Verzweiflung um alte Daten

Diskutiere Verzweiflung um alte Daten im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo an alle. Ich konnte nirgends einen Thread finden der zu meinem Problem passt, deshalb hoffe ich, ihr könnt mir hier bei meiner exotischen...

  1. #1 badbazoo, 08.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2010
    badbazoo

    badbazoo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo an alle. Ich konnte nirgends einen Thread finden der zu meinem Problem passt, deshalb hoffe ich, ihr könnt mir hier bei meiner exotischen Anfrage helfen.

    Folgendens: Gestern habe ich fälschlicherweise das Windows Vista/7 Activation Tool Kit 2.2 aktiviert, als ich das VLC-Setup von meinem USB-Stick starten wollte.
    Das Tool Kit habe ich für einen Arbeitskollegen runter geladen weil er kein Internet hat zur Zeit.
    Aber egal. Nachdem ich das besch... Tool aufgemacht hatte ging die Hölle los.
    Erst wollte mein Super Rechner nen Neustart machen, was auch super lief, bis er kurz vor dem Einstieg in den Windows 7 Begrüssungsbildschirm nen Bluescreen fabriziert der nicht mal ne Sekunde dauert. Danach startet er wieder neu und bringt einem zur Auswahl ob die Systemreparatur gestartet werden soll oder ganz normal.
    Ganz klar, mit Systemreparatur.
    Er arbeitet, repariert angeblich etwas und das ganze fängt wieder von vorne an mit dem Bluescreen und so weiter wie gerade beschrieben.
    Nachdem ich dieses Spiel etwa vier mal gemacht habe, scheint es nun so, dass mein Prozessor flötten gegangen ist.
    Nun bootet mein Rechner nicht mal mehr.
    Tja, Pech. Aber ich brauch die Daten vom C:
    Die Festplatte habe ich an einen alten Rechner angehängt. Dieser bootet nun auch mit meiner Festplatte, aber er macht das selbe Spiel wieder.

    Nun meine Frage. Die Platte schreib ich ab wenns sein muss. Ich kann nämlich auch keine Systemwiederherstellung von der Windwos CD machen. Nix funktioniert.
    Kann ich mein jetztiges C: irgendwo als zweite Festplatte anschliessen, damit ich wenigsten die anderen Daten noch runter ziehen kann?
    Kann mir bitte jemand weiter helfen?

    Mein System:
    Asus P5K3 Deluxe WiFi
    Intel Core2 Quad Q6600
    4 GB DDR 3 OCZ: 10666 Gold Edition
    Point of View GT8800
    Laufwerk: soben in Rauch aufgeganen!!! somit keines mehr!
    Thermaltake Toughpower 1000W
    Windows 7 Ultimate 32 Bit mit dem Tool von Unawave um die 3GB Ram sperre zu umgehen. (ach ja, es funktioniert definitv. mehr als 3.5 GB Ram bei 32 Bit Versionen sind mit diesem Tool nutzbar)
    Vielen Dank schon mal im Voraus.
     
  2. #2 DS990, 08.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2010
    DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Tjaja.....bööööse Tools :-(

    Nimm die Platte, und häng sie in nen anderen Rechner als zusätzliches Laufwerk.
    Ansonsten in nem externen Gehäuse mittels USB anstöpseln.

    Noch was:
    Aktivieren geht auch per Telefon....ganz ohne Internet ;-)
     
  3. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
  4. #4 badbazoo, 08.06.2010
    badbazoo

    badbazoo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium

    Ok. Aber gibt das keine Problem beim booten an nem anderen Rechner wenn ich die ehemals als C: fungierende Platte einfach rein hänge?
    Hab nämlich grad kein USB Gehäuse für S-ATA's zur Hand:(
    Wenn Du mir das aber bestätigen kannst, ist wird das mein nächster Schritt sein.
    Ach ja, auf dem alten Rechner ist Win XP drauf. Evtl. ein Problem?
     
  5. #5 Hauseltr, 08.06.2010
    Hauseltr

    Hauseltr Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
  6. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Dürfte nix ausmachen.
    Du bootest ja nicht von der "defekten" sondern von der Systemplatte in Deinem XP Rechner
    Noch was eingefallen ;-)
    Wenn ich mich nicht irre, bietet Dir ASUS beim Biosstart eine Auswahl an, von welcher Platte Du booten willst. Schau mal beim Biosstart ganz unten, ist glaube ich F12.......
     
  7. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Und...? Hast Du's hinbekommen ?

    Rückmeldung wäre dann nicht schlecht, kann keine Treads leiden mit OPEN END ;-)
    Und Usern, die hier die Suchfunktion benutzen, bringt ein Problem ohne Lösung auch nix ;-)
     
  8. #8 lexeaus, 09.06.2010
    lexeaus

    lexeaus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    sorry aber ich muss nur noch schmunzeln wo ich das gelesen habe :'D
     
  9. #9 badbazoo, 10.06.2010
    badbazoo

    badbazoo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Leute, vielen Dank für eure Hilfe.
    Aber ich musste Mainboard und 3 von 4GB Ram ersetzten.

    Es war definitiv die Hardware. Die Daten konnte ich zum Glück noch reten.

    Noch eine gute Zeit an alle.
     
  10. #10 lexeaus, 10.06.2010
    lexeaus

    lexeaus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Allgemeiner Tipp:

    Automatischer Neustart nach Systemfehler ausschalten. Dann kann man im Falle eines Bluescreens beim hochfahren die Meldung wenigstens lesen & sie verschwindet nicht nach einer Sekunde
     
  11. #11 badbazoo, 10.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2010
    badbazoo

    badbazoo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Haha, sehr witzig:(

    Und warum wenn ich fragen darf?
     
  12. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    War dann aber ne recht ungünstige Verkettung von Vorkommnissen :confused:
    Danke für die Rückmeldung
     
  13. #13 lexeaus, 10.06.2010
    lexeaus

    lexeaus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ich will hier niemanden etwas unterstellen deswegen lassen wir die Sache einfach auf sich beruhen :) Es klappt ja jetzt alles.
     
  14. #14 badbazoo, 10.06.2010
    badbazoo

    badbazoo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium

    Ja, das war es allerdings. Kann mir das ganze auch nicht erklären.
    Ich hab die Ram getestet, und anscheinend gehen von den vier Riegel noch zwei. Aber auf dem Board scheinen ganze drei Steckplätze hinüber zu sein. Gerade mal noch Slot 1 funktioniert. Sobald ich einen weiteren intakten Riegel rein mache, egal in welchem der drei übrig gebliebenen Steckplätze, bootet die Kiste schon gar nicht mehr.

    Naja, werd wohl nie rausfinden wie das passiert ist.
    Kann ein Reset wirklich so viel Schaden anrichten?
     
  15. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Was meinst Du was ich alles kann! :D

    Aber mal Spaß bei Seite: Das es nur am Reset lag, glaube ich eigentlich nicht. Tipp da eher auf einen defekt im Netzteil (Überspannung?) wenn man mechanische Beschädigungen ausschließen kann.
    Sehen die Kondensatoren auf dem Board noch normal aus? Also keine Wölbungen usw.?
     
  16. #16 lexeaus, 10.06.2010
    lexeaus

    lexeaus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Kondensatoren gewölbt sind, ist es meist eig schon zu spät :D
     
  17. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Genau darum geht es ja. Warum das Board den Geist aufgegeben hat.
     
  18. #18 lexeaus, 10.06.2010
    lexeaus

    lexeaus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber der PC startet doch noch, oder?
    Auf der Arbeit kommt es relativ häufig vor, das Kondensatoren mal "anschwellen" und das Bord geht dann überhaupt nicht mehr, sprich der PC will nicht mal richtig an gehen.
     
  19. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Es sind aber 3 RAM Steckplätze hin. Und das fällt bei mir dann nicht mehr unter "Das Board geht ja noch!" :rolleyes:
     
  20. #20 lexeaus, 10.06.2010
    lexeaus

    lexeaus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Gut, das ist wohl wahr :/

    Wurde es mal mit anderem RAM versucht? Oder den RAM in einen anderen PC eingebaut?

    Ansonsten umtauschen (das Board) sofern noch Garantie besteht :D
     
Thema: Verzweiflung um alte Daten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell inspiron 1110 recovery starten

    ,
  2. Dell inspiron 1110 wiederherstellen

    ,
  3. dell inspiron 1110 zurücksetzen

    ,
  4. Inspiron 1110 recovery,
  5. dell inspiron 1110 recovery ,
  6. dell inspiron 1110 startet nicht,
  7. dell inspiron 11z recovery starten,
  8. f,
  9. Dell 1110 recovery,
  10. dell inspiron 1110 recovery tastenkombination,
  11. dell inspiron 1110 neu installieren,
  12. dell inspiron 1110 bootet nicht mehr,
  13. dell inspiron 11z recovery,
  14. systemwiederherstellung dell inspiron 1110,
  15. inspiron 1110 system restore,
  16. dell inspiron 1011 neu aufsetzen,
  17. dell inspiron 1110 wiederherstellung,
  18. dell inspiron 1110 startet nicht mehr,
  19. dell inspiron 1110 neu instal,
  20. dell inspiron 1110 neu machen,
  21. inspiron 11z recovery,
  22. asus inspiron 1110 recovery,
  23. dell inspiron 1110 wiederherstellung ohne cd,
  24. dell inspirion 1110 recovery starten,
  25. dell inspiron 1110 startetvnivht
Die Seite wird geladen...

Verzweiflung um alte Daten - Ähnliche Themen

  1. Daten SSD bleibt warm

    Daten SSD bleibt warm: Ich habe einen Laptop mit 2 HDDs intern, eine Systemplatte mit Windows 7 und eine reine Datenplatte jeweils 1 TB. Diese habe ich nun beide mit...
  2. Win 7 auf alten xp-Rechner

    Win 7 auf alten xp-Rechner: Hallo zusammen, ich habe vor Jahren eine Win 7-Programm-CD gekauft mit Win-Code drauf. Jetzt habe ich mit dieser CD auf meinem alten xp-Rechner...
  3. Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen

    Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen: Ich beschreibe es mit meinen Worten : Ich habe einen Ordner in dem alle Downloads drin sind . Es fiel mir auf das es geschehen kann das mir nicht...
  4. Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?

    Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?: Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?
  5. Falsche Daten im WMC-EPG

    Falsche Daten im WMC-EPG: Da immer wieder falsche Angaben im EPG veröffentlicht werden, besonders bei Serien, wie heute auch wieder bei der NEUEN Folge von SHIELD:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden