 15.06.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das so ist (wäre) dann hat (hätte) HP einen Treiber für seine Geräte vergessen.

    Geh mal so vor:
    Schau was dein Laptop alles eingebaut hat... funktioniert das alles?
    Hast du irgendwas selber noch angeschlossen?... funktioniert das auch alles?

    Mehr Dinge kann Windows nicht finden oder anzeigen, also müste es doch zu finden sein.

    Also Hilfestellung:
    Bluetooth
    IR
    Touchpad
    Kartenleser
    ect.
     
  16. #16 floater167, 15.06.2010
    floater167

    floater167 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    ...kartenleser funktioniert auch ohne das ich da nen treiber für installiert habe.
    vielleicht merke ich es ja irgendwann,wenn ich was brauche und es dann nicht funktioniert....
     
  17. #17 hotte-7, 15.06.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Wenn so gut wie alles läuft, und dir nix fehlt oder auffällt, dann kannst es echt so lassen, bis dir was auffällt.
    Kann zB sowas wie Infrarot sein. Brauch heut kein Mensch mehr.

    Also, nicht zuuuu eng sehn. :D
     
  18. oldgun

    oldgun Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7 Professionell
    System:
    Laptop
    Am besten, Du holst Dir Everest von Lavalys TrialPay Error. Damit kannst Du Dir alle Gerätebezeichnungen mit Hersteller und Teilweise mit Link anzeigen lassen. Ist auch ein sehr gutes Diagnose-tool. Die andere Möglichkeit wäre Driver Fetch oder eins der netten Programme, die Geld kosten. sind aber auch hilfreich und sparen Zeit.
    Eine Möglichkeit wäre auch noch, im Oberpunkt, z.B. Netzwerkkarten den Reiter "nach geänderter Software suchen. Manchmal erscheinen die Geräte dann als PCI- Geräte mit Warndreieck. Dann ist es einfacher, Treiber zu finden.
     
  19. #19 hotte-7, 15.06.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    ok, da fällt mir doch auch noch was ein...

    du kannst dieses unbekannte Gerät im Manager DEINSTALLIEREN.
    Dann neu starten und hoffen, das er es diesmal erkennt.
    Funktioniert manchmal.
     
  20. #20 floater167, 15.06.2010
    floater167

    floater167 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    ok,danke für die tipps.

    mit dem deinstallieren klappt leider nicht.
    alternativ hab ich jetzt mal *sisoft sandra* draufgespielt.
    aber auch da steht nur "unbekanntes gerät".

    aber wie gesagt,noch vermisse ich nichts,von daher egal
     
Thema: Warnung im Gerätemanager !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. coprocessor windows 7

    ,
  2. gerätemanager windows 7 andere geräte

    ,
  3. coprocessor windows 7 treiber

    ,
  4. windows 7 gerätemanager coprozessor,
  5. coprozessor code 28 windows 7,
  6. win7 gerätemanager andere geräte,
  7. Gerätemanager Coprozessor,
  8. wo finde ich unter win7 den gerätemanager,
  9. coprozessor warnung,
  10. windows 7 home premium gerätemanager,
  11. windows 7 druckertreiber installieren warnmeldung,
  12. Geräte manager warn dreieck,
  13. coprozessor fehlercode 28 medion pc,
  14. coprozessor die treiber f,
  15. coprozessor treiber für dieses gerät wurde nicht installiert,
  16. im gerätemanager warndreiecke vor andere geräte,
  17. coprocessor warnung,
  18. warnung coprozessor,
  19. windows 7 gerätemanager code 28,
  20. code 31 win7 gerätemanager,
  21. windows7 gerätemanager code 31,
  22. coprozessor treiber windows 7 medion,
  23. Warnungen im Gerätemanager was muß ich tun,
  24. windows 7 gerätemanager code31,
  25. drucker gerätemanager warnung
Die Seite wird geladen...

Warnung im Gerätemanager !!! - Ähnliche Themen

  1. SSD-LW im Gerätemanager aber nicht im Explorer angezeigt

    SSD-LW im Gerätemanager aber nicht im Explorer angezeigt: Bitte um Hilfe und vielen Dank: Mein Laptop verfügt über zwei Festplattenlaufwerke. C: ist eine HD und D: wurde gegen eine SSD ausgetauscht. Die...
  2. Technische Warnung

    Technische Warnung: Im BSI (Newsletter) heißt es: Technische Warnung 07.12.2017 - TW-T17-0148 Microsoft Sicherheitsupdates für Microsoft Malware Protection Engine...
  3. Outlook 2010 E-Mail Warnung

    Outlook 2010 E-Mail Warnung: Seit heute erhalte ich beim Versenden von E-Mails die Warnung mit dem gelben Ausrufzeichen, das Outllok aus Sicherheitsgründen wohl keine JPG als...
  4. Was bedeutet die Warnung: medullary rives dll nicht verfügbar bei windows 7 ?

    Was bedeutet die Warnung: medullary rives dll nicht verfügbar bei windows 7 ?: Hallo liebe Community, Gleich nach dem Starten wird obige Warnung angezeigt. Wie kann ich das beheben?? Vielen Dank für eure Hilfe.
  5. Gerätemanager Win7

    Gerätemanager Win7: Drucker, obwohl installiert und arbeitend, werden in Geräte und Drucker nicht angezeigt. Der Gerätemanager hat 0 Geräte. Daher können die Drucker...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden