"User-Ordner" umbenennen

Diskutiere "User-Ordner" umbenennen im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, habe ein ziemlich banales Problem: Habe heute meinen Laptop von der Werkstatt bekommen und mein Nutzerkonto hatte meinen Nachnamen...

  1. #1 Matsumoto, 14.03.2012
    Matsumoto

    Matsumoto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo,

    habe ein ziemlich banales Problem:

    Habe heute meinen Laptop von der Werkstatt bekommen und mein Nutzerkonto
    hatte meinen Nachnamen als Bezeichnung. Habe dann den Namen des Benutzerkontos
    geändert, ABER der Name des dazugehörigen Ordners ist immer noch der alte.
    Ich kann ihn von meinem Konto aus auch nicht ändern.

    Wenn ich einen "totalen Admin" über cmd.exe aktiviere komme ich zwar soweit, dass
    ich den Namen ändern könnte, dann aber kommt die Message, das angeblich der Ordner
    selber oder eine Datei die darin enthalten ist in Gebrauch ist und demnach der Name
    nicht geändert werden kann.

    Spezielle Berechtigungen kann ich auch nicht aktivieren falls das notwendig ist. Warscheinlich
    liegt das an der Home Premium Version.

    Danke schon mal für mögliche Antworten.

    Grüße.
     
  2. #2 Xwin7userX, 14.03.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Diesen Ordner umzubenennen ist sehr kompliziert und ich würde dir dringend davon abraten! Um das zu bewerkstelligen, musst Du zuerst in der Registry einen Wert (HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList\SID deines Benutzers\ProfileImagePath) ändern, der Windows sagt was dein User-Ordner ist. Dann musst Du mit einem Tool z.B. dem Registry Toolkit per Find&Replace sämtliche Verweise auf deinen alten Benutzerordner zu Verweisen auf den neuen Ändern. Dann musst Du mittels des versteckten Admins den Ordner kopieren (damit falls noch Verweise auf den alten Ordner zeigen, diese noch nicht ungültig werden) und den 2. umbenennen, wie er heißen soll. Danach loggst Du dich mit deinem Benutzer ein und startest noch einmal das Registry Toolkit um mit Find&Replace noch einmal nach verweisen zu suchen. Am besten startest Du deinen PC noch einmal neu und suchst noch einmal (dieses Tool scheint öfters mal einen Eintrag zu übersehen, aber ich kenn kein anderes, welches Find&Replace unterstützt). Danach kannst Du deinen alten Benutzerordner z.B. in User.old oder wie auch immer umbenennen, um zu schauen, ob dein System dann sauber läuft. Nach ein paar Tagen kannst Du ihn dann ganz löschen.
    Allerdings besteht dabei immer die Gefahr, dass irgendetwas schief geht und Du dich nicht mehr richtig anmelden kannst oder diverse Programme danach nicht mehr korrekt funktionieren.
    Deswegen würde ich dir raten, dir einfach einen neuen Benutzer mit dem gewünschten Namen anzulegen und die Dateien vom Alten rüberzukopieren. Es steht dir natürlich frei, auch die andere Variante zu versuchen, aber davor solltest Du zumindest ein Komplettbackup erstellen.
     
  3. #3 areiland, 14.03.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Den Benutzerordner umzubenennen ist eigentlich auch nicht nötig, es reicht wenn man in der Kontoverwaltung den Kontonamen ändert. Dieser Name wird dann im Verzeichnisbaum angezeigt, während der alte Name auch weiterhin besteht.
     
  4. #4 Matsumoto, 14.03.2012
    Matsumoto

    Matsumoto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Danke für die Antworten.

    @Xwin7userX: Ich glaub das lass ich wirklich lieber. Ich blick so schon kaum durch dann will ich mir das ganz auch lieber ersparen. Also wär die einzige Möglichkeit einfach ein neues Konto zu erstellen und zu hoffen das mein User-Ordner dann auch so heißt wie mein Konto?! Werd ich gleich mal ausprobieren.

    @areiland: Stimmt, unbedingt notwendig ist es nicht. Mich störts nur irgendwie, weil es eben so uneinheitlich ist.
     
  5. #5 areiland, 14.03.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann musst Du eben ein neues Userprofil anlegen und alle Einstellungen übertragen.
     
  6. #6 Matsumoto, 15.03.2012
    Matsumoto

    Matsumoto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    OK. Sollte ich das alte als Administrator behalten oder könnte ich das dann löschen?
     
  7. #7 Xwin7userX, 15.03.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Wenn Du den neuen Benutzer der Gruppe Administratoren hinzufügst, kannst Du das löschen.
     
  8. #8 Matsumoto, 15.03.2012
    Matsumoto

    Matsumoto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Alles klar. Danke schön. Ich glaub ich behalte einfach das momentane Konto, weil der ursprüngliche Ordner sich ja so oder so nicht umbenennen lässt bzw. nur sehr schwer. Und der Ordner oben im Startmenü hat den Kontonamen übernommen. Es ist also nur dieser eine Benutzer-Ordner der neben "Administrator" und "Öffentlich" zusätzlich existiert. Nicht wirklich schlimm aber eben irgendwie nervig.
     
Thema: "User-Ordner" umbenennen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benutzerordner umbenennen windows 7

    ,
  2. Windows 7 Benutzer umbenennen

    ,
  3. win 7 benutzerordner umbenennen

    ,
  4. windows 7 benutzerordner umbenennen,
  5. benutzer umbenennen windows 7,
  6. windows 8 benutzerordner umbenennen,
  7. windows 7 user umbenennen,
  8. win7 benutzerordner umbenennen,
  9. windows benutzerordner umbenennen,
  10. windows 8 user ordner umbenennen,
  11. windows 7 user ordner umbenennen,
  12. win7 benutzer umbenennen,
  13. windows 7 benutzerkonto umbenennen,
  14. win7 benutzerkonto umbenennen,
  15. win7 user ordner umbenennen,
  16. benutzer ordner umbenennen,
  17. benutzerordner umbenennen win7,
  18. user ordner umbenennen,
  19. Benutzer umbenennen,
  20. windows benutzer umbenennen,
  21. Windows 7 Benutzerverzeichnis umbenennen,
  22. persönlichen ordner umbenennen windows 7,
  23. windows 7 benutzerkonto ordner umbenennen,
  24. benutzerordner umbenennen windows 8,
  25. Windows 7 User Verzeichnis umbenennen
Die Seite wird geladen...

"User-Ordner" umbenennen - Ähnliche Themen

  1. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  2. Ordner lässt sich nicht löschen

    Ordner lässt sich nicht löschen: Hallo! In meiner Verzeichnisstruktur lässt sich ein Ast einer Ordnerstruktur nicht löschen oder umbenennen. Es ist ein Ordner mit fünf...
  3. Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen

    Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen: Ich beschreibe es mit meinen Worten : Ich habe einen Ordner in dem alle Downloads drin sind . Es fiel mir auf das es geschehen kann das mir nicht...
  4. Ordner in Programme und Programme (x86)

    Ordner in Programme und Programme (x86): Hallo, Bitte um Information. In Programme und Programme (x86) befinden sich jeweils die Ordner MsBuild sowie Reference Assemblies, mit...
  5. Ordner "Eigene Dokumente" doppelt

    Ordner "Eigene Dokumente" doppelt: Moin, habe beim Aufräumen entdeckt, daß unter E: der Ordner "Eigene Dokumente" gleich zweimal vorhanden ist. Muß das so sein oder kann ich da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden