usb3 PCIe Card funktioniert nicht

Diskutiere usb3 PCIe Card funktioniert nicht im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo, habe nach langer Zeit nun doch noch mal ein Problem: Ich habe soeben eine 'Logilink' PCIexpress - usb3 Karte in meinen Rechner eingebaut....

  1. #1 w55, 07.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2013
    w55

    w55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 hp 64bit, esetNOD, Opera, Thunderbird
    System:
    i5-650, 8GB, geForce GT 220
    Hallo,

    habe nach langer Zeit nun doch noch mal ein Problem:

    Ich habe soeben eine 'Logilink' PCIexpress - usb3 Karte in meinen Rechner eingebaut. Die Installation der (neuesten) Treiber lief ohne Fehlermeldung durch und im Gerätemanager wurden die in der Beschreibung gezeigten Einträge "ohne Fehler" angezeigt. An diese Karte habe ich eine usb3 HD-Dockingstation (Sata-HDDs) angeschlossen. Leider funktioniert es nicht wie gehofft.

    Bei Einschub einer windows bekannten HD erfolgt das bekannte "ding/Dong" für ein neu angeschlossenes Gerät. Im Datei-Explorer erfolgt nach einer gefühlten Ewigkeit das Anzeigen der HD (bekannter LW-Buchstabe) mit dem gleichzeitigem Hinweis "Disk in LW X muss formatiertwerden, bevor...". In der Datenträgerverwaltung wird das LW (allerdings nach ebensolcher Ewigkeit) als fehlerlos angezeigt.

    Trenne ich die Docking-Station von usb3 und schließe sie (wie vor Einbau der Karte) über ein usb2-Kabel an, funktioniert mit selber HD alles problemlos (auch schneller) und ich kann auf die Daten der HD zugreifen.

    Windows hatte ich nach Treiberinstallation neu gestartet, die Karte wird ja scheinbar auch richtig erkannt. Nur mit eingesteckter HDD gibt es Probleme.

    Jemand hier eine Idee oder gar eine Lösung. Bin für jeden ernstgemeinten Vorschlag dankbar. :D
     
  2. #2 areiland, 08.01.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wurde der USB 3.0 Controller auch mit Strom versorgt?
     
  3. w55

    w55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 hp 64bit, esetNOD, Opera, Thunderbird
    System:
    i5-650, 8GB, geForce GT 220
    Hallo nach Ludwigshafen,

    du wirst lachen, dieser Gedanke kam mir gestern auch. Die Antwort ist aber nein.

    Da ich nur Geräte mit eigener Stromversorgung anschließe, dachte ich ich brauche den Strom nicht über die usb-Ports.

    Werde heute abend mal "mit Strom" versuchen und berichten.

    Gruß aus dem Hohenlohischen
     
  4. #4 areiland, 09.01.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ohne Stromversorgung kann es nicht gehen, auch wenn die angeschlossenen Geräte eigene Netzteile besitzen, der Controller benötigt auch Strom.
     
  5. w55

    w55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 hp 64bit, esetNOD, Opera, Thunderbird
    System:
    i5-650, 8GB, geForce GT 220
    Ja, ich muss gestehen, habe mir die Spezifikation zu PCIexpress nicht durchgelesen, war irrtümlich der Meinung, der Controller bezieht darüber Strom.

    Kann aber trotzdem gerade nicht testen, da ich keinen passenden (4-polig weiß) Stromstecker am Netzteil habe. Das einzige was ich noch abgreifen könnte, wäre ein (im Kabel verschmelzter) Zwischenstecker der noch frei und mit "P2" bezeichnet ist.

    Da muss ich nun aber genau schauen, ob das a) passt; und es b) einen Adapter gibt. Wenn du da eine Idee hast, nur her damit. Ansonsten melde ich mich wieder, wenn ich das gelöst habe.
     
  6. #6 areiland, 09.01.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Es gibt Y-Adapter mit denen man eine Molexverbindung um einen weiteren Anschluss erweitern kann. Der Controller muss auf jeden Fall mit Strom versorgt werden.
     
  7. w55

    w55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 hp 64bit, esetNOD, Opera, Thunderbird
    System:
    i5-650, 8GB, geForce GT 220
    Ich habe keine Molexverbindungen im PC ... schätze das sind alles sATA-Stecker (wenn ich mich nicht irre).
     
  8. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
  9. #9 w55, 09.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2013
    w55

    w55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 hp 64bit, esetNOD, Opera, Thunderbird
    System:
    i5-650, 8GB, geForce GT 220
    Danke dir pefo,

    bin gerade schon in der Bucht am suchen, muss nur noch den PC noch mal öffnen um zu sehen, ob ich zum abgreifen Stecker oder Buchse benötige und dann schnell bestellen ;)

    EDIT: Ist bestellt ... melde mich wieder wenn angeschlossen
     
  10. #10 halbsowild, 10.01.2013
    halbsowild

    halbsowild Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W 7 Prof 32 bit
    System:
    ASUS P7P55D, i5 750, 4 GB RAM
    Hallo Alex, habe ich etwas besonderes?
    Meine funktionierende USB 3.0 Karte steckt im PCIe 2.0 x16_2 Steckplatz und besitzt keine zusätzliche Spannungsversorgung.


    Gruß
     

    Anhänge:

  11. w55

    w55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 hp 64bit, esetNOD, Opera, Thunderbird
    System:
    i5-650, 8GB, geForce GT 220
    Hallo halbsowild,

    meine Karte steckt in einem PCI-Express x1 Slot, da der größere durch die Grafik-Karte belegt ist.

    Vielleicht macht ja das den Unterschied?

    Gruß
     
  12. #12 halbsowild, 10.01.2013
    halbsowild

    halbsowild Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W 7 Prof 32 bit
    System:
    ASUS P7P55D, i5 750, 4 GB RAM
    Mag sein? Habe davon soviel Ahnung wie ne Kuh vom Opern singen.
    Diese ASUS Karte hat aber auch keinen Anschluss für ne zusätzliche Spannungsversorgung. Selbst wenn man wollte .......

    Gruß
     
  13. #13 areiland, 10.01.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Mein Controller hat eine zusätzliche Stromversorgung, den hab ich auch schon mal vergessen und prompt waren die USB 3.0 Ports tot.
     
  14. #14 Seni_Kirsche, 10.01.2013
    Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    2x2,8GHz 4GB RAM
    Das Problem ist vdoch einfach, in welchem Slot steckt die PCIexpress und wieviel USB-Devices hängen da gerade dran.
    Der PCIexpress-Slot bietet ohne zusätzliche Stromversorgung 10 ... 75 Watt (siehe Wiki).
    Wenn man da was ran steckt, was mehr zieht, dann geht es eben nicht....
    Gruß
    PS:
    Benutze eine PCIexpress-Card mit 2x USB 3.0 (Renesases USB 3.0 Controller von NEC) und gehe mit allen Devices über einen (stromunterstützten) USB 3.0 - 8xfach Hub und das ohne Probleme....
    Habe am Hub 1x HDD USB 3.0 2 TB (Docking), 1x HDD USB 3.0 1 TB (direkt), 1x USB 2.0 Drucker EPSON SX205. 1x Docking USB 3.0 (wird nur bei Bedarf genutzt).
    Gruß
     
  15. w55

    w55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 hp 64bit, esetNOD, Opera, Thunderbird
    System:
    i5-650, 8GB, geForce GT 220
    Deine Einschätzung ist klar und durchaus logisch. Wenn du aber meine Ursprungsfrage liest, stellst du fest, dass es bei mir nicht funktionierte, obwohl keine "Strom ziehenden" Geräte angeschlossen waren. Es könnte höchstens sein, dass die Controller-Card selbst mehr Strom benötigt (wie viel steht nicht in der Spezifikation). Deine Konstellation ist mit meiner aber nicht zu vergleichen, da ich bei 4 Ports am Controller keinen Hub mehr anschließe. Weder aktiv, noch passiv.

    IMHO dürfte Alex's Erfahrung ....

    .... auch bei mir zutreffen und kann ich Besserung melden, wenn das Adapterkabel geliefert und angeschlossen wurde. Wir werden sehen.
     
  16. #16 halbsowild, 12.01.2013
    halbsowild

    halbsowild Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W 7 Prof 32 bit
    System:
    ASUS P7P55D, i5 750, 4 GB RAM
    "Tot" ist meine externe 2TB 3,5" Platte auch manchmal. Hat ne eigene Spannungsversorgung und wird durch son kleinen Druckschalter bei Bedarf aktiviert-zugeschaltet. Manchmal passiert es, dass ich sie nicht wieder ausschalte (weil ich es vergessen habe). Wenn in solch einer Situation der PC erneut hochfährt, dann müsste die Platte ja eigentlich erkannt werden.? Funkt aber nur nach Tageslaune. Wenn sie nicht erkannt wird, dann muss ich erst den kleinen Knopf auf "off" und sofort wieder auf "on" stellen. Es erfolgt der Windows Gong und schon ist sie da.
    Mit dieser Macke kann ich aber mit leben.

    hier lacht im Moment endlich mal wieder "the sun". Sämtliche Probleme sind ab sofort nur noch halb so wild :rolleyes:

    Schönes Weekend
     
  17. w55

    w55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 hp 64bit, esetNOD, Opera, Thunderbird
    System:
    i5-650, 8GB, geForce GT 220
    Hallo halbsowild,

    dieses Problemchen hatte ich mit einer angeschlossenen RAID-Station auch einmal, egal ob über usb2 oder firewire angeschlossen. Die Station konnte ich mit einem kleinen Schalter von "automatischem Einschalten" auf "manuelles Einschalten" switchen und damit gab es das Problemchen dann nicht mehr.

    Allerdings sind das aber zwei Paar Schuh' und hat direkt nichts mit dem Thread-Problem zu tun. :cool: Hier geht es darum, dass die usb3 Anschlüsse an der Controller-Card "tot" sind und nicht nur die angeschlossene Peripherie-Geräte.

    Gruß und schneereiches (bei uns) WE
     
  18. w55

    w55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 hp 64bit, esetNOD, Opera, Thunderbird
    System:
    i5-650, 8GB, geForce GT 220
    So, da bin ich nun wieder:

    PCIe-Card mit Strom verbunden. Unter usb2 werden die Platten jetzt im Datei-Explorer und in der Datenträgerverwaltung schnell angezeigt. Mit usb3 Verbindung, tut sich allerdings gar nichts. Ohne Strom kam wenigstens die Anzeige (s. o.) nach einer halben Ewigkeit, auch wenn kein Zugriff möglich war.

    Im Gerätemanager habe ich deinstalliert und wieder neu installiert (automatisch nach Einschalten) ... keine Besserung. Ein Fehler wird mir allerdings im GM nicht angezeigt und die Einträge, welche laut Beschreibung neu da sein müßten, sind vorhanden.
    Unbenannt.JPG
    Es sind die letzten 2 (3) Einträge

    Die Dockingstation wird beim Einschalten erkannt (ding-Dong), eingelegte Datenträger allerdings nicht.

    Jemand noch eine Ahnung woran es liegen könnte?
     
  19. #19 areiland, 18.01.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Die Logilink Treiber sind installiert? Oder nur das was Windows 7 aus der MS Treiberdatenbank holt?
     
  20. w55

    w55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 hp 64bit, esetNOD, Opera, Thunderbird
    System:
    i5-650, 8GB, geForce GT 220
    IMHO die Logilink-Treiber. Werde aber noch einmal die neuesten Treiber herunterladen und sie manuell erneuern. Mal sehen ob es was bringt.
     
Thema: usb3 PCIe Card funktioniert nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Delock PCI Express Karte wird nicht erkannt

    ,
  2. usb 3 treiber

    ,
  3. via usb3.0 root hub nicht gestartet

    ,
  4. usb 3.0 pcie karte funktioniert nicht,
  5. pci express usb 3.0 karte wird nicht erkannt,
  6. einbau pcie usb 3,
  7. usb3 karte läuft nicht richtig,
  8. via usb 3 root hub code 10,
  9. pci hub funktiomiert nicht,
  10. usb3 karte,
  11. pci karte 3.0 wird erkannt geht aber nicht,
  12. windws 7 eine usb 3.0 pci e karte eingebaut wird nicht erkannt,
  13. PCIe karte geht nicht,
  14. usb pcie 3.0 controller geht manchmal nicht,
  15. usb 3.0 pci express karte funktioniert nicht,
  16. usb 3.0 pcie card für win7,
  17. funktionierende usb 3.0 pci card,
  18. usb3 pcie karte funktioniert nicht,
  19. win 7 usb 3.0 gerät kann nicht gestartet werden,
  20. pcie slot-karte reagiert nicht,
  21. hama usb 3.0 controller pcie wird nicht erkannt,
  22. hama pcie 3.0 funktioniert nicht,
  23. arbeitet ein usb 3.0 controller auch mit PCIe 1.x,
  24. VIA USB 3 kann nicht gestartet werden,
  25. das gerät kann nicht gestartet werden. (code 10) via usb 3 root hub win7
Die Seite wird geladen...

usb3 PCIe Card funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?

    Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?: Windows Zeitserver funktioniert nicht aus versehen Daten gelöscht was kann man machen?
  2. Google Chrome funktioniert nicht mehr

    Google Chrome funktioniert nicht mehr: Seit heute Morgen passiert nichts mehr, wenn ich das Google Chrome-Icon anklicke. Was kann da vorgefallen sein, und wie kann ich G. Chrome wieder...
  3. Update auf Windows 10 Prof funktioniert nicht

    Update auf Windows 10 Prof funktioniert nicht: Nachdem ich Windows 10 Prof auf meinem Rechner Windows 7 Prof installieren wollte, kommt folgender Hinweis: Windows 10 konnte nicht installiert...
  4. Product Key für Windows 7 funktioniert nicht mehr

    Product Key für Windows 7 funktioniert nicht mehr: Liebe Alle! Wollte mir heute eine ISO-Datei für Windows 7 herunterladen, aber mein 2011 gekaufter Product Key scheint ungültig zu sein. Wer...
  5. Importieren von Bildern mittels SD Card oder USB-Stick

    Importieren von Bildern mittels SD Card oder USB-Stick: Bis vor ca. 4 Wochen konnte ich eine SD Card in den Kartenleser schieben und sofort öffnete sich ein Fenster, wo ich unter den gegebenen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden