Virenwarnungen

Diskutiere Virenwarnungen im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Ich kann kein Update auf meinem Laptop starten nicht einmal Norton, immer bekomme ich den Hinweis "Virenwarnung" und Abbruch des Downloads. Ich...

  1. #1 Bardeone, 20.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2017
    Bardeone

    Bardeone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professionel
    System:
    Laptop
    Ich kann kein Update auf meinem Laptop starten nicht einmal Norton, immer bekomme ich den Hinweis "Virenwarnung" und Abbruch des Downloads. Ich habe keinen Virenscanner auf dem Gerät ?????

    Nachtrag:
    ACER,Intel(R) Corel(TM) i5-241OM CPU @ 2,30 GHz, Arbeitsspeicher 4 GB, System 64 bit

    Ich habe einen Neuen (gebrauchten) Laptop, den ich für meine Arbeiten konfigurieren will. Aber jedes mal, wenn ich ein Programm, z.B. NORTON Virenscanner, Microsoft Office u.s.w. ......, downloaden will, erhalte ich im Fenster DOWNLOADS die Meldung "Das Programm enthielt einen Virus und wurde gelöscht". Auf dem Rechner ist kein sichtbares Virenprogramm installiert auch nicht das Programm Microsoft Security Essentials.
    Meine install. Dateien:

    upload_2017-4-20_23-50-55.png

    Vielen Dank für ihre Antwort
    mfg Bardeone
     
  2. #2 Harald aus RE, 20.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    75
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Bardeone,

    das ist leider zu wenig, was Du da schreibst. Eventuell kommt die Warnung von Microsoft Microsoft Security Essentials und der Download hat einen Virus im Gepäck.
    Von Norton ist doch auch ein Virenscanner im Angebot. Was meinst Du damit?
    Gibt es weitere Störungen. Was willst Du genau downloaden.

    Wenn Du antwortest, bitte auch gleich die Daten vom Laptop bringen, damit wir wissen, womit wir es zu tun haben.

    Gruß Harald
     
  3. #3 Sonnschein, 20.04.2017
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    Wenn ein zweiter Rechner zu Verfügung steht, würde ich mir einen Bootvirenscanner meiner Wahl auf einen USB Stick kopieren und meinen Rechner scannen.

    Link zu der TU Berlin: TU Berlin - Antivirus-Software
     
  4. #4 weberchen, 21.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2017
    weberchen

    weberchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    8
    Version:
    Win 7 Prof
    nabend...

    war bestimmt mal GDATA drauf installiert und die Reste sind noch vorhanden. Vielleicht führst Du mal mit G Data Removal Tool eine Reinigung durch. Könnte vielleicht helfen. Ansonsten sieht es clean aus.

    PS: Hier noch mal etwas genauer, weil es auf der Seite so toll zu finden ist... HIER
     
  5. #5 cardisch, 21.04.2017
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    5.961
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Die Frage ist eher WANN kommt die Meldung mit Virus ?!
    Beim Surfen im Internet und anschließendem Download irgendeiner oder einer speziellen Datei !?
    Wäre das Browserunabhängig ?!
    Ist der Windows Defender aktiviert (Systemsteuerung->Windows Defender)!?
     
  6. #6 HerrAbisZ, 21.04.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.790
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
  7. Anzeige

    Hi,
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #7 weberchen, 21.04.2017
    weberchen

    weberchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    8
    Version:
    Win 7 Prof

    ...hatte ich anfänglich auch gedacht, aber dann würde keine Virenwarnung kommen. Hat noch Reste von G Data auf dem Rechner und ich vermute das es vielleicht daher rührt. Für Bardeone...der Defender ist auf jedenfall aktiv wenn kein externes Virenprogramm auf dem Rechner installiert ist.

    Klingt trotzdem merkwürdig...Scannen ist trotzdem mal wichtig, weil nicht das doch was drauf ist.
     
  9. #8 Harald aus RE, 21.04.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    75
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
Thema:

Virenwarnungen

Die Seite wird geladen...

Virenwarnungen - Ähnliche Themen

  1. Virenwarnung nervt

    Virenwarnung nervt: Ich arbeite mit einem nicht sehr weit verbreitetem Programm für AV-Shows. So eine Show-Steuerdatei hat die Endung .MOS . Ich habe mir eine...