VM VirtualBox in Win7

Diskutiere VM VirtualBox in Win7 im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo und guten Abend, ich habe unter Win7 64-bit Prof eine VM VirtualBox - Version 4.3.10r92957- und die Extension_Pack-4.3.10-92957...

  1. #1 mobahner40, 04.04.2014
    mobahner40

    mobahner40 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7
    System:
    Prof 64-bit
    Hallo und guten Abend,

    ich habe unter Win7 64-bit Prof eine VM VirtualBox - Version 4.3.10r92957- und die Extension_Pack-4.3.10-92957
    installiert. Auf dieser VM habe ich WinXP installiert.
    Im Moment habe ich sowohl einen Virenschutz, Netzwerkzugang und auch Programme installiert, die nicht mehr
    unter Win7 64-bit laufen.
    Somit ist der Zustand eigentlich ok. Mein Problem, ich verstehe die Verwendung der VM-Box nicht richtig.
    Kann in diesem Zustand von aussen auf die VM-Box zugegriffen werden? Darf ich ueberhaupt einen
    Netzwerkzugang erlauben?

    Mehr moechte ich im Moment nicht an Fragen einstellen, weil ich erst mal hier wissen moechte, ob es hier
    Anwender mit dieser Software gibt. Im Netz schon einige Antworten und Hilfen erhalten, aber die Einzelfragen
    sind eben noch offen.

    --

    Gruss Heinz
     
  2. #2 areiland, 04.04.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Für XP sieht es so aus, als wäre es auf einem eigenen Computer installiert, das ist der tiefere Sinn hinter einer solchen Lösung - nämlich dass man das System unter einem anderen System laufen lässt das aber der Meinung ist es wäre auf einem eigenen Rechner. Es ist also erst einmal abgeschottet vom Hostsystem.
     
  3. #3 mobahner40, 04.04.2014
    mobahner40

    mobahner40 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7
    System:
    Prof 64-bit
    Hallo Alex,

    Habe ich verstanden, Host ist der Gastgeber, also hier mein Win7, aber wie ist mit dem Netzzugang?
    Der besteht ja und es werden auch Update installiert, auf der VM. Dann hat man doch die Angst, das
    nach Abschaltung der WinXP Betreuung, Unfug mit der alten WinXP Version gemacht werden kann.

    Diese WinXP ist ja nun auf der VM installiert.

    --

    Gruss Heinz
     
  4. #4 areiland, 05.04.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Deshalb der Hinweis darauf, dass XP sich allein auf einem Rechner wähnt. Wenn man in VB keine gemeinsamen Ordner festlegt kann von der VM praktisch nicht auf das Hostsystem übergegriffen werden. Man kann also durchaus recht unbesorgt zu Werke gehen, wenn man das virtuelle XP mit einem Virenscanner augestattet hat und möglichst keine Daten mit dem Host austauscht. Aber hier gilt auch: Solange der Host mit allen Updates versorgt ist, können über einen Datenaustausch keine Lücken augenutzt werden, die in XP nicht mehr gefixt wurden.

    Beschränkt man sich also auf einen geringen Datenaustausch und hält sein Windows 7 immer aktuell - dann geht die Gefahr, dass man sich seinen Host durch ausgenutzte Sicherheitslücken infizieren könnte, gegen Null. Schliesslich werden solche Sicherheitslücken, die in XP nicht mehr geschlossen werden, in Windows Vista, 7 und 8/8.1 weiterhin geschlossen. Die Gefahr besteht also vor allem dann, wenn man Windows XP als alleiniges System einsetzt und dort alles macht. Dann ist man natürlich gefährdet. Aber auch nicht direkt und akut, sondern mit der Zeit steigt die Gefährdung, weil jede gefixte Lücke in den neueren Versionen zeigt wo XP angreifbar sein könnte.
     
Thema:

VM VirtualBox in Win7

Die Seite wird geladen...

VM VirtualBox in Win7 - Ähnliche Themen

  1. VirtualBox VM mit XP läuft auf Win 7 SSD - Was ist mit Trim u Co?

    VirtualBox VM mit XP läuft auf Win 7 SSD - Was ist mit Trim u Co?: Hallo, weil nun mein letzter XP-PC eine SSD bekommen soll, ist mir diesbezüglich das Trim-Thema erst richtig bewust geworden. Mit Win XP hatte...
  2. Win7 Netzwerkproblem nach Deinstallation von Virtualbox - rotes Kreuz bei WLAN

    Win7 Netzwerkproblem nach Deinstallation von Virtualbox - rotes Kreuz bei WLAN: Hallo zusammen! Ich bin langsam echt am Verzweifeln. Nach dem ich meine alte Virtualbox Installation entfernt habe, zeigt mir mein Netzwerk-...
  3. Virtualbox 4.3.26, VM Win7 Pro 64bit neu, Java will nicht installiert werden

    Virtualbox 4.3.26, VM Win7 Pro 64bit neu, Java will nicht installiert werden: Hallo, ich habe meine vorige VM (Win7 Pro 64bit - Habe ich nur für den Thunderbird genutzt!) gelöscht und neu aufgesetzt, weil Java 8 mucken...
  4. WIN7 auf mehreren PC's installieren in VirtualBox - wie geht es am schnellsten?

    WIN7 auf mehreren PC's installieren in VirtualBox - wie geht es am schnellsten?: Hallöchen, ich stehe vor der Aufgabe auf 10 PC's Windows 7 Professional als virtuelle Maschinen in VirtualBox installieren zu müssen. Ein...
  5. Netzwerk VirtualBox Win7 Host Ubuntu Karmic Guest

    Netzwerk VirtualBox Win7 Host Ubuntu Karmic Guest: Hallo liebe Win7-Gemeinde :) ich hab folgendes Problem: Wie der Titel schon sagt, nutze ich Windows 7 (RC) und Sun's VirtualBox. Als Guest...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden