Volumenschattenkopie Fehler, Windows-Sicherung startet nicht mehr

Diskutiere Volumenschattenkopie Fehler, Windows-Sicherung startet nicht mehr im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, bei meinem PC habe ich ein Problem das ich nach stundenlangem Googlen nicht lösen konnte. Vielleicht kann mir hier jemand...

  1. Karios

    Karios Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise x64
    System:
    ASRock B85M Pro4, i5-4570, 16GB Crucial DDR3-1600, ADATA SSD 128GB SP900, 2TB HDD
    Hallo zusammen,

    bei meinem PC habe ich ein Problem das ich nach stundenlangem Googlen nicht lösen konnte. Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen?

    Kurz vorab, die Wondows 7 Sicherung startet nicht mehr, vssadmnin list writers und list shadows etc liefert fehlermeldungen.

    Zum Hergang:
    Ich hatte die Windows 7 Sicherung so eingerichtet, dass Windows, Programme und Benutzerprofile (alles auf der SSD C:\ ) täglich gesichert wird (auf die HDD D: wo ansonsten meine Dateien liegen die ich so brauche) .
    Zusätzlich habe ich über ein Tivoli Storage Manager System (TSM) ein Backup aller Partitionen C: und D: eingerichtet gehabt.

    Das lief auch super. Den Auslöser für mein Problem kann ich nicht konkret fest machen aber ich habe 3 Anhaltspunkte seit wann das alles nicht mehr klappt:

    1) ich habe im TSM einen Menüpunkt gefunden bei dem die Volumenschattenkopie genutzt wird um momentan geöffnete Dateien auch über das Backupsystem zu sichern. (Ich vermute stark dass das der Auslöser war)

    2) Ich bin in eine Domäne eingetreten - deren Gruppenrichtlinien ich nicht genau kenne. Zumindest lässt sich aufgrund irgendwelcher Regeln z.B. der Defender nicht starten (Die Meldung dass das die Gruppenrichtlinien nicht zulassen kommt beim Versuch)

    3) Die Domäne hat mir den Sohpos Antivir untergejubelt (also installiert ohne dass ich ja/nein sagen konnte). Das habe ich umgehend wieder Deinstalliert weil ich die Security Essentials + Defender benutzen will.

    Gemerkt habe ich das Problem als ich die TSM GUI mal wieder starten wollte und das bei 75% "checking agent portnumber" hängen geblieben ist und auch nach mehrmaligem hoch/runter fahren nicht wieder funktioniert hat.

    Habe TSM dann mit hängen und würgen deinstallieren können und wollte erstmal eine Sicherung der C: partition machen als ich merkte dass die auch nicht mehr startet. Per Googlen hab ich heruasgefunden dass es evtl. wieder funktioniert wenn man über die Registry die bislang vorhandenen Einstellungen für die Windows-Sicherung löscht.
    Wenn ich eine neue Sicherung erstellen will kommt nur noch "Windows-Sicherung wird gestartet" sicherung.png )
    Nach langem Warten kommt dann folgende Fehlermeldung: Windows-Sicherung.png die mich auf die Volumenschattenkopie gebracht hat.

    Dann habe ich mich auf die gestürzt und über vssadmin in der Konsole mein Glück versuchen wollen:
    vssadmin.png


    vssadmin list volumes liefert auch einige Volumen (funktioniert grad aus irgendeinem Grund nicht mehr, so dass ich es gerade nicht zeigen kann)

    vssadmin delete shadows /all hat mir dann immer gesagt dass einige snapshots außerhalb irgendeines Kontextes seien. (funktioniert grad aus irgendeinem Grund nicht mehr, so dass ich es gerade nicht zeigen kann)

    Die Ereignisanzeige gibt mir auch einige Fehler aus:
    Quelle: VSS Ereignis ID: 11
    Volumenschattenkopie-Dienst-Informationen: Der COM-Server mit CLSID {e579ab5f-1cc4-44b4-bed9-de0991ff0623} und dem Namen "Coordinator" kann nicht gestartet werden. Höchst wahrscheinlich ist die CPU stark ausgelastet. [0x80080005, Starten des Servers fehlgeschlagen
    ]


    Volumenschattenkopie-Dienst-Informationen: Der COM-Server mit CLSID {0b5a2c52-3eb9-470a-96e2-6c6d4570e40f} und dem Namen "Coordinator" kann nicht gestartet werden. Höchst wahrscheinlich ist die CPU stark ausgelastet. [0x80080005, Starten des Servers fehlgeschlagen
    ]


    Ereinis ID: 13

    Volumenschattenkopie-Dienst-Informationen: Der COM-Server mit CLSID {0b5a2c52-3eb9-470a-96e2-6c6d4570e40f} und dem Namen "VssSnapshotMgmt" kann nicht gestartet werden. [0x80070422, Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden.
    ]


    Volumenschattenkopie-Dienst-Informationen: Der COM-Server mit CLSID {e579ab5f-1cc4-44b4-bed9-de0991ff0623} und dem Namen "Coordinator" kann nicht gestartet werden. [0x80070422, Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden.
    ]


    Ereinis ID: 18


    Fehler bei Volumenschattenkopie-Dienst: Der COM-Server mit CLSID "{e579ab5f-1cc4-44b4-bed9-de0991ff0623}" und dem Namen "Coordinator" kann nicht bei der Ausführung im abgesicherten Modus gestartet werden. Der Volumenschattenkopie-Dienst kann nicht gestartet werden, während der abgesicherte Modus ausgeführt wird. [0x8007043c, Der Dienst kann nicht im abgesicherten Modus gestartet werden.
    ]



    Fehler bei Volumenschattenkopie-Dienst: Der COM-Server mit CLSID "{0b5a2c52-3eb9-470a-96e2-6c6d4570e40f}" und dem Namen "VssSnapshotMgmt" kann nicht bei der Ausführung im abgesicherten Modus gestartet werden. Der Volumenschattenkopie-Dienst kann nicht gestartet werden, während der abgesicherte Modus ausgeführt wird. [0x8007043c, Der Dienst kann nicht im abgesicherten Modus gestartet werden.
    ]



    Hat irgendjemand eine Idee was ich noch tun kann?
     
  2. #2 areiland, 08.10.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Können die Dienste Volumeschattekopie, COM+ Ereignissystem, Microsoft Softwareschattenkopie Anbieter und Remoteprozeduraufruf (RPC) den gestartet werden? Sind bei Dir die TuneupUtilities installliert?
     
  3. Karios

    Karios Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise x64
    System:
    ASRock B85M Pro4, i5-4570, 16GB Crucial DDR3-1600, ADATA SSD 128GB SP900, 2TB HDD
    COM+ Ereignissystem, Microsoft Softwareschattenkopie Anbieter und Remoteprozeduraufruf (RPC) sind gestartet.
    Beim Volumenschattenkopiedienst steht "wird beendet"

    TuneupUtilities waren niemals installiert.
     
  4. #4 areiland, 08.10.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Der Dienst "Virtueller Datenträger" ist auch verfügbar und kann gestartet werden?
     
  5. Karios

    Karios Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise x64
    System:
    ASRock B85M Pro4, i5-4570, 16GB Crucial DDR3-1600, ADATA SSD 128GB SP900, 2TB HDD
    Virtueller Datenträger war gestoppt (Manuell) und ich konnte ihn starten
     
  6. #6 areiland, 08.10.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann solltest Du die Sicherung testen.
     
  7. Karios

    Karios Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise x64
    System:
    ASRock B85M Pro4, i5-4570, 16GB Crucial DDR3-1600, ADATA SSD 128GB SP900, 2TB HDD
    inwiefern die sicherung "testen"? ich hab nochmals versucht die sicherung ein zu richten. da kommt das selbe fenster wie oben gezeigt "windows sicherung wird gestartet"

    nach einem neustart konnte ich wieder vssadmin list volumes ausführen:
    vssadmin2.png

    woran kann das liegen dass die snapshots außerhalb des zulässigen kontexts stehen bzw wie kann ich das wieder ändern?
     
  8. #8 areiland, 08.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann liegt es möglicherweise einfach nur an der systemreservierten Partition. Vielleicht solltest Du der mal temporär einen Laufwerksbuchstaben geben und dann vssadmin list volumes ausführen. Was sagt er dann? Wenn er dann nicht mecktert, auf den beiden System Partitionen eine Datenträgerbereinigung durchführen und dabei auch die Wiederherstellungspunkte und Schattenkopien bereinigen lassen, damit der Ordner System Volume Information geleert wird. Wenn der übervoll ist, dann kommt es nämlich auch zu solchen Problemen.
     
  9. Karios

    Karios Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Enterprise x64
    System:
    ASRock B85M Pro4, i5-4570, 16GB Crucial DDR3-1600, ADATA SSD 128GB SP900, 2TB HDD
    die systemreservierte Partition hat jetzt den Buchstaben F:
    die Dantenträgerbereinigung habe ich durchgeführt
    vssadmin liefert die gleichen ergebnisse bis auf dass jetzt das erste volumen den Buchstaben F: trägt anstatt gar keinen (obviously :) )
    Die Sicherung startet immer noch nicht.
    Muss ich jetzt Windows komplett neu installieren damit das wieder funktioniert?
     
Thema: Volumenschattenkopie Fehler, Windows-Sicherung startet nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Volumenschattenkopie-Dienst-Informationen: Der COM-Server mit CLSID

    ,
  2. volumenschattenkopie

    ,
  3. der com server mit clsid und den namen coordinator kann nicht gestartet werden

    ,
  4. windows7 fehler 0x8007043c geheben,
  5. windows 7 sicherung konnte nicht gestartet werden 0x80070422,
  6. volumenschattendienst funktioniert nicht mehr,
  7. wiederherstellungspunkt kann nicht erstellt werden - dienst kann nicht im abgesicherten modus gestartet werden. (0x8007043C),
  8. win 7 - Volumenschattenkopie fehlegeschlagen,
  9. volumenschattenkopiedienst,
  10. der volumenschattenkopier,
  11. vssadmin startet nicht windows 7 unbekannter fehler
Die Seite wird geladen...

Volumenschattenkopie Fehler, Windows-Sicherung startet nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Win7-startet von LW2

    Win7-startet von LW2: Hallo Auf meiner Platte habe ich 2 OS installiert, Win7 und LMint19.2. Wenn ich den PC starte, wird mir Win7 auf Laufwerk 2 (/dev/sda2) angezeigt...
  2. Windows Live Mail Kalender

    Windows Live Mail Kalender: Guten Tag, ich hatte einen Windows7-Rechner, dessen Motherboard defekt war. Die Festplatte wurde als LW F: in einen Windows10-Rechner eingebaut....
  3. Datenträgerbereinigung geht nicht mehr....

    Datenträgerbereinigung geht nicht mehr....: Guten Tag ! Ich hoffe, daß ich hier richtig bin. Ich habe Windows 7 32 bits Bis jetzt ging mein Datenträgerbereinigung... Zwischendurch...
  4. Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7

    Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7: dies ist keine Frage, nur ein kurzer Bericht: da ich mittlerweile auf Windows 10 umgestiegen bin, aber manchmal noch den alten Windows 7 Rechner...
  5. Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?

    Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?: Wurde gern eure Meinung hören wie gefällt euch der Windows 7?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden