Warnung: Gefälschte Security Essentials im Umlauf

Diskutiere Warnung: Gefälschte Security Essentials im Umlauf im Smalltalk Forum im Bereich Community; Laut Nickles.de sind gefälschte MS Security Essentials im Umlauf. Warnung: Gefälschte Security Essentials im Umlauf - Nickles

  1. #1 areiland, 25.02.2010
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  2. #2 raptor49, 25.02.2010
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Wer installiert denn bitte SE freiwillig?:confused::D
     
  3. #3 hotte-7, 26.02.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    @raptor49
    Viele, und zu Recht.

    @areiland
    Danke für den Hinweis
     
  4. #4 Gast23511, 26.02.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Ich, warum auch nicht?
    Kostenlos, zuverlässig, ohne Werbung, tägliche Updates und resourcenschonender als diese Securitysuiten für viel Geld.
    Ich habe lange Avira benutzt, aber MSE ist mindestens genau so gut.:)
     
  5. #5 Maiersepp, 26.02.2010
    Maiersepp

    Maiersepp Guest

    Ich habe die auch auf meinem Laptop und bin sehr zufrieden damit. Ich würde so etwas aber immer von der Microsoft-Seite downloaden.

    Raptor, was bringt Dich zu dieser Aussage oder ist es nur weil halt bei manchen Menschen alles "scheiße" ist, was von Microsoft kommt?

    Sepp
     
  6. #6 wingdancer, 26.02.2010
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Danke für den Hinweis. Ich finde es gut, wenn Forenteilnehmer etwas entdecken und darüber berichten.
    Abgesehen davon dass auch ich schon lange die MSE am Laufen habe, man soll schon immer schauen das man solche Programme nur von der Herstellerseite holt.
     
  7. #7 areiland, 26.02.2010
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Meine Rede!
    Bisher konnte ich über die MSE nichts nachteiliges hören - weder hier, noch an anderer Stelle.

    Wenn ich solche Sachen entdecke, ist es für mich selbstverständlich, dass ich diese Information ins Forum stelle. Nicht jeder liest Nickles - oder überhaupt Seiten, die über solche Sachen berichten und denen man das auch abkaufen kann.

    @raptor:
    Natürlich ist es Dir unbenommen, einzusetzen was Du für richtig hältst. Dein Statement war allerdings etwas daneben. Es gibt genug User die sich freiwillig die MSE installiert haben, weil sie davon ausgehen dass sie das Richtige tun. Einschliesslich mir - und ich stehe bestimmt nicht im Verdacht, dass ich etwas einfach mal so installiere, nur weil es kostenfrei zu haben ist.

    Micorosoft hat schon einmal einen Virenscanner mitgeliefert - bei MS-Dos 6.xx war das - damals ging es allerdings in die Hose. Denn MS konnte damals mangels Verbreitungswegen keine regelmässigen Updates der Virendefinitionen sicherstellen. Der Ansatz war richtig - und MS greift das zurecht wieder auf.
     
  8. #8 raptor49, 02.03.2010
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    SE ist der letzte Schrott! Ich/wir haben es in der arbeit getestet und danch wieder Avira installiert.

    Wirst du von mir selten bis nie hören.;)

    SE ist bei "mir" durchgefallen und ich sehe keinen Grund, mir das zeuch nochmal anzutun.:cool:
     
  9. #9 Maiersepp, 02.03.2010
    Maiersepp

    Maiersepp Guest

    Leider sagst Du auch in diesem Beitrag nicht, warum MSE "der letzte Schrott" ist und warum es bei Dir "durchgefallen" ist. Hat das Programm irgendwelche Viren nicht erkannt oder Windows zu Absturz gebracht? Läuft Deine Software nicht mehr, seit Du die MSE installiert hast oder ist das System langsamer geworden? Lass uns doch nicht im unklaren, sonst machst Du Dich verdächtig, halt etwas nachzuplappern, das die kostenpflichtige Konkurrenz von den MSE in die Welt setzt. AVIRA ist für den gewerblichen Bereich kostenpflichtig, also auch bei Euch in der Firma. MSE ist kostenlos und für den privaten User ebenso ausreichend, wie für den gewerblichen. Ich kann das auch begründen: Die MSE arbeiten einwandfrei und sind zu allen Microsoft Anwendungen 100% kompatibel. Sie leisten letztlich dasselbe wie die viel teureren Alternativen von Kaspersky und Konsorten, werden regelmässig aktualisiert und laufen sehr unauffällig im Hintergrund.

    Liebe Grüße

    Sepp
     
  10. #10 hotte-7, 02.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    wenn es etwas mehr interessiert:
    AV-Comparatives - Independent Tests of Anti-Virus Software - Welcome to AV-Comparatives.org

    bei dem Test ist zu berücksichtigen, das es sich bei "Avira" um die KOSTENPFLICHTIGE Version handelt. NICHT um die Free!
    http://www.av-comparatives.org/images/stories/test/ondret/avc_report24.pdf

    Nach lesen dieses Test (der eher als unabhängig bezeichnet werden kann), zeugt es doch eher von NICHTWISSEN, wenn man MSE als "Schrott" bezeichnet. Man kann dazu stehn wie man will, der eine mag dies, der andere das. Aber MSE gehört auf jeden Fall mit zu den GUTEN. Ob man es jetzt mag oder nicht.

    Übrigens war ich JAHRELANGER Avira Antivir free Benutzer, und hab es auch guten Gewissens bei zig Bekannten jedesmal installiert. Nun bin ich bei MSE, auch etwas der "Einfachheit" wegen.
     
  11. #11 raptor49, 02.03.2010
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Ich sehe halt keinen Sinn diesen Mist u installieren, wenn es Avira gibt. Avira erkennt immer noch mehr wie MSE oder Lizens-apps.

    Erkennen tut der gar nix - noch weniger als Avira. Getestet auf Kunden-PC mit Tierchen-verseuchung.

    Ist bekannt, aber egal. Denn wie soll man Privatkunden was empfehlen, wenn man es nie ausprobiert hat?
    Wenn ein KD nix zahlen will für ne AV-Lösung soll er doch wenigstens Avira nutzen.
    Kommt die Frage vom KD Avira oder MSE, meine Antwort ganz klar Avira!


    Zu MS schon - allerdings konnte ich auf meinem Privatrechner kein Adobe Photoshop CS4 und kein Dreamweaver CS4 installieren, wenn ich MSE drauf hatte.
    Weder MS noch Adobe hatten eine Lösung.


    So toll sind die auch nicht. Die ham auch alle ihre macken, die den Betrieb stören können und vorallem KD-PC verseuchen.
    Kommt ein KD mim Rechner, der nicht mehr läuft frage ich zuerst "Vista oder XP". Zu 90% sind die XP-Kundenrechner hochgradig verseucht, trotz aktueller AV-Software-DB's.


    Auf den verseuchten PC hat MSE so gut wie gar nichts gefunden. Avira war bei einem Fall kurz vor dem Abstürzen, weil der vor lauter Tierchen gar nicht mehr mit Reparieren und Quarantieren hinterher kam.

    Aber du kannst gern versuchen mich nochmal vom Gegenteil zu überzeugen.
    Zzt empfehle ich keinem Privat-KD MSE!:cool::p
     
  12. #12 hotte-7, 02.03.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
Thema: Warnung: Gefälschte Security Essentials im Umlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. microsoft security essentials warnungen

    ,
  2. windows security essential virus Warnung

    ,
  3. essentials zeigt warnung

    ,
  4. microsoft essentials windows 7 warnung,
  5. security essentials warnung originalsoftware windows update,
  6. microsoft security essential warnung,
  7. gefälschte microsoft security warnung,
  8. security essentials warning,
  9. problem mit microsoft security essentials warnung,
  10. microsoft essential warnung,
  11. gefälschtes microsoft security essentials,
  12. avira installation security essentials kompatibel,
  13. windows security essentials virus warnung,
  14. gefälschte microsoft security essentials avira,
  15. warnung security essentials,
  16. microsoft security essentials warnung startwebsite,
  17. gefälschte windows 7,
  18. windows 7 microsoft security essentials warnung,
  19. Windows 7 problem microsoft security,
  20. security essentials warnt immer ,
  21. mse warnt avira nicht,
  22. gefälschte security-essentials,
  23. gefakte security warnung windows 7,
  24. microsoft security essentials warnt immer,
  25. gefälschte Microsoft Security Essentilas
Die Seite wird geladen...

Warnung: Gefälschte Security Essentials im Umlauf - Ähnliche Themen

  1. Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7

    Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7: dies ist keine Frage, nur ein kurzer Bericht: da ich mittlerweile auf Windows 10 umgestiegen bin, aber manchmal noch den alten Windows 7 Rechner...
  2. Windows Live Essentials 2012 Installation schlägt fehl!

    Windows Live Essentials 2012 Installation schlägt fehl!: Hallo, ich möchte gerne auf meinem PC Windows Live Essentials installieren, da mir z.B. das Mail Programm gefällt! Ich habe es heute versucht zu...
  3. MS Security Essentials, Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software x64

    MS Security Essentials, Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software x64: Hallo Auskenner, MSE ist hier eh installiert, mit aktuellen Definitionen, trotzdem immer wieder Update-Aufforderung, sowie auch MRT, was man...
  4. Massives Sicherheitsproblem MS Security Essentials (Microsoft-Support interessiert dies nicht)

    Massives Sicherheitsproblem MS Security Essentials (Microsoft-Support interessiert dies nicht): Hallo, folgende Information habe ich an den Microsoft-Support unter *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** gesendet...
  5. Cannot install several monthly Windows security rollup updates

    Cannot install several monthly Windows security rollup updates: Hi, I cannot install the following Windows security rollup updates: - 2017-03 (KB4012215) - 2017-12 (KB4054518) -2018-10 (KB4462923) I am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden